Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
mrneub

Maximilian Entrup ist Rapidler

3,265 posts in this topic

Recommended Posts

Und was kam bei diesem Treffen raus ? Wie hat sich Entrup dazu geäußert ?

Genaueres ist nicht gesagt worden. Nur dass ihm nicht ganz wohl war und er dann seine Sichtweise dargestellt hat. Ich gehe mal davon aus, dass von der Seite des BW nicht mehr viel kommen wird. Meiner Mainung nach wollte man mit dem Spruchband zeigen, dass man nicht vergessen wird bei welchem FC er war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

du willst unsere heiligen farben mit denen des teufels vermischen? da wirst wohl bald eine gesprächsrunde mit ultras-vertretern haben wennst weiter rapid supporten willst.

hä hä, du, ich habe noch Zeiten erlebt da hat eine Rapid/Austria Mannschaft in grün-violetten Dressen gemeinsam im Horrstadion gespielt.

Ganz, ganz Old School sozusagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

du willst unsere heiligen farben mit denen des teufels vermischen? da wirst wohl bald eine gesprächsrunde mit ultras-vertretern haben wennst weiter rapid supporten willst.

Gab doch sogar mal ein grün-violettes in den 70ern/80ern, da wollte irgendjemand eine Fusion andenken.

Inferno FB-Seite beschreibt sich selbst übrigens so:

"Fans, die intensiv (!) Ultra leben wollen, verweisen wir an die Fangruppen von Ultra Wien

Inferno Wien hat aktuell ein Durchschnittsalter von rund 25 Jahren, Tendenz steigend. Wir werden auch in Zukunft Fahnen malen, Doppelhalter malen, Transparente malen, jedoch weisen wir explizit darauf hin, dass bei uns das Ultra-Fanleben nicht so ausgeprägt ist, wie bei anderen Fangruppen in der Fanszene."

Also wirklich einer der harmlosesten FCs der Tribüne.

Das Problem geht leider sehr weit zurück. Anfang der 2000er, als der Zuschauerboom unter Hickersberger begonnen hat, hat Rapid ganz stark auf den Block West und die Atmosphäre im Stadion gesetzt. Ausrutscher, die immer mal wieder folgten, wurden übersehen bzw. wurde die Hand drüber gehalten. Das war irgendwie nachvollziehbar, denn rein finanziell und vom Image her hat das Rapid sicherlich sehr viel mehr gebracht ("tolle Stimmung", "geile Atmosphäre", "Erlebnis", Positionierung gegen Magna & Red Bull als "ehrlicher Fußball"), als gegen die betroffenen "Fans" (ich schreib hier bewusst nicht Fanszene oder Fanklubs) konsequent vorzugehen. All das, natürlich gepaart mit der Erfolglosigkeit und diversen anderen "Zutaten" mündete im Platzsturmderby, und spätestens dort hätte man einen Strich ziehen müssen. Das ist nicht passiert, und nun kann man diese Bewegung nicht mehr stoppen, sondern einfach nur versuchen, es in halbwegs geordneten Bahnen laufen zu lassen. Solange die UR und die Tornados in der Kurve den Ton angeben, werden sich die Probleme denk ich in überschaubaren Grenzen halten (von Aktionen wie in Valencia, gegen Valencia zu Hause oder Samstag mal abgesehen), aber ich bin nicht sicher, was passiert, wenn neue Fanklubs die Hierarchie unterwandern bzw. sich der Block aus Altersgründen ändert.

Die einzige alternative Vorgehensweise wäre jene von Mateschitz und Red Bull - brutales Ausmisten auf der Fantribüne, hunderte Stadionverbote. Und da bin ich aus zwei Gründen dagegen: Erstens würde es wohl viele Mitläufer treffen, was absolut nicht zielführend ist. Zweitens würde sich eine neue Hierarchie und Szene bilden, und wenn ich sehe, was für Gesindel da teilweise rumläuft bzw. in den Startlöchern scharrt, sind mir die derzeitigen Verhältnissen mit Zähneknirschen noch lieber als das, was eventuell kommen würde.

Sehr richtig. Sehe ich wie du.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gab doch sogar mal ein grün-violettes in den 70ern/80ern, da wollte irgendjemand eine Fusion andenken.

Ich weiß nur von einem Saisonauftaktspiel. Rapid/Austria gegen eine Auswahl der Legionäre.

das fangremium wird sich deiner annehmen.

Die die dabei waren...

...waren damals halt dabei im Horr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gab doch sogar mal ein grün-violettes in den 70ern/80ern, da wollte irgendjemand eine Fusion andenken.

Ich kann mich noch an einen "Schmäh" erinnern als (ich glaube) Peter Stöger (als Spieler, vor seiner Rapid-Zeit) ein "halb Rapid -halb Austria" Trikot in der Kabine der Austria den anderen Spielern präsentiert hat, eben mit dem Schmäh der Fusion.

Muss so um die Zeit des fast Konkurses gewesen sein, wurde damals auch so im ORF gezeigt. (Wenn ich mich richtig erinnere wurde dazu damals einfach je eine hälfte der damals aktuellen Trikots zusammen genäht)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mich noch an einen "Schmäh" erinnern als (ich glaube) Peter Stöger (als Spieler, vor seiner Rapid-Zeit) ein "halb Rapid -halb Austria" Trikot in der Kabine der Austria den anderen Spielern präsentiert hat, eben mit dem Schmäh der Fusion.

Muss so um die Zeit des fast Konkurses gewesen sein, wurde damals auch so im ORF gezeigt. (Wenn ich mich richtig erinnere wurde dazu damals einfach je eine hälfte der damals aktuellen Trikots zusammen genäht)

Ich meine aber ein grün-violettes Trikot, nicht zusammengenäht. Eben nur für diese ein Spiel angefertigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine aber ein grün-violettes Trikot, nicht zusammengenäht. Eben nur für diese ein Spiel angefertigt.

Das von dir angesprochene Saisonauftaktspiel ist mir leider nicht mehr erinnerlich...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mich per mail an die Clubverantwortlichen gewandt weil ich die Aktion scharf kritisiere, hier die Antwort des Klubs die ich heute eben bekommen habe

Entrup, Block West

SR

SK Rapid <[email protected]>

Mon 7/25/2016 8:24 AM

vielen Dank für Ihre E-Mail. Hiermit übermitteln wir Ihnen sehr gerne die Stellungnahme:

Um die eigentlich selbstverständliche Position des SK Rapid Wien zum am Neuzugang Maximilian Entrup gerichteten Transparent im Block West mit dem Inhalt "Die grüne Hölle wird für Dich zum Inferno" zu untermauern, möchten wir diese auch auf diesem Wege übermitteln. Stellvertretend für alle Verantwortlichen des Klubs präzisiert dazu Präsident Michael Krammer: "Selbstverständlich stehen wir alle hinter unserem Spieler Maximilian Entrup und heißen auch keinerlei Transparente oder Spruchbänder gut, die zur Interpretation führen können, dass hier gar ein eigener Spieler bedroht werden könnte. Im konkreten Fall gibt es zweifellos diesen Interpretationsspielraum, handelt es sich aber mehr um ein missglücktes Wortspiel, in dem der vom Architekten geprägte Spitzname für unser neues Zuhause ("Grüne Hölle") mit dem Namen jenes Fanklubs der Wiener Austria (der sich "Inferno" nennt), in dem Maximilian Entrup vor einiger Zeit Mitglied gewesen sein soll, kombiniert wurde. Hieraus einen Skandal abzuleiten, scheint definitiv überzogen, zudem gab es bereits eine vernünftige Aussprache zwischen führenden Fanvertrern des Block West mit Maximilian Entrup. Ich und wir alle sind überzeugt, dass er seine Chance verdient und nutzen wird, allen zu beweisen, dass er aufgrund seiner sportlichen Qualitäten und seiner hervorragenden Einstellung ein wichtiger Teil dieser Rapid-Mannschaft wird", so Krammer, der ergänzt: "Den fast 24.000 Zuschauern und Fans, die gestern über 90 Minuten für sensationelle Fußball-Stimmung im Allianz Stadion gesorgt haben, möchte ich dafür danken und hoffe, dass wir regelmässig unsere Spiele vor einer solchen Kulisse erleben dürfen."

Ich habe auch die wortgleiche Antwort bekommen.

Edited by Soccerdad

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...