froehlix

Heiko Vogel

1.782 Beiträge in diesem Thema

Ich glaube, Baumeister passt zu keinem Top-Club. Der kann gut mit Jungen, aber die arrivierten Spieler nehmen ihn mit seiner komischen Art wohl nicht ernst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Baumeister würd ich mich aber fragen ob er mit erfahrenen Spielern umgehen kann klar mit jungen das kann er aber er is von der Art wie Vogel glaub ich also sieht immer das positive ich wünsche mir aber einen Trainer der auch bei einem 3:0 oder 4:0 noch was zu meckern bzw zu verbessern hat nur solche Trainer sind die richtig guten.

Wobei ich schon sage man könnte es versuchen bis zum Ende der Saison aber hm wie gesagt nur sympathisch hilft nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael2015 schrieb vor 13 Minuten:

Das würde ist riskieren.  Toller Typ, der gut mit Jungen umgehen kann

Vogel taktische Mängel vorwerfen und dann den hoanbuchanen Baumeister holen? Ihr seids echt geil

Wennst dir seine Interviews gibst, kannst davon ausgehen dass er auf dem Taktiktaferl seine Leberkassemmel jausnt

bearbeitet von OidaFoda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OidaFoda schrieb vor 40 Minuten:

Vogel taktische Mängel vorwerfen und dann den hoanbuchanen Baumeister holen? Ihr seids echt geil

Wennst dir seine Interviews gibst, kannst davon ausgehen dass er auf dem Taktiktaferl seine Leberkassemmel jausnt

Sprache != Wissen und Qualität. Der Typ pfeift einfach elegant auf Konventionen. Taktisch hat ers aber durchaus drauf. Dir Frage bei ihm ist einfach (wie schon oben gestellt), wie seine Art bei arrivierten Spielern ankommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man braucht momentan eher einen Trainer der die Mannschaft defensiv wieder auf Vordermann bekommt also das die 0 steht. Wenn die 0 hinten steht is schonmal die halbe Miete aber wir bekommen ja momentan immer 1 bis 2 Gegentore also lieber jemanden holen der den totalen anti Fußball spielen lässt aber damit die wichtigen 1:0 Siege einfährt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stöger oder Hasenhüttl wirds net spielen, aber Pfeifenberger oder Mählich würd ich ganz ok finden, Vertrag bis Sommer 19.

Ich denke nicht, dass man es schafft gegen Innsbruck und Pölten 6 Punkte zu holen.

bearbeitet von soulman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OidaFoda schrieb vor 1 Stunde:

Vogel taktische Mängel vorwerfen und dann den hoanbuchanen Baumeister holen? Ihr seids echt geil

Wennst dir seine Interviews gibst, kannst davon ausgehen dass er auf dem Taktiktaferl seine Leberkassemmel jausnt

Das ist ein Blödsinn. Der Baumeister ist kein Schlechter. Sturm-Trainer ist er aber keiner. Das wäre eine ähnliche Gschicht wie Stöger bei Dortmund. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sohnemann schrieb vor 1 Stunde:

https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/krisensitzung-beim-sk-sturm--jauk-untermauert-ultimatum/

Da ich mir nicht vorstellen kann wie wir am Wochenende gewinnen sollen, gehe ich von einer Abschiedspartie von Vogel aus.

 

kann gar nicht die Abschiedspartie von Vogel werden. Wie uns Baldur heute erklärt hat, sprechen Verantwortliche nicht von Pflichtsiege, da es sowas in unserer Liga nicht gibt. Die meinen sowas nicht ernst wenn sies sagen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.