Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
syndicate

Erling Braut Haaland (Borussia Dortmund)

3,407 posts in this topic

Recommended Posts

Ich weiß dass es da einen Artikel gegeben hat, aber warum soll eine Weiterverkaufsbeteiligung im Vertrag sein wenn Eine AK bei uns existiert hat. Dortmund zahlt AK Betrag und der Rest wird mit dem Spieler geklärt, denke nicht dass Haaland da gesagt hat er möchte Eine Weiterverkaufsbeteiligung für Salzburg drinnen haben (wenn schon - dann wäre er eine Legende für uns :-D ) .

Share this post


Link to post
Share on other sites
ronaldino999 schrieb vor 50 Minuten:

Ich weiß dass es da einen Artikel gegeben hat, aber warum soll eine Weiterverkaufsbeteiligung im Vertrag sein wenn Eine AK bei uns existiert hat. Dortmund zahlt AK Betrag und der Rest wird mit dem Spieler geklärt, denke nicht dass Haaland da gesagt hat er möchte Eine Weiterverkaufsbeteiligung für Salzburg drinnen haben (wenn schon - dann wäre er eine Legende für uns :-D ) .

Im Endeffekt ist das alles Kaffeesudleserei. Natürlich kann vertraglich an die AK Summe auch die ein oder andere Bedingung, wie bspw. eine Beteiligung an einem Weiterverkauf, enthalten sein. Wenn es der "aufnehmenden" Partei (BVB) nicht passt, dann muss halt ganz normal verhandelt werden.

Der Sinn einer AK ist doch, wenn der Interessent die vorgegebenen Bedingungen erfüllt und der Spieler will, kann von der "abgebenden"  Partei der Wechsel nicht verhindert werden. 

Was wirklich drinnen steht, wissen wahrscheinlich nur ein paar wenige.

Nur mal mein Senf dazu.

Edited by Gehtdi Nixau

Share this post


Link to post
Share on other sites
ronaldino999 schrieb am 7.1.2020 um 17:11 :

Ich weiß dass es da einen Artikel gegeben hat, aber warum soll eine Weiterverkaufsbeteiligung im Vertrag sein wenn Eine AK bei uns existiert hat. Dortmund zahlt AK Betrag und der Rest wird mit dem Spieler geklärt, denke nicht dass Haaland da gesagt hat er möchte Eine Weiterverkaufsbeteiligung für Salzburg drinnen haben (wenn schon - dann wäre er eine Legende für uns :-D ) .

Wäre ich Sportdirektor und möchte ich einen jungen Spieler, der auf eine AK besteht, verpflichten, würde ich tunlichst versuchen, in die AK auch eine Weiterverkaufsbeteiligung hineinzuverhandeln. Win-win für beide Parteien. Der Spieler weiß, daß ihm im Falle des Durchbruchs sämtliche Möglichkeiten zur Verfügung stehen, der aufnehmende Verein hat die Möglichkeit, daß er an dem Spieler selbst dann gut verdient, wenn er einschlägt wie ein Komet.

Natürlich, wenn dann Liverpool oder Barca die AK ziehen, wird es schwer, daß aus dem Bonus der Weiterverkaufsbeteiligung noch einmal Geld fließt, bzw. wird es dann eher länger dauern, bis weiteres Geld fließt, aber jedenfalls hat man so eine relativ große Absicherung, daß man auch dann adäquat entschädigt wird, wenn ein Spieler so einen Lauf hat wie Haaland.

 

Ob das in diesem Fall Vertragsbestandteil war, wissen wir alle nicht. Prinzipiell waren Weiterverkaufsbeteiligungen aber in den letzten Jahren bei uns Standard, und sie haben sich massiv ausgezahlt. Ich könnte mir daher sehr gut vorstellen, daß es hier so etwas gibt. Und selbst wenn nicht, würden Freund/Reiter daraus gelernt haben, dessen bin ich mir sicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lurker schrieb am 10.1.2020 um 06:51 :

Natürlich, wenn dann Liverpool oder Barca die AK ziehen, wird es schwer, daß aus dem Bonus der Weiterverkaufsbeteiligung noch einmal Geld fließt, bzw. wird es dann eher länger dauern, bis weiteres Geld fließt, aber jedenfalls hat man so eine relativ große Absicherung, daß man auch dann adäquat entschädigt wird, wenn ein Spieler so einen Lauf hat wie Haaland.

Das Wort adäquat gefällt mir in diesem Zusammenhang besonders gut. 

Was heißt das nun im konkreten Fall? Was ist eine adäquate Entschädigung? Wofür?

Es hat bei uns trainiert, gespielt, getroffen, wir haben an ihm bereits durch die mögliche Ablöse 15 Mille verdient, exklusive der ganzen Öffentlichkeitswirksamkeit bis England, Italien, etc. etc.

Also adäquate Entschädigung wofür? Das würde mich schon interessieren? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guawazi schrieb vor 7 Stunden:

Adäquat = halbwegs dem Marktwert entsprechend und nicht 1/4 davon. 

Ich meine das jetzt nicht böse oder sarkastisch. Es kommt mir so vor wie bei einem imaginären Monomopyspiel.

Die Gier ist halt ein Luder. Wir haben sehr viel Kohle, und bekommen permanent weitere dazu, werden nie einen gestandenen sehr teuren Spieler verpflichten, weil das jetzt nicht mehr unserer Philosophie entspricht. D. h. wir verdienen die ganze Zeit und geben immer wesentlich weniger für Spieler aus, als wir dann bei den Weiterverkäufen einnehmen. 

Ich sehe es jetzt so - nach genügend Abstand - dass Freund und alle anderen im Management, das Geschäftsmodell Spieler verpflichten und verkaufen, nicht so sehr zum GROSSEN Geld verdienen notwendig ist. Weil sonst hätte ein Taki, Earl und alle im vergangenen Sommer weit mehr an Ablöse eingebracht. Es scheint aber nicht notwendig zu sein. Mehr scheint es für sie wichtig zu sein, dass unseren abhanden kommenden Spielern keine großen Steine in den Weg gelegt werden und dadurch zukünftige eher zu uns kommen, als jetzt zu Porto, Ajax etc. Also sie wollen keine allzu große Geldmaschine, sondern eine Sogwirkung für die jungen Neuen nach außen darstellen. Das ist zwar für mich ein bisschen beschissen, weil ich Abgänge im Winter zum Kotzen finde, aber ich muss mich damit abfinden. 

Andererseits machen sie mit dieser Politik nach außen allen klar, wir sind kein Gefängnis. 

Monopolyspiel soll's heißen

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber wenn jetzt die Jungen Toptalente (mehr und noch bessere) zu uns kommen, kann man die Ausstiegsklauseln langsam aber kontinuierlich nach oben schrauben. Denke dass jetzt mal am Ruf ordentlich geschraubt wird und dann gehts mit den Ausstiegsklauseln Schritt für Schritt nach oben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...