bertl80

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.840
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über bertl80

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    GAK
  • Selbst aktiv ?
    nö...

Letzte Besucher des Profils

5.371 Profilaufrufe
  1. Heute also wieder einmal super Parallel-GS. Ich fasse hier gleich vorweg die ASB-Statements des heutigen Abends zusammen: "Was für ein Witzbewerb!" Jedes Jahr das gleiche, jeder findet, dass der Bewerb fürn Hugo ist - nur die FIS ist nicht dieser Meinung. Wird wohl heute auch wieder so sein...
  2. Gran Risa wird eh bald umbenannt in Gran Hirscher.
  3. Na hoffentlich ist die Lindsey dafür dabei. Wie sollen wir die Rennen sonst überstehen?
  4. Nach der Siegerehrung kommt aber die Analyse mit Niki Hops. Dann Werbung. Und dann erst das Live-Elfmeterschiessen. Ordnung muss sein!
  5. Im unteren Play-Off spielt man vorne um den EC-Startplatz und hinten gegen den Abstieg. Nicht vergleichbar.
  6. Trotzdem sind es in der Regel mehr als 2 Vereine, die sich in der Winterpause noch Hoffnungen auf den Aufstieg machen. Ab und zu redet da die halbe Liga noch mit. Aber es gibt schlimmeres als die Reform. Besseres aber vermutlich auch noch.
  7. 14 Spiele um die goldene Ananas also (ausser für jene, die gegen den Abstieg spielen)...
  8. Freiwillig die Aerodynamik verschlechtern und die Konkurrenzfähigkeit reduzieren? So was muss immer von der FIS kommen, damit es für alle gilt...
  9. Aus der Reihe "was wurde aus?": Lizz Görgl jetzt gleich dann beim "Supertalent " auf RTL...
  10. Nein, Zündel.
  11. Fun Fact: mit Brzezek, Herzog und Kek haben alle Teamchefs der härtesten Gegner mehr oder weniger großen Österreich - Bezug.
  12. Da braucht keiner Angst haben. Wird schon keine Kartenkontrolle beim Sektor Eingang geben. Außerdem ist es eh wünschenswert, wenn sich die Kurve auch auf Sektor 21 und 23 ausbreitet. Also einfach für dort Karten kaufen.
  13. 22. Wo sonst? Die Karten gibt's offensichtlich nicht online.
  14. Die 18 Plätze überraschen mich doch etwas, hätte auf weniger getippt. Trotzdem ist es gefühlsmäßig bis jetzt auch bei den Herren so, dass wir heuer breiter und stärker aufgestellt sind. Muss schön langsam eh wieder passieren, sonst schauts nach dem Hirscher-Rücktritt düster aus. 8 Podestplätze bei den Damen waren im Prinzip eh eine Katastrophe voriges Jahr. Das sollte man heuer doch deutlich überbieten können, weil die Jungen in den technischen Disziplinen einen Schritt gemacht haben und wir scheinbar auch in den Speedbewerben wieder konkurrenzfähig sind. Das ist natürlich bitter. Aber so schnell kanns dann wieder gehen...
  15. Primär ist es heute dem Feuz entgegen gekommen Kriechmayr war im Steilhang wieder mit Abstand der Schnellste, oder irre ich? Wenns steil ist, ist er schnell. Im Flachen verliert er - evtl auch schlechtes Material?