Jump to content
lamasia

Futbol Club Barcelona 2019/20

1,804 posts in this topic

Recommended Posts

Der Wechselt nur zwei Spieler ein bei Fünf Möglichkeiten 

Der Trainer ist so hilflos und dazu der verrückte Co Trainer 

Hoffe es stehen bald Leute wie Puyol Xavi und Iniesta vor der Tür vom Präsidenten und zerren ihn an den Harren raus 

Was der mit Barca angestellt hat in den paar Jahren ist ein Wahnsinn 

Da müssen die Fans endlich Veränderungen fordern 

Hoffe das Board tritt noch dieses WE zurück 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pochettino als neuer Trainer wäre halt die absolute Krönung. Als Espanyol-Legende, welche noch vor ein passt Jahren getönt hat niemals Barca trainieren zu wollen. Dann wäre wohl der komplette Tiefpukt erreicht... 

Versteht mich nicht falsch, die Fähigkeiten will ich Poch keinesfalls absprechen, aber ich will ihn nicht als Barca-Trainer sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist doch nicht Messi, sondern eine spielerische Ausrichtung, für die die Spieler nicht mehr geeignet sind. Es gibt keinen Xavi und Iniesta im Moment, dafür alteingesessene, über den Zenit befindliche und aktuell nur mehr Durchschnittskicker als Busi, Rakitic, Piquet, die sehr satt und nicht mehr top motiviert wirken. Das wird sich auch im Training und der körperlichen Verfassung niederschlagen.

MMn sollte Barca die Clique sprengen und auf ein 4-2-3-1 umstellen.

Messi auf die 10, davor ein Typ wie Haaland, zwei schnelle, technisch starke Flügel (Dembele!?), dahinter zu de Jong ein Typ wie Kante.... In der IV kann man was tun, wobei ich Langlet trotz seiner gestrigen Leistung für sehr gut halte. Die AV mit Alba und Semedo sind auch okay.

Man hätte dann ein System, das mehr taktische Varianten nebem dem bekannten Ballbesitzfußball zulässt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SturmfanDöblingMitCape schrieb vor 25 Minuten:

Das Problem ist doch nicht Messi, sondern eine spielerische Ausrichtung, für die die Spieler nicht mehr geeignet sind. Es gibt keinen Xavi und Iniesta im Moment, dafür alteingesessene, über den Zenit befindliche und aktuell nur mehr Durchschnittskicker als Busi, Rakitic, Piquet, die sehr satt und nicht mehr top motiviert wirken. Das wird sich auch im Training und der körperlichen Verfassung niederschlagen.

MMn sollte Barca die Clique sprengen und auf ein 4-2-3-1 umstellen.

Messi auf die 10, davor ein Typ wie Haaland, zwei schnelle, technisch starke Flügel (Dembele!?), dahinter zu de Jong ein Typ wie Kante.... In der IV kann man was tun, wobei ich Langlet trotz seiner gestrigen Leistung für sehr gut halte. Die AV mit Alba und Semedo sind auch okay.

Man hätte dann ein System, das mehr taktische Varianten nebem dem bekannten Ballbesitzfußball zulässt.

Der Körperliche Unterschied zu den Bayern war ja enorm,da dachte man die einen kommen vom Urlaub und die anderen sind voll im Saft.

Und der Sche... Präse tritt nicht zurück,der wird weiter Entscheidungen treffen die Barca noch mehr schaden.

Seit Laborta geht es bergab,auch was La Masia betrifft.

Nur alte verwöhnte Stars kaufen geht halt nicht.

Ich stelle mich auf traurige Jahre ein was Barca betrifft wenn das Board bleibt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jorly schrieb vor 17 Stunden:

Busi überhaupt am Platz? Wahnsinn, wie sinnlos es mit ihm schon ist. Schmerzt einfach nur beim Zusehen...

Gut, das ist mindestens seit Roma bekannt, dass es bei ihm auf absolutem Topniveau nicht mehr für die CL reicht. Mit Dankbarkeit und romantischer Nostalgie gewinnt man halt keinen Blumentopf. 

Man kann nur hoffen, dass das heurige Ergebnis hoch genug war, dass sich endlich was ändert. Mir fehlt halt der absolute Glaube daran. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
behindbrowneyes schrieb vor 13 Minuten:

Gut, das ist mindestens seit Roma bekannt, dass es bei ihm auf absolutem Topniveau nicht mehr für die CL reicht. Mit Dankbarkeit und romantischer Nostalgie gewinnt man halt keinen Blumentopf. 

Man kann nur hoffen, dass das heurige Ergebnis hoch genug war, dass sich endlich was ändert. Mir fehlt halt der absolute Glaube daran. 

Erinnert mich ein bisschen damals an Xabi Alonso. Wenn man ihn jetzt mit geringer Aufzahlung gegen z.B. Kimmich tauscht ... good business. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein paar Vertragslaufzeiten machen mir gerade Angst:

Braithwaite 2024

Alba 2024

Griezmann 2024

Busquets 2023

Umtiti 2023

Dazu ein paar Spieler wo man sicher keine Ablösen mehr erhält aber froh sein muss wenn sie gänzlich von der payroll kommen...das wird ein spannendes Projekt! Mal sehn was Montag bereits entschieden wird :rageguy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist noch garnicht solange her wann wir mal ueber gewisse Spieler geredet haben @Jorly :D

Ich war zwar der meinung das man Umtiti mit seinen Knie keine 40 oder waren es gar 60 Mille verlangen kann.. Am ende bin ich froh das ihr so hart geblieben seit - Arsenal hat sowas schon zu genuege gehabt.

Bei Pique und Busequets war ich auch nicht deiner meinung aber soll nicht heissen das du damals falsch lagst. Ich kann es auch nicht so gut beurteilen wie ihr oder ihm.

Kurz gefasst - Damals war es vl nicht so gut wie du es gesehen hast und genauso ist es JETZT auch nicht so negativ wie es momentan gesehen wird.

Was ihr braucht sind natuerlich neue Gesichter - Das alles hilft aber genau garnichts wenn man dann nicht die entsprechende Sportliche Fuehrung hat inkl. Trainer.

Die Frage die sich mir stellt ist, ob ein Mann wie Pep realistisch ist(sage mal JA) aber wichtiger.. Kann er diesen umbau schaffen?  Seitdem hat sich in Fussball viel geaendert UND er hat keinen Iniesta und Xavi mehr.. Zudem wird Messi nicht mehr Juenger und da ist ev. auch die Frage ob eine andere Position fuer diesen mehr helfen wuerde(Spielmacher ala Xavi).

La Masia muss aber mehr eingebunden werden  vorallem jetzt wo Geld wohl ueberall ein Problem ist.

 

Noch wichtiger als das - Die Transfers die ihr getaetigt habt.. Sind nicht per se gescheitert weil sie nicht passen oder so. Sondern die Trainer stellen die dort hiin wo sie nicht Weltklasse aufgezeigt haben.; Ich mein Griezmann als LA ?

Wenn man sowas macht, dann kann man schon von Geldverschwendung reden.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

also entweder der präsident oder messi. wenn der präsident meint er sei wichtiger als messi (und dabei möchte ich messi keine alleinherrschaft attestieren) dann läuft in dem club sowieso einiges schief.

man muss bei barca schauen, dass man um messi eine mannschaft aufbaut die bereit ist für eine zukunft ohne messi.

Edited by Patrax Slater

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...