database

Goran Djuricin nicht mehr Rapid-Trainer

5.941 Beiträge in diesem Thema

djuricins vertrag wurde ja nur ein jahr verlängert ("international üblich", dass ich nicht lache!), zu dem zeitpunkt stand die frage der verlängerung im raum und die ergebnisse haben gestimmt, deshalb hat man (wahrscheinlich zähneknirschend) verlängert. 

dass rapid viel geld für strafen ausgibt, sehr viel geld, ist auch hinlänglich bekannt. deshalb gehe ich davon aus, dass djuricin sowieso bis ende der saison bleibt, denn man kann sich ja auch als teilnehmer des unteren play-offs einen internationalen startplatz erspielen und der dürfte wohl die vorgabe für djuricin sein. 

jedoch gehe ich, egal, wie die saison ausgeht, nicht davon aus, dass dann der vertrag nochmal verlängert wird. um für so einen fall gerüstet zu sein, würd ich als sportdirektor bis dahin einen nachfolger bei der hand haben, mit dem leeeiiiider schon ein handschlagqualitativer vertrag gemacht wurde, weshalb man den sehr geschätzten gogo dann leeeeiiider doch nicht verlängern kann, alles andere wäre selbstmord mit anlauf, denn, egal, was für ergebnisse die saison nocht bringt, djuricin ist, und da wiederhole ich mich, kein für die bundesliga geeigneter cheftrainer. 

andererseits traue ich rapid auch zu, danach den alten fehler zu machen und einen zu verheizen, der mit einem kleineren verein erfolge gefeiert hat, weil man meint, das wäre eins zu eins auf rapid übertragbar, glasner wäre so ein kandidat.

weswegen ich aber eigentlich hier bin: 

wenn ich mir das video so anschau, glaub ich mehr und mehr, dass das den mattersburger betreuer angegangen ist, der da grad vorbeigegangen ist, weil das wort, das seine lippen geformt haben, war für mich ein singuläres arschloch und keine pluralen arschlöcher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass FB Gogo hier in Schutz nimmt (wegen dem Deuten), die Medien rügt ist völlig in Ordnung. Auch, dass er sich bei einer PK vor ihn stellt (sportlich). Ob es dafür über 10 Minuten braucht sei dahingestellt wenn es sportlich wichtigeres zu bearbeiten gäbe.

Wenn allerdings Gogo in einer PK mehrmals davon spricht, dass wir die letzten Wochen gut gespielt haben kommt mir alles hoch. Das ist ein Schlag ins Gesicht eines jeden der Geld und Zeit in den Verein steckt.

Schwab mit seinem bis zur LSP will man nach Vorne hin aufschließen auch irgendwas. Für vorne würds mehr als nur 2 Spiele brauchen...

bearbeitet von LiamG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flonaldinho10 schrieb vor 16 Stunden:

Also ich seh da nur, wie  er sich mit dem Zeigefinger am Kopf kratzt, aber vllt. bin ich schaasaugert :ratlos:

Mein like bekommst du für "schaasaugert" - nicht für "am Kopf kratzen" :davinci:

Natürlich kratzt er sich am Kopf. Er dürfte mitten in der Bewegung erkannt haben, dass das nicht gut ankommt und hat sich dann in diese Zwitterbewegung gerettet. Aber es war schon klar dass er damit sein Missfallen kundtut - wem auch immer gegenüber.

Dass das ein Gogo-Nogo ist - ist wohl auch ihm klar. Besonders übel nehme ich es ihm nicht. Auch er hat - so wie wir alle - 120 Minuten Hochschaubahn hinter sich. Freche oder beleidigende Bemerkungen hat er zu diesem Zeitpunkt und auch sonst nicht wirklich gebraucht - und mE auch nicht verdient. Er gibt sicher sein Bestes, auch in den letzten Wochen.

Leider können viele Menschen nicht zwischen Kritik an der Sache und (beleidigende) Kritik an der Person unterscheiden. Weder im Stadion noch hier im Forum. Das betrifft übrigens genau so seine "Befürworter". Auch dort ist kaum sachliche Diskussion möglich sondern werden Dinge schön geredet, die es einfach nicht sind.

Dass man ungeschoren aus diesem Tränental wieder heraus kommt, glaube ich nach meiner Erfahrung nicht mehr. Wöchentlich werden weitere Opfer und Leichen produziert. Es wäre angebracht, diese Abwärtsspirale zu beenden. Bickel wird wohl über seinen Gemütsschatten springen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LiamG schrieb vor 8 Minuten:

 

Wenn allerdings Gogo in einer PK mehrmals davon spricht, dass wir die letzten Wochen gut gespielt haben kommt mir alles hoch. Das ist ein Schlag ins Gesicht eines jeden der Geld und Zeit in den Verein steckt.

 

Im grunde eh schon wurscht was gogo sagt. Da kommt er net mehr raus. Hat sich so gut wie schon alles auf ihn eingeschossen. Bickel wird die reisleine ziehen müssen oder ihn in den abgrund folgen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab keine idee wie jz alles bis zur lsp gewinnen sollte, der druck wächst das stadion ein pulverfass. Gogos job bis zur winterpause retten nur mehr siege (überzeugende).

Da sichtbar unsere mannschaft mit druck ja so super umgeht werden da nicht viele punkte folgen. (Skn, rangers, mattersburg). Danach folgen hartberg admira und das auswärtsdoppel (altach-wac) danach der lask.. könnte sehr schlimm enden.

bearbeitet von mrneub

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mrneub schrieb vor 4 Minuten:

Hab keine idee wie jz alles bis zur lsp gewinnen sollte, der druck wächst das stadion ein pulverfass. Gogos job bis zur winterpause retten nur mehr siege (überzeugende).

Da sichtbar unsere mannschaft mit druck ja so super umgeht werden da nicht viele punkte folgen. (Skn, rangers, mattersburg). Danach folgen hartberg admira und das auswärtsdoppel (altach-wac) danach der lask.. könnte sehr schlimm enden.

Ende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorweg, ich bin nicht der selben Meinung wie Schwab oder Djuricin bezüglich "das war jetzt ein schlechtes Spiel seit langem". Aber, was sollens sonst sagen?

Ob er nun sagt, sie waren super oder sie waren schlecht, ändert nichts daran das viele seinen Abschied verlangen - ganz gleich was er in der PK sagt. Ich könnte mich auch jetzt nicht erinnern schon jemals von einem Trainer, der in einer gleichen oder ähnlichen Situation war, gehört zu haben das sie nur mehr schlecht sind - man hört halt auch von Medien oder Fans in so einer Situation nur das negative, nicht mehr das positive (da erinnere ich mich an eine PK von Pep, als bekannt wurde das er München in Richtung England verlässt, da haben die Medien nur mehr das negative gesehen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

niemals gewinnen wir das Spiel gegen St. Pölten. Wenn ich mir ansehe wie wir uns gegen Mannschaften wie Altach oder Innsbruck zu Hause angestellt haben und die waren im Gegensatz zu den St. Pöltner ordentlich "im Eck".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
laskler1 schrieb vor 1 Stunde:

Es gibt in Österreich keinen Verein bei dem Anspruch und Wirklichkeit die letzten Jahre (jahrzehnte) so weit auseinandergehen wie Rapid.

Lustig, wenn man bedenkt, dass der Anspruch des LASK ist, dass man Teil der "Big 4" ist, aber vor ein paar Jahren nichtmal im Profibereich unterwegs war. Aber immerhin schafft ihr es schon das zweite Jahr in der höchsten Liga unterwegs zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
laskler1 schrieb vor 2 Stunden:

 

Es gibt in Österreich keinen Verein bei dem Anspruch und Wirklichkeit die letzten Jahre (jahrzehnte) so weit auseinandergehen wie Rapid.

ich glaube, was das betrifft ist der Lask aber auch ganz vorne dabei. abgesehen von den 2 letzten Jahren war da auch nicht viel Positives in den letzten Jahren (Jahrzehnten). im Moment wird gut gearbeitet bei Lask, aber mal schaun, wie lange der Höhenflug andauert in Linz (Pasching)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SVR-SCR schrieb vor 1 Minute:

ich glaube, was das betrifft ist der Lask aber auch ganz vorne dabei. abgesehen von den 2 letzten Jahren war da auch nicht viel Positives in den letzten Jahren (Jahrzehnten). im Moment wird gut gearbeitet bei Lask, aber mal schaun, wie lange der Höhenflug andauert in Linz (Pasching)

Ist immer schön wenn nach Jahren der sportlichen Bedeutungslosigkeit manche glauben den Supergescheiten raushängen  lassen zu können bei ein wenig Aufwind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.