Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Soehf'00

Georg Zellhofer

928 posts in this topic

Recommended Posts

was soll Zellhofer mit diesem Kader ?

unser Problem lautet Schöttel, der die Qualität des Kaders nicht verbessert

1177081[/snapback]

was hat zellhofer mit paschings kader gemacht?? --> uefa-cup

was hat hochhauser mit rieds kader gemacht?? --> uefa-cup

was hat franz lederer mit mattersburgs kader gemacht?? uefa-cup

und alle haben einen besseren kader als wir?? :laugh:

das sind billige ausreden...der kader ist stark genug...man muss die leute nur motivieren, denn dass sie es können, steht außer frage...und, dass ist zellhofers job...wenn er das nicht schafft, dann ist er fehl am platz...

Share this post


Link to post
Share on other sites
damit wirst dann 5. in der Tabelle!  :glubsch:

Kann nicht das Ziel von Rapid sein, dennoch darf man das Derby nicht überbewerten.

1177042[/snapback]

Ich kann mich jetzt nicht mehr erinnern, aber ich denke in der Meistersaison hatten wir Auswärts auch keine bessere Statistik!?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich kann mich jetzt nicht mehr erinnern, aber ich denke in der Meistersaison hatten wir Auswärts auch keine bessere Statistik!?

1177096[/snapback]

meistersaison auswärts...

sieg 7

unentschieden 5

niederlage 6

obwohl die letzten beiden niederlagen kann man nicht mehr wirklich einberechnen, da waren wie schon meister...

Share this post


Link to post
Share on other sites
was soll Zellhofer mit diesem Kader ?

unser Problem lautet Schöttel, der die Qualität des Kaders nicht verbessert

1177081[/snapback]

"mit diesem kader"? soll ja wohl ein scherz sein. wir haben mit hofmann und bilic zwei volltreffer gelandet, hoffer macht ebenfalls einen guten eindruck. dazu haben wir den kader gut ergänzt und viel ballast abgegeben. dank der rückkehr von shfg war die transferbilanz dieses sommers äusserst positiv, auch wenn der eine oder andere problembereich (lm, iv) nach wie vor besteht.

mit diesem kader müssten wir zweiter oder wenigstens dritter werden. punkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
"mit diesem kader"? soll ja wohl ein scherz sein. wir haben mit hofmann und bilic zwei volltreffer gelandet, hoffer macht ebenfalls einen guten eindruck. dazu haben wir den kader gut ergänzt und viel ballast abgegeben. dank der rückkehr von shfg war die transferbilanz dieses sommers äusserst positiv, auch wenn der eine oder andere problembereich (lm, iv) nach wie vor besteht.

mit diesem kader müssten wir zweiter oder wenigstens dritter werden. punkt.

1177144[/snapback]

danke danke danke...

somit versteht mich wenigstens einer hier... :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites
danke danke danke...

somit versteht mich wenigstens einer hier... :clap:

1177152[/snapback]

Ich glaube es ist den meisten klar, dass mit diesen Kader Platz 3 (mindestens) drinnen sein muss. Aber nach 5 Spielen scho den Kopf des Trainers zu fordern?! Ich bin dafür nicht zu begeistern (auch wenns jeden wurscht ist := )

Share this post


Link to post
Share on other sites
mit diesem kader müssten wir zweiter oder wenigstens dritter werden. punkt.

1177144[/snapback]

ist auch das erklärte ziel der sportlichen leitung!

unter den ersten drei zu sein ist bei dem potenzial der mannschaft nicht übertrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
und, wenn ich welche hätte, würde das was ändern?? weil auf meinen wunsch werdens den trainer eh ned entlassen...

1177083[/snapback]

sag mal, verstehst du stil-mittel wie rhetorische fragen?

erklärungs-versuch: das war keine konkrete (an dich gerichtete) frage, sondern sollte meine meinung ausdrücken, dass es niemanden gibt, bei dem wir die garantie hätten, dass er Rapid sofort "erfolgreicher" coachen könnte.

nochmals zur erinnerung: hicke hatte anderhalb jahre zeit, einen kader zusammen zu stellen und ein spiel-system zu entwickeln. erst in seinen letzten beiden saisonen konnte die mannschaft dann auch "erfolgreich" spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
nochmals zur erinnerung: hicke hatte anderhalb jahre zeit, einen kader zusammen zu stellen und ein spiel-system zu entwickeln. erst in seinen letzten beiden saisonen konnte die mannschaft dann auch "erfolgreich" spielen.

1177176[/snapback]

da hatte er aber nicht mal annähernd so eine starken kader wie jetzt da zellhofer...

Share this post


Link to post
Share on other sites
da hatte er aber nicht mal annähernd so eine starken kader wie jetzt da zellhofer...

1177179[/snapback]

da gebe ich dir recht!

daher auch das minimal-ziel: ec (und ich hätte gerne auch noch den cup-sieg dazu)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat gestern wär T&T gesehen?

Schurl meinte:

- so ein Frühjahr wie 2006 darf es nie wieder geben

- es müssen endlich einmal Spieler wie Hiden, Vala, Hlinka, Bazina die Führung der Mannschaft übernehmen. Er will und kann dies nicht einen 17jährigen Kavlak oder einen 19jährigen Hoffer aufbürden

- sein oberstes Ziel im Derby war zu 0 spielen, mit dem Unentschieden sei er zufrieden

- es muss jetzt am "Umschalten" von der Defensive in die Offensive gearbeitet werden, denn er kann sich mit Rapid nicht wie anno dazumal mit Pasching auswärts 90 Min. hinten reinstellen und auf einen Torchance hoffen, Rapid muss auch auswärts das Spiel machen

Share this post


Link to post
Share on other sites
"mit diesem kader"? soll ja wohl ein scherz sein. wir haben mit hofmann und bilic zwei volltreffer gelandet, hoffer macht ebenfalls einen guten eindruck. dazu haben wir den kader gut ergänzt und viel ballast abgegeben. dank der rückkehr von shfg war die transferbilanz dieses sommers äusserst positiv, auch wenn der eine oder andere problembereich (lm, iv) nach wie vor besteht.

mit diesem kader müssten wir zweiter oder wenigstens dritter werden. punkt.

1177144[/snapback]

Der Kader ist jetzt weder so schlecht, wie Greenspan meint, noch so gut, wie das bei Dir klingt. "Punkt" hin oder her...

In der gegenwärtigen Situation anzuführen, dass wir "jetzt ja Hofmann haben", ist nur noch polemisch.

Und diese Situation in puncto Hofmann haben wir nun einmal die ganze Herbstsaison lang. Die Motivation, die durch seine Präsenz auf der Tribüne entsteht, ist zwar nett, aber ersetzt natürlich in keiner Weise seine Anwesenheit am Platz.

Der neu formierte Kader hat sicher Potential (und speziell offensiv auch jetzt schon einige Möglichkeiten), aber benötigt selbstverständlich in dieser Form auch eine gewisse Entwicklungsphase, wie das schon bei Hickersberger in den frühen Zeiten der Fall war (und der hatte, wie sich später gezeigt hat, auch alles andere als nur total unfähige/untalentierte Kicker unter seiner Führung).

Zumal gerade der Kreativbereich (personell gesehen) nach wie vor weit hinter den Meister- und CL-Zeiten herhinkt. Ivanschitz weg, Hofmann bis zum Frühjahr ebenfalls weg. Bazina als "Ersatz", den'st eigentlich, wie sich nun eindrucksvoll gezeigt hat, eh nur im Sturm gewinnbringend verwenden kannst (die einzige Position, wo wir fast "überbesetzt" sind zur Zeit), somit eben KEIN "Ersatz" für einen Kreativ-Mann im Mittelfeld, ein Kavlak, der zumindest momentan mit der diesbezüglichen Last auf seiner Person ein bissl überfordert scheint (bei dem aber wenigstens die berechtigte Hoffnung besteht, dass er früher oder später den Durchbruch macht).... und im Wesentlichen war's das dann mit der herzerfrischenden Kreativität im MF. Vorne hast den, wie gesagt, wirklich gut besetzten Sturm und hinten eine nominell zwar ganz gute Verteidigung, die aber angesichts diverser Formschwächen der AVs derzeit auch nur mühsam zu stabilisieren ist.

Wie schon gesagt, man soll den Kader nicht schlechter machen, als er ist (und alle im Verein wissen, dass die Team-Leistung noch besser werden muss, um ganz vorne mitzuspielen), aber so zu tun, als ob man's mit der momentanen Besetzung sonderlich leichter als Hicke hätte, schnell wieder eine starke Einheit zu formen, ist für mich völlig unnachvollziehbar.

Wie so oft scheint vielen Fans einfach die nötige Geduld zu fehlen, aber diesen Punkt hat man hier eh schon oft genug ergebnis- und erfolglos diskutiert...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...