Jump to content

systemoverload

Members
  • Content Count

    188
  • Joined

  • Last visited

About systemoverload

  • Rank
    Leistungsträger

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Teigl ist auch komisch. Spielt oft selbst grottenpässe und beschwert sich selbst wenn die Pässe auf ihn nicht kommen
  2. Bei demaku ist es die linke Schulter. Die rechte war 2 mal verletzt. Laut sky. Irre aber kann Hoffnung geben
  3. Ja aber dann argumentier doch bitte was daran falsch ist? bevor man Leute mit so Meldungen einfach als deppad hinstellt. Man sieht und hört so gut wie nichts von Hensel und wenn dann eher unkonkret. Woher wisst ihr, dass er PS zur Austria geholt hat, so als wäre es sein verdienst? Da wird es eine große Anzahl an Gründen geben und PS ist wohl wegen Austria Wien hier und dem Potential welches dieser Klub hat. Leider fahren wir seit Jahren unter unseren Ansprüchen, aber hey der hat 500k gezahlt (Modalitäten kennt natürlich keiner genau).
  4. und weiter? Wir sind nicht in einem Hollywoodfilm wo einer die ganze Runtime nur shit baut und am Schluss durch eine gute Tat alles wieder gut macht. Und hat er das überhaupt oder nur eine Sicherheit gegeben? Sicher auch ne gute PR Aktion, die Kohle dafür hat er und wie man sieht fressens so manche Leut. Aber kann ja funktionieren in dem Land der Message Control.
  5. Ein Grundproblem, dass es in vielen Unternehmen so gibt. Man tauscht halt das mittlere Management aus (sportliche Leiter, Trainer usw), aber auf höchster Ebene scheint alles wuascht zu sein. Was am schlimmsten bei der Austria ist es gibt NULL,NULL transparenz wie es weiter geht. viel blabla und Interviews und wenig konkretes. Weil wsl. auch nix konkretes in deren Köpfen ist. Letztendlich gibt es mit den zuständigen Personen wenig Hoffnung. Hoffe, sobald Fans wieder im Stadion sind, wird man Hensel und CO (was macht eigentlich der fette Pröll für uns??) klar machen, dass er sich besser was
  6. Also Budget dürfte 24 Millionen sein laut MK (letztes derStandard interview) in der nächsten Saison. Interessant wird sein wie hoch hier wieder das KM Budget ausfällt. Dieser war vor Covid schon der niedrigste Anteil vom Gesamtbudget von allen Bundesliga Mannschaften, und das mit Grünwald, Edo, Sax, Monschein, Turgeman usw. noch im Kader. Sollte schon möglich sein hier ohne Probleme eine Mannschaft zu finanzieren welche Top 6 spielt. Aber wsl. schaffen wir noch so ne Stelle wie Head of Goalkeeping oder kaufen noch ein drecks SAP Modul (die SAP Einführung hat MK ja stolz erwähnt) oder ste
  7. ist das nicht das gleiche wie unser Rising Star Model damals, welches wir wegen der Regelung aufgegeben haben. Weil Rising Star hat uns in Konkurrenz zu RB gebracht und Bara, Baumi, Junu Traumkick. So ein Modell geheim betreiben ist ja dann eine harte Wettbewerbsverzerrung, wenn man sich allein bei uns den Effekt ansieht, was damals an Qualität da war.
  8. Nein Nein Nein Nein Nein. Unbegreiflich wie man sich von so etwas weich kochen lässt. Hensel ist einer der Mitgründe für die Situation, praktisch unsichtbar. Raimund in ehren, aber ich hab beim FC Harreither aus nächster Nähe mitbekommen zu was für naiven Entscheidungen der auch fähig ist (General Manager bei FCH installiert der niemals vorher in einem Verein gearbeitet hat weder Vereinsfußball gespielt hat, Pseudo Profis mit miesen Charakter finanziert, Ivo Vastic als Austria Trainer verdanken wir ihm). Dem wird man auch auf die Finger sehen müssen. Sicher haben die Herz aber vielleic
  9. Ändert nichts. Vor allem fraglich ob es nur eine Bürgschaft ist. Wenn du als Präsi inkompetent sein willst dann solltest schon so reich wie Frank Stronach sein damit du alle deine Fehler mit irgendwelchen Top Kicker ausbügeln kannst.
  10. Gehen da gleich 70 Prozent an die Insignia oder gilt das nur für Sponsoren welche die Insignia bringt? Wird wsl keiner hier wissen dank unsere shit Führung im Verein.
  11. Der Rechtsanwalt hat aber nur mitgearbeitet wie man das Konstrukt gesellschaftsrechtlich (?) aufstellt, damit es mit den Bestimmungen der Bundesliga zusammen passt. Bei der Lizenz geht es ja ned nur drum aufs Konto zu sehen. Verlangen ja auch gewissen Strukturen im Verein oder auch Infrastruktur. Rechtsanwalt sehe. ich da nicht in der Schuld Für das ganze Fiasko sind immer noch MK, Aufsichtsrat plus Präse die Hauptverantwortlichen, Vor allem über Jahre auf Escalation of Commitment fahren ist schon sehr traurig. Diese sollte man auch alle sehr schnell los werden. MK das Jahr noch und reduzie
  12. In England verursacht die Sache gewaltig an Ärger. Reaktionen im TV sind äußerst hart. Gut Sky fürchtet da auch um den Marktwert der PL Rechte.
  13. also sarkario wird uns wohl abgehen nächste saison. links am flügel schon sehr gut heute
  14. gut wieder alles von anfang. zwei deppen aktionen auf beiden seiten.
×
×
  • Create New...