p a t

Neuigkeiten, Spekulationen, Interviews- Saison 2015/16

3.681 Beiträge in diesem Thema

Neues Jahr, neues Glück :v:

Wieder mal beginne ich den Thread mit einer Bitte. In letzter Zeit, fällt immer wieder auf, dass Beiträge zitiert werden ohne etwas zu schreiben oder mit +1 kommentiert werden. Es ist zwar schön, wenn ihr Zustimmung kund tun wollt, aber es macht das Lesen der Threads mühsamer und bringt die Diskussion nicht weiter. Zudem widerspricht das auch den Boardregeln.

Derartige Posts werden in Zukunft kommentarlos gelöscht.

Um aber was beizutragen:

http://www.laola1.at/de/fussball/oefb-cup/hintergrund/oefb-cup-austria-nach-finale/page/114102-258-53-53-.html

Der letzte Satz, also dass uns Gorgon erhalten bleibt, gefiele mir schon sehr gut, wenn er sich bewahrheitet.

bearbeitet von p a t

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur wenn wir weit unten sind. Is ja nix neues

:davinci:

Dass ihr so weit unten seid? Stimmt :davinci:

;)

So jetzt on Topic: bin gespannt wie sehr bei euch umgebaut wird im Sommer, bisher tut sich ja schon viel. Auf Fink bin ich aber fast noch mehr gespannt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://sport.orf.at/stories/2232300/2232301/

"Wohlfahrt krempelt Austria um"

Eine Mischung aus schon bekanntem (u.a. FAC-Kooperation, Neuzugänge, Tajouri-Rückkehr) und durchaus interessantem. Interessant auch, dass Windbichler jetzt auch von orf.at als praktisch fix angesehen wird.

weiters interessant

zB:

Als Chefscout wurde Gerhard Hitzel, der ehemalige Leiter der ÖFB-Trainerausbildung, verpflichtet. Der 67-Jährige soll für die Favoritner aber nicht um die Welt jetten. „Wir wollen uns in den für uns interessanten Märkten positionieren. Wir haben dort Partner, denen man vertrauen kann“, setzt Wohlfahrt auf seine Kontakte. Er nannte diesbezüglich neben Israel auch Tschechien, Slowakei, Brasilien und Kolumbien: „Wir sind ein weltoffener Verein.“

Interessante Auswahl. Dürfte von den verfügbaren Leuten im Telefonspeicher abhängen; Tatsache ist dass es sicher gute Spieler dort gibt, die für die österreichische Liga leistbar & interessant sind.

außerdem:

„Unser Konzept sieht vor, dass wir ein, zwei Spieler pro Jahr aus der Akademie in den Profikader bringen“, so Wohlfahrt. Mit Fink habe diesbezüglich „die Chemie von Anfang an gepasst“.

Schön.

weiters ausgehend von der FAC-Kooperation:

„Das wäre eine Win-win-Situation für beide Clubs. Der Sprung von der Regionalliga in die Bundesliga ist für unsere Talente ansonsten zu hoch“, meinte Wohlfahrt. Geplant sei auch, Spieler an andere Bundesligisten zu verleihen. Das war zuletzt beispielsweise bei Ismael Tajouri der Fall, der im Sommer von Altach zurück nach Wien kommt.

OK..... hat sicher Vor- (bessere Liga) und vielleicht Nachteile (helfen den Konkurrenten uns die EL wegzuschnappen).

Der 21-jährige Offensivmann soll jene Dynamik mitbringen, die auch Fink in seinem künftigen Team sehen will. Der Deutsche setzt auf schnelle Kräfte im Sturm und an den Flügeln, wie er bei seiner Antrittspressekonferenz betonte.

OK.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neues Jahr, neues Glück :v:

Um aber was beizutragen:

http://www.laola1.at/de/fussball/oefb-cup/hintergrund/oefb-cup-austria-nach-finale/page/114102-258-53-53-.html

Der letzte Satz, also dass uns Gorgon erhalten bleibt, gefiele mir schon sehr gut, wenn er sich bewahrheitet.

Prinzipiell ist/wäre es positiv, wenn Gorgon bleibt. Seine Klasse ist unbestritten, er ist natürlich ein potentieller Stammspieler. Jedoch hat ein User in der Nachbesprechung des Cup Finales richtig geschrieben, dass seine momentane Körpersprache (viel Kritik bei unglücklichen Aktion, ständiges Motschgern bzw. lautstarke Artikulation) nicht sehr förderlich ist für eine nicht gut funktionierende Mannschaft und eventuell auch nicht für eine sich neu einspielende Mannschaft.

Ich bin gespannt, wie es weiter geht mit ihm.

bearbeitet von zizou5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ost 1. Rang ist wirklich sehr billig in der nächsten Saison.

13 Euro für eine TK und nur 15 Euro bei Topspielen ist ein ordentlicher Schritt nach unten.

Mal schauen ob das eine Auswirkung hat, dass ev auch wieder Leute kommen die nicht mehr da waren.

Wenn ich mir ein Abo nehmen sollte, dann sicher nicht mehr auf der Ost. Da ist mir der billige Preis komplett egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interview in der heutigen Ausgabe der Österreich-Zeitung mit Heini Bergmüller. Wenn die Aussagen stimmen na dann wundert mich garnichts mehr.

Heini Bergmüller über sein AHA-Erlebnis vor einem Jahr:

"Das Niveau einiger Spieler war erschreckend - schlechter als bei mäßigen Hobbyläufern. Einige haben sich mit meinem Programm massiv verbessert. Die Winter-Vorgaben kamen wieder von Konditrainer Martin Mayer - da hat es mir die Haare aufgestellt.

Über verwöhnte Spieler:

"Die sind verwöhnt und haben eine unglaubliche Macht, über alles wird ewig diskutiert. Suttner dieser Jammerer, hat sich über ein bisschen Radeln bei Puls 80 aufgeregt. Oder Ortlechner lief zu Kraetschmer, um sich über mich zu beschweren."

-------------------

Wieso rennt denn eigentlich Orti zu MK, sollte er sich bei sportlichen Belangen nicht beim Sportdirektor beschweren? Unfassbar solche Zustände wenn das auch nur annähernd stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interview in der heutigen Ausgabe der Österreich-Zeitung mit Heini Bergmüller. Wenn die Aussagen stimmen na dann wundert mich garnichts mehr.

Heini Bergmüller über sein AHA-Erlebnis vor einem Jahr:

"Das Niveau einiger Spieler war erschreckend - schlechter als bei mäßigen Hobbyläufern. Einige haben sich mit meinem Programm massiv verbessert. Die Winter-Vorgaben kamen wieder von Konditrainer Martin Mayer - da hat es mir die Haare aufgestellt.

Über verwöhnte Spieler:

"Die sind verwöhnt und haben eine unglaubliche Macht, über alles wird ewig diskutiert. Suttner dieser Jammerer, hat sich über ein bisschen Radeln bei Puls 80 aufgeregt. Oder Ortlechner lief zu Kraetschmer, um sich über mich zu beschweren."

-------------------

Wieso rennt denn eigentlich Orti zu MK, sollte er sich bei sportlichen Belangen nicht beim Sportdirektor beschweren? Unfassbar solche Zustände wenn das auch nur annähernd stimmt.

Stimmt sicher alles nicht. Steht ja immerhin nur in der Österreich. Bergmüller ist wahrscheinlich nur beleidigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es besteht immerhin eine (mindestens) 30%ige Chance, dass dieses Interview nie stattgefunden hat.

Auch wenns dem Lewis nicht passt, diesem Drecksblatt nehm ich nicht mal das Datum ab.

Heißt aber nicht, dass Anwalt der Spieler bin.

Nachdem ja jetzt die Uhren etwas anders ticken, dürften diese Zeiten der Vergangenheit angehören. (Wenns denn stimmen sollte)

bearbeitet von Purple Eagle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.