Jump to content
Fußballwisser

Aufstellung EM 2008

991 posts in this topic

Recommended Posts

Ich habe bisher eigentlich noch nie gesehen, dass ein nomineller Stürmer ohne weiters auch als RV eingesetzt werden kann.

ewald brenner :love:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ewald brenner :love:

auch cerny konnte wirklich jede position auf der rechten flanke spielen, der war vor mehr als 10 jahren schon ein harnik typ! leider ist der große durchbruch nie gelungen...

Gegen Deutschland sind wir auch 60 Minuten Vollgas gegangen und dann reichte die Kraft für das letzte Drittel nicht mehr. Hier hätte man auch ein Paar mal Phasen einbauen müssen wo man einfach den Ball hält und den Gegner hinterherlaufen lässt, nur ist meistens gegenteiliges der Fall. Aber die Tatsache, dass wir taktisch so flexibel sind habe ich letzten auch erfreut zur Kenntnis genommen. Vor allem wenn Garics im rechten Mittelfeld agierent können wir sehr schnell aus einem 3-5-2 ein gutes 4-4-2 machen. Harnik ist bei Bremen ja auch zu einer Art Feuerwehrmann mutiert. Ich habe bisher eigentlich noch nie gesehen, dass ein nomineller Stürmer ohne weiters auch als RV eingesetzt werden kann.

natürlich darf man nicht unentwegt wie ein depp angreifen sondern muß sich dann und wann die kräfte einteilen, um einen körperlichen totaleinbruch zu verhindern. hätten wir einen führungstreffer gegen die deutschen erzielt, wäre das auch geschehen.

diese taktische flexibilität ist auch ein verdienst des viel gescholtenen hickersbergers, das sollte auch einmal erwähnt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

auch cerny konnte wirklich jede position auf der rechten flanke spielen, der war vor mehr als 10 jahren schon ein harnik typ! leider ist der große durchbruch nie gelungen...

natürlich darf man nicht unentwegt wie ein depp angreifen sondern muß sich dann und wann die kräfte einteilen, um einen körperlichen totaleinbruch zu verhindern. hätten wir einen führungstreffer gegen die deutschen erzielt, wäre das auch geschehen.

diese taktische flexibilität ist auch ein verdienst des viel gescholtenen hickersbergers, das sollte auch einmal erwähnt werden.

Cerny hat auf der rechten Seite wirklich jede Position spielen können, aber als Stürmer habe ich ihn eigentlich nie gesehen. Immerhin wurde er als ehemaliger Bayern-Profi zu einem 60er Idol und das haben wirklich nicht viele geschaft.

Ich traue mich ehrlich gesagt nicht zu behaupten, ob wir nach einem Führungstreffer in der Lage gewesen wären den Ball auch mal länger in unseren Reihen zu halten. Unser Spiel ohne Ball ist im internationalen Vergleich einfach nicht vorhanden.

Für die taktische Flexibilität muss man Hicke wirklich mal loben, auch wenn ich sonst manche von seinen Entscheidungen nicht gänzlich gutheißen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cerny hat auf der rechten Seite wirklich jede Position spielen können, aber als Stürmer habe ich ihn eigentlich nie gesehen. Immerhin wurde er als ehemaliger Bayern-Profi zu einem 60er Idol und das haben wirklich nicht viele geschaft.

Ich traue mich ehrlich gesagt nicht zu behaupten, ob wir nach einem Führungstreffer in der Lage gewesen wären den Ball auch mal länger in unseren Reihen zu halten. Unser Spiel ohne Ball ist im internationalen Vergleich einfach nicht vorhanden.

Für die taktische Flexibilität muss man Hicke wirklich mal loben, auch wenn ich sonst manche von seinen Entscheidungen nicht gänzlich gutheißen kann.

cerny hat seine karriere eigentlich als stürmer begonnen und auch beim fc tirol als stürmer gespielt!

ich kann dir versichern dass wir bei einer eventuellen führung einen gang zurück geschalten hätten, wir wollten das tor, aber haben die flaschen bekommen. mMn sogar heilsam...

Share this post


Link to post
Share on other sites

cerny hat seine karriere eigentlich als stürmer begonnen und auch beim fc tirol als stürmer gespielt!

ich kann dir versichern dass wir bei einer eventuellen führung einen gang zurück geschalten hätten, wir wollten das tor, aber haben die flaschen bekommen. mMn sogar heilsam...

Das mit Cerny wusste ich nicht, danke.

Klar hätten wir einen Gang zurück geschalten, was aber nicht zwingend heißt, dass wir das Spiel dann auch nur annähernd kontrolliert hätten. Die Deutschen hätten die sich so ergebenden Räume (mangelndes Spiel ohne Ball) erbarmungslos ausgenützt, was sie im Endeffekt dann auch getan haben. Aus so einer Partie kann man eigentlich nur lernen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

M;

Garics - Prödl - Stranzl - Pogatetz;

Aufhauser - Säumel;

Harnik - Ivanschitz - Kormaz;

Linz;

realistisch:

fix sind auf jeden Fall schon: Prödl, Stranzl, Pogatetz, Aufhauser, Säumel, Ivanschitz, Linz; verm. auch Garics;

Share this post


Link to post
Share on other sites

würd mir, falls wir 4-4-2 spielen, wünschen, dass neben den beiden zentralen (Aufhauser und Säumel) Ivanschitz rechts und Korkmaz links (von mir aus auch Harnik statt Korkamz, wenn ers kann) auf den seiten beginnen und während des spiels auch mal die seiten wechseln. als Leitgeb noch in form war hat das recht gut geklappt was ich mich erinnern kann. war jedenfalls eine der ebsseren Ideen von Hicke.

edit: wäre natürlich um einiges besser, wenn Leitgeb die form von vor 2(?) jahren hätte, da man mehr möglichkeiten zum umstellen hätte weil Leitgeb eigentlich der einzige im teamkader ist, neben Ivanschitz, den ich mir auch zentral offensiv gut vorstellen kann.

Edited by DonV

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Aufstellung bei der EM würde nach dem heutigen Spiel so aussehen:

Macho

Garics - Prödl - Pogatetz - Gercaliu

Harnik - Säumel - Aufhauser - Korkmaz

Ivanschitz

Linz

Ich gehe davon aus, dass wir gegen Kroatien ein 4-5-1 spielen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt wo DIESER Kader fix ist:

Macho

Garics-Prödl-Pogatetz-Gercaliu

Säumel-Aufhauser

Harnik - Ivanschitz - Kormaz

Linz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir wird übel :heul:

Welches Team spielt heutzutage noch mit nur 1en Stürmer? x/

Dadurch wird man in der eigenen Hälfte erdrückt beideAussenverteidiger können seelenruhig mitaufrücken und Druck nach vorn machen.

Ein Stürmer ist viel zu berechenbar :nope:

Unser Mittelfeld ist nicht stark genug um sowas zu unterbinden.

Wir müssen UNBEDINGT mit 2 vollwertigen Stürmer spielen damit die gesamte Verteidigung gebunden ist.

Ich garantiere so das wir dann eine drauf bekommen und dann wenn wir hinten liegen wird der 2 Stürmer gebracht wo die dann auf Konter spielen.Na toll!

Das zweite ist angeblich nach der Sportwoche ist Prödl nicht aufgestellt da steht nämlich das so drinnen seit heute.

Tor:Macho

Verteidigung:Garcis,Stranzl,Pogatetz,Geralicu

Mittelfeld:Aufhauser,Säumel,Harnik,Fuchs,Ivanschitz

Sturm: Linz

Nun wie es wirklich wird werden wir sehn aber wenn Prödl nicht dabei ist weiss ich auch nicht... saustark im Kopfball vorn bei Standars wie hinten,zweikapmfstark,schnell usw. auf den dürfen wir nicht verzichten.

Meine Meinung ;)

Edited by Utera

Share this post


Link to post
Share on other sites

So würde ich gegen Kroatien anfangen:

------------------------Manninger----------------------

Garics---------Prödl------------Pogatetz--------Gercaliu

Säumel------------Aufhauser--------Korkmaz

-------------Harnik---------Ivanschitz-----------

---------------------------Linz----------------------------

Nach spätestens 60m Vastic rein (je nach dem für Harnik oder Korkmaz). :yes:

Ich würde Vastic in jedem Fall in jedem Spiel bringen (30 - 45min).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...