Jump to content

Laimling

Members
  • Content Count

    96
  • Joined

  • Last visited

About Laimling

  • Rank
    Banklwärmer

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Blau Weiß Linz
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Ich lese hier bereits seit einigen Jahren mit.

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

613 profile views
  1. Ich will nicht I-Tüpferlreiten aber mit der GelbRot Sperre eingerechnet hat er ~70% der Spielzeit gemacht. Einmal wurde er auch ein Spiel in einer englischen Woche geschont, im Jahr davor waren es 60%. Das ist kein schlechter Wert, für mich also unwahrscheinlich, trotzdem möglich. Jetzt auch gesehen, dass er im Herbst 2020 dann verletzt war btw. https://www.transfermarkt.at/tobias-koch/leistungsdaten/spieler/434103/plus/0?saison=2020
  2. Im Prinzip steht dem ja auch nichts im Weg ihm gleich ein Angebot vorzulegen, die Frage ist halt ob er unterschreibt. Und ganz ehrlich: Aus seiner Sicht bzw aus Sturm Sicht könnten die ihn genauso in Lafnitz lassen, wenn es nur um die Entwicklung ginge - da sehe ich keinen Unterschied zu uns. Für mich ist das somit schon Indiz dafür, dass er seine Zukunft wohl nicht bei Sturm sieht. Aber bei ihm ist das allgemein komisch, die Leihen für Lafnitz davor wurden jeweils immer im Jänner abgeschlossen, in der Bundesliga reichte es aber offensichtlich auch nur für einen Spaßauftritt in der BuLi und 2
  3. Die Koch-Leihe wäre ein rein finanziell optimierter Weg um das vorzeitig realisieren zu können ohne Ablöse zu zahlen. Sein Vertrag läuft nächstes Jahr aus, der wäre nächstes Jahr sowieso "frei", da kann man sich so auch gleich einigen. Edit: Mein Geschwindikeit auf Post zu drücken lässt auch zu wünschen übrig, Hochofen war schon schneller.
  4. Dass der Bruch nun doch so hart ausfällt, überrascht mich doch, den Strauss Abgang hatte ich überhaupt nicht erwartet. Schmerzt insofern, weil er sehr flexibel in der Abwehr eingesetzt werden konnte. Auf der anderen Seite dürften wir finanziell wohl guten Spielraum haben, wenn wir bei Peham und / oder Tabakovic über Transfersummen sprechen können. Fetahu klassischer Mittelstürmer oder auch variabel einsetzbar? War am Freitag iwer beim Spiel und hat ihm zufällig auf die Füße geschaut? Aber die Verteidigung hätte mit den Testspielern schon ansatzweise wieder Formen mit dem Fragezeichen
  5. Die "Probesaison" ist doch für einen neuen Kandidaten, der vorallem noch nicht wirklich A-Teams geleitet hat und noch super jung ist, ein wahres Geschenk. Nächstes Jahr ist wieder ein Aufbaujahr, einige neue Spieler integrieren und beim Kader mitreden, kein Erfolgsdruck, man kann experimentieren, die Stimmung muss derzeit gut sein, auch wenn einige wechseln, im Kader werden einige Meisterkicker bleiben. Bei Brunmayr mit 3,5 Jahren Zeit bis zum potentiellen Aufstieg ist halt auch keine kurze Zeit in der schnelllebigen Fußballwelt, jetz sinds zumindest "nur" mehr 2. Ich glaub das wird schon
  6. Was auf jeden Trainer von unteren Ligen ebenso zutrifft, die ihren ersten Schritt ins Profigeschäft wagen. Gemäß der Entwicklung, wenn es für Doma als Trainer dann nicht reichen würde, wäre ein Austausch von ihm irgendwann sowieso fällig, auch weil irgendwann einer kommt, der sowieso nicht mit ihm plant oder er sich selbst anders orientiert. Aber ich bin bei dir / euch, natürlich ist das ein (größeres) Risiko, aber auch das hat man mit jedem anderen Kandidaten. Bei Etablierten wsh sogar noch mehr, der kostet auch noch mehr Geld und es könnte daneben gehen. Nachdem der Umbruch jetz auch noch gr
  7. Doma schon lange beim Verein und auch schon lange Co, irgendwann wirst du eine Chance bekommen - ich seh das ehrlicherweise als kleineres Experiment als mit Burnmayr bei seiner Besetzung. Brunmayr hatte bei Antritt nichtmal ein Jahr als CoTrainer bei den Juniors verbracht und davor nur Nachwuchsteams geleitet. Was jetzt das größere Experiment sein sollte musst mir erklären, ohne seine Fähigkeiten wirklich einschätzen zu können, aber wenns gar nicht gepasst hätte, wäre er wohl schon nicht mehr da. Add: Worauf ich hinaus will, wenn Wawra ihm das Vertrauen schenken würde, würde ich es
  8. Mag eine sehr wilde und auch sehr unwahrscheinliche, rein spekulative These sein, aber bei Janeczek gehe ich immer noch davon aus, dass er zwar weiter machen könnte, aber dank seinem Rückschritt in den Amateurbereich, liegt für mich die Vermutung immer noch nahe, dass er irgendwann fließend in den Trainerbereich wechseln könnte. Sein Körper lässt ihn nach wie vor keine großen Sprünge machen, ist aber immer noch "erst" 29, aber laut Brunmayr immer noch der verlängerte Arm von ihm zur Mannschaft gewesen. Könnte man Doma die Chance geben und ihn als Co mit Doppelfunktion "langsam" nachziehen?
  9. Welche Gerüchte? Mal davon abgsehen, dass ich auch bei Surdanovic unsicher bin, ob wir den halten können, aber da gäbe es ja zumindest Kohle. Der aktuelle Status zu Dobras verwundert mich allerdings, das lässt ein wenig Hoffnung aufkommen. Grundsätzlich sehe ich es nur bedingt schlimm, weil speziell unsere Defensivabteilung fast (je nach Schantl Entwicklung) zur Gänze zu bleiben scheint. Aber mal abwarten, geht ja auch immer schnell dann, wenn die Not plötzlich irgendwo groß wird.
  10. Liefering hat in der 28. Runde noch Klagenfurt, wir eben jetzt Lafnitz, die von der Tabelle gesehen größten Hürden beider Teams vor dem "Endspiel" in Runde 30. Ich hab gegen Lafnitz allgemein kein gutes Gefühl, das Spiel in der Hinrunde, das wir verloren haben, zeigte wie unangenehm dieses steirische Team ist. Lafnitz dazu gerade gegen starke Gegner viele gute Ergebnisse geholt, 2mal Klagenfurt, einmal Wacker (zweites Spiel noch ausständig), einmal gegen uns jeweils Siege geholt, nur gegen Liefering mussten sie 2 Niederlagen hinnehmen. Insofern wär ich mit einem Punkt wirklich schon zufri
  11. Waren schon ein paar gute Chancen dabei. Schubert aus spitzem Winkel einmal und der lange Ball, der Turgay Dreher, Surdanovic jetzt am Ende. Wird schon, nach einer Viertelstunde hatten die Jungs kurz mal einen Hänger. Gut zurückgekommen aus dem kleinen Tief und der FAC mit einigen gelben Karten auch für viel Wirbel gesorgt, jetzt scheint es nach dem Tor wieder recht gut zu laufen. Glaub aber auch, dass der FAC noch nachlegen kann, auch wenn sie jetzt 3 mal gelb vorbelastet sind. Wär schon gut, wenn wir das Spiel eigenhändig selbst entscheiden mit der durchschlagskräftigen Offensive.
  12. Ich weiß ich bin etwas früh dran, aber die Meldung ist dafür bereits relevant: https://sport.orf.at/#/stories/3076241/
  13. Nach 3 englischen Wochen im Gang wieder einen Sieg gegen eine gut und flott aufspielende Horner Mannschaft und hier wird diskutiert, ob das Fehlen von Schubert und Gemicibasi den Leistungsschwund verschulden, nachdem man schon sowohl die Stange, als auch die Latte getroffen hat und mal nicht 5:0 gewinnt. Kannst nicht erfinden.
  14. Ihm wäre als Belohnung auch sein Premierentor längst zu wünschen.
  15. Man merkt wirklich in den letzten Wochen, dass nach Wacker ein Bruch zum Rest ist. Aber das ist heuer eigentlich relativ neu, ansonsten war es ja immer von Platz 3 abwärts immer sehr, sehr eng in den letzten Jahren?!
×
×
  • Create New...