Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
patierich

WSG Tirol - SK Rapid Wien 0:2 (0:0)

162 posts in this topic

Recommended Posts

fuck forever schrieb vor 2 Minuten:

Ja, erzähl mal mehr was den Kriegstreiber betrifft!?

Aber bitte nur dir per PM, ansonsten hat das hier wenig verloren

Share this post


Link to post
Share on other sites
Happelbua schrieb vor 2 Stunden:

barac❤

arase überrascht wohl viele, ich hätte ihm nicht zugetraut, sich mal in die nähe der ersten elf spielen zu können, freut mich, dass ich da falsch lag.

Aber seien wir doch mal ehrlich, hätte arase das stolpertor nicht gemacht wäre er wieder der größte flop gewesen mit diesen abschlüssen. Wie man im 3 gegen 1 noch in ein 1:1 gehen kann ist mir unerklärlich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
flonaldinho10 schrieb vor 2 Minuten:

Nach der 1. Runde letzten Saison waren wir Tabellenführer.

Aber mal abwarten, ob der 2. Platz morgen hält, sowohl LASK als auch WAC überholen uns bereits mit einem X wieder.

Haben aber beide schwere Spiele...wie auch immer mir egal. Das wichtigste ist das nun Ruhe einkehrt und eine Entwicklung zu sehen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fox Mulder schrieb vor 43 Minuten:

Stimmt. Noch schlimmer war aber Fountas danach, der den Tormann überspielen will anstatt auf Kitagawa quer zu legen. Der hätte ins leere Tor einschieben können

das regt mich enorm auf! wäre wichtig für koya gewesen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chaostheorie schrieb vor 2 Stunden:

Man stelle sich vor, so etwas wäre im Derby beispielsweise bei Monschein passiert - der hätte sich auf der Bahre raustragen lassen und MK hätte einen Spielabbruch gefordert und beim Monschein eine schwere Gehirnerschütterung diagnostiziert. Im Viola Channel kritisieren eh schon einige das Fair Play von Gugganig...

Deine Theorie steht auf schwachen Beinen. Ein Beinamputierter kann ja sich das amputierte Bein auch nicht brechen ... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chaostheorie schrieb vor 5 Stunden:

Man stelle sich vor, so etwas wäre im Derby beispielsweise bei Monschein passiert - der hätte sich auf der Bahre raustragen lassen und MK hätte einen Spielabbruch gefordert und beim Monschein eine schwere Gehirnerschütterung diagnostiziert. Im Viola Channel kritisieren eh schon einige das Fair Play von Gugganig...

ich muss die reaktion von gugganig aber nochmals lobend erwähnen, da hätten ganz wenige spieler so agiert wie er es getan hat, vorallem auch nach dem spiel. unabsichtlich oder nicht, hätte ich verstanden, wenn ein betroffener spieler etwas verärgert wäre, aber er hat es auch noch heruntergespielt, ganz großes kino.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chaostheorie schrieb vor 6 Stunden:

Man stelle sich vor, so etwas wäre im Derby beispielsweise bei Monschein passiert - der hätte sich auf der Bahre raustragen lassen und MK hätte einen Spielabbruch gefordert und beim Monschein eine schwere Gehirnerschütterung diagnostiziert. Im Viola Channel kritisieren eh schon einige das Fair Play von Gugganig...

und weiter! wenn das im EC passiert macht das ein spieler genauso  vielleicht  und was wäre gewesen wenn der gugganig wirklich verletzt wird nur weil so ein stocktrottel das hinein wirft?? das gibts keine Ausreden oder Entschuldigungen. dieser idiot hätte uns fast 0:3 beschert  beim stand von 2:0 . 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Arase muss man halt aufpassen. Er galt immer als Supertalent und deswegen kommt es uns so vor, als ob er schon ewig stagniert. Dabei ist er aber immer noch jung und hat noch viel Potenzial. Manche Spieler brauchen eben etwas länger.

Außerdem kam er bei Rapid bisher in Pflichtspielen kaum zum Einsatz. Deswegen kann kaum ein Fan sein Leistungsvermögen richtig einschätzen. Die Kurzeinsätze sind ja nicht wirklich aussagekräftig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Wurfgeschoss sollte man genau so behandeln wie es war, als Einzeltäter Aktion mit entsprechenden Konsequenzen. Die Zurufe aus anderen Channels nicht einmal ignorieren. Egal ob Graz oder Favoriten, diese Problematik ist beiden ja nicht fremd (inklusive der Erkenntnis, dass man sowas als Verein einfach nicht verhindern kann - zumindest wenn man von aufrechten Stadionverboten gegen den Werfer absieht, nüm). 

Man braucht halt auch nicht anfangen zu relativieren. Und die Anmerkung, es war wahrscheinlich keine Absicht sondern passierte beim Abbrennen der Pyro ist vieles, aber sicher kein Argument, dass den Interessen der Fanszene hilft :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Varimax schrieb vor 19 Minuten:

Das mit dem Wurfgeschoss sollte man genau so behandeln wie es war, als Einzeltäter Aktion mit entsprechenden Konsequenzen.

Die Frage ist halt, wie man damit umgehen soll, wenn der "Taeter" hier schlicht und ergreifend eine Bengale gezuendet hat und dabei die Kapsel wie immer nach vorne weggeflogen ist. Da lag ja keine Absicht in irgendeiner Form bzgl. der Kapsel vor, sondern die war ein nicht bedachtes Nebenprodukt vom Einsatz der Bengale. Wenn ich also daraus jetzt ein Problem mache, muss man halt eigentlich konsequenterweise darueber diskutieren den Einsatz generell zu verbieten. Da werden halt auch andere Vereine mit Fanszenen, die gerne mal unter dem Spiel etwas abbrennen auch nicht begeistert sein.

Die Berichterstattung darueber ist insofern auch wieder laecherlich, wenn eindeutig absichtliche Wuerfe von Schneebaellen, Bechern und anderen Dingen weniger dramatisch dargestellt werden, als das hier. Alleine, dass man von einem "Bengalenwurf" berichtet, ist wie wenn ich einen mit 44km/h in der Fussgaengerzone sprintenden Usain Bolt als Raser in der Innenstadt bezeichne und suggeriere, er waere mit seinem Auto gefahren.

Varimax schrieb vor 19 Minuten:

Man braucht halt auch nicht anfangen zu relativieren. Und die Anmerkung, es war wahrscheinlich keine Absicht sondern passierte beim Abbrennen der Pyro ist vieles, aber sicher kein Argument, dass den Interessen der Fanszene hilft :davinci:

Relativieren ist halt immer eine Frage des Standpunktes. Fakt ist natuerlich, dass ein Spieler getroffen wurde. Ob unabsichtlich oder absichtlich aendert natuerlich wenig und man kann natuerlich froh sein, dass der Spieler nicht verletzt wurde. Aber wenn es darum geht, was man daraus jetzt fuer die Zukunft mitnimmt, da ist es natuerlich nicht ganz unwichtig, welchen sonstigen Kontext es gegeben hat. 

Wenn man bedenkt, dass wohl in den letzten 20 Jahren sicher in allen Fankurven eine riesige Menge an Bengalen abgebrannt wurde und das (mWn) der erste Fall war, in dem ein Spieler von der Kapsel getroffen wurde, dient das sicher nicht als Anlass dazu hier so zu tun, als waere das eine besondere Gefahr fuer die Spieler. Da wurden sicher schon mehr Spieler von Bechern getroffen, obwohl da sicher weniger aufs Spielfeld geflogen sind in der gleichen Zeit.

Edited by Silva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...