altus.

Members
  • Gesamte Inhalte

    933
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über altus.

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Selbstständig
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    den Außenseitern
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Vor Jahren durch Google

Letzte Besucher des Profils

2.896 Profilaufrufe
  1. Aber, dass Frauen Shirts automatisch tailliert geschnitten sein müssen, ist für die Frau kein Problem. Ist im Prinzip genau das gleiche wie die Farbe. Die Mehrheit der Mädchen in diesem Alter zieht es halt zu Rosa/Lila. Ich weiß das aus eigener Erfahrung, in meinem Geschäft. Die Bezeichnung "Mädchen" oder "Buben" T-Shirt soll dem Kunden einfach als Orientierung helfen. Ein H&M Shop oder welcher Shop auch immer kategoriert seine Ware Offline als auch Online auch in Mädchen oder Buben Kategorien. Und wenns kein Rosa tragendes Mädchen ist, von dem es ja auch genug gibt, wird dann halt das nicht rosane gekauft. ............ 90% der Onlineshop bzw. Fanshop Betreiber aktuell.
  2. Jetzt könnts den Alu Hut wieder abnehmen. Habe mir vor par Wochen die POWER Matte für Entgiftung gegönnt. Die kannst du satte 6 Monate (ist das nicht geil?!) nutzen und das für läppische 720,- Euro. Für Laien mag die Matte wie eine gewöhnlich Gymnastikmatte aussehen, welche man für 10,- beim Hofer erwerben kann. Den jenigen ist aber nicht mehr zu helfen und werden wohl nie in den Genuss kommen mal ordentlich gedetoxt zu werden. Die Schweißflecken und Schuppenflechte vom Vormieter zeigen einem auch, dass das Teil ordentlich benutzt wurde und somit hilft.
  3. Taktiktrainer hassen diesen Trick!
  4. War ja auch "nur" ein Testspiel. Und da die Gelegenheit in diesem Ausmaß, gemeinsam auf einer Tribüne zu stehen und dabei auch noch beide Mannschaften am Platz stehen so gut wie nie wieder vorkommen wird, kann man es der Freundschaft nicht übel nehmen mMn.
  5. Hab mir jetzt die letzten Seiten nicht durchgelesen, aber Graho für mich wieder mal einer der wenigen, der von hinten aktiv versucht Offensiv Aktionen einzuleiten und gewisse Möglichkeiten sehr gut erkennt. Er bespielt freue Räume und wenn er selbst Platz findet, dann rennt er selbst in den leeren Raum und macht schnell Meter. In seiner 1. Ära hatte ich nie so ein "wenn der Spieler den Ball hat, habe ich ein gutes Gefühl" Gefühl.
  6. Jelic incoming.
  7. 3-4 Teile, die man kaufen würde, ist dann aber eh schon viel, findest du nicht?
  8. Da war ich 5 min zu spät ,... genau meine Meinung. Das was man wirklich kritisieren darf mittlerweile ist jedoch unsere Streaming Performance. Und dann auch noch zu den unmöglichsten Stellen. Mitten im Countdown.
  9. Ich mags. Anscheinend ist es nicht möglich ein richtig individuelles Trikot, ohne große sonstige Nachteile von ADIDAS zu bekommen. Ich bin zufrieden, und es ist auch (siehe andere Vereine in unserer Kragenweite und gar nicht weit weg) überhaupt nicht selbstverständlich ein solches Dress zu bekommen. Bis auf Kleinigkeiten finde ich auch die Präsentation rund um das Leiberl absolut in Ordnung. Wir gehen da in eine Richtung, die absolut akzeptabel und teils notwendig ist im Jahr 2019. Und mit dem Video, dem Retro Shooting usw. hat man das meiner Meinung nach auch gut, modern und "cool" umgesetzt. Da wird sich halt dann oft darüber echauffiert, weils sportlich letztes Jahr ein Graus war. Aber was hat das eine mit dem anderen zu tun? Sollen wir alle Abteilungen runter fahren? Oder glaubt jemand, dass der Peschek den Schobesberger zwingt vor und nach dem Training hippe Videos zu schneiden? Da kommt übers Jahr immer wieder der Vergleich in Sachen Imagebuilding mit Vereinen wie Ajax z. B, dass wir vielen hinter her hinken. Dann wirds gemacht und es passt trotzdem nicht, oder wird als provokant gewertet weils sportlich nicht läuft. Mittlerweile finde ich den Batzen auch nicht mehr so schlimm wie damals. Einfach, weil man sich daran gewöhnt hat und man den Fleck schon mit unserem Trikot identifiziert. Das sieht man ganz gut, daran, dass das farblich eigentlich besser passende Caschback Logo auf Schwabs Dress mir weniger zu sagt als das WienEnergie.
  10. Die machens vor... Aber richtig schlecht. Null originell und die Copy Free Rock Musik machts auch nicht besser.
  11. Klar kann man bei gewissen Spielern ziemlich genau dessen Abgang zeitlich planen. Nur die Ablösesumme etc. ganz sicher nicht. Du müsstest also abschätzen, dass der Spieler auch dann wirklich geht, schätzen welche Summe dabei rauskommt,... Logisch, dass wir das eingenommene Geld nicht 1 zu 1 in einen Ersatz stecken. Trotzdem müssen wir auf die 100k Stelle planen, wenn man sich die letzten GB ansieht. Verstehe mich nicht falsch, mir wäre es auch lieber, wenn man in der selben Woche noch einen Ersatz für einen schmerzenden Abgang präsentiert. Ich denke aber auch, dass man da schon vor plant (anders kann/will ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen) und eine Liste + Gespräche abarbeitet. Warum es (für uns) oft zu langsam geht, können hier sowieso nur eine Hand voll sagen. Wer weiß schon was bei uns alles im Hintergrund passiert (ist) bezüglich des Boli Ersatz.
  12. Ja gut. Du weißt aber nicht, ob man schon lange davor wusste, dass er geht. Und durch ist so ein Transfer erst nach den Unterschriften. Da gibt's genug Beispiele von angeblich fixen Transfers, welche dann doch geplatzt sind. Auch in unserer Vergangenheit. Da wäre es grob fahrlässig, sich schon vorher Ersatz zu besorgen. Auch was die Konditionen betrifft, hätte dies sicher nicht nur Vorteile. Von einer damit verbundenen Harakiri Budgetplanung mal ganz abgesehen.
  13. Die Witze über Bonzen Autos und Festspiele sind halt auch schon lange nicht mehr lustig. Ausglutschter ists nur noch auf der Brunner Straße.
  14. Der ist immerhin so stark, dass er gleich 2x für die Erste geholt wurde und teils Stamm spielt.
  15. Wirklich.. Habe noch nie einen Trainer gesehen, welcher die gestellten, konkrete Fragen auch so konkret beantwortet hat. Was natürlich nicht heißt, dass dies dann auch funktioniert oder Didi z. B den Plan nicht hat. Aber das Gefühl und der 1. Eindruck sind da schon durchwegs positiv.