bertl80

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.603
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über bertl80

  • Rang
    Posting-Pate
  • Geburtstag 07.11.1980

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    GAK
  • Selbst aktiv ?
    nö...

Letzte Besucher des Profils

4.679 Profilaufrufe
  1. Danke euch, aber ohne Registrierung geht da nix... Werde ich halt Ticker lesen.
  2. Falls wer einen stream hätte, bitte - danke!
  3. Dass dieser Anderson unter den Top10 steht ist aber auch kein besonderes Qualitätsmerkmal für das derzeitige Herren-Tennis. Ausser Service hat der ja gar nix...
  4. Auf Sand war aber keins, nehme ich an, oder?
  5. Um auch meinen Senf dazuzugeben: ich habe natürlich mit Salzburg mitgezittert und hoffe (und glaube auch ein bisschen), dass sie das noch drehen können. Betreffend der gestrigen Schiri-Leistung solltet ihr aber schon die Kirche im Dorf lassen. So klar, wie ihr hier tut, war dieser Elfer an Lainer nicht. Habs mir jetzt mehrmals in der Wiederholung angeschaut - Lainer sucht den Kontakt und der Franzose zieht zurück. Ja, es gab einen Kontakt und ja, ein anderer Schiri hätte ihn vielleicht gegeben. Aber der Schotte war mit dieser Entscheidung nur konsequent, er hat einfach etwas robuster spielen lassen - und in der 1. HZ war durchaus auch Salzburg Nutznießer davon, auch da hat z.B. Payet mehrmals evtl. zurecht reklamiert (nicht Elfer, aber knapp außerhalb des Strafraums). Und bitte, das Handspiel beim Tor war definitiv nicht erkennbar für den Schiri. Bitter für Salzburg, aber vorwerfen kann man das dem Schotten nicht. Aus meiner Sicht war der Schiri solide, meine einzige wirkliche Kritik wäre, dass die Franzosen ordentlich Zeit geschunden haben und er nichts dagegen gemacht hat. Bevor ihr dem Schiri die Schuld gebt, solltet ihr diesmal a bissl Mitschuld beim Trainer suchen - soviel er richtig gemacht über die ganze Saison, aber die Entscheidung für Wolf war gestern definitiv ein Fehler (den er eigentlich schon viel früher hätte ausbessern müssen).
  6. Du glaubst wirklich, er haut den Bresnik raus, wenn er gegen Nadal auf Sand 6-0 6-0 verliert? So wie die Admira den Trainer raus haut, wenn sie gegen Salzburg 5-0 verlieren?
  7. Auf 3 Seiten. Die 2. Torseite hat keine Tribüne.
  8. Knasmüllner und Sax. Davon träumen die Admiraner die nächsten 20 Jahre
  9. Da kann man wohl nur Ruttensteiner zustimmen. Wir können uns eh noch erinnern an die Jugend-Nationalteams vor ~20 Jahren, wo wir in der U17 mit 11 90kg - Bröckerl angetreten sind (natürlich überspitzt formuliert) und uns dann gewundert haben, warum bei uns der Übergang in den Erwachsenenfußball gar so schwer ist bzw. warum uns die anderen Nationen bei diesem Übergang plötzlich überholen... Zum anderen: je lauter die Kritik an ihm wird, desto größer wird natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass er seine Argumente durchsetzt. Dass die Niederlagen in den letzten Wochen nicht viel mit Schöttel zu tun haben, ist denk ich klar. Aber er hat ein schlagendes Argument: schauts her, der alte Weg war falsch.
  10. Naja, in den letzten 20 Jahren waren die Steirer immer ganz gut vertreten. Aber schon möglich dass bisher immer die Wiener in der Überzahl waren. ZB Kader EM 2008: http://www.weltfussball.at/teams/oesterreich-team/em-2008-in-oesterreich-schweiz/2/ da würde ich ohne Recherche als Steirer identifizieren: Gercaliu, Hiden, Pogatetz, Prödl, Aufhauser, Harnik, Leitgeb, Säumel, Standfest, Linz - 10 Mann.
  11. Sabitzer fehlt bei Steiermark. Wo käme Danso dazu?
  12. Spielen eh in Klagenfurt.
  13. Klimkeit braucht schon a Taschentüchl.
  14. 2 Schwoaze san eh schon zu viel eigentlich...
  15. Geh bitte. Hierländer hätte er sich sparen können.