Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

*S-O-A-D*

Members
  • Content Count

    335
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About *S-O-A-D*

  • Rank
    Bester Mann im Team
  • Birthday 01/09/1987

Kontakt

  • Website URL
    http://www.sprueh.at
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Ried im Innkreis

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Ried 1912
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Schweden
  • Am Wochenende trifft man mich...
    ...im Stadion
  • So habe ich ins ASB gefunden
    zufällig

Recent Profile Visitors

4,919 profile views
  1. Das war wohl die mieseste Runde, die ich in einigen Jahren FantasyFootball zusammengebracht habe. Gerade mal etwas über 50 Punkte geholt...so wird das nix mit den Playoffs
  2. Big Ben muss sich einer Ellbogen-OP unterziehen, was gleichbedeutend mit seinem Saisonende ist Ich halte zwar viel von seinem Backup Mason Rudolph, aber der sportlich schlechte Saisonstart und jetzt diese Verletzung lassen nicht mehr wirklich viel Hoffnung für eine gute Steelers-Saison übrig...
  3. Gratulation an die Pondhouse Bolts zum Sieg in Runde 1. ;-) Bei mir haben leider die Leistungsträger bis auf Josh Jacobs ziemlich ausgelassen. Da gibts dann halt nicht sonderlich viel zu holen, wenn nur einer meiner RB/WR-Gruppe mehr Punkte holt, als der eigene Kicker.
  4. Auch wenn man sich zwar ein Top-Team wünscht, finde ich es sogar recht interessant, wenn man im Draft auch mal zu etwas unbekannteren Spielern greifen muss. Also wenn’s auch in den nächsten Jahren wieder 12-14 Mitspieler gibt, hab ich nichts dagegen, wenn wir diese Ligagröße beibehalten. Zur Not sucht man sich halt zusätzlich noch eine 2. Fantasy Liga, wo man nur mit 8-10 Leuten spielt und nur die absoluten Topleute im Team hat.
  5. Für mich ist der Draft eher mittelmäßig verlaufen. Mit einigen Picks bin ich recht zufrieden...einige andere gefallen mir im Nachhinein jetzt aber nicht mehr so gut. Aber naja...wie einige schon gesagt haben, bei 14 Leuten ist es halt echt schon schwierig ein Top-Team zusammen zu bekommen. NFL.com sagt Draft Grade A mit einem Record von 8-4 - naja so positiv seh ich es selbst eher nicht ;-) Ich würde es so bewerten: QB - Rivers (3+) - sicher solide, aber halt auch eher keiner, der mir Woche für Woche massenhaft Punkte bringt. RB - Mixon, Jacobs, Coleman, Singletary, Edwards (3) - in der Spitze ganz gut, wenn auch nicht top, aber mit Jacobs und Singletary halt auch 2 Rookies, wo man noch nicht recht weiß, ob die sofort diese große Rolle in ihrem Team bekommen. WR - Jones, Golladay, Kirk, Valdes-Scantling, Humphries, Enunwa (2+) - Jones und Golladay gefallen mir weiterhin sehr gut und auch dahinter ist glaub ich mit Kirk und dem möglichen WR2 von den Packers viel Potenzial da. TE - McDonald (2) - nachdem die Top3-4 TEs weg waren, war das mein Wunschkandidat und war daher froh dass der in Runde 6 oder 7 noch da war. Denke dass der eine gute Saison haben wird. K - Gould - war ein Autopick da ich zu langsam war. Aber durchaus möglich dass ich auf dieser Position sowieso streame. DEF - Eagles - ebenfalls ein Autopick, aber die schätze ich recht stark ein, von daher passt das schon so. Wird jedenfalls sicher eine interessante Season :-)
  6. Wäre jetzt auch auf Montag (und nicht Dienstag) 21:00 eingestellt gewesen, aber Mittwoch ginge bei mir ebenso.
  7. Mir gefällt der neue Face of Franchise Modus bisher eigentlich ganz gut. Klar wäre da vor allem am Anfang mit etwas mehr College Football + Combine etc sicher mehr möglich gewesen...aber ich finde es bisher dennoch recht gut gemacht. Finde es spannend, dass man einfach mal wirklich nur auf den QB Einfluss nimmt und sich halt auf die anderen Mannschaftsteile irgendwie verlassen muss, dass die auch halbwegs abliefern. Ich wurde von den Dolphins gedraftet und stehe mit 3-2 momentan gar nicht so schlecht da - interessanterweise waren die beiden Niederlagen jedoch meine beiden besten Spiele als QB (was Passing yards und auch erzielte TDs betrifft) - aber hilft halt alles nichts, wenn die eigene Defense in jedem Drive zu viele Punkte zulässt ;-) Die anderen Modi hab ich alle noch nicht gespielt (MUT, normale Franchise etc.) aber ich denke da wird sich im Vergleich zu den letzten Jahren sowieso nicht viel verändert haben.
  8. Ich würde es so lassen wie es aktuell eingestellt ist. Also eh die oben genannten Positionen +1x die Flex-Position WR/RB. (wie es glaub ich auch letztes Jahr war) Was mir allerdings noch aufgefallen ist, sind die Scoring-Einstellungen bei den Kickern. Finde 4 Punkte für ein FG (30-39 yards) und 5 Punkte (40-49 yards) fast etwas zu hoch. Dass man 50+Yard FGs mit mehr Punkten belohnt (evtl. 5) passt für mich aber bei den beiden zuvor genannten reichen auch 3 Punkte find ich. Wäre nur so ein Vorschlag meinerseits...wenn die Mehrheit jedoch dafür ist, es so beizubehalten wie aktuell, dann passt das für mich auch.
  9. 1. / 2. / 3. / 4. September würd bei mir auch passen. Mitte/Ende August ist bei mir urlaubsbedingt auch eher schwierig.
  10. War in der 14er Liga, die über die NFL-Fantasy-App gespielt und in diesem Thread besprochen wurde: bin dort relativ kurz vor dem Draft noch als 14. Team dazugekommen.
  11. Hm, ich war eigentlich schon der Meinung, dass ich so geheißen hab. Aber muss ich nochmal nachsehen. Dabei war ich jedenfalls schon...
  12. Bin auch gerne wieder dabei Team-Name wie letztes Jahr: Pttsbrgh vom Modus her kenn ich es auch nur so, wie wir letztes Jahr gespielt haben...und wäre daher auch dafür es so beizubehalten.
  13. Von den Picks her ist das zwar aus Steelers-Sicht nicht unbedingt berauschend, aber ich als Steelers-Fan bin jedenfalls froh, dass wenigstens dieses Theater jetzt endlich vorbei ist.
  14. ...na Gott sei Dank so ein Comeback der Ravens hätt ich jetzt nicht gebraucht.
  15. Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Sieg. War eine coole erste Saison für mich. Bin auch mit meinem 4.Platz eigentlich ganz zufrieden - auch wenn die Playoffs nach dem starken Endspurt in der Regular Season dann ein wenig enttäuschend gelaufen sind. Freu mich ebenso schon wieder auf die nächste Saison und denke auch dass die angesprochene Änderung mit den früheren Playoffs durchaus Sinn machen würde.
×
×
  • Create New...