Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

violaNG

Members
  • Content Count

    634
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About violaNG

  • Rank
    Weltklassecoach

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,422 profile views
  1. Stimmt. "Aber jetzt zählt für mich nicht der Sport" klingt nicht gut...
  2. Ist ein bissl anders, find ich. Sax tickt klassisch aus, meist nach einem Foul an ihm (manchmal an einem Mitspieler) und räumt dann den Übeltäter ganz offensichtlich um. Notfalls auch wen anderen. Wenn es sein muss vor den Augen des Schiedsrichters. So weit so blöd. Aber bei Michorl unterstelle ich mehr geplante Aktionen, wie heute das dreckige (nicht gegebene) Foul am bereits angeschlagenen Martschinko. Gibt es im Fussball, mag als professionell gelten, find ich aber unsportlich.
  3. Das wär fast ein Zagreb-Tor geworden...
  4. Meiner Meinung nach tragen wir auch schon dazu bei, dass der LASK schwächer wird, ich finde, wir unterbinden die schnellen Kombinationen jetzt besser.
  5. Sax-Revanchefoul incoming...
  6. LASK spielt aber auch gut, muss man neidlos anerkennen. Man merkt einfach die inzwischen seit Jahren eingespielte Mannschaft.
  7. Das nächste Sinnlosfaul im gefährlichen Bereich... grad gegen den LASK mit seinen Standards
  8. Zu viele Fouls im gefährlichen Bereich...
  9. Na hoffentlich dann Barazite, der hat zumindest schon gezeigt, dass er er bei uns funktionieren kann. Einerseits glaube ich auch, dass Peter Stöger das nicht einfach so dahin sagt. Andererseits glaube / hoffe ich auch nicht, dass Gizmo das so einfach dahin schreibt ;).
  10. Leider so gar nicht die Konstellation, in der er seine Stärken ausspielen kann...
  11. Genau das meine ich ja mit dem generellen Problem im ZM. Wir haben keinen Spieler, bei dem ich diese Sorge nicht hätte.
  12. Das zeigt aber gut unser derzeitiges Problem im zentralen Mittelfeld. Wir haben mit Alex Grünwald einen tollem Kicker, der aber langsam seinen Zenit überschreitet. Und bei dem die Stärken die Schwächen langsam nicht mehr so gut überspielen können. Was keine Kritik an ihm sein soll. Ich war und bin froh, dass er da ist. Und ohne Schwächen hätte er nicht oder nicht lang bei uns gespielt. Dann Ebner und mit Abstrichen Demaku, die zumindest schon etwas Kampfmannschaft-Erfahrung haben, bei denen es aus unterschiedlichen Gründen bis jetzt nicht wirklich zum Durchbruch gereicht hat. Die Zeit hatten sie bereits. Und dann noch unsere Young Violets. Bei allem möglichen Talent möchte ich mir kein komplett unerfahrenes ZM gegen die Bullen oder den LASK vorstellen. Was meiner Meinung nach fehlt ist zumindest einer, der Erfahrung und eine gewisse Klasse auf der Position mitbringt, um die Schwächen der anderen auszugleichen und / oder die Jungen heranzuführen.
  13. Jarjue seh ich ebenfalls mit Licht und Schatten aufgrund seines gewollt oder ungewollt risikoreichen Spiels. Ich gehe aber von EPB in der IV neben Madl in der Einser-Formation aus.
×
×
  • Create New...