Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

youngsoviet

Members
  • Content Count

    337
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

About youngsoviet

  • Rank
    Bester Mann im Team

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Spielt anscheinend nur OM und RM, jedenfalls laut den detaillierten Leistungsdaten Aber dass Schwab im Sommer einen Abnehmer findet wag ich schwer zu bezweifeln
  2. Eh, wann man gut aufpasst ist eh alles in Ordnung. Hatte halt ein anderes Bild im Kopf, weil sichs so liest als ob sie sich der Ansteckungsgefahr nicht bewusst wären (weil nicht in der Risikogruppe) aber hab das eh schon ausgebessert oben. Peace
  3. Ja klar, an sich eine wirklich schöne Aktion, hilft halt nicht viel wenn sich dadurch jemand ansteckt, da das ganze ja gerade bei älteren leicht einen kritischen Verlauf nehmen kann Aight im out. Wollte nur mal drauf aufmerksam machen dass man es als Junger genauso weitergeben kann. 'Schlechte Idee' nehm ich zurück, aber man sollt vorsichtig sein. Das wars auch schon Wenn solche Aktionen von Ärzten unterstützt werden, nehm ich natürlich alles zurück. Liest sich halt so als ob sie sich nicht wirklich bewusst sind dass sie das Virus genauso kriegen und weitergeben können. Peace
  4. Schöne Aktion und natürlich gut gemeint, aber: 'nicht zur Risikogruppe' zu gehören bedeutet nicht, weniger wahrscheinlich am Virus zu erkranken bzw es nicht weitergeben zu können, sondern dass die Krankheit einen harmlosen Verlauf nimmt. Dass man das Virus genauso kriegen und weitergeben kann, wie jemand aus der 'Risikogruppe', und dass das ganze daher eine schlechte Idee ist sollte schon klar sein oder?
  5. Najo die saison wird ja nicht 'abgebrochen' sondern beendet, insofern steht auch dann auch der Teller zu, oder
  6. Uff, gilt anscheinend schon ab heute also auch kein Lask Spiel
  7. Die Maßnahmen SIND sinnvoll, aber deswegen eine fast fertige Saison abzubrechen ist für mich schwer unverhältnismäßig
  8. Sorry, aber das geht mMn zu weit. Die Grippe kostet jedes Jahr mehr Leben und da kommt auch absolut niemand auf den Gedanken auch nur Geisterspiele auszutragen.
  9. Da kann man eh froh sein, wenn man z.B. nach D schaut wo's 'Empfehlungen' gibt und im Endeffekt jeder macht was er will. Lächerlich eigentlich
  10. Wenn wir ohnehin ohne Zuschauer spielen gäbs keine Verschiebungen und eine EM-Absage wär dann auch nicht notwendig, oder
  11. Das wären dann ja auch Veranstaltungen über 1000 E: also zumindest wenn ein großes Public Viewing vor zb unserm Stadion o.ä. organisiert wird Ich finds immer noch ungut, weil Stand jetzt ja die große Möglichkeit besteht dass das Verbot auch über Anfang April hinaus bestehen bleibt. Dann hamma zwei englische Wochen die trotzdem vor leeren Rängen stattfinden.
  12. https://www.google.com/amp/s/www.tz.de/sport/fc-bayern/coronavirus-bundesliga-spiele-geisterspiele-tv-uebertragung-sky-kostenlos-zr-13591141.amp.html Auch wenns da um die D Buli geht
  13. Ja, 'nicht uninteressant' wärs ja, aber ich hab mich schon so aufs opo bzw jetzt vor allem amal aufs Salzburg Match gefreut.. dass man die spiele da irgendwie zwischen die andern Termine reingestopft is ja ned optimal, und falls das Verbot über April hinaus aufrechterhalten wird, wars sowieso um sonst weil dann wirds aufgrund der Terminsituation wohl Geisterspiele geben müssen. Keine ahnung mir wärs jetzt mal lieber wir spielen die zwei halt ohne Fans
  14. Mir auch. Is doch einfach nur zum scheissen
×
×
  • Create New...