Jump to content

The1Riddler

Members
  • Content Count

    5,512
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Reputation Activity

  1. Killbritney liked a post in a topic by The1Riddler in Austria Wien sucht: Vorstand Sport / Sportdirektor / Trainer   
    Hat er auch meiner Meinung nach so gesagt und sich dann korrigiert auf in der Offensive würde noch einer gut tun, nachdem er draufgekommen ist, dass Schoissengeyr und Martschinko zum einen am Platz und zum anderen nicht mehr ganz tau frisch sind.
    Statt mehr gestandene Spieler für die YV würde ich mir wünschen, dass es verschränkter zw. KM und YV zu geht. Wenn Handl oben 2-3 Spiele gar nicht zum Zug kommt, warum bekommt er nicht etwas Spielpraxis unten. Wenn Zeka oben nicht zum Zug kommt, kann er etwas Spielpraxis über die YV holen. So in diese Richtung würde mir mehr gefallen, als das man noch ältere Verstärkungen holt. Der Schnitt war richtig und sollte auch so weiter gearbeitet werden.
  2. pramm1ff liked a post in a topic by The1Riddler in Austria Wien sucht: Vorstand Sport / Sportdirektor / Trainer   
    Hat er auch meiner Meinung nach so gesagt und sich dann korrigiert auf in der Offensive würde noch einer gut tun, nachdem er draufgekommen ist, dass Schoissengeyr und Martschinko zum einen am Platz und zum anderen nicht mehr ganz tau frisch sind.
    Statt mehr gestandene Spieler für die YV würde ich mir wünschen, dass es verschränkter zw. KM und YV zu geht. Wenn Handl oben 2-3 Spiele gar nicht zum Zug kommt, warum bekommt er nicht etwas Spielpraxis unten. Wenn Zeka oben nicht zum Zug kommt, kann er etwas Spielpraxis über die YV holen. So in diese Richtung würde mir mehr gefallen, als das man noch ältere Verstärkungen holt. Der Schnitt war richtig und sollte auch so weiter gearbeitet werden.
  3. Torberg*1911 liked a post in a topic by The1Riddler in Austria Wien sucht: Vorstand Sport / Sportdirektor / Trainer   
    Hat er auch meiner Meinung nach so gesagt und sich dann korrigiert auf in der Offensive würde noch einer gut tun, nachdem er draufgekommen ist, dass Schoissengeyr und Martschinko zum einen am Platz und zum anderen nicht mehr ganz tau frisch sind.
    Statt mehr gestandene Spieler für die YV würde ich mir wünschen, dass es verschränkter zw. KM und YV zu geht. Wenn Handl oben 2-3 Spiele gar nicht zum Zug kommt, warum bekommt er nicht etwas Spielpraxis unten. Wenn Zeka oben nicht zum Zug kommt, kann er etwas Spielpraxis über die YV holen. So in diese Richtung würde mir mehr gefallen, als das man noch ältere Verstärkungen holt. Der Schnitt war richtig und sollte auch so weiter gearbeitet werden.
  4. Herr Rossi liked a post in a topic by The1Riddler in Austria Wien sucht: Vorstand Sport / Sportdirektor / Trainer   
    Hat er auch meiner Meinung nach so gesagt und sich dann korrigiert auf in der Offensive würde noch einer gut tun, nachdem er draufgekommen ist, dass Schoissengeyr und Martschinko zum einen am Platz und zum anderen nicht mehr ganz tau frisch sind.
    Statt mehr gestandene Spieler für die YV würde ich mir wünschen, dass es verschränkter zw. KM und YV zu geht. Wenn Handl oben 2-3 Spiele gar nicht zum Zug kommt, warum bekommt er nicht etwas Spielpraxis unten. Wenn Zeka oben nicht zum Zug kommt, kann er etwas Spielpraxis über die YV holen. So in diese Richtung würde mir mehr gefallen, als das man noch ältere Verstärkungen holt. Der Schnitt war richtig und sollte auch so weiter gearbeitet werden.
  5. KindausFavoriten liked a post in a topic by The1Riddler in Austria Wien sucht: Vorstand Sport / Sportdirektor / Trainer   
    Hat er auch meiner Meinung nach so gesagt und sich dann korrigiert auf in der Offensive würde noch einer gut tun, nachdem er draufgekommen ist, dass Schoissengeyr und Martschinko zum einen am Platz und zum anderen nicht mehr ganz tau frisch sind.
    Statt mehr gestandene Spieler für die YV würde ich mir wünschen, dass es verschränkter zw. KM und YV zu geht. Wenn Handl oben 2-3 Spiele gar nicht zum Zug kommt, warum bekommt er nicht etwas Spielpraxis unten. Wenn Zeka oben nicht zum Zug kommt, kann er etwas Spielpraxis über die YV holen. So in diese Richtung würde mir mehr gefallen, als das man noch ältere Verstärkungen holt. Der Schnitt war richtig und sollte auch so weiter gearbeitet werden.
  6. Muerte liked a post in a topic by The1Riddler in [V] FK Austria Wien - SKN St. Pölten   
    Ich denke, sie konnten die Auflagen nicht erfüllen für die BL - zumindest noch nicht.
    Man hat halt als Bedingung für die Farmteams diesen Pasus eingebaut. Rein theoretisch können glaub ich bis zu 3 Amateur Teams in der Liga spielen, wenn dann noch der eine oder andere nicht die Lizenz beantragt kann es auch so laufen, dass dann der 5 Aufsteigt. Das wäre genau so wenig im Sinne des Erfinders. Insofern finde ich die Kompromisslösung nicht so schlecht. Wirst 1 oder 2, steigst direkt auf. Wenn du 3 und darunter bist, bekommst du eine Relegations Duell gegen den letzten der BL.
  7. tifoso vero liked a post in a topic by The1Riddler in [V] FK Austria Wien - SKN St. Pölten   
    Nachdem es wohl heuer nur eine Relegation gibt, können wir sie genau genommen nicht in Liga 2 schicken. Aus St. Pöltner Sicht würde ich schon Anfangen die Spieler für die Relegation vorzubereiten und nicht mehr mit dem direkten Klassenerhalt spekulieren.
  8. 01er Veilchen liked a post in a topic by The1Riddler in Tormannthread   
    Ich würde es abhängig davon machen, wer die kommende IV bilden soll. Ist es Handl + Schoissengeyr (ich nehme an das sind die letzten beiden mit laufenden Vertrag) zB. würde ich keinen unerfahrenen Tormann mit Kos oder Helac ins Tor stellen, dann würde ich mich um Sahin Radlinger bemühen. 
    Bleibt zB. aber das IV Duo mit Handl/Schößwendter + PB kann man es schon mit einem jüngeren Tormann probieren und müsste dann auch mehr Fehler in Kauf nehmen. 
    Für mich auf jeden Fall eine schwere Entscheidung, aber bei einem Angebot von 2M+ sollten wir Pentz keine Steine in den Weg legen, darunter würde ich ihn eher als Hoffnungsträger in einem schwierigen Jahr sehen und ihn nicht abgeben. Die Strafe Abstieg könnte schlimmer sein, als der Wert den man bekommt.
  9. pramm1ff liked a post in a topic by The1Riddler in [V] FK Austria Wien - SKN St. Pölten   
    Ich denke, sie konnten die Auflagen nicht erfüllen für die BL - zumindest noch nicht.
    Man hat halt als Bedingung für die Farmteams diesen Pasus eingebaut. Rein theoretisch können glaub ich bis zu 3 Amateur Teams in der Liga spielen, wenn dann noch der eine oder andere nicht die Lizenz beantragt kann es auch so laufen, dass dann der 5 Aufsteigt. Das wäre genau so wenig im Sinne des Erfinders. Insofern finde ich die Kompromisslösung nicht so schlecht. Wirst 1 oder 2, steigst direkt auf. Wenn du 3 und darunter bist, bekommst du eine Relegations Duell gegen den letzten der BL.
  10. ViolettErlaa liked a post in a topic by The1Riddler in Tormannthread   
    Sieht so aus, wenn Pentz mit Leuten reden muss, wenn sie keine Ahnung von der Position haben.

  11. cyprusfan liked a post in a topic by The1Riddler in [V] FK Austria Wien - SKN St. Pölten   
    Ich denke, sie konnten die Auflagen nicht erfüllen für die BL - zumindest noch nicht.
    Man hat halt als Bedingung für die Farmteams diesen Pasus eingebaut. Rein theoretisch können glaub ich bis zu 3 Amateur Teams in der Liga spielen, wenn dann noch der eine oder andere nicht die Lizenz beantragt kann es auch so laufen, dass dann der 5 Aufsteigt. Das wäre genau so wenig im Sinne des Erfinders. Insofern finde ich die Kompromisslösung nicht so schlecht. Wirst 1 oder 2, steigst direkt auf. Wenn du 3 und darunter bist, bekommst du eine Relegations Duell gegen den letzten der BL.
  12. The1Riddler liked a post in a topic by DrSaurer in [V] FK Austria Wien - SKN St. Pölten   
    Ajo, stimmt.
     
    Weil die ersten 2 der 2.Liga nicht aufsteigen wollen/können.
  13. seldom liked a post in a topic by The1Riddler in Auf Wiedersehen: Peter Stöger   
    Mir gings in dem Post nur um MEINE persönliche Erwartungshaltung an Peter Stöger am Anfang der Saison. Mit Demaku stand (zu dem Zeitpunkt nicht verletzt) eben genau derjenige in den Startlöchern, der jetzt für positives Feedback sorgt, aus meiner Sicht logischerweise, er war zu keinem Zeitpunkt schwächer als Ebner für mich.
    Wimmer der im Playoff sehr erfolgreich gespielt hat für uns, war vorwiegend auf der Bank, während ein Zwierschitz einen Freibrief hatte (ich halte das für einen Fallmann Einfluss im übrigen). 
    Bei Jukic hatte ich auf eine frühere Ablöse von Grünwald gehofft im Zentrum, vielleicht noch 50-60 Minuten neben Demaku und dann Jukic/Hahn für ihn.  
    Diese Startaufstellung hätte mich überzeugt und abgeholt
    Pentz
    Teigl - Madl - PB - Suttner
    Demaku - Jukic
    Wimmer - Fitz - Sakaria
    Pichler
     
    Da wäre vor allem Defensiv eine Erfahrenere Truppe am Platz gewesen und nach vorne hin ein Truppe, der man sicherlich noch etwas beibringen hätte müssen ohne Frage. Wir hätten nicht alle Partien gewonnen, wir hätten keine U18 Truppe am Platz gehabt. Aber mit einem Huskovic/Handl/Jarjue/Grünwald/Monschein/Hahn wäre auch noch eine ausgewogene Bank da gewesen. So etwas in der Richtung, habe ich von einem Klassemann wie Peter Stöger erwartet. Vielleicht war diese Erwartungshaltung zu hoch, aber das wäre eine Truppe gewesen, welche mich und wahrscheinlich viele Fans abgeholt hätte, die auch einen Spirit in der Fangemeinde ausgelöst hätte, wo der anfängliche Begriff wir brauchen Zeit auch Gerecht gewesen wäre. Mit Martel im übrigen wäre es wohl für Fitz oder Jukic im weiteren Verlauf eng geworden oder Demaku hätte seine Verletzungen auskurieren können/müssen.
    Das was er geliefert hat, ist aus meiner Sicht einfach nicht der Klasseunterschied, den er ausmachen hätte können. Ich find das Schade, denn die oben beschriebene Truppe, wenn die von Anfang an so in dem 4-2-3-1 gespielt hätte, wären wir einen Schritt weiter. Um ehrlich zu sein, ich verstehe es nicht, warum er so lange für das offensichtliche gebraucht hat. Das Wimmer, Pentz, Demaku, Fitz, PB und Pichler gute Spieler sind, dass hat halt schon sein Vorgänger gewusst. Bei Pichler würde ich aber gelten lassen, dass der unter Stöger gut gefördert wurde, ebenso wie Jukic. Unterm Strich, etwas mager die Ausbeute für mich persönlich, bei einem Trainer, der erfolgreich in Deutschland tätig war. Kern der Aussage bleibt halt, dass zum Schluss meine Erwartungshaltung von ihm nicht erfüllt wurden und ich hätte sie ihm zugetraut sie noch besser für unsere Austria zu lösen.
  14. The1Riddler liked a post in a topic by pramm1ff in Auf Wiedersehen: Peter Stöger   
    Ich denke das Problem kann man zusammenfassen, dass man sich von Stöger als Sportdirektor erwartet hätte, dass wir nach 2 Jahren selbst ohne Budget einen Klarheit im Kader haben, die uns auf die kommende Saison blicken lässt und nur wenige Baustellen offen hat. 
    Das ist nicht erfolgt. Ja, es waren ein paar gute (großteils temporäre) Transfers dabei und ja, es wurden ein paar Nieten temporär an den Mann gebracht. Aber es bleibt die Unvollendete, weil uns weitere 10 Spieler verlassen werden, einige zurückkommen, andere gehen wollen und wir noch quasi überhaupt nicht vorgebaut haben. Dass sich Stöger in dieser Phase nur mehr als auf Zuruf agierenden Berater sieht zeigt, dass auch er dieses Werk nicht vollenden will und damit unterm Strich gescheitert ist. Die richtige Arbeit hat nun sein Nachfolger, wer immer das wird und muss diese in kürzester Zeit erledigen. 
    Die zweite Erwartung (jene für diese Saison) war, dass der Trainer Stöger dem Sportdirektor Stöger zuarbeitet und in einer Saison wo sportlich nur wenig zu holen ist, indem er den bestehenden Kader so weit wie möglich erprobt bzw. entwickelt. Eben damit jetzt, am Saisonende, so wenige Baustellen wie möglich offen oder unklar sind. Hierzu wäre es wichtig gewesen das echte Potenzial von Jukic, Braunöder, Demaku und ggf. noch weiteren Spielern zu ergründen (Wechseloptionen wurden ja z.B. viele nicht genutzt) und weniger jenen Akteuren Spielzeit zu verschaffen, die schon seit Jahren zeigten, dass ihr Leistungspotenzial irgendwo zwischen Platz 5 und Platz 8 liegt und keine Steigerung mehr zu erwarten ist. 
    Das sind Dinge bei denen man Kompromisse eingehen muss, Risiken abwägen muss, Mut beweisen kann, das Langfristige vor das Kurzfristige stellen könnte usw. -  und hier finde ich sehr wohl, dass Trainer Stöger Flanken für Kritik offen gelassen hat. In Anbetracht seines baldigen Ausscheidens kann bzw. soll man daher darüber diskutieren, ob er das eine Jahr als Trainer tatsächlich so etwas wie das Maximum herausgeholt hat. Insbesondere in Hinblick auf die kommende Saison würde ich eher nein sagen.  
  15. Martini72 liked a post in a topic by The1Riddler in Auf Wiedersehen: Peter Stöger   
    Ich gehe so weit, dass man vor allem die Zeit im unteren Playoff nach der Altach Partie gesondert bewerten muss oder sollte wobei seine Entscheidungen auch keine Entlastung beim Personal gesorgt, welches mehr gespielt hat als andere (Zeka zB.). Aber gerade nach der Corona Phase, war die Entscheidungen wohl nicht einfach, wer aufgestellt wird.
     
    Aber ich habe schon darauf gehofft, dass wir mit Peter Stöger eine junge Truppe entwickeln werden, das Potenzial war am Anfang der Saison da. Die jungen von den YV hatten gerade ihren Lauf, ein Demaku war bereit für Einsätze, ein Wimmer war in den Starlöchern durchzustarten und dann kam die erste Aufstellung und DS Alter 26,1 gegen den Lask (0:1 Niederlage), danach 27,6 gegen Ried (Sieg 2:1), danach 26,0 gegen Admira (Unentschieden 2:2) und dann die jüngste Aufstellung für eine Zeit mit 25,0 gegen Tirol (Sieg 2:0)
    In der Phase haben wir philosophiert über den jungen Kader und das alles seine Zeit braucht. Für die Aufstellungen die er gewählt hat, hätten wir mit Fallmann in die Saison gehen können und sein Gehalt sparen. Er hätte die jungen weiterbringen sollen, hat er aber nicht. Dafür sind die Spieler denen er Vertraut hat, mit Ansage an der Aufgabe gescheitert und mittlerweile weitgehendst aussortiert worden aus dem Matchkader.
    Nachdem mir ja @Kitsissonst wieder einen Schleiertanz vorwirft in ASB Manier  , für einen eierlosen Stöger hätten wir kein Geld ausgeben brauchen. Er hat kaum was entwickelt in diesem Jahr, was nicht schon unter seinem Vorgänger entwickelt wurde. 
  16. The1Riddler liked a post in a topic by veilchen27 in [V] FK Austria Wien - SKN St. Pölten   
    D'accord. Mal sehen, ob Djuricin Start11-fit ist, aber grundsätzlich passt das gut und kein Grund für Änderungen gegenüber Dienstag. Mit Madl fühle ich mich derzeit auch überraschend wohl, er macht das seit einigen Wochen sehr ordentlich. Sei auch mal gesagt.
  17. pramm1ff liked a post in a topic by The1Riddler in Auf Wiedersehen: Peter Stöger   
    Mir gings in dem Post nur um MEINE persönliche Erwartungshaltung an Peter Stöger am Anfang der Saison. Mit Demaku stand (zu dem Zeitpunkt nicht verletzt) eben genau derjenige in den Startlöchern, der jetzt für positives Feedback sorgt, aus meiner Sicht logischerweise, er war zu keinem Zeitpunkt schwächer als Ebner für mich.
    Wimmer der im Playoff sehr erfolgreich gespielt hat für uns, war vorwiegend auf der Bank, während ein Zwierschitz einen Freibrief hatte (ich halte das für einen Fallmann Einfluss im übrigen). 
    Bei Jukic hatte ich auf eine frühere Ablöse von Grünwald gehofft im Zentrum, vielleicht noch 50-60 Minuten neben Demaku und dann Jukic/Hahn für ihn.  
    Diese Startaufstellung hätte mich überzeugt und abgeholt
    Pentz
    Teigl - Madl - PB - Suttner
    Demaku - Jukic
    Wimmer - Fitz - Sakaria
    Pichler
     
    Da wäre vor allem Defensiv eine Erfahrenere Truppe am Platz gewesen und nach vorne hin ein Truppe, der man sicherlich noch etwas beibringen hätte müssen ohne Frage. Wir hätten nicht alle Partien gewonnen, wir hätten keine U18 Truppe am Platz gehabt. Aber mit einem Huskovic/Handl/Jarjue/Grünwald/Monschein/Hahn wäre auch noch eine ausgewogene Bank da gewesen. So etwas in der Richtung, habe ich von einem Klassemann wie Peter Stöger erwartet. Vielleicht war diese Erwartungshaltung zu hoch, aber das wäre eine Truppe gewesen, welche mich und wahrscheinlich viele Fans abgeholt hätte, die auch einen Spirit in der Fangemeinde ausgelöst hätte, wo der anfängliche Begriff wir brauchen Zeit auch Gerecht gewesen wäre. Mit Martel im übrigen wäre es wohl für Fitz oder Jukic im weiteren Verlauf eng geworden oder Demaku hätte seine Verletzungen auskurieren können/müssen.
    Das was er geliefert hat, ist aus meiner Sicht einfach nicht der Klasseunterschied, den er ausmachen hätte können. Ich find das Schade, denn die oben beschriebene Truppe, wenn die von Anfang an so in dem 4-2-3-1 gespielt hätte, wären wir einen Schritt weiter. Um ehrlich zu sein, ich verstehe es nicht, warum er so lange für das offensichtliche gebraucht hat. Das Wimmer, Pentz, Demaku, Fitz, PB und Pichler gute Spieler sind, dass hat halt schon sein Vorgänger gewusst. Bei Pichler würde ich aber gelten lassen, dass der unter Stöger gut gefördert wurde, ebenso wie Jukic. Unterm Strich, etwas mager die Ausbeute für mich persönlich, bei einem Trainer, der erfolgreich in Deutschland tätig war. Kern der Aussage bleibt halt, dass zum Schluss meine Erwartungshaltung von ihm nicht erfüllt wurden und ich hätte sie ihm zugetraut sie noch besser für unsere Austria zu lösen.
  18. seldom liked a post in a topic by The1Riddler in Auf Wiedersehen: Peter Stöger   
    Ich gehe so weit, dass man vor allem die Zeit im unteren Playoff nach der Altach Partie gesondert bewerten muss oder sollte wobei seine Entscheidungen auch keine Entlastung beim Personal gesorgt, welches mehr gespielt hat als andere (Zeka zB.). Aber gerade nach der Corona Phase, war die Entscheidungen wohl nicht einfach, wer aufgestellt wird.
     
    Aber ich habe schon darauf gehofft, dass wir mit Peter Stöger eine junge Truppe entwickeln werden, das Potenzial war am Anfang der Saison da. Die jungen von den YV hatten gerade ihren Lauf, ein Demaku war bereit für Einsätze, ein Wimmer war in den Starlöchern durchzustarten und dann kam die erste Aufstellung und DS Alter 26,1 gegen den Lask (0:1 Niederlage), danach 27,6 gegen Ried (Sieg 2:1), danach 26,0 gegen Admira (Unentschieden 2:2) und dann die jüngste Aufstellung für eine Zeit mit 25,0 gegen Tirol (Sieg 2:0)
    In der Phase haben wir philosophiert über den jungen Kader und das alles seine Zeit braucht. Für die Aufstellungen die er gewählt hat, hätten wir mit Fallmann in die Saison gehen können und sein Gehalt sparen. Er hätte die jungen weiterbringen sollen, hat er aber nicht. Dafür sind die Spieler denen er Vertraut hat, mit Ansage an der Aufgabe gescheitert und mittlerweile weitgehendst aussortiert worden aus dem Matchkader.
    Nachdem mir ja @Kitsissonst wieder einen Schleiertanz vorwirft in ASB Manier  , für einen eierlosen Stöger hätten wir kein Geld ausgeben brauchen. Er hat kaum was entwickelt in diesem Jahr, was nicht schon unter seinem Vorgänger entwickelt wurde. 
  19. pramm1ff liked a post in a topic by The1Riddler in Auf Wiedersehen: Peter Stöger   
    Ich gehe so weit, dass man vor allem die Zeit im unteren Playoff nach der Altach Partie gesondert bewerten muss oder sollte wobei seine Entscheidungen auch keine Entlastung beim Personal gesorgt, welches mehr gespielt hat als andere (Zeka zB.). Aber gerade nach der Corona Phase, war die Entscheidungen wohl nicht einfach, wer aufgestellt wird.
     
    Aber ich habe schon darauf gehofft, dass wir mit Peter Stöger eine junge Truppe entwickeln werden, das Potenzial war am Anfang der Saison da. Die jungen von den YV hatten gerade ihren Lauf, ein Demaku war bereit für Einsätze, ein Wimmer war in den Starlöchern durchzustarten und dann kam die erste Aufstellung und DS Alter 26,1 gegen den Lask (0:1 Niederlage), danach 27,6 gegen Ried (Sieg 2:1), danach 26,0 gegen Admira (Unentschieden 2:2) und dann die jüngste Aufstellung für eine Zeit mit 25,0 gegen Tirol (Sieg 2:0)
    In der Phase haben wir philosophiert über den jungen Kader und das alles seine Zeit braucht. Für die Aufstellungen die er gewählt hat, hätten wir mit Fallmann in die Saison gehen können und sein Gehalt sparen. Er hätte die jungen weiterbringen sollen, hat er aber nicht. Dafür sind die Spieler denen er Vertraut hat, mit Ansage an der Aufgabe gescheitert und mittlerweile weitgehendst aussortiert worden aus dem Matchkader.
    Nachdem mir ja @Kitsissonst wieder einen Schleiertanz vorwirft in ASB Manier  , für einen eierlosen Stöger hätten wir kein Geld ausgeben brauchen. Er hat kaum was entwickelt in diesem Jahr, was nicht schon unter seinem Vorgänger entwickelt wurde. 
  20. The1Riddler liked a post in a topic by Torberg*1911 in Auf Wiedersehen: Peter Stöger   
    Dem ist nichts entgegenzubringen und das sollte Voraussetzung für den nächsten Coach sein, aber mit Stöger steht die Mannschaft praktisch am selben Level wie zum Zeitpunkt als sie Ilzer übernahm.
    Sportlich wieder das UPO, Einstellung vieler Akteure stark ausbaufähig, nachhaltiges Spielsystem praktisch nicht vorhanden. Weiterentwicklung einzelner Spieler bzw. integrieren von YVs fand auch nicht wirklich statt.
    Ehrlich gesagt hätte jeder (außer ???) nach einem Jahr Coach Peter Stöger viel viel mehr erwartet.
  21. The1Riddler liked a post in a topic by zizou5 in Welcher Spieler hat euch beim letzten Spiel gefallen..   
    Also bei Fitz wundern mich die Statistiken von gestern nicht. Er war ganz klar ein Aktivposten im Zentrum und viele gefährliche Aktionen gingen auf Pässe von ihm zurück.
    Er wird nie der beste Zweikämpfer werden und auch keine Sprintrakete, aber er kann klar durch hohe Laufbereitschaft beweisen, dass er aktiv das Spiel in der Zentrale an sich reißen möchte. Dazu hat er seine zwei bis drei genialen Momente im Spiel und ist ein sehr guter Freistoßschütze. Links oder rechts im Mittelfeld ist er aber nicht gut aufgehoben, da sehe ich keine Zukunft und es bringt nichts, ihn dort einzusetzen. 
    Conclusio für mich: Nächste Saison auf Fitz als Spielmacher setzen und außen die Abgänge (Sarkaria, Wimmer?, Pichler?) ordentlich ersetzen.
  22. The1Riddler liked a post in a topic by pramm1ff in [ L ] Austria - Hartberg   
    Ich schau dass ich mir nach dem Spiel wieder die Stats raussuche... glaube der macht heute am Papier mehr (richtig bzw. fürs Spiel) als Wimmer, Sarkaria und Monschein. 
    Und ja.. es gibt auch Dinge die man nicht in Stats sieht, aber trotzdem.
  23. The1Riddler liked a post in a topic by Blackcactus in [ L ] Austria - Hartberg   
    Also komm... Fitz will durchstecken, Ball wird gerade noch abgefangen.
    Danach 2 gute, Pässe nach vorne die Gefahr erzeugt haben.
    Das Fitz bashing find ich schon anstrengend.
  24. The1Riddler liked a post in a topic by Gizmo in [ L ] Austria - Hartberg   
    Muhr wäre für das Sakko hier 2 Wochen durchs Dorf getrieben worden.
×
×
  • Create New...