Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
iderf

Fanszene Austria Wien

21,754 posts in this topic

Recommended Posts

Ich bin für eine lebendige fankurve, also lasst die jungs werken. Sie geben alles für den verein und sind immer da, was manche von sich nicht behaupten können aber groß das Maul aufreißen. 

Bin selbst nicht immer da, wegen entfernung und privat aber alle FC's haben meinen vollsten respekt, also unterstützt die jungs. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
and111 schrieb vor 14 Stunden:

und bei uns rennen die Fans nicht einmal bei tollen Erfolgen dem Verein die Tür ein.

ich find > 9000 gegen Sturm, nach den Leistungen der letzten Monate, eigentlich sehr beachtlich. 
Würden wir vorne dabei sein wärens wohl 13.000 gewesen. Und das obwohl man so viel "du du" macht auf der ost.

and111 schrieb vor 14 Stunden:

Die Fanpolitik seitens des Vereins ist auf allen Linien gescheitert und gehört von Grund auf überarbeitet. 

Wer beurteilt das?

Share this post


Link to post
Share on other sites
hope and glory schrieb vor 13 Stunden:

Warum ist die Hütte trotz langjähriger, anhaltender Erfolgslosigkeit in der Vorstadt immer gut gefüllt?

Erfolg macht sicher sexy, aber nicht unbedingt für eine Fankurve. Da zählt vielmehr als Erfolg oder nicht. 

Warum waren in Hütteldorf immer mehr Leute, auch während unsere "Szene" noch voll super duper" aktiv war?
das mag nicht mit Historie der Klubs zu tun haben?

DeusAustria schrieb vor 13 Stunden:

Was passiert wenn eine Fanszene komplett ausgedünnt wird, während die andere in der gleichen Zeit sehr mächtig wurde, haben die Happelderbys gezeigt. Niemals hätte es gewisse Szenen gegeben, wenn die violette Fanszene nicht dermaßen in Scherben liegen würde. Aber darüber kann man sich dann unterhalten, wenn grün weiß wieder vor der Ost steht, die Polizei keinen Plan hat aber leider niemand mehr da ist, der grün weiß vertreibt.

oh, jetzt kommt wieder die Beschützerstory. Auf die hab ich eh schon gewartet.

hope and glory schrieb vor 13 Stunden:

Hoffe das die kommenden Konsequenzen nur für diesen Fetzen gelten und nicht wieder Schikanen f. d. ganze Szene herauskommen. 

Spannend wird dann sein wie reflektierend die Szene ist. Ob sie dann wieder sagt " gschissener MK, erlegt uns irre Regeln auf" oder ob man mal auf das eigene Mitglied zugeht und intern mal den Schuldigen sucht, wegen dem die Zügel nun wieder straffer gezogen werden.

Ich wüsste worauf ich mein Geld setze...

Share this post


Link to post
Share on other sites

aufällig ist das die polizei die anzeige eingebracht hat und nicht "MK -Der Verein " ---das wird einigen hier gar nicht gefallen .

übrigens bin ich oft in der  allianzarena in münchen (zwecks nähe) - mir ist noch nie aufgefallen das da wenig leute im stadion sind ----- und ich sah noch nie einen derart depperten fetzen - sowas aber auch man kann ein stadion mit normalos füllen . 

Share this post


Link to post
Share on other sites
booze schrieb vor 22 Minuten:

Kannst ja mal eine unfrage aufmachen wenns dich interessiert. Ich behaupte mal salopp ~80-90% der fans werden das genau so sehen.

Wenn man alle von der Ost befragt mag das stimmen. Die restlichen können auf diesen ACAB Scheiß unsw. dankend verzichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hope and glory schrieb vor 13 Stunden:

Das fürchte ich wird das Problem werden. Erwarte mir Maßnahmen vom Verein die wieder die ganze Szene treffen. Da wird der Graben nicht kleiner werden vrmtl..

Und wen wird man für den Graben Verantwortlich machen?
Den Verein oder FLV für ihre Aktion?

Wie gesagt, ich weiss worauf ich mein Geld setze...

Violetter1911 schrieb vor 13 Stunden:

Mir ging es darum, dass der Verein einen Mittelweg finden muss, der (hoffentlich) auf einer guten Kommunikation beruht. Aus streits ist noch nie etwas enstanden mit dem beide Seiten leben können.

Gabs jemals schon das bestreben der Szene oder ihrer einzelnen Mitglieder (Fanklubs), einen Mittelweg nicht zu verlassen?
Meinem Empfinden nach schert da immer jemand sehr schnell von dem Weg ab und es ist nicht der Verein, der hier vorausrennt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hope and glory schrieb vor 13 Stunden:

Dir ist es echt egal ob du in einem "leeren Stadion mit Friedhofsstimmung" dir den (Un-)Kick ansehen musst? 

Nicht böse sein, aber das kann ich nicht glauben.

Jedenfalls lieber als in einem Stadion, in dem Journalisten als Terroristen hingestellt  werden, "Fans" sich das Recht rausnehmen Logen zu stürmen und Transparente abzumontieren und wo quasi Deppenfreiheit herrscht.
Ja, da stimme ich zu, da bin ich dann lieber im "leeren" Stadion (was ich so nicht glaube).

Aber wie gesagt, offenbar jedem das seine. Ich bin da froh beim richtigen Verein zu sein. 

booze schrieb vor 12 Stunden:

Wirf mal einen Blick in dir unnötige Schimmelbude in die westluche Vorstadt: Dort gibts jede Woche irgendeine andere ACAB Choreo, Journalisten werden regelmäßig als Terroristen beschimpft und sogar VIP Logen werden gestürmt... und wen interessierts? Niemanden!

Und dann fragt man sich noch ernsthaft warum die wohl mittlerweile 3 Mal so viele Leute im Fanblock stehen haben als wir...

Allein die Schlußfolgerung des letzten Satzes lässt mich kopfschüttelnd zurück.
Wenn es DAS ist, was die Leute anzieht, dann sollen bitte alle gerne in Hütteldorf auf der Süd stehen. 

Unfassbar

Edited by Gizmo

Share this post


Link to post
Share on other sites
booze schrieb vor 52 Minuten:

Kannst ja mal eine unfrage aufmachen wenns dich interessiert. Ich behaupte mal salopp ~80-90% der fans werden das genau so sehen.

Du meinst ich sollte an einem beliebigen Spieltag im Stadion jeden im Stadion fragen ob er mit der Fanpolitik der Austria zufrieden ist (was natürlich organisatorisch nicht zu machen ist, aber nur mal als Gedankenexperiment).

Und deine These wäre, dass 80-90 % damit unzufrieden sind?

Share this post


Link to post
Share on other sites
xenios - oö schrieb vor 37 Minuten:

übrigens bin ich oft in der  allianzarena in münchen (zwecks nähe) - mir ist noch nie aufgefallen das da wenig leute im stadion sind ----- und ich sah noch nie einen derart depperten fetzen - sowas aber auch man kann ein stadion mit normalos füllen . 

Der Vergleich hinkt doch gewaltig, dort spielen auch ganz andere Kaliber als bei uns. Mal ganz von der Attraktivität der Liga und der Stadien abgesehen  

Nimm doch Vereine mit denen wir zirka auf einer Eben schwimmen. Roter Stern, Besiktas, Legia, Feyenoord, oder auch Rapid.

Bei allen genannten gibt es wohl 3x so viel Eskapaden als bei uns und die Leute/Familien/Kinder kommen zum Teil in Massen. 

zuletzt war ich in Belgrad und hab mir Roter Stern gegen Young Boys angeschaut und stell dir vor auf der Fantribüne waren zig Kinder und Familien und das obwohl es dort ganz anders zugeht als bei uns.

Auf unseren Verein bezogen wäre es etliche Male klüger über Kleinigkeiten wie „fick die Polizei“ oder ein paar illegale Bengalen hinwegzusehen und den Mund zu halten.

Den Mehrwert würde wohl ein super Stadionfeeling darstellen welcher etliche Jugendliche oder auch Erwachsene dazubewegt sich ein Austria spiel anzusehen. Auf jeden Fall wäre der Output und da trau ich mich Wetten rund 100x besser als die family und böse FC-Schiene die bisweilen gefahren wird.

Spreche ich auf der Uni mit Fußballfans/Sympathisanten wird ständig von tollen Choreos, bengalen & lauten Fans gesprochen. 
Man sollte langsam einsichtig sein und sich eingestehen dass die Zeiten sich drastisch geändert haben, jedoch werden wir wie auf vielen weiteren Ebenen dies erst viel zu spät erkennen 

Edited by Ezio

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gizmo schrieb vor einer Stunde:

Wer beurteilt das?

Schau dir allein die 2 Jahre im Happel an, reicht das für dich als Urteil?
Oder bist du tatsächlich der Meinung das der Verein vieles bzw. alles richtig in Sachen Fanarbeit gemacht hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites
AlexR schrieb vor 9 Stunden:

Keiner wird abgeschreckt, das sind hervorragende Ausreden für die Leute. Wo wird bei Rapid die Mitte der Gesellschaft abgeschreckt?

Fußball ist in Österreich mit Riesenabstand der Sommersport Nummer 1, in Ostösterreich (da liegt Wien) ist er überhaupt Nummer 1 und blickt auf eine sehr lange, mitunter erfolgreiche Tradition zurück. Die Konglomeration Wien hat ca. 3 Mio Bewohner, Rapid darunter das größte Potential und dennoch blieben bei denen im Vorjahr im Schnitt 12.000 Plätze pro Partie leer (heuer 11.000). Wo wird also die Mitte der Gesellschaft abgeschreckt? Genau dort. Und bei uns ist es kaum anders. Die meisten "Durchschnittsmenschen" gingen und gehen in Österreich nicht in Fußballstadien.

Ich sage aber schon lange, dass die Austria alleine mit "familienfreundlicher Atmosphäre" nicht besonders weit kommen wird. Es müsste das Image des gesamten Fußballs verändert werden und da müssten die Vorstädter mitziehen, sonst wird es sehr schwierig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber wir wollen keinen verein wo es immer eskapaden gibt - warum können wir nicht einfach ein fussballverein sein - WO ES UM FUSSBALL GEHT !!!! - und nicht um die Befindlichkeiten einiger capos von Fanclubs  ( wobei man hin und wieder wirklich die frage stellen sollte - gehts um fak oder deren privaten Feindseligkeiten)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...