Jump to content

brig1913

Moderator
  • Content Count

    725
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About brig1913

  • Rank
    Dauer-ASB-Surfer
  • Birthday 03/12/1913

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    F.C. 1913 Dornbirn
  • Selbst aktiv ?
    schlonz
  • Bestes Live-Spiel
    dornbirn 1b-langen bei bregenz :)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    jedes fcd spiel 09\10
  • Lieblingsspieler
    ferdl heinisch
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Österreich U 21
  • Geilstes Stadion
    Birkenwiese und holzstraße
  • Lieblingsbands
    ween
  • Am Wochenende trifft man mich...
    goht öu nix a
  • Lieblingsfilme
    alles mit dem josef hader
  • Lieblingsbücher
    zu viele

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

6,491 profile views
  1. Schade Ich hätte gerne gesehen ob wir eure Offensive in den Griff bekommen hätten. Vorallem wie sich Friderikas anstellt gegen uns.
  2. https://www.vol.at/sprayer-richtet-mehrere-tausend-euro-schaden-an/6872285 Ihr Pösen Vandalen. Und auch noch so schön gemalt.
  3. Gratulation zum Stefanon Transfer. Bin gespannt wie er sich bei euch machen wird.
  4. Testspiel: FC Vaduz – FC Mohren Dornbirn 5:1 (1:0) Torfolge: 9. 1:0 Manuel Sutter, 60. 1:1 Christoph Domig (direkte Ecke), 62. 2:1 Di Giusto, 72. 3:1 Gomes, 77. 4:1 Gomes, 82. 5:1 Djokic FC Mohren Dornbirn: Bundschuh (46. Lang); Malin (46. Aaron Kircher), Jokic (46. Krizic), Prirsch (60. Bicki), Friedrich (46. Allgäuer); Gurschler, Domig; Rustemoski (60. Antonio Bokanovic), Wächter, Shabani (46. Zimmerschied); Mathis (46. Katnik) Es fehlten: Joppi (Urlaub in Brasilien), Draganovic (muskuläre Probleme), Mujic (Oberschenkelblessur), Marcel Krnjic (Adduktorenprobleme) Bin mal gespannt wie lange der Kapitän in Quarantäne darf:(
  5. FUSSBALL, 2. LIGA 2020/2021 Spieltag: 13. Februar 2021, 14.30 Uhr: FC Mohren Dornbirn – Kapfenberger SV Spieltag: 20. Februar 2021, 14.30 Uhr: FAC Wien – FC Mohren Dornbirn Spieltag: 27. Februar 2021, 14.30 Uhr: FC Mohren Dornbirn – Grazer AK Spieltag: 6. März 2021, 14.30 Uhr: SK Austria Klagenfurt – FC Mohren Dornbirn Spieltag: 13. März 2021, 14.30 Uhr: FC Mohren Dornbirn – SKU Amstetten Spieltag: 20. März 2021, 14.30 Uhr: SK Rapid Wien II – FC Mohren Dornbirn Spieltag: 2. April 2021, 18.30 Uhr: FC Mohren Dornbirn – FC BW Linz Spieltag: 5. April 2021, 14.30 Uhr: SV Horn – FC Mohren Dornbirn Spieltag: 9. April 2021, 18.30 Uhr: FC Wacker Innsbruck – FC Mohren Dornbirn Spieltag: 13. April 2021, 18.30 Uhr: FC Mohren Dornbirn – SC Austria Lustenau Spieltag: 17. April 2021, 14.30 Uhr: SV Lafnitz – FC Mohren Dornbirn Spieltag: 24. April 2021, 14.30 Uhr: FC Mohren Dornbirn – FC Juniors OÖ Spieltag: 30. April 2021, 18.30 Uhr: FC Liefering – FC Mohren Dornbirn Spieltag: 8. Mai 2021, 14.30 Uhr: Young Violets Austria Wien – FC Mohren Dornbirn Spieltag: 13. Mai 2021, 10.30 Uhr: FC Mohren Dornbirn – SK Vorwärts Steyr Spieltag: 15./16. Mai 2021: Kapfenberger SV – FC Mohren Dornbirn Termin noch offen Spieltag: 21./22./23. Mai 2021: FC Mohren Dornbirn – FAC Wien Termin noch offen Da sind ein paar gute Auswärts Trips dabei, Wien Salzburg und Innsbruck geb ich mir.
  6. Ygor Vieira: Vertrag in Ägypten aufgelöst! Nach dutzenden Toren beim FC Dornbirn kehrte Ygor Carvalho Vieira den Messestädtern im Sommer 2019 den Rücken und schloss sich dem FC Masr aus Ägypten an. Wie nun bekannt wurde, ist dieses Abenteuer wieder beendet. Der Vertrag des 29-jährigen Angreifers wurde aufgelöst, weshalb er sich nun wieder auf Vereinssuche befindet. Wohin es ihn zieht, ist noch unklar. Beim FC Dornbirn hatte er während seines dreijährigen Engagements großen Anteil am Meistertitel in der Regionalliga West und dem damit verbundenen Aufstieg in die 2. Liga. Sein Marktwert wird derzeit auf 100.000 Euro beziffert. Ygor ist zwar nicht die Art Stürmer die wir jetzt brauchen, ich würde ihn trotzdem gerne wieder bei uns sehen. Mit seinem Kampfgeist und seiner Einstellung kann er uns sehr helfen. Und so schnell wie Katnik ist er auch
  7. Zuschauer-Rückkehr in Aussicht Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler kündigt gegenüber Servus TV an, dass Zuschauer "bei Profisportereignissen in Spitzenligen" nach dem Lockdown wieder zugelassen sind. Voraussetzung für den Zutritt wird aber ein negativer COVID-19-Test sein: "Da spielen die Tests eine ganz große Rolle", so Kogler. Stand jetzt sei aber noch nicht klar, ob der Test 24, 48 oder 72 Stunden alt sein darf. Derzeit sieht es danach aus, als wären die Vereine selbst für die Kontrolle der negativen Testergebnisse zuständig. Je nachdem wie alt der Test sein darf, wird man eine Lösung für den Zutritt finden. Stand jetzt scheint eine Kontrolle beim Einlass die realistischste Variante zu sein. Der Sportminister hatte bereits vor einigen Wochen angekündigt, dass bei Kultur-Events, die Indoor stattfinden, maximal 500 Personen erlaubt sind. Outdoor sind es bis zu 750 Zuschauer. Diese Zahlen dürften dann auch für den Sport gelten, da Kogler stets betont, dass Kultur und Sport gleichbehandelt werden sollen. Ab 24.1. 750 Zuschauer Schaugma
  8. FC Mohren Dornbirn setzt in Zukunft auf die eigene Jugend. Ab sofort dürfen nicht nur Bekem Bicki und Antonio Bokanovic, sondern auch die blutjungen Talente Felix Gunz (Jahrgang 2004) und Elijah Thurnher (Jahrgang 2002) zusammen mit den anderen Kaderspielern die Trainingseinheiten mitmachen. Felix Gunz und Elijah Thurnher haben schon in der heimischen Akademie Vorarlberg gespielt, aber vorwiegend im eigenen Nachwuchs. Felix Gunz, Sohn von Ex-FC Dornbirn Libero Bernhard Gunz, ist mit erst 16 Jahren der jüngste Akteur im Rothosen-Team. Der Kapitän in der U-18-Mannschaft wusste als Innenverteidiger zu überzeugen. Elijah Thurnher spielt hauptsächlich in der U-23-Mannschaft der Rothosen auf der Außenbahn ein bedeutende Rolle. Viel erwarten darf sich der Zweitligaklub Dornbirn auch von den Talenten Bekem Bicki und Antonio Bokanovic. Besonders Bekem Bicki hat seine Torjägerqualitäten im Nachwuchs von FCD schon mehrfach eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Jetzt können sich die Zukunftshoffnungen im Eins der Messestäder im Frühjahr präsentieren und erste Erfahrungen sammeln. FÜNFZIG PROZENT EIGENBAUS 21 Feldspieler plus zwei Tormänner umfasst derzeit der Kader von FC Mohren Dornbirn. Davon sind mit Goalie Maximilian Lang, Florian Prirsch, Marcel Krnjic, Antonio Bokanovic, Felix Gunz, Felix Gurschler, Franco Joppi, Martin Krizic, Elijah Thurnher, Deniz Mujic und Bekem Bicki elf von insgesamt 23 Kaderspieler sogenannte Eigenbaus. DAS IST DER KADER VON FC MOHREN DORNBIRN Der Kader FC Mohren Dornbirn 2020/2021 Tor: Maximilian Lang (24), Lucas Bundschuh (24) Abwehr: Lukas Allgäuer (26), Florian Prirsch (22), Marcel Krnjic (18), Andreas Malin (26), Mario Jokic (30), Adem Draganovic (20), Antonio Bokanovic (17), Felix Gunz (16) Mittelfeld: Aaron Kircher (29), Christoph Domig (28), Felix Gurschler (22), Franco Joppi (31), Timo Friedrich (22), Egzon Shabani (29), Tom Zimmerschied (22), Martin Krizic (17), Elijah Thurnher (18) Angriff: Maurice Alexander Mathis (21), Deniz Mujic (30), Lukas Katnik (31), Bekem Bicki (17) Trainer: Markus Mader Cotrainer: Klaus Stocker Tormanntrainer: Andreas Morscher, Erwin Wawra Fitness: Julian Kleinheinz Betreuer/Clubmanager: Oskar Mehlsack Masseur: Lothar Ströhle Fitness: Martin Salner, Lea Werle Geschäftsführer: Peter Handle (Sport), Andreas Genser (Finanzen)
  9. Ein Spieler von FC Mohren Dornbirn Juniors wechselt zum Vorarlbergligaklub FC Höchst In der letzten Saison 2019/2020 hatte der großgewachsene Innenverteidiger Julian Krnjic (20) gegen Austria Klagenfurt (90 Minuten) und Liefering (58 Minuten) schon zwei Einsätze in der ersten Kampfmannschaft von FC Mohren Dornbirn im Aufstiegsjahr in der 2. Liga. Der Präsenzdienst außerhalb in Vorarlberg stoppte die sportliche Karriere in den letzten Monaten. Nun nach Abschluss des Bundesheeres kann sich der FC Dornbirn Eigenbauspieler wieder voll und ganz dem Fußballsport widmen. Im Frühjahr 2021 wechselt der erst 20-jährige Abwehrspieler auf Leihbasis von FC Dornbirn zum Vorarlbergligaklub FC Höchst. Schade Gegen Klafu hat Julian so gut gespielt das ich hoffte er würde heuer mehr Spielzeiten in der Kampfmannschaft erhalten. Besser trainieren im eins und stütze im zwei sein als nicht zu wissen wann die Amateure wieder spielen/trainieren können.
  10. Die beiden Eigenbau-Talente Bekem Bicki (16) und Antonio Bokanovic (17) werden im Frühjahr dem Eins-Kader angehören. Das Duo kann sich mit guten Leistungen empfehlen und wird zu Kurzeinsätzen kommen. Damit sind neun von 21 Kaderspielern vom Stammklub Dornbirn. Neun eigene das ist schon mal gut. Max Lang, Joppi, Mujic,Gurschler,Prirsch,Bicki, Bokanovic, Krnjic, Krizic.
  11. Zewas Ich meinte eigentlich seine Texte. Da sind einige Tatsachen Berichte dabei, die sehr gut geschrieben sind. Mir gefällt die Art zu schreiben und das ich fast immer das lesen vor lautem Lachen unterbrechen muss.
  12. TESTSPIELE FC MOHREN DORNBIRN, Frühjahr 2021 FC Vaduz – FC Mohren Dornbirn, Freitag, 15. Jänner, 18.30 Uhr in Vaduz FC Wacker Innsbruck – FC Mohren Dornbirn, Samstag, 23. Jänner, Uhrzeit und Ort (Imst?) noch offen SC Austria Lustenau – FC Mohren Dornbirn, Samstag, 5. Februar, 14.30 Uhr in Lustenau
  13. Sag ich ihm ihm auch immer und du kennst nur ein Teil von ihm. Mir taugts. Ich würfe so ein Buch kaufen. Oder mehrmals kaufen und verschenken:)
  14. Jürgen Kerner wird Co Trainer unter Steffen Hoffmann bei Rapid zwo.
×
×
  • Create New...