Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Buerts

Members
  • Content Count

    467
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Buerts

  • Rank
    Weltklassekicker

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid
  • Beruf oder Beschäftigung
    Privatier
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid-Sturm Graz, Happel Stadion Juni 1996
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Cup-Finale 1991; Rapid-Stockerau 1:2
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Nord-Korea, Irak, Afghanistan
  • Lieblingsbands
    Die Hinichen
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Wiener Sport am Montag RIP!

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

2,708 profile views
  1. Sensation! Hermann Stadler ist neuer Austria-Trainer!
  2. http://www.restrukturierung.at/de/Aktuelle-Events-Detail/event/211.html
  3. Hab zwar den Innsbruck-Flug schon vor dem Ried-Match gebucht aber mir schwant auch gegen die Schluchtenscheißer nichts Gutes. Mittlerweile seh ich das nur mehr als Nostalgie-Partie, weil wir die nächsten Jahre vielleicht nicht mehr gegen Innsbruck spielen werden.
  4. 2 Karten für das EM-Quali-Spiel Deutschland-Österreich in Gelsenkirchen zum Originalpreis abzugeben Durch einen Irrtum habe ich um 2 Karten zu viel für das Spiel Deutschland-Österreich gekauft. Bei Interesse PM.
  5. Flug nach Sankt Gallen war aber auch immer geil!
  6. Jaaaaaaaaaa!!!! Thomas Hickersberger ist Co-Trainer!
  7. 1 Derby-Karte Nord abzugeben. PM.
  8. Warum hat man die ganzen Grundstücke, wo heute der Zielpukt und der Fanshop ist, nicht gekauft und die Keisslergasse richtung Wienfluss versetzt? Dann hätte man für einen Neubau mehr Platz gehabt. Am Handelskai wird alles niedergerissen und riesige Sinnlos-Paläste gebaut aber im Bereich Keisslergasse und Bahnhof Hütteldorf herrscht Ostblock-Flair! Alleine dieser grindige Gehsteig vor der Südtribüne und dieser "Eingangsbereich" bei der West ist wie in Moldawien...... Oder diese Favelas im östlichen Bereich Deutschordengasse. brrrrrr.......
  9. Wann gibts Karten für Innsbruck auswärts? Wann wird das Heimspiel gegen Salzburg terminisiert? Kaum ist so eine beschissene "Länderspielpause" geht nix weiter....
  10. Ich glaub, gegen Rapid schaffen sogar die Grazer ausnahmsweise ein volles Stadion!
  11. Ich weiß, dass die echten Groundhopper mit so einem Bericht keine echte Freude haben werden, weil da ja eher Regionalligaspiele in der inneren Mongolei oder Nepal gefragt sind, aber ich probier trotzdem einmal meine Eindrücke vom US-amerikanischen Fussball zu schildern. Wegen meines New York-Urlaubes kam ich erstmals seit Jahren in die Verlegenheit ein Wiener Derby in meinem geliebten Sankt Hanappi zu versäumen. Daher musste ich diese unerträgliche Situation irgendwie kompensieren. Schon vor dem Abflug besorgte ich mir mir via [email protected] Tickets für das MLS-Spiel RB New York gegen Colorado Rapids. Hauptsache Rapid spielt mit! :-D Die Anreise von Manhattan zum Stadion war schon ein kleines Abenteuer, da der Taxi-Fahrer keine Ahnung hatte, wo das Stadion liegt - nämlich in Harrison, New Jersey, ziemlich weit ausserhalb der Stadt. Er hatte überhaupt keine Freude mit dieser (Irr)-Fahrt, obwohl sie 50 $ einbrachte. Versteh ich zwar ned, aber was solls. Während der Fahrt war ich schon ein bissl unruhig, da wir immer weiter in die Pampas von New Jersey rausfuhren und von einem Fussball-Stadion weit und breit nix zu sehen war. Als wir dann endlich ein paar Leute mit Henry-Trikots auf der Strasse sahen, war die Erleichterung groß. Bei 30 Grad Hitze legten wir die letzten Meter zum Stadion per pedes zurück. Was soll man sagen...... In eine grindige abgefuckte Vorstadt-Gstettn hat der Dosen-Konzern ein hypermodernes Stadion gestellt, welches meiner Schätzung nach ca. 30.000 Zuschauer fasst. Die Sicherheitskontrollen beim Eingang waren marginal (ganz im Gegensatz zum Flughafen, Freiheitsstatue etc..) und daher hatten wir relativ rasch unsere 45 $ teuren Plätze erreicht. Eine Stunde vor Spielbeginn war das Stadion noch leer, daher hatte ich Zeit, das edle und ziemlich dicke Programmheft und die diversen kulinarischen Angebote zu studieren, die bei 4 $ aufwärts begannen. Vor dem Spiel gabs noch eine Gedenkminute anlässlich des 11. Septembers. Das Publikum selbst kann man gemessen an Österreich eher mit intellektuellen Basketball- oder Handball-Fans hierzulande vergleichen nach dem Motto: " Schau her, ich interessiere mich für die Randsportart Fussball!" Ausgenommen sind natürlich die mexikanischen bzw. südamerikanischen Zuschauer, die doch emotional mitfiebern und auch das Privileg eines eigenen Spanisch sprechenden Stadionsprechers haben, der sogar gelbe Karten durchsagte. Das Match war eher durchschnittlich und die Zuschauer konzentrierten sich sehr auf die Ex-Barcelonla Stars Henry und Marquez in den Reihen von New York. Der "Fanblock" der RB-Ultras hinter dem Tor (des zur Hälfte gefüllten Stadions) war eher zahm und Auswärtsfans aus Colorado hab ich gar keine gesichtet. Beschimpfungen und vulgäres Benehmen werden laut Stadionsprecher streng geahndet! :-D Schlussendlich konnten sich die Heimischen über einen 3:1 Sieg inklusive Henry-Tor freuen. Danach (!) wurde noch ein U 16 Spiel ausgetragen, auf welches ich aber verzichtete. Die Heimreise nach Manhattan trat ich dann mit einer schrottreifen U-Bahn/Schnellbahn an, die aber wesentlich billiger als das Taxi war. Summa summarum ist das Ganze mit europäischen Ligen nicht zu vergleichen. Emotion und Tradition sind völlig ausgeblendet, wobei das die Zuschauer auch nicht wirklich beschäftigt. Sie essen ihre grauslichen Sauerkraut-Hotdogs und trinken ein Red Bull um 4 $. Am nächsten Tag erfuhr ich dann von Rapids Niederlage im Wiener Derby. :-( Aber das ist eine andere Geschichte.................
  12. Das Ganze war eine ziemliche Enttäuschung. Da haben einige Spieler von uns wieder einmal bewiesen, dass sie zu recht auf der Bank sitzen. Beim Gartler glaubt man, der will gar kein Tor schießen. Wie früher der Sliwowski. Gut sind die neuen Straßen, die nach Mistelbach gebaut wurden (S1, A5).
  13. Danke, man bemüht sich. Ähhm, was für ein Zweites? meinst du die Büsche?
×
×
  • Create New...