Gump86

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.644
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Gump86

  • Rang
    Knows how to post...

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Österreich
  • Selbst aktiv ?
    Hobby
  • Beruf oder Beschäftigung
    Bautechniker
  • Bestes Live-Spiel
    Austria Wien - Salzburg (um die Meisterschaft)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Admira - Austria Wien (1993)
  • Lieblingsspieler
    Alaba
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    den Kleinen (Jamaika, Südkorea, usw)
  • Lieblingsfilme
    Pulp Fiction, Zoolander, Starsky and Hutch
  • Lieblingsbücher
    Herr der Ringe,

Letzte Besucher des Profils

4.022 Profilaufrufe
  1. Irre Leistung! Kampf, Leidenschaft, der unbedingte Wille -> war alles da! So eine Leistung in Österreich ist schon etwas außergewöhnliches und normalerweise eher von Salzburg zu sehen. Man kann nur hoffen, dass es nächstes Jahr mit einer ähnlichen Mannschaft und vorallem dem Trainer weiter geht! Da ist noch viel möglich sollte dies so beinand bleiben! Was mit durchschnittlichen Trainern möglich ist sieht man bei Sturm, Rapid und der Austria die viel viel mehr Budget haben.
  2. Sturm also in 4 von 4 Spiel ohne Kampf und Leidenschaft... Frechheit!
  3. Öha nicht mehr nur im standard aktiv?
  4. Die Leistungen bis auf Salzburg unter jeglicher Kritik! Rapid 4 Punkte Sturm zwar 6 aber lässt gegen St. Pölten aus Austria auch erst 3 Punkte dafür aber einmal gegen Salzburg Es zeigt sich wiedermal - den Titel verspielt man sich ned gegen Salzburg sondern gegen die Kleinen uns die unfähigen Trainer sind ein Drama...
  5. wobei deren Fußball nochmals unter unseren zu stellen ist! Der Vergleich mit der Schweiz ist aus meiner Sicht der Interessantere! Ähnliche Liga - und vorallem gleich auf 2008 (fast) und da muss man einfach schaun was seit 2008 anders lief als bei uns - aus meiner Sicht mit ein Grund eben die Infrastrukturoffensive bei denen - und die Dorfvereine bei uns.
  6. 11/12 - 1.450 Besucher 12/13 - 2.851 Besucher Sprich eine fast 100 % Steigerung der Besucherzahlen nur durch den Stadionneubau! Das schafft nicht einmal Bayern, Barca oder Real Von der Statistik her ist das St. Pöltner Stadion wohl ein Paradebeispiel wie sehr ein Stadionneubau beim Publikum zieht - andererseits auch ein Paradebeispiel wie man mit Statistiken und Prozentzahlen absolut desaströse Zahlen trotzdem gut verkaufen kann gg
  7. mag sein da hast du schon recht... Aber Beispiel: Das Stadion kostete 200 (!!!) Millionen Schweizer Franken. Finanziert wohl ebenfalls durch Steuergelder. Neuenburg hat 34.000 Einwohner. Wiener Neustadt zB hat 44.800 und ist ebenfalls ein bedeutendes Industriezentrum... eigentlich - und da wird seit Jahren umhergewurschtelt und das Stadion das gebaut wird wird nur finanziert durch Grundstücksverkäufe - da kommt sonst nichts... Das Stadion kostet 10 Millionen - das sind 5% vom Stadion in der Schweiz aber egal - vergleichen wirs mit Wien - Rapid bekam 26 - Austria 26 - Sportclub 10 ?! Klar braucht Neustadt nicht so ein Stadion - aber wie ich erwähnt habe - schau ma nach Linz, Graz, Wien, - wir sind gegen die Schweiz ja fast ein drittes Welt Land Xamatal Aufbau - auch interessant: 2. Stock: Tribünenzugang und Sportsäle 1. Stock: Stadion (Spielfläche, Umkleideräumen etc.) Erdgeschoss: Einkaufszentrum und Feuerwehrhaus 1. Untergeschoss: Tiefgarage und Einkaufszentrum 2. Untergeschoss: Tiefgarage da hatte jemand wirklich einen guten Planer - Feuerwehrhaus - Einkaufszentrum usw... gibt's eine bessere Nutzung?
  8. Wo sind das Ausreden?! Wenn Vereine mit einer ansprechenden Infrastruktur im Niemandsland kicken und in der oberen Klasse Vereine mit einem besseren Sportplatz schadet das doch trotzdem auf sehr vielen Ebenen! Unsere Liga hat sich immer mehr zu einer Dorfliga entwickelt, dass sich das auch auf die Zuschauerzahlen niederschlägt sollte doch klar sein! Ich schau(t)e wirklich viele viele Bundesligaspiele auch live in verschiedenen Stadien - aber dazu ein Duell WAC - Neustadt, oder auch Salzburg / Rapid / Sturm oder sonstiges - Neustadt live anzusehen... da fehlt mir dann doch die Motivatin - und so wird es vielen gehen. Allein ich hätte die Möglichkeit gehabt gratis ins Neustädter Stadion zu fahren - fuhr aber doch lieber nach Salzburg, Wien oder Graz um mir Spiele anzusehen... das sagt doch auch sehr viel! und so wies auch der @swisspower meinte - bei uns zählt die Liga nicht - so wies bei mir ist und ich schau eigentlich wirklich nur unsere Liga - geht es wohl vielen die zB die deutsche auch schaun... unsere Liga ist seit Jahren durch Dorfvereine immer unattraktiver geworden. Und der Ruf einer Liga ist das A und O - ist der erst mal ruiniert dauerts lange bis er sich wieder ins positive wandelt.
  9. Klagenfurt nicht in der Buli… Innsbruck erst wieder seit heuer... St. Pölten seit 2 ?! Jahren, usw Die Infrastruktur war vorallem in den Jahren nach 2008 unser Hauptproblem! Da hatten wir ab und an Matterbsurg, Kapfenberg, Neustadt, oder Neustadt, Mattersburg, Grödig usw gleichzeitig in der Liga... vom WAC oder Altach (wobei die ein ABSOLUTER Vorzeigeverein wurden) sprech ich da noch gar nicht! Unsere Liga machte da seit Jahren sehr schwere Zeiten durch. Ich denke schon, dass ein gewisses Maß an Infrastruktuvorschreibungen da dagegen gelenkt hätte. Vorallem was Kapfenberg, Grödig usw betrifft.
  10. Das ist genau der Punkt den wir seit Ewigkeiten vernachlässigen. Wir sind da eher die - lass ma den Kevin doch auch mit an 5er aufsteigen - Fraktion. Eigentlich müsste man die Entwicklung der beiden Ligen seit 2008 als Paradebeispiel hernehmen wieso es sinnvoll ist in die Infrastruktur zu investieren. Man kann vor euch nur den Hut ziehen! Einfach tolle Arbeit. 5 Clubs 2016/2017 über 10.000. Das könnten wir aber auch schaffen! Austria, Sturm und Salzburg könnten das schon schaffen... dazu vlt bald der LASK?
  11. Eigentlich ein Wahnsinn Im Schnitt 15.600 - das sind um 400 mehr als bei Rapid waren! Das ist doch abnormal! 2008 waren wir was ich noch weiß weit vor ihnen - und noch Jahre früher haben sie da nicht sogar unsere Liga kopiert um attraktiver zu werden?
  12. 600 euro pro Spiel Puha das sind aber stolze Preise!
  13. ja natürlich - aber man muss es eben ja nicht so verkaufen das kann auch alles ganz offiziell in die Young Violets gesteckt werden - trotzdem bleibt dann ja aber mehr Geld an anderer Stelle über
  14. gibt's da Zahlen? wsl nicht nen?
  15. natürlich merkt man dies! Man stelle sich vor man pumpt im Jahr 2 Mille in die Jung Violents - wenn davon 1 Gasprom übernimmt hat man autopmatisch eine Mille mehr für die Kampfmannschaft zur Verfügung Milchmädchenrechnung schon klar!