Jump to content
Sportsfreund

Spielerdiskussion: Wendel

148 posts in this topic

Recommended Posts

Wendel Raul Goncalves Gomes (15)

Wendel_kl.jpg

Mittelfeld

Geburtstag am 25.05.1984 Große von 180 cm Gewicht von 75 kg Stammt aus Brasilien

Bisherige Vereine:

Corinthians Sao Paolo (Bra)

Fortaleza (Bra)

Corinthians Sao Paolo (Bra)

Ituano (Bra)

Bisherige Erfolge:

Brasilianischer Meister mit Corinthians (2005)

Meister Campeao da Taca Sao Paolo de Juniores (2004)

Meister Campeao Paulista Infantil (1998)

Mich würde einmal interessieren, wie ihr den Spieler seht.

Ich sehe seine Tendenz (vor allem spielerisch) stark steigend. Als er zu uns kam, haben wir uns von einem Brasilianer wohl genau das Gegenteil erwartet, was er uns dann in den ersten Partien geboten hat: Bedingungsloser Einsatz, harte Zweikämpfe, gutes Stellungsspiel. Technisch habe ich in den ersten Spielen schon noch die eine oder andere Schwäche gesehen.

Doch mir fällt auf, dass er immer mehr Verantwortung auf dem Platz übernimmt und überdies auch noch sehr torgefährlich ist. Vor allem das Spiel gegen A. Kärnten, als Vastic gesperrt war, ist mir noch in Erinnerung. Da hat er das Zepter in die Hand genommen und die Mannschaft geführt, ja sogar ein Tor geschossen.

Klar wird er nie ein Spielertyp der Marke Vastic (sowohl vom Leistungsvermögen als auch von der Position an sich) werden, doch ich bin mit seiner Entwicklung absolut zufrieden und denke, dass er in Zukunft noch viel mehr Offensivakzente setzen kann und wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

es war eines der ersten heimspiele in denen ich wendel ins herz geschlossen habe. als er von der mittellinie aus in vollem sprint auf den gegnerischen tormann drauf ist, der einen rückpass nur mehr ins out schlagen konnte.

dass er mehr kann als in der defensive zu arbeiten hat er auch schon unter beweiss gestellt. bin mir aber sicher dass wendel noch weit größeres potential hat. mal schauen was das FJ noch bringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

es war eines der ersten heimspiele in denen ich wendel ins herz geschlossen habe. als er von der mittellinie aus in vollem sprint auf den gegnerischen tormann drauf ist, der einen rückpass nur mehr ins out schlagen konnte.

yep, genau wegen diesem Einsatz gepaart mit Technik und Führungsqualitäten find ich Wendel auch ziemlich klasse, nur weiter so! :super:

ps: vielleicht könnte man ein Sub-Forum für die ganzen Spielerdiskussionen einfügen (zwecks Übersichtlichkeit)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

sein name ziert bereits meine dress :love:

ich kann mich LFW´96 nur anschließen....die szene mit dem sprint von der mittellinie weg war so sensationell :allaaah:

meiner meinung nach hat der junge noch einiges drauf, man merkt ja wirklich wie er sich schön langsam immer mehr entfaltet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ps: vielleicht könnte man ein Sub-Forum für die ganzen Spielerdiskussionen einfügen (zwecks Übersichtlichkeit)?

Keine Sorge, das wird's nicht zu jedem Spieler geben. Der Channel wirkt nur jetzt etwas überschwemmt von Spielerthreads, da kein Meisterschaftsbetrieb ist und somit die Spiel-Threads fehlen. Insgesamt bringt es defintiv mehr Übersicht und Struktur, da es ja sonst kaum eine Möglichkeit gibt, über einzelne (Schlüssel)spieler wirklich zu diskutieren, abgesehen von einpaar Statements bei den Nachbesprechungen. Die Threads werden von Zeit zu Zeit eh je nach Aktualität in der Liste nach unten wandern und zu gegebenem Anlass wieder hervorgeholt werden. :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wendel hat einfach einen starken schuss und einen gewaltigen kampfgeist, die sorte spieler die mit panis gemeinsam einfach da mittelfeld sehr gut stabilisieren kann.

Ich würde mir noch ein paar mehr Akzente nach vorne wünschen, weil er ein spieler ist, der einen tödlichen pass beherrscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte man in die Kurzdarstellung (also das unter dem Titel) einfach nur die Nummer hineinschreiben?

Da find ich mich viel schneller zurecht. :D Vl liegts auch dran, dass ich heut so müde bin..

Share this post


Link to post
Share on other sites

tolle neuverpflichtung! (weiß eigentlich wer wie lange er unter vertrag steht?)

ich denke auch so wie viele hier, dass da im fj noch einiges drinnen ist! aber seine art fussball zu spielen ist einfach toll anzusehen! :clap::super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wendel ist mir, so weit ich mich jetzt erinnern kann, niemals negativ aufgefallen. Auch wenn die Mannschaft einmal ein schlechtes Spiel geliefert hat, ist von ihm die meiste Initiative ausgegangen.

Er wirkt außerdem immer sehr bemüht und kann auch richtig kämpfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

von der offiziellen

Wendel im Interview

Wendel, du hast dir im Herbst einen Stammplatz im defensiven Mittelfeld erobert. Wie bist du eine Woche vor dem Start in Form?

Ich fühle mich sehr gut, habe viel Vertrauen in die gesamte Mannschaft, vor allem weil die Vorbereitungen sehr gut gelaufen sind.

Wie hast du dich eigentlich in Linz eingelebt?

Alle Personen beim LASK - vor allem die Mannschaft - haben mich sehr gut aufgenommen, was mir fehlt ist natürlich die Wärme. Aber ich kann sagen Linz ist meine zweite Heimat geworden.

Wie geht es dir mit der deutschen Sprache - hast du noch Schwierigkeiten?

Etwas Deutsch kann ich schon - vor allem die Basissachen. Ich kann z.B. im Restaurant bereits aleine bestellen, wobei mir natürlich die Konversation noch sehr schwer fällt. Ich würde sagen etwas mehr als 100 deutsche Wörter kann ich bereits.

Der LASK hat jetzt zwei Brasilianer und zwei Argentinier. Wie klappt es da mit dem Spielverständnis?

Jeder Einzelne hat natürlich seine eigenen Qualitäten - ob Österreicher, Brasiianer oder Argentinier, unsere Sprache ist der Fußball. Wir sind eine Einheit und verstehen uns alle sehr gut.

Du bist eigentlich ein sehr unbrasilianisch spielender Brasilianer?

Das ist richtig. Als Verteidiger oder Mittelfeldspieler ist es meine primäre Aufgabe keine Tore zuzulassen. Ich war nie ein Trickser und habe schon in meiner Jugend immer defensive Aufgaben übernommen.

Bist du für den Auftakt gegen SV Ried optimistisch?

So ein Derby kann man gewinnen aber auch verlieren. Ich habe noch die 0:3-Niederlage von Ried im Kopf, und bin mir sicher, daß sich solche Fehler nicht mehr wiederholen werden. Ich bin auf Sieg eingestellt.

Der LASK steht mit nur zwei Punkten Rückstand auf Tabellenführer Sturm Graz auf Platz 5. Es ist im Frühjahr also noch alles möglich?

Unsere Chancen stehen sehr gut wirklich etwas zu erreichen. Es geht noch 13 Runden, da ist vieles möglich. Ich sehe die Chance auf einen UEFA-Cup Platz, möglich ist aber auch der Meistertitel!

(Das Interview führte Manfred Payrhuber mit Dolmetsching von Simon Weiss)

Edited by LASK1965

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jeder Einzelne hat natürlich seine eigenen Qualitäten - ob Österreicher, Brasiianer oder Argentinier, unsere Sprache ist der Fußball. Wir sind eine Einheit und verstehen uns alle sehr gut.

das hör ich gern .. :super:

ein sehr sympathischer kerl, dieser wendel .. auch wenn man ihn auf der straße begegnet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wendel: „Ich habe immer gewonnen“

LINZ. Ein Brasilianer verzaubert die LASK-Fans. Obwohl Wendel gar nicht brasilianisch spielt. Nicht nur sein 1:0-Goldtor gegen die SV Josko Fenster Ried zum Frühjahrsauftakt der Fußball-Bundesliga macht den 23-Jährigen glücklich.

OÖN: Hand aufs Herz: Zum zweiten Mal geriet der LASK im Derby gegen Ried in Linz früh in Unterzahl. Haben Sie nach dem Ausschluss von Jürgen Panis noch an den Sieg geglaubt?

Wendel: Ja, auf alle Fälle. Am Anfang, als wir noch zu elft waren, waren wir klar die bessere Mannschaft und haben einige Chancen herausgespielt. Nach dem Ausschluss ist es zwar für uns schwieriger geworden, aber wir haben ja schon beim ersten Derby in Linz gezeigt, dass wir zu zehnt gewinnen können. Diese Erfahrung hat uns geholfen. Es ist immer möglich, in Unterzahl zu gewinnen.

OÖN: Mit dem Tor nährten Sie die Hoffnungen der schwarz-weißen Anhänger auf den Meistertitel.

Wendel: Wir sind Dritter, nur zwei Punkte hinter dem Tabellenführer Salzburg. Ich glaube an den Titel. Ich habe in meinem Leben immer gewonnen, schon als Kind in Brasilien.

OÖN: Trainer Karl Daxbacher sagt, Sie seien kein typischer Brasilianer und würden mit Ehrgeiz Ihre Defizite kompensieren. Wie würden Sie Ihre Spielweise beschreiben?

Wendel: In Brasilien gibt es unzählige technisch sehr starke Spieler. Dazu gehöre ich nicht, da hat der Trainer vollkommen recht. Aber das ist auch nicht meine Aufgabe. Ich muss in erster Linie meine Arbeit in der Defensive verrichten, manchmal kann ich auch in die Offensive gehen, manchmal glückt mir auch ein Tor.

OÖN: War der Eckball, der zu Ihrem Kopfballtor führte, einstudiert?

Wendel: Ja, wir haben das im Training geübt. Dass es auch funktioniert hat, war natürlich wunderbar. Es war aber auch ein bisschen Glück dabei.

OÖN: Ihre Freundin hat das Tor gesehen...

Wendel: Ja, Luana ist seit einer Woche in Österreich und bleibt jetzt hier bei mir. Sie ist bei mir auf dem Pöstlingberg eingezogen. Damit ist mein Glück perfekt.

OÖN: Gefällt es Ihnen in Linz?

Wendel: Ja, ich liebe Linz. Auch wenn es zurzeit ein bisschen kalt ist...

OÖN: Ist auch schon eine Hochzeit geplant?

Wendel: Ja, wir werden nach der Meisterschaft heiraten. Im Mai, in Brasilien. Ich freue mich schon darauf.

OÖN vom 19.2.08

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wendel wird nach der 5. gelben Karte gegen Sturm übrigens gegen Mattersburg fehlen. In Graz hat man wieder gesehen, dass Wendel derzeit einfach unser wichtigster Mann ist. Als die Mannschaft komplett verunsichert war, stämmte er sich mit aller Gewalt dagegen und konnte die Mannschaft auch wieder aus dem Tal der Tränen führen. Ein absolutes Vorbild!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wendel ist ein Kämpfer und ich bewundere ihn. Sein unbendiger Kampfgeist und seine gute Technik ist überaus wichtig für unsere Mannschaft. Ein nicht wegzudenkender Spieler in unserem Mittelfeld.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...