altus.

Members
  • Gesamte Inhalte

    830
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über altus.

  • Rang
    Sehr bekannt im ASB

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Selbstständig
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    den Außenseitern
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Vor Jahren durch Google

Letzte Besucher des Profils

2.356 Profilaufrufe
  1. Ist halt echt haglich das Thema. Habe mit vielen Leuten zu tun, die zum Beispiel schäumen lassen (gilt so als das Optimum was Anpassung betrifft, wird ja auch bei Bedarf gefräst usw.) und trotzdem tot unglücklich waren mit dem Schuh und wieder klassisch unterwegs waren. Ein gutes mittelding ist immer wieder Vacuum Fit von Fischer. Musst halt nur einen finden, der dich gut berät und gute Arbeit leistet.
  2. Bin ich der einzige, der immer wieder bei der ersten Bildbetrachtung der 1312 Choreo, alles nur nicht 1312 erkennt? Nach 1sek hab ichs dann eh immer. Die gezockten Fahnen, waren das allgemeine oder waren da konkrete FC dabei?
  3. Möchtest du dein jetziges Paar "retten" und versuchen anpassen zu lassen oder steigst du auf neue um? Grundsätzlich wird geschäumt (Strolz), thermo verformt (verschiedenste Skischuh Anbieter mit verschieden Systemen, aber grundsätzlich ähnlich) und dann gibt's noch eine ganze Reihe von kleineren eigenen Systemen, welche eher auf der handwerklichen Seite sind (Spreizmaschinen, Fräsarbeiten, etc.). Weiters um nachträglich kleine Druckstellen zu beseitigen ist Nordicas InfaRed System ganz gut geeignet. Um am Knöchel bei einen bestehenden Schuh an Halt zu gewinnen, das ist leider etwas komplexer.
  4. Hört sich an wie SpongeBob. Bis auf die Tepf, halt.
  5. Ganz ehrlich... für das, dass die Rangers unbedingt gewinnen müssen. Haben wir allein aufgrund des defensiven Stellungsspiel nicht viel zu gelassen. Je länger es geht, desto eher startet der Sturmlauf. Da wirds hoffentlich auch für uns par Kontermöglichkeiten geben.
  6. @Admira Fan Wo genau liegen deine Probleme? Nur Druckstellen, mittig am oberen Rist?
  7. Der SCHNEEFRÄSSE sei dank.
  8. Würdest du vom besten Speibjob deines Lebens reden? Edit: Das erinnert mich nämlich an mein erstes Kennenlernen als junger Bursch mit den zukünftigen Schwiegereltern, Schwägerin und der Schwiegeroma, welche DIE Lady schlechthin ist. Es gab Gans, recht fettige Gans. Plötzlich verstopfte meine Speiseröhre und mir blieb das Essen auf Höhe des Zwerchfell zamt Schmerzen stecken. Habs versucht durch Powerschluckstöße der Cola runter zu bekommen, aber das löste nur einen schnell einsetzenden Brechreiz aus. Im Inneren bricht die Panik aus. Ich werde jetzt wohl nicht direkt auf den Tisch speiben,.. beim 1. Treffen. Ich, ganz der Gentlemen hab mir den Mund mit der Stoffserviette abgewischt, mich entschuldigt und direkt aufs leider (wegen der Schallabsorbation) sehr nahe gelegene WC begeben. Dort mit anhaltenden Schmerzen den Finger in den Rachen, alles ins WC entleert. Schmerz und Brechreiz komplett weg. Hände gewaschen, an den Tisch gesetzt und ganz normal weiter gegessen. Alles unter 2 min passiert. Keiner hat was geahnt. Nicht mal meine Freundin, der ich das ganze dann im Auto erzählt habe.
  9. Da ich gestern das Kunststück zusammen gebracht habe, bis um 15:00 zu glauben dass, gestern schon Donnerstag ist, darf ich heute den 2. Tag voller Vorfreude erleben. An alle, die im Stadion sein dürfen: Viel Spaß und genießt es!!
  10. Besonders "dass es unseren grünen Freunden aus Ottakring noch ein bisschen schlechter geht als uns, das ist auch immer wichtig" ist ein Schlag ins Gesicht und zwar nicht gegen Rapidler sondern jeden Austria Anhänger und wirkt wie ein verzweifelter und unbeholfener Versuch als "neuer" künstlich Farbe zu bekennen. Und das ganze Geschwafel auch noch auf sächsisch. Gibt natürlich auch solche Beispiele bei uns, keine Frage.
  11. In was für einer Assi Firma arbeitest du denn? Sie ist dir ja grundsätzlich unterstellt, oder? Wenn ja sehe ich in der Gesprächsführung grundsätzlich kein Problem. Sage es einfach direkt wie es ist. Wie man merkt, weißt du selbst ja genug darüber Bescheid warum das ein Fehlverhalten ist und wozu es in der Firma führen kann. Die Angst, dass das Gespräch aufgrund ihrer "temperamentvollen" Art eskalieren könnte, darf die Message die du ihr überbringen musst meiner Meinung nach nicht beeinflussen.
  12. Kategorie nicht legendär aber absurd und pervers: Damals als 17 Jähriger voll fett um 4:00 heim. Zuhause angekommen, habe ich noch die restlichen Farbkübel vom Wohnzimmer ausmalen erspäht und dachte mir aus irgend einem Grund: Machst der Mama eine Freude (die hätte um 10:00 herum am Morgen vom Urlaub zurück kommen sollen) und streichst das WC neu. Alles wie ein Profi abgeklebt, sogar noch stylische Balken und Farbverläufe mit der Abtönfarbe generiert. In dem Heisl hat es gfeiht, weil mir so schwindlig war, da ich mich so auf meine perfekten Kanten usw. konzentrieren musste und dazwischen bei Bedarf mich gleich ins WC übergeben musste. 10:00, Mama kommt heim. Ich gerade erst fertig geworden (2qm Raum)und eingeschlafen, lieg am Boden vorm WC weil ichs nicht mehr dapackt hab. Wand aber (bin wohl auch betrunken Perfektionist) perfekt, sauber Kanten, geiles Muster, gleichmäßiges Farbbild. Nur ein Auge offen und eine Stimme wie die Synchro vom Bud Spencer "Hallo, Mama... Alles Gute zum Muttertag". (Es war damals mitten im Winter). Problem war, dass ich irgendwann schon vorher die Abtönfarbe umgeschmissen haben muss. Im VZ schwimmt eine Lacke aus tiefstem Dunkelblau. Meine Socken waren getränkt mit der Farbe und somit gab's Spuren im Wohnzimmer, Küche und Abstellraum. Teilweise Teppichböden. Mit 18 bin ich dann ausgezogen. 10 Jahre später erstrahlt das Heisl immer noch im besten Glanz. Der beste Paintjob meines Lebens.
  13. Sieht auf den TV Bildern aber nicht so ganz friedlich aus. Wobei ich jetzt nicht weiß, inwiefern da eher die (logische) Konfrontation mit den Ordnern Schuld war. Generell rennt keiner aufs Feld, der nicht auf 180 ist.
  14. Irgendwo in deinem Beitrag solltest du EINEN Buchstaben austauschen.