Jump to content

spartanon

Members
  • Posts

    93
  • Joined

  • Last visited

About spartanon

  • Birthday October 12

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    Nicht im Fußball
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Lieblingsspieler
    Harry Kane, Mario Sonnleitner
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    Am Millerntor
  • Lieblingsbands
    The Police, Sting
  • Am Wochenende trifft man mich...
    nach Terminvereinbarung
  • Lieblingsfilme
    Wer früher stirbt ist länger tot
  • Lieblingsbücher
    Der Steppenwolf

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

spartanon's Achievements

Banklwärmer

Banklwärmer (4/41)

89

Reputation

  1. This. Ich würde mich grundsätzlich sogar als Fan des BW bezeichnen, die Covid-Krise hat dem ganzen halt einen äußerst bitteren Beigeschmack verliehen. Plottwist: Vielleicht liegt es gar nicht an der Kurve, die Impfung hat uns schlichtweg systemkonform gemacht, da ist kein Platz mehr für rebellische Ultrà-Mentalität.
  2. Sorry, wollt keineswegs die Leistungen der aktiven Szene schmälern.
  3. Widerspricht meiner Aussage nicht, ich beschreibe die aktive Szene ja eh schon als Teil des Marketingkonstrukts von Rapid?
  4. fabi_rw, alias gioventu-anwärter Nummer 63 Ich hab meine eigenständige Meinung, und reg mich nicht darüber auf, dass Ultras in der Kurve sind. Ich reg mich darüber auf, dass Ultras in meinem Herzensverein ausgesprochen viel Macht haben und sich selbst über die Mannschaft und in weiterer Folge über den Verein stellen.
  5. Ich hab ein BW-Abo weil ich Stehtribünen leiwand find und gerne Rapid supporte. Die Mentalität der aktiven Szene stört mich ja gar nicht, eher inwiefern man sich selbst wichtiger nehmen kann als man ist + dabei auch noch (aufgrund fehlender sportlicher Erfolge) vom Verein unterstützt und gepusht wird. In (fast) jedem anderen Land sind Ultras den Vereinen ein Dorn im Auge, aufgrund von kritischen Meinungen, etwaigen Ausschreitungen und generell: Rebellentum. Bei Rapid ist die gschicht a andere: da wird den Ultras der Teppich ausgerollt, "Oh, so eine tolle Stimmung vom Block West, ohne sie hätt ma sogar 5:0 verloren, nicht nur 3:0", es gibt "Aussprachen" auf Autobahnraststätten, der "Ex"-Capo bekommt regelmäßig das Stadionmikrofon in die Hand gedrückt. Des geht sie für mich ois nimma aus.
  6. Ich bin ernsthaft am überlegen ob ich mir für Sonntag trotz bestehendem BW-Abo eine Karte auf der Längsseite kauf. Traurig, aber ich möchte hinter keinem Spruchband stehen, dessen Inhalt ich nicht unterstützen kann/will.
  7. Ich schaffs dieses mal nicht, wird also ein knackiges 4:1 für Rapid
  8. https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Curva-Nord-von-Atalanta-Bergamo-hat-sich-aufgeloest&folder=sites&site=news_detail&news_id=23356 Passt wohl am ehesten hier rein. Eine der stabilsten Ultra-Gruppierungen in Italien verabschiedet sich.
  9. Ich entschuldige mich vielmals, ich war beim lostreten dieser Diskussion wohl nicht ganz unbeteiligt. Asche auf mein Haupt.
  10. Asb-Cypher-Kreis in der Säulenhalle? I'm in!
  11. Habs nicht als Frage gelesen, mea culpa!
  12. Wen würdest du bei uns eher links einordnen?
  13. Ich muss (leider) immer wieder giftig werden wenn in meiner Umgebung irgendein Kommentar fällt, der in die Richtung Antisemitismus/Rassismus geht. Vielleicht sollt ich mich umorientieren wohin ich mich stelle...
  14. Wollt ah grad fragen: seine Aufgabe is budan?
×
×
  • Create New...