bertl80

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.496
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über bertl80

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    GAK
  • Selbst aktiv ?
    nö...

Letzte Besucher des Profils

4.580 Profilaufrufe
  1. Eben. Drum hat er auch die Sympathiewerte eines durchschnittlichen ASBlers...
  2. Der König ist jetzt überall wo es was zum Holen gibt... Vermutlich wegen seiner abwertenden Bemerkungen gegenüber Sportlern (bzw. einem Sportler) anderer Sparten...
  3. ich glaube das auch. Im Alpin-Teambewerb wären wir zwar bei anderer Auslostung sicher auch ein Medaillenkanditat, aber Schweden werden wir kaum packen. Andererseits: wenn wir Schweden schlagen, könnts durchaus noch einmal Gold geben (dann sehe ich eigentlich nur noch die Schweiz als nominell gleichwertigen Gegner). Snowboard kann ich nicht einschätzen, aber nach den bisherigen "Erfolgen" der Snowboard- und Freestyle - Truppe (mit Ausnahme Gasser natürlich) muss man wohl eher mit einem Nuller rechnen.
  4. Das kann man mit Sicherheit mit ja beantworten (ohne dass ich ein Vereinsoffizieller wäre - aber die wirst in diesem Forum kaum antreffen). Das Spiel findet lt. den letzten Infos statt und es gibt keine Grund, warum gekaufte Karte nicht gültig sein sollten.
  5. Schon merkwürdig. Den vermutlich schwächsten Läufer (auf 5km ist Denifl nicht so schlecht glaub ich) am Schluss aufzustellen?! Prognose: Denifl kommt mit dem Deutschen nicht mit und kommt mit NOR + JAP zur Übergabe. Die drei laufen dann bis zum Schlussläufer gemeinsam, wo Seidl gegen Akito + ??? das Nachsehen hat. Platz 4.
  6. So mit Ruhm haben sich die Norweger jetzt auch nicht bekleckert bisher, dass wir die als unerreichbar einstufen müssten. In Summe waren wir in den Einzelbewerben sicher gleichauf mit ihnen. Ich weiß nicht, was passieren müsste, dass Deutschland nicht Gold holt. Vielleicht passiert dem Schlussläufer ein Missgeschick und er rennt 3 Runden statt 2, dann wirds vielleicht nur Silber für sie...
  7. Siebenhofer ist ja zuletzt bei der Kombi einen sehr guten Slalom gefahren. Ganz chancenlos sollte sie nicht sein, aber realistischer ist wohl Platz 4 - 6.
  8. Sicher. Aber ich halte Zenhäusern jetzt nicht für die große Überraschung. Der hatte heuer schon sehr gute Läufe. Es waren natürlich alle der Meinung, dass neben Hirscher und Kristoffersen eh nur mehr ein Platz am Podium frei ist. Aber wenn man jetzt die beiden wegnimmt und dann die drei Favoriten aufzählen hätte müssen, dann hätte Zenhäusern schon auch zum erweiterten Kreis gezählt.
  9. Was ist der Unterschied zwischen Big Air und Aerials?
  10. In Wahrheit wars eh die Kollegin / Gattin. Weil er immer so schreit mit ihr beim Wischen. Selber schuld.
  11. Selten aber doch sind wir einer Meinung. Ich finde, diesmal können "wir" uns wirklich nicht beschweren, die derzeitige Ausbeute war nicht wirklich zu erwarten. Natürlich hätten heute ein paar Hundertstel in Summe viel mehr bringen können, aber so ist das nun mal. Die drei Rodelmedaillen, Landertinger, Gallhuber, Klapfer und auch heute Veith. Die waren so nicht unbedingt zu erwarten und da hatte man teilweise auch Glück, dass andere Favoriten gepatzt haben. Wogegen es mit Gasser eigentlich nur einen Fall gab, wo man sagen muss, da hätte im Normalfall schon was rausschauen müssen und da hatte man Pech. Auch die sonst recht üppigen vierten Plätze halten sich heuer noch in Grenzen. Ich habe auf 12 Medaillen getippt und war dabei- Stand heute - wohl zu pessimistisch. Dürften doch ein paar mehr werden (hoffentlich).
  12. Und was ist TLC? Hab ich den auch?
  13. Aber bei "deiner" Mika hast vielleicht mitverhandelt? Zum anderen: primär bin ich von dir enttäuscht, dass diese Frage erst so spät kommt. Aber ja, ich muss gestehen, dass ich den Norovirus natürlich nicht mitkalkuliert hatte. Ich hoffe, du hast morgen mehr Recht als ich gestern.
  14. Würdest wohl nicht reich werden damit, nehme ich an. Was kriegt man an Prämien als Olympiasieger? Die Story mit Ledecka ist natürlich grandios. Wenn sie jetzt am Snowboard auch noch was gewinnt, kann ihr den "Hero of the games" wohl keiner streitig machen. Für Veith ist das Ergebnis natürlich auch toll mit ihrer Krankengeschichte. Vielleicht wird sie ja wirklich noch einmal so stark, um Shiffrin im GWC fordern zu können...
  15. Schöne Ergebnsse waren das heute bei den Alpinen. Ich hätte vor den Spielen ja eher auf Kriechmayr als unseren Sieger getippt, aber dem läuft es nicht so in Korea - da musste halt der Mothl zuschlagen. Aber trotz Mayer und obwohl ich ja eher den Ruf des "Nur zu Österreich Halter" habe - am meisten freut man sich ja fast über den Sieg von Frida. Kaum eine andere Läuferin hat sich einen Olympiasieg so verdient wie sie - die ewige Zweite und trotzdem immer fröhliche und sympathische Frida. Gefühlte 30mal 2. hinter Shiffrin - aber ihre Geduld hat sich gelohnt, sie war zur Stelle, als Shiffrin auslies! Und für den ÖSV war der 3. Platz von Gallhuber natürlich auch der Hammer. Nach den Rücktritten von Schild, Hosp und Zettel sah es ja eine Zeit lang nicht so gut aus - aber Gallhuber und auch Liensberger haben bewiesen, dass die Nachwuchsarbeit im ÖSV doch noch nicht so schlecht ist wie oft behauptet. Dass die junge Slalomtruppe irgendwann Erfolge einfahren wird, war ja zu erwarten - dass es diesmal schon klappte, war aber wirklich überraschend!