Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
forzaviola84

FK Austria - SV Ried 2:0

112 Beiträge in diesem Thema

ein lauer sommerabend - so soll's sein ... :smoke:

verdienter sieg gegen eine mannschaft, die nicht mit derjenigen zu verwechseln war, die die bullen abmontiert hat.

bis zum führungstreffer ein eher krampfige partie. die variante mit einer dreierabwehr hat am papier besser ausgesehen als am platz. links waren papac/mila in der ersten halben stunde ziemlich überfordert, seo hat eigentlich machen können, was er wollte. kujlic und rasinger waren wesentlich besser aufgehoben. nicht nur defensiv, auch offensiv hat das zusammenspiel zwischen den verschiedenen mannschaftsteilen nicht wirklich gut funktioniert. bis da eine alternative zum 4-4-2 entsteht, wird es wohl noch ein bisschen dauern.

mit dem vorsprung im rücken dann wesentlich lockerer. im gegensatz zu papac konnten dospel und tokic überzeugen, wenngleich man bei tokic einige male gesehen hat, dass er an die schnelligkeit von afo nicht herankommt (gab anfang der 2. hz zwei haarige szenen). mila, in der ersten halben stunde auch eine vorgabe, hat wesentlich besser ins spiel gefunden; generell waren er und sionko aber mit guten bällen unterversorgt. ceh war solide, aber nicht der impuls- und iddengeber, den man erwarten konnte. den kopf geschüttelt habe ich beim wechesel schiemer für blanchard - aber schiemer hat toll gespielt! auch lasnik hat mir wieder sehr gut gefallen, defensiv deutlich mehr bemüht (trotz eines argen schnitzers gegen ende).

die besten spieler waren aber für mich eindeutig radomski und linz! beide in der form gesetzt, linz wesentlich gefährlicher als sigurd - trotz des tores; arek, der mir in der verteidigung nicht gefallen hat, defensiv eine macht und nach vorn ganz seriös.

einige schiri-entscheidungen im stadion sehr fragwürdig, bin schon auf atc gespannt ...

stimmung war in ordnung, nicht schlecht, aber auch nicht genial.

und auf der anderen seite hat auch schicker eine ansprechende partie gespielt! :super:

benTrovato

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War eine zache Partie, wo wir wieder einmal (fast) bis zum Schluss zittern mussten. Der Sieg geht trotzdem in Ordnung, wir hatten um einiges mehr an Chancen, es ist aber kein Zufall, dass beide Tore durch Standardsituationen fielen, es war teilweise schlimm, wie stümperhaft gute Chancen ausgelassen wurden (Rushfeldt :nein: )!

Die Besten: Safar (sehr sicher, Wahnsinnsparade gegen Kuljic :super: ), Radomski und Mila, schwächer als zuletzt waren Sionko und Blanchard.

Haben wir jetzt fix einen neuen Stadionsprecher? Wenn ja, muss er noch viel üben, da war der Gruber besser, besonders lustig war seine Aussprache von "Josko" (oder sagt man da wirklich Joschko? :ratlos: )!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fade und schlechte Partie, zusätzlich wiedermal ein Zittersieg....

Blanchard, Tokic, Sionko, Linz ... haben mir heute gar nicht gefallen

Ceh bringt AUS DEM SPIEL noch nicht wirklich das, was er vermutlich kann.

Bei Radomski bin ic erst in der 2. HZ drauf gekommen, dass er überhaupt spielt :D aber vermutlich eher deshalb weil er auf die Weite mit siener Frisur doch einigen anderen ähnlich sieht.

Mila war zum Schluß auch ein wenig von der Rolle, was der da noch gefoult hat...

Ahja

Pro-Ruschfelder 1

Anti-Ruschfelder 0

:finger::D

bearbeitet von HUJILU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das Spiel war faaaaaad! immer die gleichen Spielzüge sind auf Dauer ziemlich langweilig, aber was solls...

P.S.: Wo war [x] Ruschfeld's Kapelle? ich hab die ganze Zeit auf :support: everywhere we go-oh gewartet :D:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die besten spieler waren aber für mich eindeutig radomski und linz! beide in der form gesetzt, linz wesentlich gefährlicher als sigurd - trotz des tores; arek, der mir in der verteidigung nicht gefallen hat, defensiv eine macht und nach vorn ganz seriös

Wennst mir jetzt noch eine gute Chance sagen kannst. :D Linz wirkt für mich am Platz vollkommen statisch! Rushfeldt ist 10 Jahre älter und spult mehr Kilometer ab als Linz. Auch seine Zweikampfschwäche (Kopfbälle!) und Ideenlosigkeit (bei so gut wie jedem Pass Ball durch lassen) fiel mir heute auf.

Ansonsten stimme ich mit dir im Großen und Ganzen überein. Sionko und Blanchard waren heute schwach (seine Auswechslung konnte ich sehr gut nachvollziehen; war auch mein Tipp ;) ), Mila auch nicht wie gewohnt, allerdings noch der beste in der 1. Halbzeit. Die Dreierabwehr ist, wie man unschwer erkennen konnte, ein Griff ins Klo - bezeichnend, dass bis zum Tor so gut wie kein Druck ausgeübt werden konnte und trotz des einen offensiven Mann mehr (gegenüber dem 4-4-2). In Zukunft bitte wieder mit 4-4-2; selbst mit Kiesenebner/Radomski + Blanchard waren wir in der Vergangenheit drückender.

Safar war wie immer - ein Auszucker (oder was war das mit dem Lattenschuss der Rieder ziemlich am Anfang?!) und eine Glanztat. Der Rieder Tormann war heute übrigens auch sehr stark. :eek:

All in all ein typischer 0:0 Sommerkick, den wir 2:0 gewonnen haben. :v:

bearbeitet von Relii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alles andere als eine gute partie der austria, was nur deshalb nicht aufgefallen ist, weil ried noch schlechter war. erste hälfte war ja noch erträglich, zweite halbzeit wirklich zum vergessen.

bester mann am platz war für mich mila, aktivposten, ständig in bewegung, trickreich.

so eine leistung wird im derby ganz bestimmt nicht reichen, aber die veilchen werden schon wieder da sein, wenn´s notwendig ist. was soll´s, 3 punkte geholt und partie vergessen. mit ein bissl mehr initiative der rieder hätten wir aber auch probleme bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine persönlichen Momentaufnahmen:

Wer ist "Kathi"?

Dospel war souverän.

Ceh & Lasnik heben unsere Gefährlichkeit bei Standards.

Ich hätte Sebo gerne an Stelle von Rushfeldt gesehen, da Linz besonders in Hälfte zwei gut für ein Tor war.

Ried hatte im ganzen Spiel zwei absolute Topchancen. Wenn zB der Lattenschuss am Anfang drin gewesen wär, hätte das ein spannendes Match werden können. ABER: Er war nicht drin.

Die West war fast konstant zu hören, aktiv war großteils der Mittelteil. Im Block C auf der Nord haben mich die Leut komisch angeschaut wenn ich bei Schlachtgesängen mitgesungen habe und einer hat gefragt was "das mit dem Klatschen soll" bei "steht auf, wenn ihr Veilchen seid". Mein Sitznachbar war der Meinung, ich solle mich doch zum Pack "da drüben" - er deutete auf die West - gesellen.

Alles in allem - wie von einem (oder zwei?) Vorpostern schon erwähnt - ein Sommerkick mit dem besseren Ende für uns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aja: die Überraschung war der tolle "Torschütze mit der Nummer 33 Sebastian Mila - nein, doch nicht, der Ball wurde noch abgefälscht, Torschütze Andreas Lasnik" :laugh: Platzsprecher. Hoffentlich bleibt der für immer. Der hat an einem Tag mehr Griffe ins Klo gemacht als Gruber. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwaches Spiel der Austria heute! Die erste halbe Stunde war eion Graus! Die 3er Abwehr war wie oben schon jemand erwähnt hat ein richtiger Griff ins Klo! So viele 1 gegen 2 Situationen an den Flanken hab ich bei uns bisher selten gesehn :nein:

Ansonsten: Rushfeldt trotz Tor eine Vorgabe ----> [x] Anti Ruschfelder :finger:

Lasnik heute defensiv richtig stark.

Blanchard schwach wie selten :eek:

Safar zwischen Genie und Wahnsinn - wie kann man den Ball nur so an die Latte lassen :nein: bzw wie kann man so schnell auf der Linie reagieren :eek::super:

ad Stimmung: nix besonderes. heut kein Horr Roar in Wien Favoriten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aja: die Überraschung war der tolle "Torschütze mit der Nummer 33 Sebastian Mila - nein, doch nicht, der Ball wurde noch abgefälscht, Torschütze Andreas Lasnik" :laugh: Platzsprecher. Hoffentlich bleibt der für immer. Der hat an einem Tag mehr Griffe ins Klo gemacht als Gruber. :D

da musst du dir die Austria Amateure anschauen, bzw. DEN FK Austria Magna Amateure...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.