Jump to content
01er Veilchen

Die Austria und das liebe Geld

12,556 posts in this topic

Recommended Posts

flanders schrieb vor 9 Minuten:

Wie viele Mitarbeiter wären betroffen?

135 oder so. Also nicht nix, aber auch nix was Wien nicht verkraften würde. Ob da indirekt noch Jobs dranhängen? Sicher, aber ebenso verkraftbar. Der Fussball würde meiner Meinung nach schon viel verlieren, alleine das zweithäufigste weltweit gespielte Derby.

Edited by fis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn die Lösung wirklich lautet: Kraetschmer weg = Rettung der Austria. Dann Frage ich mich halt schon, wieso das nicht gemacht wird? Selten war ein Problem der Austria so einfach zu lösen. Zumal sein Vertrag sogar ausläuft. 

 

Welches Interesse hat Hensel mit Kraetschmer in den Untergang zu reiten? Welches Interesse hat der Aufsichtsrat daran?

 

Ich befürchte, dass die Lösung der Austriaprobleme nicht so einfach ist, wie es derzeit wirkt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
behave yourself schrieb vor 1 Minute:

Hier gehts nicht darum, einen Fußballverein zu retten, sondern Kreditausfälle zu verhindern - ein kleiner aber wesentlicher Unterschied, auch wenn beides Hand in Hand geht. Die UCBA wird eher unterstützen als blockieren, aber man wird auch genauer hinschauen. 

naja irgendwann wird aber auch da der ofen aus sein. ansonsten kannst nur sagen ein schlauer fuchs der MK. holt sich 48Mio€ kredit von der ba….dann lässt er es so krachen und nötigt die bank so dazu, den verein am leben zu erhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Austrianer1969 schrieb vor 28 Minuten:

Abwarten was die nächsten Tage passiert, danach weiss man was wirklich fehlt. Altbürgermeister Häupl wird uns sicher helfen 

Könnt ich mir als Präsident vorstellen, hätte ja jetzt Zeit 

Share this post


Link to post
Share on other sites
pramm1ff schrieb vor 2 Minuten:

Finanziell würden wir es wohl, irgendwie und extrem langwierig, schaffen. Wir haben durchaus Reserven im Kader was Gehaltskosten angeht, reichlich Gage im Vorstand die man reduzieren könnte, Potenziale im Sponsoring die man aktivieren könnte, eine Fangemeinde die durchaus zahlungskräftig ist und helfen will, Gönner die sich im Falle des Falles erbarmen, die Stadt Wien die kein Interesse an einem Untergang hat, Insignia (ja, ich weiß) die ggf. doch noch irgendwas bringen und schließlich auch die BA die alles tun wird, damit wir nicht ausfallen. 

mir fehlt die Fantasie, wie man je die 80mio zurückzahlen könnte, sportliche Einsparungen bedingen auch finanzielle. Da bist in einem Kreislauf 

Share this post


Link to post
Share on other sites
OoK_PS schrieb vor einer Stunde:

Wenn die Bankgarantie noch nicht da ist, wird es morgen ganz sicher keine Lizenz geben. In der zweiten Instanz darf man dann noch Unterlagen nachreichen, in der dritten (vor dem Schiedsgericht) mwn. nicht mehr.

MK sollte sich also etwas beeilen. Ich vermute, er haftet im Falle eines Konkurses auch persönlich, was bei 70 Millionen Schulden recht unlustig werden könnte. 

Er haftet für gar nix persönlich, außer er hätte sich eines Delikts (Insolvenzverschleppung usw) schuldig gemacht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
FAKler schrieb Gerade eben:

Wenn man es in zweiter Instanz nicht schafft schauts halt ganz schlecht aus, aufs Schiedsgericht braucht man nicht hoffen.

Ganz ehrlich, ich sehe da keine Chance. Wenn uns die Lizenz wg. eines "Formalfehlers" verwehrt werden würde in erster Instanz, ok. Aber wir haben ja scheinbar ausser Schulden nix....

Share this post


Link to post
Share on other sites
hope and glory schrieb vor 1 Minute:

Die Frage ist halt nur WIE?

Man wird ein Konzept abgeben welches die Ausgaben massiv drückt. Und da braucht man keine Illusionen zu haben, der Kader wird ausgemistet (teure Verträge weg) und vermulich mit Eigenbauspielern und anderen billigeren Spielern ersetzt. Die Kosten der Akademie wird man ebenfalls drücken. 

Spieler wie Pentz wird man verkaufen (müssen), aber das ist sowieso das Los eines Vereins in Österreich (RB nicht).

Dann sollte sich doch ein Budget ergeben welches akzeptiert wird. Die Austria wird man nicht einfach fallen lassen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gizmo schrieb vor 52 Minuten:

Ja, dazu stehe ich ja, für mich ist/war (wie immer man das sehen will) MK eine der wichtigsten Personalien beim FAK. Dass das meine Meinung ist wird mir halt sehr oft als "blas ihm halt einen", Busenfreund, Haberer, MK, Gizmo und Konsorten,... ausgelegt. 
Ich streit ja ned ab dass ich ihn für sehr kompetent halte und ihn für wichtig für die Austria empfinde, aber zu KEINER Zeit waren wir "dicke Freunde" oder sonst was. 
Man hat gemeinsam einige Projekte gemacht, kennt sich, schätzt sich, und hat halt dadurch auch recht oft Kontakt. 
Blinder Glaube ist es bei weitem keiner, oft genug gab es Punkte in denen wir diametraler Meinung waren und auch scharf diskutiert haben. 
Um MK zu zitieren: "wir haben oft harte Gespräche und Diskussionen geführt, aber es war immer der Respekt und eine Grenze da, die jeder kannte". 
In den Tiefen des ASB verschwunden sind die Postings, in welchen ich ihm vorgeworfen habe die Kampfmannschaft zu "Tode zu sparen". 

Aber das mag halt keiner hören, wenn einige wenige dies so darstellen. Da stimmen halt viele ein. 

Nochmals, i werd nie abstreiten ihm viel Vertrauen entgegenzubringen und ihn als wichtig für die Austria zu erachten. Ob das ein Fehler ist oder war, man wird sehen. 
Dass man mich halt wegen dieser Meinung in gewissen Kreisen durch das Forum treibt, kann ich eh ned ändern.

Kann ja jeder davon halten was er will.

Jeder fällt in seinem Leben irgendwann einmal auf Blender rein. Ist keine Schande. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
J.E schrieb Gerade eben:

mir fehlt die Fantasie, wie man je die 80mio zurückzahlen könnte, sportliche Einsparungen bedingen auch finanzielle. Da bist in einem Kreislauf 

Glaub kaum dass wir wirklich 80 Mille zurückzahlen werden müssen. Wenns halbwegs die Chance gibt dass wir langfristig 30-40% zurückzahlen können wird die BA das wohl oder übel machen müssen, das Stadion werdens kaum um 80 Mille versteigern können.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
wasined schrieb vor 10 Minuten:

aber die pöse pöse Fanszene, die seit Jahren darauf Aufmerksam gemacht hat das hier einiges schief läuft rund um MK hat man belächelt und verarscht..

Auch wenns völlig wurscht ist und dieses ausspielen der Fans untereinander ziemlich nervt - den Fans gings in ihrer MK Kritik in der Regel um etwas anderes. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
behave yourself schrieb vor 1 Minute:

Auch wenns völlig wurscht ist und dieses ausspielen der Fans untereinander ziemlich nervt - den Fans gings in ihrer MK Kritik in der Regel um etwas anderes. 

Und auch da hatten sie teilweise Recht. Das einzig gute was er gemacht hat, war die Nazis aus zu sperren. Darüber hinaus hat er auch in der Fanarbeit ein Nicht genügend erreicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
J.E schrieb vor 2 Minuten:

mir fehlt die Fantasie, wie man je die 80mio zurückzahlen könnte, sportliche Einsparungen bedingen auch finanzielle. Da bist in einem Kreislauf 

Man braucht schon viel Fantasie, aber bei einem Ligaverbleib ginge das schon. 

Nimm 3 Mio aus dem Kader, AKA und co, 1 Mio aus der Administration, bring das Sponsoring auf Vorkrisenniveau, nimm das Geld auch von kleinen Sponsoren und verkaufe um 1-2 Mio pro Jahr Spieler... und du kannst jedes Jahr neben der normalen Tilgung 2 Mio auf die Seite bringen. 

Du musst rechnen, dass wir bislang ja auch die Kreditraten bedient haben, Zinsen gezahlt haben (die kann die BA ggf. verzichten für ein paar Jahre) und auch nicht im EC waren, keine Spieler verkauft haben, MK bezahlt haben, etc. das halt mit fettem Minus (aber nicht die 18 Mio). 

Es geht schon, irgendwie. Aber leicht wird es natürlich nicht und ein Rucksack für die Enkelkinder. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...