Jump to content

Laimling

Members
  • Content Count

    63
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Laimling

  • Rank
    Amateur

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Blau Weiß Linz
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Ich lese hier bereits seit einigen Jahren mit.

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

433 profile views
  1. Ehrlicherweis muss man schon sagen, die erste Partie gegen Klafu mit dem 3:1 Anfang der Saison war schon etwas schmeichelhaft für die Kärntner, das war insgesamt schon unglücklich für uns. Der Fehler von Messing hat das im Endeffekt entschieden, kann passieren, ich hoffe das hat er mittlerweile komplett abgehakt. Ich denke, mit doch etwas naivem Optimismus, wir machen das. Ich glaube sogar recht deutlich. Warum? Weil sie wissen, dass sie gewinnen müssen und wir drucklos mit einem guten Flow in die Partie gehen. Bei einem frühen Tor kann ich mir gut vorstellen, dass Klafu unter der Last dann endgültig einbricht. Bei einer Niederlage / X wäre Platz 1-2 engültig erledigt, von 6 Teams kann man aus meiner Sicht mit dem Rückstand kaum mehr 5 davon überholen. Dazu performt Wacker jetzt sehr gut. Man möge mich steinigen, ich erwarte auch von dem "PacultFaktor" nichts. Um genau zu sein glaube ich, dass es da sogar noch weiter abwärts geht.
  2. Nachdem du als Experte da bist, wird das eigentlich beim Bau jetzt als Gesamtprojekt gesehen oder wird der Teil des Geschäftsbereich bzw. Stadion / Lager dann eigentlich komplett getrennt betrachtet (Mit den Verbindungen dazwischen überhaupt möglich?)? Kenn mich im Bauwesen Nüsse aus, ich hab mich aber schon gefragt, wie die das auch bezüglich Abrechnung genau machen wollen, wenn alles parallel hochgezogen wird und vermutlich die selben Firmen dort arbeiten. Ich freu mich schon auf Fortschrittsbilder, finds super dass man hier auch visuell Up2Date gehalten wird, danke dafür Ein wenig OffTopic, aber ich hab die Tage irgendwo gesehen, dass heute und nächste Woche die Brückenteile positioniert werden sollen.
  3. Das tut er auch nicht - dass ist jediglich von dir hier rein interpretiert. Die Gugl war voll funktionsfähig, sie wurde auch saniert, richtig, nicht von euch, auch richtig. Ihr wolltet (verständlich) was Neues, etwas Modernes und habt euch gegen die aktuelle Gugl entschieden, die aber saniert und funktionstüchtig war, diesen Stiefel kann sich der LASK nicht ausziehen. (Und ich will nicht damit sagen, dass das per se falsch war)
  4. Das größte Problem ist auch aus meiner Sicht tatsächlich wie du sagst, dass wir einfach zu ausrechenbar geworden sind. Es ist ja nicht nur Schubert der darunter leidet, achtet speziell auf Surdanovic in den nächsten Partien, der wird quasi dauerhaft von den 6ern traktiert und muss immer ordentlich was einstecken. Sein Spiel natürlich auch auf viel auf Ballhalten eingestellt, deswegen bekommt er auch viel ab, aber bei ihm wird schon speziell darauf geachtet ihn ja nicht ins Spiel kommen zu lassen. Und ob Schubert funktioniert oder nicht wird wie bei einem Mittelstürmer hauptsächlich daran festgemacht ob er Tore schießt. Die Partie gegen Lafnitz war sicher eine seiner schwächsten, hätte er am Ende ein Tor gemacht, hätte trotzdem niemand darüber gesprochen. Tore sind da zwangsläufig der wichtigste Faktor und das kann nicht immer funktionieren. Wenn er dann tastsächlich ein Halland Knipser wäre, der immer trifft, dann wäre er längst nicht mehr bei uns. Ich finde auch tatsächlich Kostic für nicht so gut wie ihn manche hier halten. Er ist gut, keine Frage, aber da würde man Ersatz finden können. Bei Schubert und Surdanovic hat man da aus meiner Sicht kein Leiberl. Schade ist es allemal, gestern hätte man sich für die gute Arbeit richtig belohnen können und man hat es nicht geschafft.
  5. Ich finds ehrlich gesagt auch spannend was man in Lafnitz unter Geisterspiel versteht.
  6. Kann man mal so machen. Schönes Ding, leider auf der falschen Seite :P
  7. Ich seh das allgemein ehrlicherweise nicht sooo pesimistisch wie der Rest, es ist halt primär die Frage was Schubert selbst will und für das Beste hält. Dass er sich hier wohlfühlt hat er ja bereits öfter gesagt, er weiß was er an der aktuellen Situation hat und hat im Hinterkopf, dass es in 2-3 Jahren mit neuem Stadion (hoffentlich) um den Aufstieg geht. Langzeitziel Bundesliga könnte er somit auch hier erreichen (wenn auch natürlich etwas später). 1) Was den Verdienst betrifft, ich weiß es einfach nicht ob man als #2 Stürmer in der BuLi wirklich mehr verdient, als Topverdiener bei einem Zweitligaverein. Finanziell wirds für die Bundesligamanschaften ja auch nicht einfacher. 2) Persönlich glaube ich, dass er als #2 bei einem Mittelständer landen würde - ich wärs ihm total vergönnt, aber für die kleineren bin ich unsicher ob er funktionieren würde (ich glaube, dass es ihm schon sehr zu Gute kommt, dass wir derzeit hohe Spielanteile haben, durchaus offensiv spielen und ihn mit Bällen versorgen können - wie im Artikel erwähnt, wir geben ihm im Moment auch die Chance sich in Szene setzen zu können) und bei den Mittelständern gibt es immer starke Konkurenz. Eine Garantie, dass es läuft gibt es sowieso nicht, und das wissen auch die Bundesligavereine, ansonsten hätte ihn heuer auch schon jemand geholt. 3) Wenn er dann erst wieder viel auf der Bank sitzt, versauert er 2-3 Jahre dort mit den üblichen Vertragslaufzeiten, Geld für einen Transfer wird dann wieder kaum jemand in die Hand nehmen wollen. 4) Obendrein das Risiko, dass gerade Stürmer bei Trainerwechseln häufig durch die Finger schauen. Bei der Qualität die er hat, kann sich kein Trainer / Verein dieser Welt in der zweiten Liga leisten, ihn quasi auszubooten und umzubauen solange er Vertrag hat - ich behaupte das wäre in der Bundesliga anders. Und sind wir uns ehrlich: Der Trainerverscheiß ist mittlerweile so unglaublich hoch, da ist es nichtmal unrealistisch zu sagen, dass man zumindest 2-3 verschiedene Trainer in 2-3 Saisonen hat. Dann hast halt die Entscheidung, entweder du spielst sicher und machst deine Tore in der zweiten Liga, bei einem Verein der gerne aufsteigen würde, oder nimmst 2-3 Jahre in denen man im Schlimmstfall wieder viel rumsitzt und am Ende wieder keiner von dir spricht. Kurz: Natürlich ist die Aussicht auf mehr, sowohl sportlich, als auch finanziell, reizvoll, aber auch deutlich risikoreicher. Deswegen bin ich mir gar nicht so sicher wie er sich entscheiden wird. Egal wie er sich entscheiden wird, ich wünsch ihm jedenfalls das Beste, der scheint echt ein "grader Lackl" zu sein.
  8. kk - habs eh gedacht, wollt nur sicher gehen. Trotzdem ein wenig ärgerlich eigentlich, ich hatte schon gehofft, dass das direkt vorm Stadion möglich wäre.
  9. Die nächste zum Stadion oder die nächste nach dem Stadion?
  10. https://blauweiss-linz.at/ Das sieht was neu aus
  11. Mir hats daugt Offensiv müss ma nicht reden, 2 Gegentore aus Standardsituationen, Schubert derzeit inferior. Beste offensive der Liga nach 3 Partien glaub ich. Und wenn ihr glaubt unser Spiel war hart: Ich präsentiere KlaFu, YV
  12. Es ist schon Zucker, sobald Surdanovic beim 16 quer geht, die Vertediger schon eigentlich ängstlich, vorallem zaghaft angehen und er nutzt das eiskaltaus. Gefühlt mit einem Grinsen im Vorbeigehen. Fußball kann da hin und wieder kaum schöner sein - hätt sich vorher wieder ein Tor verdient für die Aktion und das bei dem Regen ^^
  13. Iich find den Typ endgeil der auf der Tribüne alleine völlig eskaliert.
  14. Filip in die Startelf, Schantl und Gasperl auf der Couch. Stream lauft, Bier ist am Start, von mir aus kanns los gehen.
  15. https://www.blauweiss-linz.at/news/3125/deine-stadt-dein-verein-dein-shop/ Mir gefällt die Selbstironie
×
×
  • Create New...