neuron

Members
  • Gesamte Inhalte

    8.709
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

7 User folgen diesem Benutzer

Über neuron

  • Rang
    ---
  • Geburtstag 17.11.1973

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien
  • Bestes Live-Spiel
    alle zu den Zeiten, als in der Kurve noch normale Fußball-Anhänger gestanden sind und keine Selbstdarsteller ohne über den Fußball hinausgehendes Leben

Letzte Besucher des Profils

12.081 Profilaufrufe
  1. Wie's schon einer weiter vorne erwähnt hat: bestes Nationalteam seit mindestens 30 Jahren.
  2. Sensationelles Philipp 'Ähm' Hosiner Interview...
  3. Scheen' Dank miteinand!
  4. Das kannst laut sagen. Jede, aber wirklich jede Maßnahme zur Bestrafung von Verschleppung/Verzögerung des Spiels kann nur generell und egal, wen's trifft, mit offenen Armen begrüßt werden. Ist eh schon weltweit viel zu sehr eingerissen, dieses erbärmliche Theater. Und bevor jetzt wieder irgendeiner das pathetische Argument von den "armen schwachen Mannschaften, die sich halt nicht anders helfen können" bemüht: es ist nun einmal ein sportlicher Wettbewerb und da gibt's eben bessere und schlechtere Teilnehmer, was sich dann zuweilen auch in den Ergebnissen niederschlägt. Wenn ich's sportlich nicht drauf hab', dann krieg' ich eben gegen einen starken Gegner meine Packung (so wie auch wir gegen Leverkusen z.B.). Aber so etwas mit dieser unerträglichen Wasserei oder dem Simulieren von Verletzungen (z.B. sich deppert das Gesicht halten und am Boden rollen, wenn man an der Schulter getroffen wurde, wie man es immer wieder auch im "internationalen Spitzenfußball" sieht) kompensieren oder "lindern" zu wollen, ist (und wäre schon seit langem) rigoros abzustellen, wo immer sinnvolle regeltechnische Maßnahmen dazu möglich sind.
  5. Jo, entweder Dauerhack'n für lesbare Threads oder irgendwann Aufgabe. Kann mich noch gut erinnern. Najo, hab' eh auch andere Dinge zu tun, als hier rumzuhängen...
  6. Ah, bin ich doch nicht der Einzige, dem das ASB nach der gefühlten 3240897. Neuauflage dieser Stammtisch-Puderanten-Statements gleich wieder vergeht.....
  7. Unterschreibe ich mit einer kleinen Korrektur: den einen Linienrichter soll bitte der Blitz (optional beim Scheißen) erschlagen. Arnautovic tut mir heute einfach nur leid, der war auch im Interview sichtlich mitgenommen. Natürlich muss man diese Chance normal machen, aber er hat heute eine durchaus feine Partie gemacht und solche Chancen haben auch schon die größten Kicker der Geschichte manchmal in entscheidenden Momenten verhaut.
  8. Wieder ein paar Europacup-Schmankerln aus vergangenen Zeiten gefunden... 14.09.1983, Rapid - Nantes 3:0 24.04.1985, Dynamo Moskau - Rapid, Tor zum 0:1 18.09.1985, Rapid - Tatabanya 5:0 06.11.1985, Fram Reykjavik - Rapid 2:1 05.03.1986, Rapid - Dynamo Kiew 1:4 16.09.1987, Rapid - Hamrun Spartans 6:0 14.08.1996, Rapid - Dynamo Kiew 2:0 16.10.1996, Rapid - Juventus Turin 1:1
  9. Bitte BITTE BITTE die Doppelgenki+Sporting-Gruppe!!!!
  10. Unpackbar.... :lol: Wahnsinn, was für armselige, frustrierte Tschapperln auf diesem Planeten herumlaufen. Wenn ich nicht selber Violas im engsten Freundeskreis hätte, die sich nicht zu gut waren, uns zum Einzug in die Gruppenphase zu gratulieren (wie es umgekehrt auch immer war in meinem Umfeld), wäre ich ja echt verlockt, zu glauben, dass am VTK solche missgünstigen Vollpfosten die repräsentative Mehrheit darstellen...
  11. Und recht so! Ansonsten danke Rapid für das inzwischen schon x-te Stadionerlebnis, das ich im positiven Sinne nie vergessen werde. Danke auch primär der Exekutive, aber auch beiden Fangruppen für diesen herrlich ruhigen Abend, wo's 90 Minuten nur um den Fußball ging und trotzdem einen Bomben-Stimmung herrschte. Freut mich auch, dass einigen Schwarzsehereien zum Trotz klar wurde, dass PAOK eben NICHT eine Klasse über uns steht (das wären sie vielleicht noch mit der Mannschaft vor 1-2 Jahren). Vielleicht verstehen's jetzt einige, dass das Chaos-Spiel in Thessaloniki kein objektiver Gradmesser für die Qualität beider Mannschaften war. Und danke Peter Schöttel, dass Du cool Deinen Weg weitergehst und hoffentlich noch viele Suderanten in Zukunft zum Schweigen bringst. PROST!!!
  12. Edlinger hat davon gesprochen, dass man an sich mit einer harten Strafe gerechnet hat, da bekannt ist, wie sehr der Einsatz der Pyro seitens der UEFA geächtet ist, man aber dennoch auch die chaotischen Begleitumstände in Thessaloniki hier in Betracht ziehen muss und alleine schon deswegen hier Protest eingelegt wird. Natürlich auch deswegen, weil es seine Aufgabe als Präsident ist, so viel Schaden wie möglich vom Verein abzuwenden. @mazunte: war gerade vorhin im ORF2-Kurzsport
  13. Jo, er hat's ziemlich gut auf den Punkt gebracht.
  14. Also ich hab' seit letzter Woche (noch knapp vor dem Hinspiel erworben) meine Karte und ich werd's mir sicher nicht von ein paar durchgeknallten Griechen vermiesen lassen, das Stadion, neben dem ich aufgewachsen bin, zu besuchen, um mir ein spannendes EC-Spiel reinzuziehen. Wobei ich natürlich grundsätzlich Verständnis habe, wenn dem einen oder anderen vielleicht ein bissl mulmig ist. Trotzdem (wie schon erwähnt wurde) bin auch ich überzeugt, dass die Wiener Exekutive bestens auf das vorbereitet sein wird, was u.U. passieren kann (auch rund ums Stadion) und einem Besucher, der nicht gerade die Konfrontation sucht, nicht allzu viel passieren wird. Egal, was einzelne Griechen oder allfällige aufkreuzende Partizan-Trotteln etc. auch so im Schilde führen mögen.