Jump to content

Timberwolf1976

Members
  • Content Count

    1,553
  • Joined

  • Last visited

About Timberwolf1976

  • Rank
    ASB-Messias

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FAK

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ist auch irgendwie gemein - die spielen quasi in den Ried-Dressen... das ist voll gemein!
  2. Ortlechner..... seine jahrelange Erfahrung wird uns schon noch was bringen. Gsd konnten wir ihn unter Vertrag nehmen. Er weiß, wovon er spricht....
  3. kann man Manfred Schmid gleich dort lassen? bitte! Der "Taktiker" hinter Stöger......hahahahhaha Keiner wollte ihn - wir haben ihn an Land gezogen. Weltklasse
  4. also peinlicher geht echt nimmer. DIe haben unseren Kickern noch zumittag das Essen serviert und sich dann schnell umgezogen. Sperrts den Verein bitte zu! es macht echt keinen Sinn.
  5. Was haben die Spezialisten ned alles geschrieben? Schmid ist der "Brain" hinter Stöger....Weltklasse. Das ist so peinlich. Aber über die Grünen lachen...... genau der richtige Humor.
  6. 2 Anfänger in den wichtigsten Positionen eines Fussballklubs. Ich wünsche den beiden wirklich viel Glück. Können wir brauchen. Mit vollem Elan in die neue Saison. Ich habe das Gefühl die packen das.
  7. Warum Schmid? warum nicht Kiesenebner? Tokic? Schragner? die haben ähnlich viel Erfahrung. Irrsinn Könnte mir auch Gernot Krinner gut in der Rolle der AKA-Leitung vorstellen? Warum? weil es wurscht ist.
  8. Schmid kann hoffentlich nur das worst-case Szenario sein. Peinlich für eine Austria lauter Anfänger (so auch Ortlechner) beschäftigen zu müssen. Anscheinend blöd wenn man nur knapp 0,5 Geld verfügbar hat. Das wäre eher ein Duo für einen Neustart in der Wiener Liga gewesen...
  9. grundsätzlich ja - nur ist es so wie im letzten Monat nachdem du gekündigt hast - es interessiert da einfach niemanden mehr.
  10. Es ist halt dem Stöger genauso komplett wurscht wie 90% der potentiellen "Fans". Wer soll es ihm verdenken?
  11. Dann kann ja garnix schiefgehen! Motiviert bis in die Haarspitzen wird er sein, der Gute!
  12. Ja es interessiert halt nicht mehr wirklich wen. Sportlich und wirtschaftlich am Ende - wird ein Vienna-Schicksal. Was für Liebhaber
  13. Ja warum den sonst? Keinen Erfolg kann ich auch in der Unterliga haben - warum soll man sich das antun? Wegen den tollen Kickern? (Schau Mal im Shop bei der Anmeldung wer dein Lieblingskicker ist - schwer da auch nur einen zu finden) - deine "Herzblut-Geschichte" ist mehr als retro - aber mehr sind wir auch nimmer
  14. Warum sollte man das wollen? Lassen wir die Austria-Ikone weg - was bleibt dann noch übrig an Expertise als FAK Trainer? So sehr ich ihn auch privat mag - aber bitte nicht.
×
×
  • Create New...