Jump to content
Starostyak

Didi Kühbauer | Rapid-Trainer

6,625 posts in this topic

Recommended Posts

Homegrower schrieb vor 13 Minuten:

Was mich wirklich stört an ihm, und dass erst richtig seit er bei uns ist, ist dieses herumspinnen mit den Schiris. Es ist natürlich nicht so als wär er der einzige oder der schlimmste von allen, aber er vergeudet Energie und teilweise ist es manchmal einfach unprofessionell. 

Das soll er mMn nicht ablegen. Die Konkurrenz macht es ja genauso. Wir müssen nicht immer auftreten wie die Ministranten, am Feld ist die Mannschaft ohnehin zu brav. Für meine Begriffe könnten wir noch deutlich dreckiger agieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Homegrower schrieb vor 12 Minuten:

Ich war bei seinem antritt im übrigen skeptisch, aber auch wenn es sich komisch bis blöd anhört, war ich der Meinung er hätte sich eine Chance verdient. 

Was mich wirklich stört an ihm, und dass erst richtig seit er bei uns ist, ist dieses herumspinnen mit den Schiris. Es ist natürlich nicht so als wär er der einzige oder der schlimmste von allen, aber er vergeudet Energie und teilweise ist es manchmal einfach unprofessionell. 

Einzig sein Umgang mit den Schiris habe ich zu kritisieren, da es zum einem etwss peinlich wirkt, die Mannschaft verunsichern kann und das In-Game Coaching etc. darunter leiden kann. 

Eventuell noch die Entscheidung, in den meisten Spielen erst sehr spät zu wechseln, jedoch gibt ihm der Erfolg recht, wodurch man hier nicht unbedingt von falschen Entscheidungen sprechen kann. 

Ansonsten bin ich von seiner Arbeit sehr überzeugt und könnte mir nicht vorstellen, wer diesen Job besser machen sollte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bronaldo schrieb vor 41 Minuten:

Einzig sein Umgang mit den Schiris habe ich zu kritisieren, da es zum einem etwss peinlich wirkt, die Mannschaft verunsichern kann und das In-Game Coaching etc. darunter leiden kann. 

Eventuell noch die Entscheidung, in den meisten Spielen erst sehr spät zu wechseln, jedoch gibt ihm der Erfolg recht, wodurch man hier nicht unbedingt von falschen Entscheidungen sprechen kann. 

Ansonsten bin ich von seiner Arbeit sehr überzeugt und könnte mir nicht vorstellen, wer diesen Job besser machen sollte. 

Dann frag mal bei Klopp nach.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bronaldo schrieb vor 1 Stunde:

Einzig sein Umgang mit den Schiris habe ich zu kritisieren, da es zum einem etwss peinlich wirkt, die Mannschaft verunsichern kann und das In-Game Coaching etc. darunter leiden kann.

Sein Auftreten ist mir dem Inhalt nach meist egal. Wie du aber richtig sagst, kostet ihm das wertvolle Zeit um sich auf das Spiel zu konzentrieren. Er braucht ja immer minutenlang bis er wieder aufmerksam ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
AC58 schrieb vor 8 Minuten:

Sein Auftreten ist mir dem Inhalt nach meist egal. Wie du aber richtig sagst, kostet ihm das wertvolle Zeit um sich auf das Spiel zu konzentrieren. Er braucht ja immer minutenlang bis er wieder aufmerksam ist.

Nastl und Hickersberger brauchen auch eine Berechtigung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sulza schrieb am 13.2.2021 um 16:08 :

Das soll er mMn nicht ablegen. Die Konkurrenz macht es ja genauso. Wir müssen nicht immer auftreten wie die Ministranten, am Feld ist die Mannschaft ohnehin zu brav. Für meine Begriffe könnten wir noch deutlich dreckiger agieren.

Er könnte es mehr aufs wesentliche beschränken und ned wegen jedem Schaas, soll ja nicht heißen er darf nix sagen.

Dreckig agieren ist schnell grindig, brauch ich auch nicht. Eine gewisse abgezocktheit, da können einige bei Stojko noch was lernen, gehört natürlich dazu. Da ist es für mich wichtiger, die sinnlosfouls im Griff zu haben

Share this post


Link to post
Share on other sites
GRENDEL schrieb vor 1 Minute:

Ja, das ist peinlich. 

Und im Endeffekt Teil des Spiels. Bei RB z.b. macht das nicht nur einer sondern mehrere. Dadurch werden auch immer wieder seeeehr überharte Gelbe provoziert. Bei RB nennt man es halt dann abgezockt...

Die Abgebrühtheit von Stojkovic tut unserer Mannschaft enorm gut. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schwemmlandla3 schrieb vor 18 Minuten:

Und im Endeffekt Teil des Spiels. Bei RB z.b. macht das nicht nur einer sondern mehrere. Dadurch werden auch immer wieder seeeehr überharte Gelbe provoziert. Bei RB nennt man es halt dann abgezockt...

Die Abgebrühtheit von Stojkovic tut unserer Mannschaft enorm gut. 

mich nervt das bei allen spielern, auch bei den salzburgern obwohl ich keine probleme mit salzburg habe. das brauchts einfach nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernesto schrieb vor 42 Minuten:

mich nervt das bei allen spielern, auch bei den salzburgern obwohl ich keine probleme mit salzburg habe. das brauchts einfach nicht

Manchmal schon - sagt der Spielverlauf.

PS: Wenn alle damit aufhören dann soll der Stojko auch ...
Besonderen Ehrgeiz auf Musterschüler hab ich in dem Fall nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Salzburg is es extrem. Da tut jeder so als wenn er Jahrelang verletzt wurde und dem Tod gerade noch entgangen ist. Wundert mich eigentlich, wo sie sonst eigentlich einen ganz ansehnlichen Fußball spielen.

Versteh ich wenn Didi sowas aufregt. Meistens hat er auch Recht. Bringt halt nur oft wenig sich derart aufzuregen.

Edited by Pivarnik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange Didi seinen Job erledigt, nämlich das Team zu verbessern und möglichst viele Punkte zu holen, ist mir sein Motschgern ziemlich egal. Ich hab solche Trainertypen lieber als jene, die scheinbar in sich gekehrt am Bankerl sitzen.

Der Vorwurf, Didi würde sich zu wenig aufs Match konzentrieren, kommt aber gefühlt auch immer nur nach Niederlagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hütteldorfer94 schrieb vor 29 Minuten:

Ich bin ja eigentlich ein DK-Fan. Aber manchmal wäre es vielleicht doch ratsam, sich lieber auf das Spiel der eigenen Mannschaft als auf vermeintlich falsche Schiedsrichterentscheidungen zu konzentrieren, Didi... 

Im Skyinterview hat er aber kein Wort von den Schiedsrichterentscheidungen erwähnt, fand das sehr professionell von ihm. Konrad meinte ja, dass er schon wisse wer für Kühbauer der Schuldige an der Niederlage sei...,eigentlich unfassbar so ein Statement. Ich würde Konrad was in der Art wünschen.....

 

Edited by derfalke35

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...