Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Doofenheinz

Members
  • Content Count

    357
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

About Doofenheinz

  • Rank
    Superkicker
  • Birthday 10/13/1997

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Voitsberg

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Sturm
  • Selbst aktiv ?
    Als Kindertrainer
  • Beruf oder Beschäftigung
    IT-Technik
  • Bestes Live-Spiel
    SK Sturm vs Salzburg - Cup Finale 2018
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Sk Sturm gegen Podgorica 0:1
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    den Underdogs
  • Geilstes Stadion
    Signal Iduna Park (War schon mal dort)
  • Lieblingsbands
    Rock/Metal
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Zuhause
  • Lieblingsfilme
    Herr der Ringe 1-3

Recent Profile Visitors

512 profile views
  1. Hör auf so respektlos zu sein und nenne el Maestro bei dem Namen, den er jetzt auch hat.
  2. Soll ja noch besprochen werden. Der Wirbel kommt ihnen ja zuvor.
  3. Ich bin gespannt wie die Medien reagieren, nachdem Jauk an die Journalisten appelliert hat, sachlich richtig über die Wirtschaftsleistung von Sturm zu berichten, damit die Öffentlichkeit das auch richtig einordnet.
  4. Ja, und es artete fast in einer Wutrede von Jauk aus. Er meinte auch, das Sturm fast ein paar mal Lizenzprobleme bekommen hätte, da seitens der Messe (?) der Mietvertrag oft erst im letzten Moment unterzeichnet wurde. Auch davon, das zu beginn der Mietverhandlungen meistens eine Preissteigerung von 30% im Raum steht und es Mühevolle 10 Verhandlungsrunden braucht um einen ähnlichen Preis wie im Vorjahr zu erzielen. Ja, es gibt ein Kaufrecht auf ein Grundstück im südlichen Graz, ist aber ein Plan B, fokus ist Liebenau. Auf die schnelle fällt mir net mehr ein.
  5. Ich bin niemand, der sagt, dass es 100% so passieren wird. So schneidet man sich nur selbst ins Fleisch.
  6. Ein starkes Indiz dafür das Donkor und Leitgeb im Sommer Geschichte sind?
  7. Wien? Ich werde dabei sein. Wird mein erstes Mal ... die Generalversammlung
  8. Und die wenigen neuen Spieler kann man einfach in ein bereits bestehendes Gefüge einbauen. Bei Sturm ist es ja so, dass fast jedes Jahr dieses Gefüge bis auf die Grundfesten abgerissen wird oder es eine Spielphilosophische 180° Drehung gibt.
  9. Was mir öfters aufgefallen ist, sind die großen Abstände zwischen offensive und defensive. Ebenso sind die Räume in der Zentrale bis auf die Spitze vorne unbesetzt. Die Flügel sind meistens zu. Da tummeln sich oft 2-3 Sturmspieler samt Gegenspieler, dann passiert viel "klein klein" und danach der Ballverlust, weil kaum Platz da ist. Kurz: Ein zu großes Übergewicht an den Flügeln und die Mitte beinahe ein Niemandsland. Sowas hat dann doch was mit der taktischen Marschrichtung zu tun. Aber ist schon richtig, viele Schlüsselspieler in der offensive haben keine Vorbereitung in der Länderspielpause mitgemacht. Deswegen dürfte eine offensive Neuausrichtung eher nach der Winterpause zu erwarten sein.
  10. Der Kurier meinte vor ein paar Tagen tatsächlich, dass es ein Mitgrund sei, dass das letzte EM Quali Spiel net ausverkauft war, weil kein Rapid oder Austria Spieler im 23 Mann Kader war.
  11. Wie kommt ihr drauf das wir in der 2. HZ mit 4-4-2 gespielt haben? Für mich sah das nach einem 4-2-3-1 aus, mit Röcher als ZOM. Erste Hälfte war für mich wie, als hätten sie eine "3. Häfte" gegen WAC gespielt. Im Kopf zu langsam, zu weit weg vom Ball. Defensiv keine gute Raumaufteilung. Vor allem da Hierli ist mir links hinten als ziemlich schwach aufgefallen. Hatte mit Dossou große Probleme. Er hat eindeutig von der Systemumstellung profitiert. Mit Leitgeb kam später mehr Stabilität ins Mittelfeld. Und JJ statt Hierli brachte neuen Schwung in die Offensive. Was bleibt: Im Offensivspiel ist man viel zu statisch. Alle orientieren sich Richtung Flügel und in der Mitte klafft ein Loch. Haben die offensiv Spieler ihren Platz eingenommen, bewegen sie sich maximal noch einen halben Meter in jede Richtung, bis die IV einen weiten Ball nach vorne schlägt, der dann auch verloren geht. Unser Spielaufbau ist wie ein Sinus. Mal hui aber öfters Pfui. Ich erwarte mir im Frühjahr Besserung.
  12. Bei den Ö EL Spielen habens öfters einen der besseren deutschen Kommentatoren mit dem Ivanschitz an der Seite. Die sind ganz in Ordnung. Vor allem wenn die deutschen Baff sind.
  13. Dann dürfte die Gewinnmarge für Sturm ziemlich klein sein. Aber trotzdem eine tolle Aktion. Hab selber schon (etwas verspätet) zum Sammeln angefangen ^^
  14. Hat wer einen Vergleich was die Panini Sticker sonst kosten? Sturmsticker kosten ja 30 Cent
  15. Scheinbar hat die Sommervorbereitung, die wohl Schwerpunkt Fitness hatte, nicht ausgereicht um die Fitness der Mannschaft auf ein akzeptables Maß zu heben. Obwohl die unsrigen zu Saisonbeginn gerannt sind wie die wilden aber fast ohne Konzept. Jetzt sieht man gute Ansätze in der Marschrichtung (Umschaltspiel und Defensivverhalten) aber scheinbar leidet die Fitness wieder. Vor allem da man es wohl nicht schafft eine (!) englische Woche zu überstehen. Was laut NEM wohl der mindest Anspruch ist. Da frag ich mich schon, was unsere Herren privat tun. In Anbetracht dessen, das die Fitness wieder runter geht. Ich war bislang eigentlich sehr optimistisch, was das Frühjahr angeht. Man sieht stetig Verbesserungen im Spiel und in der Wintervorbereitung sind dann auch alle Spieler dabei. Aber wenn das Fitnesslevel jetzt wirklich so schwach ist, dann wird die Taktik in der Vorbereitung wohl darunter leiden. Da es wahrscheinlich wieder mehr Fokus auf Fitness gibt.
×
×
  • Create New...