Jump to content
Südveilchen

Der FC Trenkwalder kommt!

349 posts in this topic

Recommended Posts

auch das sportventil widmet sich dem Trenkwalder FC:

Gestern für Heute

"Am liebsten hätte ich Austrias Jocely Blanchard geholt, aber der wollte ja anscheinend in Wien bleiben - daher hab ich ihm gar kein Angebot mehr gemacht!"

(Richard Trenkwalder im <sportnet.at>-Gespräch).

Altersmäßig orten wir eine 100prozentige Übereinstimmung mit den Trenkwalder-Plänen, der violette Franzose wäre mit seinen 35 Jahren ein Oldie nach Maß für den frischen Red-Zac-Ligaklub.

"Ich will mich in der Red-Zac-Liga nicht lange aufhalten, sondern sofort den Durchmarsch in die T-Mobile-Liga schaffen!"

Noch ein Kernsatz.

Wir werden jetzt an gewissen Stellen gehörig anecken: Schrecklicher kann die nahe Zukunft des österreichischen Fussballs nicht charakterisiert werden, als dies Richard Trenkwalder in an sich bewundernswerter Offenheit dargelegt hat. Der 2006 von der Wirtschaftskammer NÖ zum Kommerzialrat <geadelte> Leasing-Papst verzichtet schon im Vorspann zur Zweitliga-Meisterschaft auf 300.000 Euro aus dem sogenannten <Österreicher-Topf> und <kauft> den ASK trenkwalder Schwadorf bis in die T-Mobile-Liga. Weit und breit kein Gegner für die Oldie-Truppe, deren graue Panther eine Latte von Länderspielen auf die Waage bringen können.

Aus dem Red-Zac-Slogan <Heute für Morgen> zimmert Trenkwalder ein <Gestern für Heute>. Flankiert und mit Rat und Tat unterstützt von Heribert Weber, der das Firmenlogo seines Gönners während jeder seiner Analysen bei <Premiere> stolz für die Kameras bereit hält, drängt der Mäzen ohne Rücksicht auf Verluste (des jungen österreichischen Weges) nach oben.

Wahrscheinlich schwebt ihm ein internationaler Auftritt <seiner> Schwadorfer vor, zumindest UEFA-Cup und als Traumziel die CL.

Lieber Gott, wenn Du diese Zeilen liest: Verhindere das!

Schon der Gedanke an einen T-Mobile-<Schlager> Altach vs Schwadorf bereitet dem Fussball-Fan, der sich zunehmend dem Gastspiel des europäischen Spitzenkicks entgegen <emotionalisiert>, heftige Magenbeschwerden.

Nach Schwadorf kommt vielleicht Schwanenstadt und weiter wollen wir erst gar nicht denken. So reizvoll ein Cuperfolg eines Fussballdorfes auch sein mag, so sehr ist der Zuzug der Miniarturen in die oberste Spielklasse abzulehnen.

Die T-Mobile ist nur bis zu einer nicht näher definierbaren Grenze belastbar, wenn allerdings künstlich aufgepäppelte Dorfmannschaften die Majorität der obersten Spielklasse halten, wird das Interesse im übrigen Österreich rapide nachlassen.

(copyright sportventil)

ich kann dem artikel nur zustimmen. allerdings hat sich mit der kommenden saison die Bundesliga wieder von der grenze entfernt, wieder etwas näher hin zur stadtliga und weg von der dorfliga.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja ich wünsche den Vereinen in der Red Zac alles gute und viele Siege gegen Schwadorf das sie nicht denn Durchmarsch machen :clap:

Ich kann den Verein einfach nicht ausstehen. Mit denen wird die Saison 07/08 in der RZ ganz besonders spannend, der Zuschauermagnet Schwadorf wird eine rießen Stimmung in der 2. Liga machen und danach in der BuLi weitermachen.

Da ist mir der Retorten-Verein aus Salzburg tausendmal lieber als dieses kleine traditionslose Kaff.

Schwadorf zurück in die 8.Liga!!

Naja zumindest mit seiner Aussage bezüglich der Euro 08 hat Trenkwalder recht

da stimme ich dir voll und ganz zu :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ist mir der Retorten-Verein aus Salzburg tausendmal lieber als dieses kleine traditionslose Kaff.
immerhin hat der trenkwalder den ehrlichen weg gewählt und nicht den schnellen wie red bull...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist beim einen ehrlich und beim anderne "unehrlich"?

trenkwalder hat sich von unten herauf "gespielt"/gekauft

RBS hat sich in die erste liga eingekauft und einen alten verein sterben lassen

Share this post


Link to post
Share on other sites

trenkwalder hat sich von unten herauf "gespielt"/gekauft

RBS hat sich in die erste liga eingekauft und einen alten verein sterben lassen

der ohnehin schon auf dem weg von der intensivstation in die leichenhalle war...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaub, dieses ganze Schwadorf-Projekt geht schief. Durch die überalterte Mannschaft zeigt sich bereits jetzt die Verletzungsanfälligkeit: Kincl nicht fit, Valachovic schwer verletzt, Groszic läuft alleine bei 45 Grad zwischen Kleinneusiedl und Schwadorf herum,....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...