Don Quixote

Members
  • Gesamte Inhalte

    97
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Don Quixote

  • Rang
    Banklwärmer

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien

Letzte Besucher des Profils

9.445 Profilaufrufe
  1. Wie sehr Pacult sich "auskennt" hat er die letzten Jahre bei all seinen Trainerstationen eindrucksvoll bewiesen. Bei seinen Auftritten erinnert er mich immer wieder an Krankl (wobei der nochmal ein anderes Kaliber ist), er redet sehr selbstverliebt und gerne über sich und seine glorreiche Zeit, man muss ihn bei Diskussionen manchmal regelrecht stoppen weil er sehr gerne abschweift. Und sein "Ministranten Sager" mag zwar bei vielen gut ankommen aber eigentlich kann man darüber nur den Kopf schütteln. "Alfred Bickel hat in drei Transferperioden nicht einen Spieler gebracht, der Rapid wirklich weiterhilft” ist halt auch nichts weiter als billiger Populismus für die Masse. Nein danke, wir sollten alle sehr froh sein das dieser Herr bei Rapid nichts zu sagen hat!
  2. Danke! Genau so sehe ich das auch! In Wirklichkeit scheitern wir seit Jahren andauernd an unserer (ich spreche hier in erster Linie uns Fans an) eigenen Erwartungshaltung. Ja, es wurden sicher auch von Bickel Fehler gemacht, keine Frage, und ja, die Mannschaft ist momentan im Oasch und alles andere als ein Team aber es bringt niemandem etwas nach Gogo den nächsten Sündenbock zu suchen und auf alles drauf zu hauen. Was wir momentan am dringendsten bräuchten wäre etwas Ruhe, und vor allem Konstanz. Letzteres war schon immer ein Garant für Erfolg. Hab gestern nach dem Match kurz hier reingeschaut und viele haben schon wieder zum Rundumschlag ausgehohlt und den Kopf von Bickel und sogar von Kühbauer gefordert. Darüber kann ich echt nur den Kopf schütteln, was glaubt man denn bitte was sich dadurch ändert? In erster Linie ist nun einmal die Mannschaft gefordert! Potential ist vorhanden, wir haben gute Kicker, sie bringens momentan nur nicht auf den Platz und in Wahrheit können wir alle nur darüber spekulieren an was es liegt! Auch wenns jetzt noch sehr bitter werden kann und ich befürchte das der Tiefpunkt noch nicht ganz erreicht ist, wir alle sollten nun etwas zurückschrauben mit unseren Emotionen! Und diejenigen die sich damit besonders schwer tun sollten sich vielleicht demnächst mehr mit anderen Dingen beschäftigen! Wäre für beide Seiten besser!
  3. Genau, wir werden unseren Top Torschützen in der Bundesliga verleihen. Wenn die Verunsicherung der Mannschaft hoffentlich bald Geschichte ist wird sich auch ein Alar wieder leichter tun, intuitiver spielen und seine Tore machen. Ich hoffe auch hier auf Kühbauer.
  4. Also mir hat in HZ1 einiges gut gefallen. Da waren schon einige spielerisch feine Aktionen dabei. Leider wieder wenig zählbares. Wenn wir das 2:0 machen können wir beruhigt weiterspielen, so hat man dann in HZ2 wieder zu viel nachgedacht und zu wenig intuitiv Fußball gespielt. Leider logisch in unser momentanen Situation und am Ende beginnst dann wieder zum schwimmen. Egal. Drei ganz wichtige Punkte! Ich bin optimistisch das Didi das Ruder rumreißen wird!
  5. Mattersburg ist nur am reagieren. Schau dir mal die Statistik an.
  6. Klar besser ja, souverän nein. "Mindestens ebenbürtig" bedeutet das sie eher die bessere Mannschaft sind. Wie man so was behaupten kann ist mir echt ein Rätsel.
  7. Offensichtlich ein anderes, Mattersburg ist meilenweit weg von "mindestens ebenbürtig".
  8. Mindestens ebenbürtig? Was schaust du für ein Match?
  9. Wir können uns nach der Gruppenphase gerne nochmal über den Terminus "Horrorlos" unterhalten. Glaube kaum das aus Topf4 unangenehmere Gegner möglich gewesen wären. Und das Losglück wird denke ich nicht dafür entscheidend sein falls sie diese Gruppe auf Platz eins beenden. Und ja, ich glaube auch das wir sie zu Hause her panieren.
  10. Das seh ich ganz und gar nicht so. Man spielt immer nur so gut wie es der Gegner zu lässt und in HZ1 haben wir sehr gut dagegen gehalten. Knackpunkt war meiner Meinung nach der Barac Wechsel bzw eben das schnelle Gegentor. Die Rangers, das erwartete Horrorlos aus Topf4. Ich glaub die werden die Gruppe gewinnen. Die sind zu Hause eine Macht und sowohl Villa als auch Spartak werden es dort ebenfalls sehr sehr schwer haben. Aber wir werden sehen. Nicht leicht hier Prognosen ab zu geben, denke es ist für alle vier Vereine alles drinnen, Kleinigkeiten werden entscheiden.
  11. Seh ich auch so! Versteh überhaupt nicht das die hier so schlecht geredet werden. Es war gestern das von mir erwartet sehr schwere Auswärtsspiel gegen eine kämpferisch extrem starke Mannschaft, glaube nicht das es für Villa und Spartak dort was zu hohlen gibt. Und wenn Gerrard sagt das Rapid das bisher beste Team war gegen die sie gespielt haben dann glaub ich nicht das er das sagt um uns zu schmeicheln. Bin sehr gespannt wie wir uns gegen die Spanier schlagen aber mit dem Kampfgeist den wir gestern in HZ1 gezeigt haben ist da meiner Meinung nach einiges drinnen. Und auch wenn die Russen zu Hause sicher stärker sind können wir dort meiner Meinung nach auch überraschen. Von denen hab ich in Match eins nichts gesehen vor dem man sich fürchten muss. Auf jeden Fall wirds sehr eng. Für alle vier Vereine. Kleinigkeiten werden entscheidend sein, und das uns die Schotten gestern Barac rausgefoult haben war meiner Meinung nach so eine "Kleinigkeit". Bomben Partie gestern von ihm, ich wage zu behaupten das uns das schnelle Gegentor mit ihm nicht passiert wäre, da hat die Zuordnung überhaupt nicht gepasst, und wenn wir mit einer 1:0 Führung in die Pause gehen sieht die Sache schon anders aus.
  12. Find ich nicht, die Aufstellung hat perfekt gepasst und die 1HZ war echt gut. Leider wurde Barac dann rausgefoult, der bis dahin eine Bomben Partie gespielt hat. Das war definitiv ein Knackpunkt in unserem Spiel. Meiner Meinung nach hat Dibon das 1:1 gehört, aber ich muss es mir noch mal anschaun... Aber ja, Alar Wechsel war leider für die Fisch. Glaub der wirds unterm Didi nicht einfach haben wenn er so weiterspielt. Bzw muß Didi schaun wie er ihn besser ins Spiel einbinden kann.
  13. Doch würd schon mehr gehn aber bei deinem Diskussionsniveau hab ich da jetz nicht groß Lust drauf.
  14. Zu viel Alkohol ist nicht gut mein Junge!