[N] SK Rapid - FK Austria Wien 3:0 (3:0)


Hutz
 Share

Recommended Posts

Chefjugo am Platz

Für die erste Halbzeit muss die gesamte Mannschaft ins Häfn. Alle.

Zweite war dann OK, Grün hat sicher einen Gang zurückgeschalten, wir wurden aber auch besser. Mit besserer Chancenverwertung könnte man u.U. ein X holen

Dennoch: Holland bitte nimma und Polster zu Stripfing oder sonst wohin.

Und auch, wenn der Mirko nichts für die Niederlage kann, aber wenn Früchtl wieder drin ist, ist mir auch wohler, wirkt für mich Recht unsicher

Edited by Hutz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho

Eine katastrophale erste Halbzeit wo man einfach nicht in der Lage war Zweikämpfe zu gewinnen und die Seite rechts zuzumachen.  Bis auf die Chance von Fitz war das nix. Zweite klar verbessert mit einigen Chance überhaupt zu Beginn. Macht man ihnen eines hätten sie eh wieder gezittert. Chance vergeben en masse.

Rapid hat es geschafft den Unterschiedsspieler Grüll einzusetzen. Wir Krätzig und Fitz zu wenig. Erste gar nicht.

Ich frag mich nur was war los in der ersten Halbzeit?

OPO damit abgehakt mit 4 Punkten Rückstand.

Einzelspieler Bewertung direkt nach dem Spiel erspare ich mir.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Olymp

Jo eh. 1 HZ komplett eierlos und mit Spielern wie Holland un Polster kannst nix reißen. Holland einfach überm Zenit und Polster kann weder passen noch schießen noch 1:1.

Am Ende fast wie immer die Hirn-Aussetzer für Galvao und Krätzig.

In der 1. HZ das Derby verschissen...OPO sollt ma so eh ned spielen.

Jetzt mal auf überleben konzentrieren.

Edited by Groovee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Olymp

Jo eh. 1 HZ komplett eierlos und mit Spielern wie Holland un Polster kannst nix reißen. Holland einfach überm Zenit und Polster kann weder passen noch schießen noch 1:1.

Am Ende fast wie immer die Hirn-Aussetzer für Galvao und Krätzig.

In der 1. HZ das Derby verschissen...OPO sollt ma so eh ned spielen.

Jetzt mal auf überleben konzentrieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posting-Maschine

1.Hz. indiskutabel. Das war eine Frechheit. Zweite Hälfte gut, aber nicht kalt genug vor dem Tor. Schade. Nach 10 Jahren darf so eine Serie schon mal reißen, aber der Zeitpunkt ist halt denkbar schlecht.

Ab jetzt will ich Holland nicht mehr sehen. Pazourek darf man ruhig auch mal die Chance geben wenn Ranftl so spielt wie in den letzten Wochen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

selbst die zweite halbzeit hätte gereicht um das noch zu drehen. aber wenn die qualität fehlt ein tor zu machen, verdient man halt die 3:0 niederlage. beide mannschaften haben aber im oberen playoff nichts zu suchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Veilchen!

Um's positiv zu sehen, SAMSTAGSSPIELE !!! Aber vielleicht wird uns Valentin erklären warum das doch nicht so ist. :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Top-Schriftsteller

Hätte mir nicht erwartet, dass die Grünen in Hälfte 2 so behäbig zur Werke gehen. Hingegen war es klar, dass in Hälfte 1 die Grünen voll aufdrehen. 

Eigenartig, ein X wäre dann wohl verdient gewesen, obwohl es schon 3:0 stand. Und mit dem Spielstand waren wir nach 45 auch noch gut bedient.

Edited by Nuggetface

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Halbgott

1.HZ war das schlimmste, was ich seit langem gesehen hab. DM war nicht präsent und die IV inferior. 

2.HZ hat man gesehen, dass die Grünen eigentlich locker zu besiegen gewesen wären - 3 Tore hätten wir mindestens schießen können, wenn nicht müssen. Warum MW Wels nicht bringt und in der Nachspielzeit dann wechselt muss er auch mal erläutern. 

Naja....im UPO will ich Holland und Ranftl eigentlich nicht mehr sehen, jetzt sollen die Jungen endlich zu ihren Einsätzen kommen! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posting-Pate

3 Jahre älter im Schnitt, 2 Klassen schwächer am Platz, ein ZM dass eine Karikatur von Fußball ist, ein Sturm der maximal an ein Lüftchen erinnert. 

Offensichtlich müssen Wels und Pazourek total unfähig sein, wenn sie so einen Scheißkick auf der Bank sehen müssen, Wimmer lässt lieber Holland/Fischer dilettieren und den eigentlich schon vom Platz geflogenen Ranftl im Spiel. 

Alles richtig gemacht, der junge Weg ist eingeschlagen, die Akademie wird unsere Zukunft. 

Danke Orti und JW für dieses Spiel, um Ausreden wird man nicht verlegen sein. 

Edited by Viereee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.