Jump to content

Kysyourself

Members
  • Content Count

    509
  • Joined

  • Last visited

About Kysyourself

  • Rank
    Jahrhunderttalent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mein heutiger Arbeitstag steht unter dem Motto "Einstimmen fürs Spiel" Gemmaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
  2. Also die Schlussfolgerung musst mir bitte erklären
  3. Doch, meinte schon bei uns, zB in Schwimmbädern. Ist auch technisch keine so aufwendige Sache. Falls es so einen gibt, sollte man das natürlich vollkommen ignorieren. Ein eigener "Fast-Lane" Eingang wäre WinWin für alle Zuschauer, da man dadurch die Wartezeit massiv verringert.
  4. Nach der Sub-Headline - Dass Otar Kiteishvili beim Schlager noch im Dress der Grazer steckt, war bis vor Kurzem gar nicht so sicher. Doch der Georgier entschied sich für Sturm und gegen das Geld. Warum, das erklärte er der „Krone“. - freute ich mich auf den Artikel und glaubte ausführlich über Otars Beweggründe zu erfahren. 1 Minute später dachte ich mir: Wtf das wars schon? Aber wundert mich ja nicht bei der Krone...
  5. In der Theorie ja In Wirklichkeit gibts einfach genügend Leute, die zdeppad sind. Geil wär, wenn man sich in Zukunft das Abo mit einer bestätigten Impfung freischalten lassen könnte und es beim Stadion dann ein eigenes Drehkreuz dafür geben würde. Gibts in der Art und Weise woanders auch schon afaik.
  6. Heimtrikot ist top. Auswärtstrikot find ich auch ok. Türkis orsch weil türkis und fad. Freu mich vor allem auf die Streetwear
  7. Disagree. Gegen uns war die Ukraine inferior, sehr viele Eigenfehler und Fehlpässe (oft direkt ins Seitenout) ohne Bedrängnis. Ändert aber nichts daran, dass wir ein gutes Spiel gemacht haben.
  8. Wie hat er das genau gesagt? Wenn das so stimmt, dann hat also Foda am Spieltag eine Taktik/Formation bestimmt, die vorher nie trainiert wurde?
  9. Fand ihn ja auch nicht gut, aber mal ehrlich: Was hätte er machen sollen? Unsere "Angriffe" waren reines Kugel hin und herschieben um den 16er. Bei Umschaltsituationen wurde jedes Mal verzögert, sodass die Holländer wieder formiert waren. Gregoritsch hatte jedes mal 2-3 Gegner um sich. Flanken gabs selten und wenn dann ins Niemandsland. Imo war er a armer Hund da vorne...
  10. Da stimme ich dir zu. Zulj war damals mit dem Kopf schon längst im Ausland, das war klar und deutlich erkennbar.
  11. War eine gute Leistung der Austria, aber ich weiß nicht wann ich den WAC zuletzt so schwach gesehen habe (bei 11vs11). Da hat absolut gar nix gepasst. Beim hinten Rausspielen immer nur seitlich, ohne Raumgewinn. Die wenigen vertikalen Pässe und die meisten hohen Bälle waren direkt beim Gegner, völlig harmlos. Dazu Eigenfehler und der Tormann hat beim 2:0 und 3:0 auch nicht gut ausgesehen. Da muss sich Liendl was überlegen fürs Rückspiel und für die nächste Saison.
  12. Extrem stolz auf die Mannschaft!!! Fast schon surreal
  13. Echt ein Wahnsinn was da in letzter Zeit abgeht, speziell diese Saison. In Wirklichkeit werden die Platzierungen heuer durch die Schiedsrichter entschieden.
×
×
  • Create New...