TatarFredl

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.624
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

TatarFredl last won the day on 18. Januar

TatarFredl had the most liked content!

Über TatarFredl

  • Rang
    ASB-Messias

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. wenn der Zuhälter ruft, muss man schon mal die Beine breit machen
  2. ich glaube du hattest zuviel vom Plumbus
  3. ich bezweifle, dass überhaupt noch wer kommt. Ich nehme unseren Schweizer diese G'schicht mit den Verträgen am Schreibtisch einfach nicht mehr ab. Zuerst alles auf eine Karte, die Bayo hieß. Nachdem das nix wurde brauchte man um auf den Brasilianer zu kommen und jetzt nach der großen Med Check Verwunderung wird man wieder ewig brauchen um den Markt zu sondieren. Professional ist was Anderes, leider. Aber dem Fredy wird's egal sein, der casht bei uns schön ab und lacht sich einen Ast.
  4. du kannst es sehen wie du willst. Letzte Saison beim Cupsieg kamt ihr in der Verlängerung gegen uns weiter. Ich erinnere nur an die 100% Change von Schaub in der 89. Minute wo er alleine vor Siebenhandl stand und den Tormann anschoss. Soviel zu Glück ist zu weit hergeholt. Ihr wart an dem Tag einfach der Glücklichere, was ja auch ok ist. Ich will eure Leistung dadurch nicht schmälern. Ich bin halt der Meinung, man kann Titel nicht alleine als Argumente liefern, wenn man dazwischen Jahre lang im Mittelfeld herumtümpelt, gegenüber einer Mannschaft die Jahr lang klar hinter RB die Nummer 2 war. Das wir seit 2,5 Jahren scheisse sind weiß ich aber selber.
  5. da braucht es halt dann auch Glück dazu, in einem Cupfinale ein schwaches RB oder einen starken Tag zu erwischen. Wir waren auch knapp dran ein Jahr zuvor. Natürlich ist kein Titel in der Zeit kein Ruhmesblatt. In Zeiten von RB ist es aber fast unmöglich bzw. brauchst du einfach auch viel Glück. Für mich ist man halt nicht erfolgreicher oder macht etwas besser, als jemand der Jahre lang den 2. Platz gepachtet hat, wenn man selbst Jahr für Jahr Platz 4 oder 5 einnimmt und dann einmal im Cup eine starke Saison hinlegt.
  6. so ist es! LASK, Sturm und wie sie alle heissen werden über den Klee hinaus gelobt sobald die mal paar gute Spiele hinlegen und mal eine sehr gute Saison spielen. Es ist noch gar nicht lange her, da belegten wir 3 x hintereinander Platz 2 und waren klar die Nummer 2 im Lande. Die EL Gruppenphase haben wir mittlerweile seit vielen, vielen Jahren im Grunde gepachtet. Davon können alle Anderen bis auf RB nur träumen, auch die Austria, die jedes 2. Jahr sensationell an der Quali vorbeischrammt. Ich kann mich da an die nette Rede von Kreissl zu Beginn der Saison erinenrn, wo er vor den Sponsoren die Fehler der letzten Vizemeister aufzeigte (Rapid und Austria) und meinte man mache diesselben Fehler sicherlich nicht. Was kam am Ende raus, Graz kämpft gerade mit Ach und Krach wie wir ins obere PO zu kommen nach dem erfolgreichen letzten Jahr. Zudem schied man wieder mal sang und klanglos in der EC Quali aus. Die sind seit 2010! in keiner Gruppenphase mehr gewesen. Wir waren im selben Zeitraum bis auf 2 Jahre IMMER international in der Gruppenphase vertreten. Das mal nur so zur Info. Sollte einer dieser Vereine mal auf Jahre sich als Nummer 2 etablieren können wir weiterreden. Alles Andere sind zwar schöne aber meist kurze Teilerfolge.
  7. das kann ja schon sein, nur "kotzt" mich einfach an, dass man den LASK schon fast als ein Weltwunder hier darstellt. Die haben jetzt mal ein halbes Jahr gut gearbeitet. Davor war nicht viel davon zu sehen. Wenn sie sich in den kommenden Jahren etablieren entschuldige ich mich gerne dafür. Und dennoch werden wir auf Sicht die weitaus erfolgreichere Mannschaft sein, alleine schon aufgrund der finanziellen Möglichkeiten. Das war in der Vergangenheit so und wird in Zukunft auch so sein. Da ändert eine Hinrunde nichts. Zur Info trotz der ach so tollen Saison letztes Jahr waren sie am Ende hinter Rapid, die eine befriedigende Saison hinter sich hatten. Im Europacup hatten wir tolle Schlachten welche nun gegen Inter gekrönt werden. Sie schieden bereits in der Quali aus.
  8. sehr gut dank dir
  9. ich werde es heute aktualisieren für euch
  10. der LASK war noch nie in einer EL Gruppenphase der LASK ist heuer das erste Mal vor Rapid. Ansonsten war man immer hinter den Wienern oder gar in der 2. Liga der LASK wird personell bluten müssen, nachdem das Budget nicht größer als von Altach und Co. ist
  11. natürlich ab einer gewissen Summe, aber Rapid ist hier Passagier.
  12. doch kann man. Bolingoli hat klar verlautbart, Rapid als Zwischenstation zu sehen. Und Bickel hat schon diesen Sommer gezeigt, dass er sehr kollegial gegenüber den Spielern und dessen Wünschen ist. Das Gegenteil zu Kreissl sozusagen. Schobesberger hat zudem eine AK und kann daher wechseln wann immer er möchte.
  13. Bolingoli, Murg, Schobesberger sind zu 99% weg.
  14. ich stell mir das ca. so vor: Bickel vor dem Sommerurlaub: "Bis zum Trainingstart soll der Kader stehen". Bickel zum Trainingsauftakt: "Ich bin nicht glücklich, da es nicht so geklappt hat wie ich es mir vorgestellt habe. Leider hat bei den unzähligen Hotels niemand abgehoben oder gearbeitet. Woher konnte ich wissen, dass die alle am Strand sind und tatsächlich Urlaub machen." Bickel 1 Woche nach Trainingsauftakt: "Wir sind in der Entscheidungsphase. Es liegen mindestens 10 fix fertige Verträge auf dem Schreibtisch. Ich muss nur noch meinen persönlichen Fredy Bickel Stempel draufhaun, den ich von den Mitgliedern als "Danke Schön" für die hervorragende Arbeit der letzten Saison bekommen habe." Bickel im Flieger zum Trainingslager: "Leider wurde es mit den Transfers nichts, aber ich habe weiterhin mehrere Topkandidaten in Petto. Ich sehe es positiv, so habe ich einen freien Platz in meiner Sitzreihe und kann so die Armlehne nach oben klappen und über den Wolken die Seele baumeln lassen."
  15. wenn ich in meinem Beruf dermaßen weit an den Zielen, die zu Beginn des Jahres gesteckt werden, vorbeischieße dann gute Nacht. Den Job hätt ich nicht mehr, im Gegensatz zum Fredy, der bekommt zum Dank einen neuen Vertrag.