Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
Phalanx

Konzerte und Festivals

778 posts in this topic

Recommended Posts

LiamG schrieb vor 3 Stunden:

Ich hab mir gestern Teile vom McCartney Konzert beim Glastonbury angesehen. Wow. Mit 80 knapp 3 Stunden spielen und ca 40 Lieder hinknallen. Dazu noch Dave Grohl und Bruce Springsteen für ein paar Lieder. Das war schon ganz großes Kino :huldigung:

war auch so als er in der stadthalle war :love: war sensationell! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

kurze frage, hab Tickets für die Toten Hosen im Happel, wo bleib ich da am besten mit dem Auto stehen? vorallem wenn man es vermutlich nicht recht zeitig hin schafft, also eher erst wärend schon die vorbands spielen? bei Happel spielen sind wir meistens im Donaumarina stehen geblieben, befürchte aber das es voll ist und will nicht durch wien gurken müssen um einen Parkplatz zu finden.

war zwar letzt woche auch bei Green Day, sind da aber mit dem Zug hin und haben übernachtet.

alternative wäre noch mit dem Zug nach Wien, nach dem Konzert ins bermudadreieck und dann mit dem ersten in der früh wieder heim! :bsoffn: :glubsch:

Edited by damich

Share this post


Link to post
Share on other sites

damich schrieb vor 3 Stunden:

kurze frage, hab Tickets für die Toten Hosen im Happel, wo bleib ich da am besten mit dem Auto stehen? vorallem wenn man es vermutlich nicht recht zeitig hin schafft, also eher erst wärend schon die vorbands spielen? bei Happel spielen sind wir meistens im Donaumarina stehen geblieben, befürchte aber das es voll ist und will nicht durch wien gurken müssen um einen Parkplatz zu finden.

war zwar letzt woche auch bei Green Day, sind da aber mit dem Zug hin und haben übernachtet.

alternative wäre noch mit dem Zug nach Wien, nach dem Konzert ins bermudadreieck und dann mit dem ersten in der früh wieder heim! :bsoffn: :glubsch:

Parkhaus Donaumarina bin ich häufig gestanden. War bis jetzt nie ein Problem. Parkgarage direkt beim Stadion ist auch ein Versuch wert. Bei den Spritpreisen fahren sicher viele öffentlich :davinci:

 
Edited by fraundichris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pezi schrieb vor 2 Stunden:

Lass das Auto daheim und trink was. Macht doch mehr Sinn und Spaß.

Eisgekühlter Bommerlunder...

Muss man halt genug Geld mitnehmen wenn die Preise gleich wie bei Green Day sind. Mit Karte zahlen geht nämlich immer noch nicht :facepalm:

Edited by fraundichris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pezi schrieb vor 2 Stunden:

Lass das Auto daheim und trink vorher was. Macht doch mehr Sinn und Spaß.

Eisgekühlter Bommerlunder...

FMP.

Vorglühen war mal Pflicht meiner Generation. Probieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pezi schrieb vor 5 Stunden:

Lass das Auto daheim und trink was. Macht doch mehr Sinn und Spaß.

Eisgekühlter Bommerlunder...

Naja, das Problem ist einfach das ich aus dem waldviertel bin und die öffentliche Anbindung beschissen ist.

Mit dem Zug vergehen bis ich beim Stadion bin mindestens 3h, mit dem Auto bin ich in 1h45 im donaumarina. Nach dem Konzert komm ich mit dem Zug auch nicht mehr heim, der nächste geht erst ca. um 6:30, vor 9uhr früh bin ich da nicht zuhause.

Und dann ist es teurer auch noch, zug ticket hin und retour kostet alleine 56€, zu zweit mit dem einfach raus 35€ pro Person. Dann noch U-Bahn ticktet dazu.

Natürlich wäre mir lieber ich kann mich in den Zug hauen und muss an nichts mehr denken. Nur ohne hotel wird dann schon recht zach wenn der Zug erst in der früh wieder retour fährt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

damich schrieb vor 18 Stunden:

Naja, das Problem ist einfach das ich aus dem waldviertel bin und die öffentliche Anbindung beschissen ist.

Mit dem Zug vergehen bis ich beim Stadion bin mindestens 3h, mit dem Auto bin ich in 1h45 im donaumarina. Nach dem Konzert komm ich mit dem Zug auch nicht mehr heim, der nächste geht erst ca. um 6:30, vor 9uhr früh bin ich da nicht zuhause.

Und dann ist es teurer auch noch, zug ticket hin und retour kostet alleine 56€, zu zweit mit dem einfach raus 35€ pro Person. Dann noch U-Bahn ticktet dazu.

Natürlich wäre mir lieber ich kann mich in den Zug hauen und muss an nichts mehr denken. Nur ohne hotel wird dann schon recht zach wenn der Zug erst in der früh wieder retour fährt.

Bei den Temperaturen kannst gepflegt irgendwo im Park oder Donauinsel schlafen.

Najo, wenn es dann doch mit dem Auto sein soll, dann würde ich empfehlen im 3. Bezirk bei der Schlachthausgasse/Baumgasse oder im 2. Rustenschacherallee zu parken und das kleine Stückerl zu Fuß zu gehen. Stuwerviertel sind viele Anrainerparkplätze und das könnte ungewollt teuer werden.

Parkhäuser gäbe es auch noch beim Stadion.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kaos schrieb vor 14 Stunden:

@damich das stadion wird nichtmal annähernd voll, du solltest also in p+r donaumarina oder im stadioncenter einen parkplatz bekommen

p+r Donaustadtbrücke ist ein Geheimtipp

 

Ich freu mich schon: Feine Sahne Fischfilet und die Toten Hosen im Stadion werden sicher Cool! :-)

Edited by 26A

Share this post


Link to post
Share on other sites

26A schrieb vor 2 Stunden:

p+r Donaustadtbrücke ist ein Geheimtipp

 

Ich freu mich schon: Feine Sahne Fischfilet und die Toten Hosen im Stadion werden sicher Cool! :-)

oh ja, feine sahne der perfekte einheizer, wenn auch mit neuer stimme neben monchi, bin gespannt :rastabanana:

Share this post


Link to post
Share on other sites

kaos schrieb vor 22 Minuten:

oh ja, feine sahne der perfekte einheizer, wenn auch mit neuer stimme neben monchi, bin gespannt :rastabanana:

FSF daugt mir auch auch, waren 2019 auch in linz vorband.

aber was ist da genau passiert? Hab nur mitbekommen das jemand gegangen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

damich schrieb vor 31 Minuten:

FSF daugt mir auch auch, waren 2019 auch in linz vorband.

aber was ist da genau passiert? Hab nur mitbekommen das jemand gegangen ist.

kurz zusammengefasst, "es hat einfach nicht mehr gepasst"

https://diffusmag.de/p/veraenderung-bei-feine-sahne-fischfilet-mitglieder-verlassen-die-band/ hier kannst du die statements nachlesen.

wird vor allem am nächsten album spannend, weil christoph ja größtenteils für die texte zuständig war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

26A schrieb am 1.7.2022 um 07:41 :

Ich freu mich schon: Feine Sahne Fischfilet und die Toten Hosen im Stadion werden sicher Cool! :-)

Vor über einem Jahr die Karten gekauft und heute ist endlich der Tag gekommen. :huldigung: Lange musste man bangen, denn Corona kann ja immer dazwischen kommen und das Konzert verhindern. Hab es erst vor paar Wochen bei meiner Mutter erlebt, haben extra einen Ausflug nach Hamburg gebucht und dann wurde wenige Tage vorher das Grönemeyer Konzert abgesagt. 

Aber zurück zu heute, FSF und die Hosen hintereinander ist für mich ein absoluter Traum. Fehlen nur noch die Broilers (erstmals vor etwa einem Jahrzehnt in Düsseldorf als Vorband bei den Hosen gesehen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...