Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

FATBEAT000

Members
  • Content Count

    2,004
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About FATBEAT000

  • Rank
    Postaholic

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,461 profile views
  1. also wenn abgebrochen werden würde, dann gibt es keine Aufsteiger und Absteiger und auch keinen meister! die internationalen plätze würde ich in einer errechneten tabelle anhand der platzierungen vergeben 1/3 ergebnis letzte saison 1/3 aktueller zwischenstand 1/3 uefa 5 jahres wertung also zb salzburg 1er letzte saison 2er aktuell 1er 5 jahres wertung =1.33 lask 2er letzte saison 1er aktuell 3er 5 jahres wertung =2 Rapid 7er letzte saison 3er aktuell 2er 5 jahres wertung =5 usw... wäre in meinen augen am fairsten so doe int. plätze zu ermitteln... aktuelle leistung letzte saison leistung internationale leistung der letzten 5 Jahre die besten aus diesem mix sollen ö vertreten
  2. positiv: wir haben die 2te partie zu 0 gewonnen!! ramalho stabilisiert die gesamte abwehr, obwohl er einen schwindligen vallci neben sich hat mwepu agiert derzeit in absoluter top form ashimeru und szobo haben sich stark gesteigert ulmer hat zu seinen offensiven stärken zurück gefunden marsch bleibt endlich bei der 4er kette negativ: 2 Spiele und 30 gefährliche angriffe, davon nur 3 tore gemacht und sicher sicher 10 top chancen wie amateure verkackt warum marsch ramalho so viele Spiele auf die bank gegeben hat, obwohl onguene trotz seiner offensiven kopfball stärke so so so schwach ist, da ihm so viele Fehler passieren, dass ramalho wie ein Fußball gott wirkt. onguene hat die verteidigung durch sein blindes nicht vorhandenes stellungsspiel kaputt gemacht hat. vallci und die kader planung auf rv! vallci ist technisch so schwach, der kann nix! außer scharfe Flanken kommt da nix außer komplettes spielverständnis. da wäre ramalho ja 1000 mal stärker! wir haben keine stürmer mehr! ja am Papier gibts daka hwang berisha koita okafour, aber das sind ja alles chancen vernebler vor dem herren. was wir heute auch schon wieder an 100er liegen lassen haben ist eine frechheit! wennst da durch die 1 sturm chance das tor bekommst, dann verlierst die partie gegen diese blinden auch noch! wir brauchen jetzt 5 100% chancen um 1 tor zu machen, mit halandund taki haben wir aus 3 halbchancen 1 tor gemacht! was ich ändern würde: bernede als 6er starten lassen, dafür mwepu als rv damit würden wir sofort 2klassen stärker werden. vorne hätte ich jetzt okafour und daka gesehen. berisha ist leider eine vorgabe, der passt absolut nicht rein! und sonst kann man nur hoffen das ein paar verletzte wieder fit werden
  3. ich frage jetzt nochmal, vl weiß es ja wer vom lask! schlager war von liefering an den fac verliehen und lask hat ihn direkt im anschluss ablösefrei bekommen laut TM. stimmt das bzw ist das in Ö zulässig? oder hat salzburg sich da vertraglich etwas gesichert damit schlager unterschreiben durfte? und du weißt schon, dass er seine halbe Jugend in Salzburg gekickt hat, also die ausbildung geht auf unsere kappe! und falls es eine rückkauf klausel gibt oder vorkauf recht, dann kann der lask nur von 5mio träumen, aber so hoch wird die summe dann bei weitem nicht werden! aber klar die frage ist immer was will der spieler
  4. zu schlager: glaubt ihr echt, der würde 5mio für UNS kosten? sind die Daten Auf TM richtig? von Liefering an FAC verliehen und direkt nach der Rückkehr zum Lask ablösefrei... geht das überhaupt mit vertragsende verliehen zu sein? wenn nicht, denke ich, dass Salzburg eine sehr gute Rückkaufoption hat und ich denke nicht, dass wir da über 5mio reden.
  5. ja müsste nach torraub und reinrot auch 2 spiele sperre bekommen... das ist ein super lichtblick, vl lässt der lask ja gleich punkte liegen. was mich so massiv stört, wieso funktioniert es in 1er panier, dass marsch erst in der 80ten wechseln muss, aber wenn er auf rotation setzt bereits in der pause seine kack aufstellung verzweifelt korrigieren muss... gestern hat auch der trainer dazu gelernt. was mir fehlt ist vorne ein stürmer! sorry, aber wenn du in einem spiel 15mal im 2vs2 anrennst, und da nur 1 tor machst statt 4 5 6 7, dann rennt gehörig was falsch! ka was passiert ist seit taki und haland weg sind, aber keiner de roffensiven strahlt torgefahr aus! leider, dass tut mir am meisten weh. und berisha als konter stürmer statt koita oder noah ... das ist leider ein witz von marsch
  6. es müssen ja nichtmal 100% sein! die letzten wochen waren das nichtmal 80%. da wird show kick gespielt mit tricks und schmäh, aber es gelingt nix! warum kann ein camara den ball gegen 3 gegner behaupten, aber alle anderen schaffen kein 1vs1 und 5m pässe gehen zum gegner ala onguene... es scheitert an den basics
  7. man muss sich nur die letzten spiele anschauen von der Bundesliga... in meinen augen eine traurige Bilanz der letzten spiele seit ende letzten Jahres... marsch hat einfach keinen stamm gefunden und rotieren funktioniert nicht mehr aber er machts trotzdem
  8. also ich sag nur zeidler! der poker flop pro wird jetzt von marsch noch getoppt! es ist für den trainer eine peinliche performance wenn du zur pause doppelt tauschen musst, da du versagt hast! bitte wann trifft Marsch wieder die richtige aufstellung, damit er nicht zur pause verzweifelt korrigieren muss und vorallem das traurigste: positiver effekt nicht vorhanden! sorry, aber das hat nichts mit abgängen zu tun! ein ramalho verdient mehr als die gesamte altacher defensive! ein hwang bring mehr ablöse, als altach in ihrer kompletten vereinsgeschichte durch transfers eingenommen haben... ja wir haben 2 super spieler verloren, aber die vorhandenen spieler sind durchaus routinierte und von der qualität altach austria und konsorten immer noch weit überlegen! ein hwang, farkas, ramalho, ulmer haben genug Erfahrung! also wir sind sicher keine Kindergarten gruppe! wir haben keine stärkste 11 wir haben keine stärkste Aufstellungsvariante wir haben kein konzept wir haben keine pass qualität wir haben keine chancen der gegner hat jedes spiel min. 5 super torchancen wir haben keine absolute Überlegenheit mehr wir haben einen ratlosen und planlosen trainer also wenn cf nicht reagiert, haben wir keinen meistertitel und es ist realistisch, dass wir nur 3ter oder4ter werden könnten! wann gabs das es letzte mal - ja zeidler incoming
  9. warum wir ausgeschieden sind, weil marsch sein aufstellungspoker leider alles kaputt gemacht hat! im wichtigen hinspiel bring ich adeyemi für 45min... seit dem keine minute mehr am platz! ramahlo ist nur reingerutscht, da wöber verletzt, für mich der faktor, warum wir hinten nicht wieder 3 4 5 tore bekommen haben! onguene zwar das tor gemacht, das erste tor geht nicht direkt auf seine kappe bzw hätte er das verhindern können! war mal wieder vallci, der leider auf diesem niveau als rv um 5 klassen zu schlecht ist! stellungsspiel beim ersten tor, falsche entscheidung mit unmöglichen ball abfangen statt zurücklaufen... aber onguene ist beim zeitpunkt der flanke leider 1m vom gegner entfernt, da hat er leider geschlafen, dass hat nichts mit speed zu tun, grad das er im strafraum nicht 3mal im Kreis gelaufen ist bevor er flasch steht und eben den schritt zu spät ist, dass kann auch sein hoher speed nicht wettmachen, für mich ist onguene der hauptgrund warum wir uns hinten jedes spiel 2 tore einfangen! camara hat wohl auch nur gespielt weil juno verletzt war, das war das beste was uns passieren konnte das er in der start11 ist! für mich der hauptgrund warum frankfurt 25min nicht gewusst hat was sie tun sollen... er ist immer gegen 1 oder 2 gegenspieler nie überhastet beim rausspielen und hat einfach das 1vs1 gesucht im kritischen bereich ohne viel absicherung und es ist zu 98% gut gegangen! dafür haben wir 1reihe weiter vorne alles verloren. koita leider mit 17 ballverlusten, daka war nicht anders unterwegs... den einen ball, dem daka beim annehmen 10m wegspringen, so leid es mir tut, der gute haland wäre nach dem traumpass zu 1000% allein vorm tormann mit ball gewesen und hätte fix das türl gemacht, zumindest hätte er die riesen chance bekommen ohne probleme! und genau dass ist unser genick bruch, wir haben da vorne sprinter, aber wenn du keinen ball annehmen und verarbeiten kannst, dann bist du verschenkt! und das war bei daka gestern leider so und nein er ist nicht so weit für die internationale bühne, dehalb ist er trotz überragender torquote im herbst international kein stammspieler gewesen, dass hätte sich freund halt überlegen sollen, ob unsere stürmer so weit sind?!?!? du kannst nicht mit 3 raketen davorne spielen, du brauchst einen technisch starken ziel spieler, wie haland oder dabbur es war... frankfurt war nicht gut, aber wir sind derzeit zu bieder! da blenden auch die überragenden ersten 25min nicht darüber hinweg! denn sind wir uns ehrlich, ulmer hat die schwierigste Möglichkeit gemacht und alle viel besseren chancen wurden aus unser offensiv reihe leider reihenweise versemmelt.... daka koita sind leider noch nicht so weit!
  10. könnten 2 volle tage nicht gemeint sein 2 spiel freie tage? also sa so darf nichts sein? weil sonst könnte man ja auch wenn do el ist am sa spielen, die partien müssen aber am so ausgetragen werden. wenn wir dem zustimmen müssen, würde ich mich weigern! wir sind derzeit so am sand, da müssen wir nicht auf sachen verzichten, die uns zustehen! wir sind ja nicht mit 7 Punkten Vorsprung erster sondern nur 2ter...
  11. ausgangsposition waren 2 siege... lask hat ein x geschafft und da die türken verloren hatten war 1 sieg 1 x rückstand. da die türken und der lask gewonnen haben leider der gleiche abstand. ich hoffe echt wir gewinnen zumindest heut die partie, dann ist nur mehr ein x zum aufholen. aber da die türken leider aufgestiegen ist, werden wir da losglück auch brauchen. aber vl schaffen wir ja doch noch das wunder von salzburg! wennst die Frankfurter am falschen Fuß erwischt, dann kann schon noch was gehen... wäre so wichtig! man stellt sich vor, wir hätten diese saison einen fixplatz, dann würde der meistertitel auch min 25mio extra einnahmen durch die fixe cl bringen, dass wäre beim lask zb mehr als ein jahresbudget... nur das man da mal die Wichtigkeit des 11ten platzes zu schätzen weiß! für uns ist es ja nichts anderes, kennen ja alle unsere quali stärke
  12. damit ist in der 5JW wieder 1Sieg und ein X notwendig! ich hoffe echt wir können morgen diesen Sieg machen... das X wird der Lask in der nächsten Runde vl noch aufholen können, wenn die Türken einen starken Gegner bekommen und der Lask etwas glück hat. Ich träume bei uns nicht mehr vom Aufstieg, da mir der praktizierte Kick von Marsch nicht viel Hoffnung gibt im moment... Aber es kann ja immer alles passieren, ich hoff so sehr, dass wir die Türken noch überholen und da ists mir egal, dass der Lask sogar mehr Punkte gemacht hat als wir wenn ich mich nicht täusche! umso wichtiger ist es, dass wir in 2 Jahren dann wieder 3 Mannschaften mehr oder weniger FIX in den Gruppen haben...
  13. muss sicher verschoben werden! ist nicht zulässig
  14. wir pressen doch gar nicht mehr... trotzdem sind wir hinten löchrig wie ein käse... vl würde ramalho doch ganz gut passen zum stabilisieren... er hat zwar auch immer seinen bock drinnen, aber er weiß zumindest wo er stehen muss um gefährliche sachen zu verhindern... manchmal fehlt der speed, dafür kann er zu 90% gut verteidigen... onguene hat zugriff auf alle spielsituationen weil sehr schnell, löst diese aber grottig weil er vom spielverständnis leider 2 klassen unter ramalho ist
  15. Trainer Jesse Marsch meint: „So etwas kann in einer Saison passieren, wir müssen die richtige Antwort finden.“ Das 2:2 im Auswärtsspiel gegen die Wiener Austria wird von den Salzburgern nicht ganz, aber zumindest zum Teil als solche gewertet. „Es war ein guter Schritt in die richtige Richtung. Wir müssen uns Schritt für Schritt nach vorne entwickeln“, findet Marsch. Es sei kein einfaches Spiel gewesen bei den Violetten, gibt der Coach zu verstehen: „Es war ein Kampf. Viele zweite Bälle, lange Einwürfe, viele Zweikämpfe – es war verrückt. Wir haben viele Situationen sehr, sehr gut verteidigt, aber am Ende war der Druck des Gegners zu groß.“ Wöber sieht es ähnlich: „Wir haben ein anderes Gesicht gezeigt, was das Kämpferische und die zweiten Bälle angeht.“ also wenn ich sowas vom Marsch höre, stellts mir alle Haare auf... was stimmt nicht mit ihm? er hat ein Problem mit langen einwürfen gegen uns? sowas ist schon spielentscheidend und wir können keine langen einwürfe Verteidigen? ein verrücktes spiel, weils viele zweite Bälle gab, die man nicht gewinnen konnte, da man den Ball ja nur hoch vor haut... und zweikämpfe passieren eben, weil ich kein Kombinationsspiel mit Ball mehr habe, da ich die Bälle ja nur mehr hoch vor hau... also allein für die Aussage, wenn er das echt so gesagt hat, musst ihn ja normal stanzen
×
×
  • Create New...