Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
mrbonheur

FC Red Bull Salzburg - SK Rapid Wien 3:3 (1:0)

134 Beiträge in diesem Thema

Nach etwas Abstand mein Fazit:

Einfach nur peinlich in Überzahl 2 Gegentore zu bekommen und das, obwohl man jedes Mal geführt hat!

Ich sehe schwarz für die zukünftigen Leistungen!

bearbeitet von Kiwi_Bob

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lächerlich.

wie kann man bitte schön defensiv soooo offen sein wie wir? in überzahl? das gibts ja nicht. rapid war nicht nur stark wie erwartet, sie waren einfach unglaublich stark. sie waren körperlich topfit, spielerisch und technisch ebenbürtig, hatten viele chancen und pech. trotz unterzahl haben sie weiter ihr heil in der offensive gesucht, was sich am ende ausgezahlt hat.

unser spiel war sehr vertikal angelegt (mmn zu vertikal ausgerichtet - auch wenn viele angriffe immer wieder zu verspielt vorgetragen wurden), was uns immer wieder probleme in der defensive beschert hat, da beide AVs und das komplette mittelfeld schnell und weit aufgerückt sind. rapid war aber nicht nur in den kontern gefährlich, sondern sie haben durch schnelles passpsiel unsere unorganiserte abwehr immer wieder vor probleme gestellt. obwohl sowohl dibon, als auch vorsah und hinteregger eigentlich gut gespielt haben, es war also leider kein problem von einzelleistungen.

mann des spiels aus unserer sicht ist für mich ganz klar berisha, der eine saustarkes spiel abgeliefert hat. immer anspielbar, kämpferisch sensationell, technisch fein, kurz einfach toll. unsere defensive war leider oft überfordert und nicht abgestimmt. so einfach ausgekontert zu werden, tut einfach weh.

unterm strich war es ein unterhaltsames bundesliga spiel, zweier gleich starker teams mit vielen wendungen, chancen und toren. gewinner der partie ist aber die austria, der man jetzt vermutlich schon zum titel gratulieren muss.

bearbeitet von menasche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach etwas Abstand mein Fazit:

Einfach nur peinlich in Überzahl 2 Gegentore zu bekommen und das, obwohl man jedes Mal geführt hat!

Ich sehe schwarz für die zukünftigen Leistungen!

Du sagst es. Wie man in Überzahl spielt hat die Austria gezeigt. Wer Meister werden will, der darf einfach nicht so fahrlässig sein. Es ist wirklich zum kotzen. Kommende Saison gibt's den nächsten Umbruch. :glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke die stabilere Abwehr wird unser Vorteil sein/bleiben bis zum Ende hin, glaub nicht, dass eure für die benötigte Siegesserie sattelfest genug ist. Alles unter der Vorraussetzung keiner gröberen Verletzungen etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Fazit. Heute zeigte man in der Abwehr schwächen die man im Herbst nicht hatte, daher will ich mal das zweite Spiel abwarten und lasse mal die Entschuldigung des ersten Pflichtspieles gelten. Es war im großen und ganzen ein unterhaltsames Spiel, auch wenn wir die dringend benötigten 3 Punkte nicht gemacht haben. Ich muß aber auch ehrlich sagen, ich sehe 1000mal lieber dieser Mannschaft zu auch wenn sie nur 2ter wird als der Mannschaft vom letzten Jahr die das Double holte. Sollte diese Mannschaft zusammenbleiben und sich richitg "zusammenleben" dann sehe ich beruhigt in die Zukunft. Ihr dürft auch nicht vergessen, dass wir eine sehr junge Mannschaft haben, die noch nicht so oft so einen Druck hatte und manche Spieler vielleicht nicht wusste wie man damit umgeht..

bearbeitet von Blacky1980

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke die stabilere Abwehr wird unser Vorteil sein/bleiben bis zum Ende hin, glaub nicht, dass eure für die benötigte Siegesserie sattelfest genug ist. Alles unter der Vorraussetzung keiner gröberen Verletzungen etc.

Eigentlich hat man in den Spielen vor der Winterpause nicht so viele Tore kassiert (Ried ausgenommen). Ich würde nicht unbedingt vom heutigen Kick auf die Defensivleistung für die restliche Saison schliessen. va hat man eigentlich nur von Rapid viele Tore kassiert bis jetzt (und eben 1x Ried), also seit dem Umbruch. Davor gab es noch 2 Tore gegen SVM und Admira, aber das hat nix mit der jetzigen Truppe zu tun.

Aber ich glaube auch nicht an eine Siegesserie, gegen die Austria wird man das entscheidende Spiel auch versemmeln.

bearbeitet von mrbonheur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FAZIT:

1) Defensive Aufstellung ein Griff ins Klo, weil

- Vorsah komplett von der Rolle

- Schiemer im DM überfordert (weil alleine)

- Dibon zu "ruhig" für einen Verteidiger (von der Körpersprache her)

==> Schiemer gehört in die IV, Hinteregger als 6er ein MUSS!

2) Offensive heute zu berechenbar, weil

- Lazaro leider nicht im Spiel war

- Leitgeb heute kein Land gesehen hat

- Kampl nach 30min KO war

Hinten waren wir offen wie ein Scheunentor, wei ein Hühnerhaufen.

Schade, wieder nicht ein Schritt in die richtige Richtung.

Immer in Spielen, wo Zuschauer da wären, wird's versaut.

2 Gegentore von 10 Mann, das darf nicht passieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich hat man in den Spielen vor der Winterpause nicht so viele Tore kassiert (Ried ausgenommen). Ich würde nicht unbedingt vom heutigen Kick auf die Defensivleistung für die restliche Saison schliessen. va hat man eigentlich nur von Rapid viele Tore kassiert bis jetzt (und eben 1x Ried), also seit dem Umbruch. Davor gab es noch 2 Tore gegen SVM und Admira, aber das hat nix mit der jetzigen Truppe zu tun.

Aber ich glaube auch nicht an eine Siegesserie, gegen die Austria wird man das entscheidende Spiel auch versemmeln.

Hat auch nicht geheissen, dass eure Abwehr immer so wackelt wie heute, aber schon, dass ich unsere für stabil(er) genug halte im Frühjahr ganz wenig zuzulassen, vor allem in den Partien gegen die anderen, gegen euch wird sowieso ein Schlagabtausch mit offenem Ausgang, ihr liegts uns nicht ganz so gut, denk mir X und Niederlage aus unserer Sicht wie im Herbst ist durchaus realistisch, wobei zuhause könnt ma auch gewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gute Bundesligapartie von beiden Seiten und auch schön anzusehen. Mit dem Ergebnis kann ich als Veilchennatürlich leben ;) .

Zu Beginn dachte ich dass RBS die Grünen "frisst", aber nach dem 1:0 hat man die Räume die sich durch das forsche Angriffspiel der Rapidler ergeben haben, nicht ausreichend nutzen können. So kam dann in Halbzeit 1 ein offener Schlagabtausch zustande, mit Chancen auf beiden Seiten. Ich dachte eigentlich, dass ihr nach einer Führung mehr als wir herausholen könnt.

Halbzeit 2 waren dann sowieso schön anzusehen, da vor allem auch die Chancen auf beiden Seiten genutz wurden. Die Elfersituation war scheinbar etwas glücklich, auch wenn ich ihn im ersten Moment eigentlich als klar gesehen hätte. In meinen Augen hat sich Rapid den Punkt definitiv verdient und der Ausgang der Partie war bis zu den letzten Sekunden vollkommen offen (nach dem Ballgewinn der Grünen muss der Schiri nicht unbedingt abpfeiffen).

Für uns Veilchen gilt es trotzdem weiter Vollgas zu geben, da man an der Leistung gesehen hat, dass längst nicht alles entschieden ist und wir so eine Leistung wie in der heutigen Partie, im Frühjahr noch nicht abgeliefert haben

bearbeitet von Austria_WAC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein bisschen Zweifel ich auch an Schmidt. Die Qualität bom spielermaterial ist ja offensiv wie defensiv durchaus vorhanden, aber die Mannschaft spielt so absolut unclever, dass es ein Graus ist. So viele nette Kombinationen, aber so weit aufgerückt, egal ob Rückstand oder Vorsprung. Außerdem habe ich soriano zwar sehr gerne, aber ein eiskalter Torjäger als hosiner, der die tollen Kombinationen trocken abschließt fehlt auch irgendwie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.