Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Laimling

Members
  • Content Count

    36
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Laimling

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Blau Weiß Linz
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Ich lese hier bereits seit einigen Jahren mit.

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. https://www.transfermarkt.at/mathias-ablinger/profil/spieler/449438 Auf Transfermarkt wird auch ein Abgang von Mathias Ablinger zum FC Wels bereits geführt - ist hier bereits etwas offiziell, dass ich simpelst verschlafen habe?
  2. Das nehmen wir jetzt einfach, sagen noch 2 Mal danke bei Lustenau und hoffen einfach, dass das jetzt auch ein wenig befreit - HZ1 war vor allem defensiv ein Himmelfahrtskommando und mitunter eine der fürchterlichsten Partien die ich seit Ewigkeiten gesehen habe, HZ2 hat man dann ab Minute 50' irgendwie nach vorne gefunden, Angriffe funktionierten, Chancen waren da und man führt auf einmal 2:0 - verkehrte Welt. Kannst nicht erfinden, normal stehts nach HZ1 0:3.
  3. Warum geht da nicht von der ersten Hälfte weg? Ich check es nicht, das muss es jetzt aber gewesen sein.
  4. Gut, dann ists sowieso hinfällig, selbst wenn Gemicibasi hinten mit Danilo spielen sollte, dann musst im Mittelfeld mit Filip umstellen, einen Jungen fürs Mittelfeld nachziehen oder eben Ablinger, wo auch immer. Insgesamt eine Großbaustelle..
  5. Ich seh da halt in der Kombination mit Danilo ein großes Risiko mit 2 sehr Unerfahrenen zu beginnen. Wenn das nicht läuft, verheitzt du im Schlimmstfall beide. Spricht ja nichts dagegen ihm trotzdem Zeit im Verlauf der Partie zu geben. Bei 5 Wechseln bist im Moment eh super flexibel. Außerdem war er am Samstag auch seltsamer Weise nicht im Kader, obwohl wir überhaupt 2 zu wenig auf der Bank hatten. Ich hoffe er hat sich nicht auch verletzt, bzw., wars nach der Verletzung von Brandner vlt auch einfach zu spontan.
  6. mMn sowieso gerechtfertigt, Danilo macht sich schon recht gut. Ich hab jetzt eigentlich geglaubt, dass Gemicibasi wieder in der IV aushelfen wird, aber nach der Tursch Sperre hätten wir sonst keinen gelernten 6er mehr, wirds wohl doch Grasegger in der IV für heute. Nosa rechts, Messing wieder links? Wobei das Nosa Experiment auf rechts hatten wir mit Dombaxi schon und war mal nicht sonderlich erfolgreich soweit ich das noch im Kopf hab. A bissal a Krampf ist es schon da hinten derzeit eine Startelf zusammen zu zimmern - für Gasperl halt auch ehrlicherweise ein Krampf sollte der wieder rechts aushelfen dürfen, bist eh schon außerhalb jeglicher Form und dann darfst auf der falschen Seite auf der falschen Position auch noch aushelfen..
  7. Surdanovic scheint laut BlauWeiß Update wieder fit zu sein, nachdem er bei den Verletzten nicht geführt wird. Kostic, Messing und Gemicibasi auch wieder am Start https://www.blauweiss-linz.at/match/2019_2020/3588/fc-blau-weiss-linz---fc-juniors-ooe/vorschau/
  8. Najo ehrlich, was erwartet ihr euch dann? Bei aller Kritik, auch von mir, an Gasperl oder Filip z.B., beide haben nächstes Jahr Vertrag und sind wohl deswegen recht sicher auch nächstes Jahr dabei, außer es gibt Klauseln zur Auflösung, von denen hier aber wohl niemand wissen wird. Demnach musst die Zwei derzeit spielen lassen und ihnen die Chance geben sich zu verbessern, außer ihr wollt 2 Spieler sinnlos nächstes Jahr mitschleppen die Geld kosten. Im Endeffekt ist das damit eh bereits der Aufbau fürs nächste Jahr. Janeczek und Grassi beide wieder nicht mit dabei gewesen in der letzten Partie, Danilo sowieso damit drinnen, jetzt könntest Ablinger M. Zeit geben und mit 2 IVs mit 18 und 19 in der zweiten Liga spielen lassen. Egal wie wurscht die Saison ist, und ich will den Zweien auch nicht zu Nahe treten, aber diese Lösung geht über größere Distanz fix daneben und bringt weder der Mannschaft, noch den Zweien am Ende etwas wennst dich dann abschießen lässt. D.h. die am Feld ohne Vertrag waren Nosa, Tursch, Kreizi und Maliscek, wobei 3 von denen hier gemäß der Einträge nicht bzw weniger in der Kritik stehen. Surdanovic mit Vertrag verletzt. Bei aller (teilweise verständlicher) Emotionalität, mir fehlt hier etwas Objektivität bei der Geschichte.
  9. Merkwürdige Partie, das fühlte sich phasenweise furchtbar an, dann kam man aber doch auch zu Möglichkeiten, nutzte aber wiedermal nichts. Wieder weil einfach am Ende irgednwas nicht passt, egal ob Abschluss, Flanke / letzer Pass oder Position. Am Ende verlierst dank 2 zumindest fragwürdiger Schiedsrichter Entscheidungen, wobei IBK speziell in HZ1 mit ihren Chancen auch stümperhaft umging. IBK mit Fortdauer der Partie (auch vorm Elfer) schon furchtbar schlecht gewesen, da gings dann auch bei uns teilweise schon wieder besser. Gasperl mit einer guten Aktion noch. Tursch am Ende sichtlich auf 180 - und hat für die Aktion am Ende nichtmal Gelb bekommen!? Die letzten Minuten ging es wohl eh nur mehr drum noch ein paar Karterl unter den Spieler zu verteilen. Auf der anderen Seite verhindert ein Innsbrucker eindeutig einen Abschluss von Nosa aus super Position ohne Chance auf den Ball und bekommt nichtmal gleb dafür - der Schwachsinn regt mich genauso auf wie dieser 11er Unsinn. Erster Wechsel in Minute 72' - ich kapiers nicht. Viel zu wenig Bewegung drin und es wird bis dahin nicht getauscht. In HZ2 bezeichnend heute die Situation bei der Mitrovic und Schmied sich den Ball 2 Mal hin und her schieben, weil sie nicht wissen was sie tun sollen. Gleichzeitig stehen vor den beiden 3 Innsbrucker - wie kann es möglich sein, dass in der Situation keine Anspielstation verfügbar ist? Filip und Gasperl trotzdem, da passen einfach immer wieder Basics und Kleinigkeiten nicht. Annahmefehler, schwache Pässe in den Lauf die man anbringen muss (speziell in HZ1 wurden gute Feldpositionen mit so Schwachsinn einfach verballert), kuriose Laufwege, beide haben sich dann einige Male auch festgelaufen, dass zu blöden Ballverlusten führte...
  10. Warten wir mal ab, im Moment wars trotzdem nur eine Partie nach einer langen Pause, die nach einem haarstreubenden indivduellen Fehler in Minute 5. bereits zum Glanzstart avancierte. Auch wenn ich die Kritik verstehe und mir auch dachte, das sieht schon ziemlich lustlos, unbeweglich und unkreativ aus. Zumindest die Kritik an Kreuzriegler versteh ich aber persönlich nicht, das war der Einzige der auch mal versuchte in HZ.2 über Einzelaktionen Raum gut zu machen und das auch schaffte, war ja auch kaum anders zu lösen bei der Menge an Bewegung die bei uns in der Mannschaft war. Beim Rest, tjo - da war tatsächlich von allen nicht besonders viel. Schubert X Mal im Abseits bei auch teilweise guten Hereingaben von Mitrovic und Brandner, Maliscek komplett ausgelassen und das 1:1 muss er einfach machen, wo Gasperlmaier seinen Fehler beinahe wieder gut machte. Bei Gasperls Abschluss war der Winkel halt schon recht spitz. Brandner ziemlich auf Krawall gebürstet, da hatte ich ab Minute 3 schon Angst, dass er nicht durchspielt. Trotzdem mit dem ein oder anderen Ballgewinn immer noch einer der besseren mMn. Kleine (positive) Anmerkung: War das von Messing nicht das 2.Liga Debüt?! Die Wechselerei verstehe ich schon seit Jahren bei keinem Trainer. Was man fairerweise auch dazu sagen muss: Diese YV Mannschaft hatte einen katastrophalen Saisonfehlstart und nach 6 Runden 0 bzw nach 8 Runden 2 Punkte. Die haben bereits vor der Pause offensichtlich viele Probleme gelöst, performen dementsprechend jetzt weiter und sind jetzt 6. - das ist nüchtern betrachtet im Moment wohl mit Klagenfurt, hinter Ried, die geteilte #2 der Liga. Deswegen fürchte ich wird auch am Donnerstag nicht viel zu holen sein.
  11. Machst du bei der Suche dafür irgendwas Spezielles? Vielen Dank in jedem Fall. Das geilste: Ich finds über den Browser am Rechner immer noch nicht und sehe nur tschechische Partien, am Handy jetzt gerade gleich auf der Startseite. Verstehe wer will.
  12. Gibt es jetzt heute Laola Streams oder nicht? Ich hatte kürzlich noch ein Spielplanbild gesehen wo nur eine Partie als live match auf laola markiert war. Auf der HP wurde ich bisher in keiner Art und Weise fündig - die ist einfach eine Katastrophe, Informationen findet man nie die, die man benötigt, 100.000 verscheidene Contents immer wild durcheinander gewirbelt, einfach nur nervig.
  13. Die Leistung von Vorwärts wurde ja schon analytisch top ausgearbeitet. *rolleyes* Ehrlicherweise seh ich die Geschichte nicht ganz so positiv wie viele Andere hier. Aber ja, es war eine vernünftige Partie. Trotz allem macht man vorne aus den Chancen zu wenig, wir schließen aber endlich Situationen ab und vernudeln den Ball dann nicht rund um den 16er. Schubert denkt hoffentlich über seinen Sitzer nicht mehr zu lange nach. Gestern haben wir das Spiel aus meiner Sicht gewonnen, weil wir gegen Ball gehalten haben, Schubert und Pomer vorne immer gut gegen den Ball, Zweikämpfe im Mittelfeld dann gewonnen und so dann auch in recht guter Feldposition in Ballbesitz gekommen. Da hatten wir phasenweise auch gute Kontrolle über das Spiel. Vorwärts in der Tat sehr spielschwach, ich finde aber auch gleichzeitig, dass die das nicht so schlecht gemacht haben. Bei mehr Glück bei den Abschlüssen hätte da durchaus für sie was rausschauen können, defensiv waren da wieder ein paar kuriose Sachen von uns dabei. Immer wieder über die Konter gefährlich vors Tor gekommen - ich verstehe einfach nicht wie es möglich sein kann, wie wir uns noch immer so skandalös auskontern lassen, wir hatten da häufig Glück - auch der Fehler von Kreizi in HZ1, der hat alle Zeit der Welt, wird den Ball nicht los und hat dann mehr Glück als Verstand, dass der Ball nicht blöder verspringt (da übrigens auch vom Steyrer im Eifer zu wenig Fokus, der wirkte selbst massiv überrascht von der Aktion). Es waren allgmein ein paar Szenen dabei, die zwar diesmal glimpflich ausgegangen sind, aber in de nächsten Partie genauso zu einem 0:2 führen können. Da täuscht auch das Ergebnis darüber hinweg. Trotzdem, Pomer sich wieder ein wenig gefangen, Kostic bis zur Karte mit Topleistung - die Sperre ärgert mich massiv, Brandner nach einem gebrauchten Tag letzte Woche recht stabil, Schubert speziell in HZ1 sehr, sehr stark, Malicsek hat mir recht gut gefallen. Tursch bitte unbedingt halten - ich würde hoffen, dass er dann der zukünftige Kapitän wird, ich mag den Kerl einfach. Kann man drauf aufbauen, wir sehen uns dann Freitag in Favoriten!
  14. Ui, ui, ui, na wenn das so ist. Schau her - ihr vermischt jetzt beide gerade exakt das selbe - wir redeten hier von Motivation und Einsatz - jetzt gehts um Leistung. Absolut korrekt das ist nicht selbe, und nein man kann nicht immer 100% davon erwarten - geht auch mir hier nicht anders, sehe ich auch nicht anders. Ich hab auch niemand der Fans dafür angekreidet, dass ein Derby jemanden mehr Spaß macht, als ein Spiel gegen Liefering - das ist bei mir genauso wenig anders, nur fürs Spiel bzw die Spieler sollte das nichts ändern. Und damit klinke ich mich bei dem Thema aus - am Ende wollen wir ohnehin alle das Selbe. Einen 3er - die Spieler genauso wie wir, wie auch die steyrischen Pendants. Für die Steyrer tuts mir auch Leid, aber die 3 Punkte werden diesesmal unsere :P
  15. Da spricht auch nichts dagegen, nur mehr Einsatz wegen eines Derbys zu fordern ist der falsche Weg - ich erwarte _immer_ 100% Einsatz von den Kollegen am Feld und kein % mehr oder weniger. Aber als Profi hab ich in ein Derby genauso motiviert zu gehen, wie in einem Spiel gegen Großrammings B Team. Ich behaupte auch, dass das "über sich hinaus wachsen" nicht der Grund für Sensationsniederlagen ist, sondern weil große Mannschaften es eben nicht Ernst (genug) nehmen und Spiele immer anders laufen können als geplant. Das hat aber am Ende auch nichts mit den Derbys zu tun. Und wennst mit Adrenalin zugeschüttet bis oben bist kannst vielleicht das eine oder andere Wehwechen vergessen, deswegen spielst aber auch nicht zwangsläufig besser. Soviel auch zu unserem Heimsupport, der - in allen Ehren - nicht viel bringt wie man an unserer Heimtabellen heuer und der letzten Jahre sehen kann.
×
×
  • Create New...