Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Laimling

Members
  • Content Count

    17
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Laimling

  • Rank
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Blau Weiß Linz
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Ich lese hier bereits seit einigen Jahren mit.

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Aiaiai und Fehlinformationen am Ende auch noch ... Gleich mal elegant die Brüder vertauscht, für Philipp wäre es der dritte Einsatz im A-Team, einmal Cup, einmal Liga bisher.
  2. Gibts am Dienstag eine gemeinsame Zugfahrt nach Amstetten?
  3. Warum immer eine Krise herbeischreiben bevor sie da ist? Ich versteh die Unzufriedenheit eigentlich nicht. Natürlich lief es bisher nicht ideal, wir sind aber von einer Katastrophe ganz weit weg. Absolut konform geh ich beim Defensivproblem - ich glaube aber tatsächlich, dass das Probleme sind die wir mit der Zeit in den Griff bekommen werden - und 5 Spiele sind jetzt nicht die Welt. Vorallem ist das größte Problem noch immer das Umschalten auf die Defensive und ein paar wirklich grobe individuelle Schnitzer - mit mehr Ruhe wird sich das erledigen. Auf der anderen Seite sehe ich speziell im Spielwitz großes Potential, und vom Abschluss abgsehen, funktioniert die Offensive hier auch. Hätte Pelko gestern nicht einen Bomben Tag gehabt, kann das Spiel genauso auch 3:3 ausgehen. Aber bleibts bitte realistisch: Die Liga ist heuer extrem schwer, obendrein viele neue und junge Spieler und es sind erst 5 Runden gespielt, davon 3 Partien auswärts. Wir sind im Moment punktegleich mit den absoluten Meisteraspiranten Ried und Lustenau, haben bisher 2 Niederlagen die beide auswärts waren, gegen ein starkes Klagenfurt und den GAK, der ebenfalls sehr gut gestartet ist (gegen beide dieser Clubs hat übrigens auch Ried jeweils zu Hause (!) bereits verloren, Lustenau auch gegen den GAK zu Hause). Und den zwei Punkten von Kapfenberg brauchen wir auch nicht nachweinen, das werden nicht die letzten 2 Punkte sein die verloren gingen, das gehört halt genauso dazu und war noch dazu im ersten Ligaspiel des Jahres... Die Saison ist noch lang. Weil noch wo anders gelesen bezüglich der Kritik an Gogo: Ich war bei der Verpflichtung ziemlich angepisst und habe das als den ärgsten und teuersten Blödsinn überhaupt abgetan. Aber: Ich verstehe nicht wie man kein System erkennen soll, der Druck nach vorne und das übernehmen der Spielhoheit ist nicht zu übersehen. Wenn man ihn kritisiert, dann maximal für die derzeitigen Abwehrprobleme. Bezüglich Startelf: Mir persönlich gefällt Surdanovic zum Beispiel am aller Besten von den Spielern, Gogo wird das selbst auch wissen was er an ihm hat, genauso wie es einen Grund dafür geben wird warum er gestern nicht von Beginn an gespielt hat, egal ob das vlt. mit dem Training oder schlicht mit seiner Fitness zusammen hängt - sehen wir halt nicht. Verstehe auch die Kritik weil Fröschl nicht startet nicht. Fröschl ist und bleibt Paradestrafraumstürmer und in dem System mit einer Spitze gibt es halt einen sehr guten Kampf ums Leiberl mit Schubert. Fröschl hält in 7 Partien bei 2 Toren, Schubert in 7 Partien bei 6 Toren und 2 Assist. (SBG Test letztens mitberücksichtigt) - zumindest von den Zahlen somit nachzuvollziehen und es spielen in jeder Partie sowieso immer beide und die Rotation wird da sehr sicher weiter gehen. Insgesamt: Bitte chillts a bissal.
  4. Hört man immer wieder, dass die Aka nicht so funktioniert wie man annehmen sollte. Ein Arbeitskollege von mir ist Jugendtrainer und der sieht das gar nicht so eindeutig, dass die Aka die besten Spieler tatsächlich findet und holt, eben wegen schwarz weißer Freunderlpartien bzw grundsätzlich Vitamin B. Außerdem dürfte das mit Scouting in der Region jetzt auch nicht so super gut funktionieren, sodass viele interessante Spieler eben "durch den Rost fallen" - die muss man halt finden und zum Verein lotsen. Mich würd ja auch interessieren wie das mit den 2 Ablingers z.B. zuging. Weiß das jemand?
  5. Öhm - nö. Servus TV verkaufte das durchaus als Eigenproduktion - nur machts halt wirklich keinen Unterschied: https://www.servus.com/tv/servustv-com-uebertraegt-red-bull-salzburg-vs-blau-weiss-linz-im-livestream/ Das war bei uns schon überwiegend die A-Elf bis zur 60. Minute. Da gabs dann das große Kommen und Gehen. Jede Minute gegen den amtierenden Meisterverein (ob man den mag oder nicht) ist da trotzdem Gold wert, da darf man aus Vereinssicht auch mal egoistisch sein und den eigenen Vorteil mitnehmen. Solche Partien zegien dir halt noch schneller die blanke Wahrheit über die momentane Truppe und deren Schwächen, sowie den Jungen, Unerfahrenen wie viel nach oben fehlt.
  6. Naja, was willst machen, die Qualität is da einfach eine andere. Auch wenn das überwiegend die zweite Garde von Salzburg war, ist das Niveau halt trotz allem ganz was anderes, die Erfahrung gilt es mitzunehmen und unsere Jungs, bzw Teile davon, durfte auch eine halbe Stunde mitnehmen. Schubert mit Tor für ihn auch nicht unwichtig (nach Surdanovic Hereingabe glaube ich !?). Defensiv muss sich die Mannschaft einfach steigern. Der Kommentar war am ServusTV halt schon genial, eine RB Lobhudelei sondergleichen - das Tor von uns wurde praktisch ignoriert (Beim Stand von 5:1 "gab es in dieser Halbzeit noch kein Tor"), muss man halt drüber lachen auf dem Konzernsender. Einzig Junuzovic lobte das doch recht schön gespielte Tor von uns. In den Highlights am Ende war das Gegentor natürlich nicht zu sehen ^^
  7. Ehrlicherweise weiß ich nicht was ihr euch bei der Kommunikation anderes vorstellt - ihr sagt ja selbst, dass nichts fix ist? Was soll der Verein also kommunizieren, außer dass sie daran arbeiten, was sie ja gemacht haben. Alles andere wäre massiv unprofessionell. Ich denke man muss die derzeit agierenden Personen hier schon etwas in Schutz nehmen und ihnen Zeit geben. Dass die Situation aufgrund der zeitlichen Komponente und natürlich der Thematik an sich mehr als kompliziert ist, ist ja auch jedem klar. An ihrer Stelle würde ich derzeit nicht anders agieren. Jedes laue Gerücht zu kommentieren hat genauso wenig Sinn und bringt am Ende niemand weiter.
  8. Quasi dann die XX Arena?
  9. Laut OÖN 4,5 bei Ried, Lustenau 3. Die hatten bei uns schon von 2,6 berichtet: https://www.nachrichten.at/sport/fussball/fussball-oesterreich/neue-saison-altes-leid-ried-hat-wieder-einen-laestigen-rivalen;art127116,3150114
  10. Ich glaub den verwechselst mit Hankic, und der ist auch schon dort https://www.transfermarkt.at/hidajet-hankic/profil/spieler/156680
  11. Da hat man im Moment denke ich auch generell keine schlechte Situation geschaffen. Nachdem eben speziell in der Offensive alles ausgetauscht wurde, hat dort auch momentan keiner sein Leiberl fix. Finde es großartig, dass Gogo so den Jungs zumindest mal in den Testspielen die Chance gibt, die hauen sich umgekehrt super rein und jede MInute zählt da. Es hätte ja auch gestern noch ein paar andere Alternativen gegeben. HZ2 gegen roter Stern gefiel mir persönlich auch mit den vielen Jungen und den Testern doch erstaunlich gut. War Helac eigentlich gestern zumindest vor Ort oder gar nicht anwesend? Janeczek wohl auch noch immer nicht bei 100% nachdem er auch diesmal wieder ohne Einsatz blieb.
  12. Schlechtes Zeichen für Sylla, dass der eben noch nicht bestätigt wurde?
  13. Laut OÖN stehen die vor der Unterschrift. "Mit Filip sowie den beiden 18-jährigen Potentialspielern Sekou Sylla (zentrales Mittelfeld) und Danilo Mitrovic (Innenverteidigung) ist das Einkaufsprogramm der Blau-Weißen abgeschlossen. Die Youngsters sollen demnächst unterschreiben. Noch fehlen dem Klub letzte Unterlagen für die Rot-Weiß-Rot-Karte. "
  14. Sowas lese ich äußerst ungern - nüchtern betrachtet hat Alan ein anderes Potential im Herbst bereits gezeigt, Form bzw. Lauf war halt weg. Und in dem Fall liegt es nicht nur am Spieler, diesen "Abwärtstrend" zu brechen und am spielerischen Vermögen / Potential scheitert das eben offensichtlich nicht. Ich halte auch gar nichts von diesen "spielte über seinen Verhältnissen" Aussagen, wenn das einmal gezeigt wurde, kann das bei dem Spieler wieder abgerufen werden, wenn das Rundherum + Form stimmt. Gerade ihn hätte ich deswegen sehr, sehr gerne nächstes Jahr wieder bei uns gesehen. Und was jedem klar sein muss, hier nicht aufgezeigt wird und ich mich jetzt vermutlich nicht sonderlich beliebt mache: Aus Spielersicht mag es richtig sein, dass wir ein Sprungbrett bieten, allerdings würd ich auch behaupten, dass der BlauWeiße Fanzirkel sich als massiv leistungskritisch nicht unbedingt mit der größten Nestwärme präsentiert. Die Polarisierung bei den Spielern, ob Top oder Flop, ist bei den 1000 Leuten auf der Gugl schon sehr, sehr massiv ausgeprägt und schlechte Leistungen vergisst man dort gar nicht. Ich würde auch behaupten, das gibt es wahrscheinlich in der ganzen zweiten Liga kein zweites Mal. Oppong aus meiner Sicht das beste Beispiel, absoluter Fanliebling, aber auch mit Defizitenüber die jeder hinweg gesehen hat, negativ Beispiele brauche ich gar nicht viele zu nennen, weiß jeder selbst. Das machts halt nicht leichter, wenn man im Hinterkopf auch noch drinnen hat, dass die gesamte Tribüne gefühlt darauf wartet bis der nächste Fehler kommt und darauf folgend die "eh klar, da XYZ"-Sager oder gar ganze Fanproteste. Ich behaupte, da erspart man sich in Wr.Neustadt, Kapfenberg, Amstetten, ..., selbst bei gleicher sportlicher Ambition, einiges. Ansonsten bin ich im Großen und Ganzen bei euch, der junge Kader hat in jedem Fall Vorteile und Nachteile und birgt sicher ein wesentlich größeres Risiko, als würde man hier noch einige Ältere reinbringen. Aber das wird eine Budgetfrage sein und sie werden wohl auf die Vorteile hoffen. Fußballer sind für mich mit 24 halt immer noch sehr jung aus meiner Sicht und eher seltener Führungsspieler als 30 jährige. Aber wenn schon junge Spieler, würde ich eigentlich hoffen, dass doch noch ein paar mehr dazu kommen, um dann etwaige Umfaller abfangen zu können - man weiß halt derzeit gar nicht in wie weit die Jungs in die Planung da schon miteinfließen. Und gerade das wird ja derzeit noch mega schwer, weil der Sprung von dort nach oben noch immer ein sehr großer ist.
  15. Und kurz noch zu den anderen Abgängen: So leid es mit tut, der Blutschabgang ist längst überfällig. Der einzige Grund warum er heuer noch auf Einsatzzeit kam war, weil kein anderer mehr da war. Krankheit hin oder her, das war vor allem was Spielübersicht und technisches Vermögen betrifft viel zu wenig. Das zentrale Mittelfeld war mit ihm und Krainz vor ein paar Wochen komplett verloren und aus meiner Sicht der Hauptgrund für die schlechten Leistungen in der Vergangenheit. Wenn dann die Kontrolle über diese Räume verloren geht, geht weder vorne noch hinten auch nur irgendwas, da fällt die Mannschaft dann auseinander. Da ist es dann auch schon nebensächlich ob ein Fila vogelwild agiert (bei dem es sichtlich auch zu wenig war).
×
×
  • Create New...