Auswärtsspiel

10 Punkte Abzug für Sturm Graz, 22 für den GAK

188 Beiträge in diesem Thema

Protestkomitee bestätigt Punkteabzug

Das Protestkomitee der Bundesliga hat den Protest von SK Puntigamer Sturm Graz (Anm.: Abzug von zehn Punkten aufgrund von Verstössen gegen Verpflichtungen aus dem Lizenzierungsverfahren) abgewiesen, da sich durch die vom Klub eingereichten weiteren Unterlagen bzw. durch die Stellungnahmen von Klub-Vertretern keine neuen Aspekte ergeben haben.

g-a-k.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bestätigt sich Rinners Schmäh :D

Jetzt stehts auch auf sksturm.net:

Das Protestkomitee der Bundesliga (Mitglieder Dr. Andreas Grundei, Mag. Walther Wawronek, Dr. Herbert Stegmüller und Mag. Kurt Temm) hat den Protest von SK Puntigamer Sturm Graz (Anm.: Abzug von zehn Punkten aufgrund von Verstössen gegen Verpflichtungen aus dem Lizenzierungsverfahren) abgewiesen.

Rechtsmittel:

Sturm Graz hat die Möglichkeit gegen diese Entscheidung Klage beim Ständigen Neutralen Schiedsgericht einzureichen.

sksturm.net bearbeitet von Johnny L.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bestätigt sich Rinners Schmäh :D

Ja, wäre so einfach für Sturm-Graz gewesen: Einfach gegen Rapid net gewinnen, und die 10 Punkte wären retour, aber so.... :ratlos: habt's nur die 3 vom Sonntag..Hehe. :finger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich will ja keinem auf die füße treten, aber ich hab da so eine theorie, die mir gestern vorm schlafen gehn kommen is, die ich hier aber nicht näher ausführen will... nur zwei worte: wiener mafia! :)

bearbeitet von slivo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal schauen, ob Rinner vor schiedsgericht zieht... mir eigentlich ziemlich gleich. Altach und Tirol werden sowieso noch überholt.

Natürlich werden die überholt, aber UEFA-Cup (alleine wenn wir jetzt noch im Rennen um den UEFA-Cup-Plätze wären, würde das sicher viel mehr Zuschauer = mehr Einnahmen bedeuten) wär schon auch was ganz feines.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich will ja keinem auf die füße treten, aber ich hab da so eine theorie, die mir gestern vorm schlafen gehn kommen is, die ich hier aber nicht näher ausführen will... nur zwei worte: wiener mafia! :)

So ein Schwachsinn!

Obwohl ich Sturm-Anhänger bin verstehe ich den Punkteabzug!

Objektivität ist das Zauberwort!

In diesem Sinne

:king:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich will ja keinem auf die füße treten, aber ich hab da so eine theorie, die mir gestern vorm schlafen gehn kommen is, die ich hier aber nicht näher ausführen will... nur zwei worte: wiener mafia! :)

Genau, in den Senaten sitzen sicher nur lauter Wiener, besonders Kurt Temm!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich will ja keinem auf die füße treten, aber ich hab da so eine theorie, die mir gestern vorm schlafen gehn kommen is, die ich hier aber nicht näher ausführen will... nur zwei worte: wiener mafia! :)

hahaha :super::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal schauen, ob Rinner vor schiedsgericht zieht... mir eigentlich ziemlich gleich. Altach und Tirol werden sowieso noch überholt.

Bin total der gleichen Meinung wie du. Die beiden werden sowieso noch überholt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Obwohl ich Sturm-Anhänger bin verstehe ich den Punkteabzug!

Würde ich auch so sehen, wenn es eine einfache Regel in den Statuten gäbe, die sagt:

Zwangsausgleich = 10 Punkte Abzug.

So heißts halt:

Formular, dass nicht eingereicht sein worden soll, was zu hinterfragen ist = 10 Punkte Abzug

Und genau deswegen ist diese Entscheidung nicht einzusehen und ebenfalls genau deswegen, muss es auch legitim sein, in einem solchen Fall ein Gericht außerhalb des Bundesligaapparates aufzusuchen.

So wird sich halt jetzt zeigen, wie neutral das "Ständige Neutrale Schiedsgericht" ist, im Falle der Admira hat es ebenfalls eine Entscheidung der vorherigen Instanzen gekippt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein Schwachsinn!

Obwohl ich Sturm-Anhänger bin verstehe ich den Punkteabzug!

Objektivität ist das Zauberwort!

In diesem Sinne

:king:

Genau, in den Senaten sitzen sicher nur lauter Wiener, besonders Kurt Temm!

ich werd das nächste mal einfach mehrere von diesem :) hier an meinen beitrag dranhängen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer weiss obs nicht besser ist. Würden wir die punkte zurückbekommen, ziehen sie uns bei der lizenzvergabe wieder mehr ab....

Das sag ich auch schon die ganze zeit.

Die Bundesliga wird sicher wieder etwas finden, wenn sie jetzt die Punkte zurücknehmen müssen. Und besser jetzt, als wenn wir nächstes Jahr mit 10 Minuspunkten starten müssen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sag ich auch schon die ganze zeit.

Die Bundesliga wird sicher wieder etwas finden, wenn sie jetzt die Punkte zurücknehmen müssen. Und besser jetzt, als wenn wir nächstes Jahr mit 10 Minuspunkten starten müssen

für schwarz-weiße ist die fußballwelt anscheinend kurioser weise tatsächlich in schwarz und weiß eingeteilt...

weiß = grazer vereine (opfer)

schwarz = böse wiener fußball mafia, die grazern vereine die punkte stiehlt

schon mal jemand daran gedacht, dass gegen die ehem. verantwortlichen beider vereine strafrechtlich ermittelt wird? dass anscheinend im lizensierungsverfahren anscheinend bewusst unrichtige bzw. unvollständige angaben gemacht wurden und es daher eher hoch wahrscheinlich ist, dass die vorwürfe und strafen der bearbeitenden senate wg. verstösse im lizenzsierungsverfahren nicht von ungefähr sind?

anscheinend nicht, ansonsten würde nicht dauernd bekrittelt werden, dass die bundesliga frevelhafter Weise gegen vereine strafen verhängt deren verantwortliche womöglich schon betrügerisch aggiert haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.