Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Menor

Members
  • Content Count

    2,388
  • Avg. Content Per Day

    5
  • Joined

  • Last visited

About Menor

  • Rank
    Beruf: ASB-Poster

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Aha, es gibt also nur Schwarz oder Weiß? Himmel hoch jauchzend oder zu Tode betrübt? Schon klar.
  2. Stimmt. Aber Kontinuität nur der Kontinuität wegen ist genau so falsch. Soviele Fehler wie der Ilzer macht, Hartberg war ja ein Paradebeispiel dafür, kann diese Kontinuität ganz schnell nach hinten los gehen.
  3. Wir streiten über eine getätigte Aussage, der Aussagende bestätigt mich und du kannst es nicht wahrhaben? Najo, ab wieder auf die imaginäre ignore. Ist sinnlos mit dir. Ich schreib zumeist wenigstens themenbezogen. Du dagegen zumeist nicht. Du bist eigentlich nur nach Streit aus. Kannst alleine weiterstreiten. Oder such dir einen anderen.
  4. Nachdem @Gschichtldrucka meine Version der allgemeinen Aussage geliked hat nehm ich doch an sie richtig interpretiert zu haben. Ich hoffe geholfen zu haben.
  5. Ihr oder du solltet endlich mal anfangen genauer zu lesen und nicht immer irgendwelche Dinge sich aus den Fingern saugen. Ausgangspost war: Das war eine allgemeine Aussage. War eigentlich nicht auf Austria bezogen. Zumindest hab ich es so interpretiert weil kein Wort über die Austria steht. Und nirgends hätte ich behauptet dass es bei der Austria nicht auch positives gäbe.
  6. Positiv: .) Stöger, .) Pentz, Wimmer, Pichler .) Young Violets, .) die Infra wie sie so dasteht. Also, wer sagt dass es bei uns nix positives gäbe?
  7. Wer sagt dass sich der konkurs sowieso nicht mehr anwenden lässt? Und ich hoffe doch dass hier doch Meinungsfreiheit herrscht so wie überall in Österreich. Und Totengräber sind ich ich sondern die Leute die uns am Rand des Abgrunds und in Insolvenz-Gefahr gebracht haben. Aber hier stellt sich eh manch verdrehte Realität war. Ich oder Kritiker sollen die Bösen sein aber nicht die Leute die uns hier her gebracht haben. Unglaublich eigentlich. Beschwert euch bei Kraetschmer, Katzian und unserem Aufsichtsrat bzw. sämtlichen Vereinsverantwortlichen. Wohlfahrt und Muhr lass ich bewusst raus weil sie einen Job machten mussten dem sie einfach nicht gewachsen waren und im Endeffekt nur Befehlempfänger waren. Alle anderen, bei denen könnt ihr euch beschweren. Due sind Schuld an unserer Scheiß Gasse. Nicht ich oder irgendwelche Kritiker hier im ASB.
  8. Wer sagt dass es nix positives bei uns gäbe? Interessant was sich einige hier immer wieder zusammenreimen.
  9. Du findest die Situation also witzig dass wir Gefahr laufen insolvent zu werden. Sagt viel über dich aus. Nein, allgemein. Wenns nix positives gibt kann ich nicht positiv in die Zukunft blicken. Das ist doch Selbstbetrug.
  10. Und genau sowas verstehe ich nicht. Wenn ich ohne Anlass positiv in die Zukunft schaue belüge ich mich doch selbst. Was bringt sowas? Ich verstehs nicht?
  11. Stimmt alles was du das sagst. Aber wer weiß wie es wirklich um uns bestellt ist. Vielleicht brauchen wir die 10 Mille dass es uns nächste Saison überhaupt noch gibt? Eines dürfen wir nicht vergessen. Wir wissen bereits alle dass und das Wasser bis zum Hals steht. Und zumeist wird nur das preisgegeben was man preisgeben muss oder was durchsickert. Das abgesagte TL und die WF waren doch bitte keine Warnsignale mehr sondern da war schon weit zu spät. Das war der Gipfel des Eisberges. Ich finde diese angekündigte "Bombe" über die sich teilweise bis vor kurzem noch lustig gemacht wurde, plötzlich sehr, sehr realitätsnah.
  12. Gibt einige bei uns drüber die alles als halb so tragisch sehen. Manche meinen sogar Covid 19 wäre Schuld an unsere finanziellen Situation. Obwohl das TL und die WF schon im Nov. /Dez. gecancelt worden sind. Der Blick auf die Realität tut halt weh. Übrigens wäre ich an eurer Stelle nicht ganz so euphorisch. Bei euch werden auch die ersten Stimmen laut dass so einiges nicht zusammen passt. Genau so hat es quasi bei uns begonnen.
  13. Ist ja wirklich romantisch von dir. Aber da vergisst du leider ein paar Kleinigkeiten. Globalisierung sprich die besten österreichischen Talente werden schon früh ins Ausland zu wesentlich besseren und potenteren Verein gehen. Und dann wäre da noch RBS die sich mittlerweile eine Namen gemacht haben in Europa und der Welt. Die streiten sich mit den besten Vereinen der Welt um die Top-Talente. Diesen Ajax-Weg schafft nicht mal mehr Ajax gescheit.
  14. Vergiss mir den Atlantik Cup nicht!
  15. Stimmt, Fitz. Trotzdem sind Pichler und Wimmer die die sich wirklich hervorheben. Sarkaria mit bald 24 ist alles mögliche nur halt kein junges Talent mehr. Und uns absolut zuzutrauen.
×
×
  • Create New...