Jump to content
LASK1965

FK Austria Wien vs. Linzer ASK

244 posts in this topic

Recommended Posts

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. 

Bereits am Sonntag geht es in Wien bei der Austria weiter. 

Während vor einem Jahr unser rennender Rene durch seinen verschossenen Elfer in Minute 97 die Winterkrone liegen ließ, geht es heuer für unsere Athletiker darum halbwegs versöhnlich in die Winterpause zu gehen. 

Auch kadertechnisch hat sich seither Einiges getan, sind doch nicht weniger als sechs Spieler der damaligen Start Formation nicht mehr beim Verein. 

Die Wiener sind mit 21 Punkten 4 Punkte vor unseren Athletikern und mit 9 Unentschieden der fleißigste Punkteteiler. 

Wie der LASK blieb die Austria im Ligabetrieb auch nur vier Mal siegreich, aber Kleinvieh macht nun mal auch Mist und so ergibt sich dieser Punktepolster für die "Lilanen". 

Bei uns fehlen vermutlich die üblichen Verdächtigen, zudem ist Michorl gesperrt. 

Bei Marko Raguz besteht Hoffnung auf zumindest einen Kurzeinsatz. 

Blickt man rein auf die Ergebnisse, ist es eine Partie 2er formstarker Mannschaften, kassierten doch beide Teams in den letzten sieben Pflichtspielen lediglich eine Niederlage. 

Wirft man den Blick nur auf unseren LASK, war es aber oftmals spielerische Schonkost. 

Ich sehe die Austria mit ihrer jungen Truppe vor heimischem Publikum in der Favoritenrolle, aber verstecken brauchen sich unsere Jungs sicher nicht. 

Es wird wohl eine enge Kiste und es wäre schön wenn man sich für die 0:2 Hinspiel-Niederlage revanchieren könnte. 

Ein klassisches 6 Punkte Spiel, aber gut, das sind ab sofort ja eh alle Spiele des Grunddurchgangs.

Wird auf jeden Fall spannend ob bzw. wie sich dieses Spiel auf die Entscheidung in Bezug auf das Traineramt bei uns auswirkt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hoffe die doppelbelastung macht sich nicht allzu negativ bemerkbar. in so einer phase wie jetzt gilt es vor allen dingen, prioritäten zu setzen. daher wird es langsam zeit, dass man in der liga die segel streicht, dann können sich die spieler ganz auf mission "erster conference-league sieger der geschichte LINZER ASK" konzentrieren. von daher komplett unwichtiges spiel übermorgen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke für Sonntag stehen die Chancen nicht schlecht die 3 Punkte mitzunehmen, wir müssen halt auch in der Liga unser Glück erzwingen. Das Spiel in der Offensive gegen Hesinki war doch recht schön anzusehen und wurde auch in 3 Tore umgemünzt.

Gibt es im Sturm Alternativen zu Balic? Der hat am Donnerstag seit langem wieder mal so etwas wie Lust am Fussball erkenenn lassen.

Hoffe die Jungs hauen noch einmal alles raus was geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit 3er Kette zB so: 

Horvath      Balic     Goiginger

 Renner                              Flecker

Grgic Holland

Boller  Wiesinger  Letard

Schlager

Einwechslungen Hong im DM, Nakamura und Gruber am Flügel und falls fit Raguz als Stürmer

Easy win :D 

Edited by Burton1908

Share this post


Link to post
Share on other sites

Burton1908 schrieb vor einer Stunde:

Mit 3er Kette zB so: 

Horvath      Balic     Goiginger

 Renner                              Flecker

Grgic Holland

Boller  Wiesinger  Letard

Schlager

Einwechslungen Hong im DM, Nakamura und Gruber am Flügel und falls fit Raguz als Stürmer

Easy win :D 

Ich glaube ja immer noch sehr an das Potential von Letard. Aber nach seiner gestrigen Leistung würde ich ihn am Sonntag nicht bringen, zumindest nicht von Beginn wenn ich andere Alternativen habe. Der soll mal 100% fit die ganze Winterpause mitmachen können und dann im Frühjahr durchstarten. Vielleicht wäre er ja auch einer von denen, die von einem generellen Neustart im Winter durchaus profitieren könnten.

Generell glaube ich am Sonntag nicht an eine 3er-Kette. Auch wenn ich’s nicht ungern sehen würde mit Luckender - Wiesinger - Boller, so kann ich’s mir bei Wieland in einem wichtigen Spiel nicht vorstellen, dass er von seiner bevorzugten Variante mit 4-2-3-1 abweicht. 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fredl :eek:

Würd auch gern 3er kette mit lucki, wiesi, boller (vlnr) sehn. Lucki zeigte gestern für mich eine gute leistung, mmn wesentlich besser als letard, der aber sicher mehr drauf hat als das gestern gezeigte. Trotzdem sollte mmn leistung belohnt werden, daher sollte lucki den vorzug erhalten.

ZDM holland/grgic ergibt sich eh von selbst und sollte den jungen austrianern schnell die schneid abkaufen. LM renner, RM hong, weil flecker irgendwie immer den selben stiefel spielt. In der sturmreihe seh ich balic im zentrum gesetzt, da er endlich wieder in die spur findet.  Kann mir seine unform bisher eigentlich nur damit erklären, dass ihn ständig irgendeine verletzung geplagt hat. Sieht man allein an seinen bewegungen, die seit der ried partie wieder viel dynamischer sind. Zwischendrin dachte man ja mal, er hätte seine sprintstärke verloren.

Auf den flügelpositionen sollten horvath & goigi beginnen. Ein frischer gruber ab minute 60 könnte der austria brutal wehtun, nachdem sie goiginger müde gelaufen hat. Man sieht, die qualität in der breite ist absolut da, wenn man trotz dem ausfall ALLER regulären stürmer noch so eine elf aufstellen kann. Sollte auch warnung genug an die spieler sein, die sich den ganzen herbst mit halbherzigen leistungen irgendwie durchgeschummelt haben, und jetzt wiedermal angeschlagen sind. 

Sehe jedenfalls gute chancen auf einen sieg & versöhnlichen abschluss!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit einem Sieg könnt man zumindest halbwegs zufrieden in die Pause gehen. Bei einer weiteren Niederlage würde die Stimmung sicher noch weiter in den Keller rutschen. 

Unsere Mannschaft ist sicher stärker als die der Austria,  auch wenn wir zuletzt ziemlich schwach performant haben. Deshalb tippe ich auch einen 3:1 Sieg der Unsrigen

Share this post


Link to post
Share on other sites

AllesKlar schrieb vor 5 Stunden:

Ich glaube ja immer noch sehr an das Potential von Letard. Aber nach seiner gestrigen Leistung würde ich ihn am Sonntag nicht bringen, zumindest nicht von Beginn wenn ich andere Alternativen habe. Der soll mal 100% fit die ganze Winterpause mitmachen können und dann im Frühjahr durchstarten. Vielleicht wäre er ja auch einer von denen, die von einem generellen Neustart im Winter durchaus profitieren könnten.

Generell glaube ich am Sonntag nicht an eine 3er-Kette. Auch wenn ich’s nicht ungern sehen würde mit Luckender - Wiesinger - Boller, so kann ich’s mir bei Wieland in einem wichtigen Spiel nicht vorstellen, dass er von seiner bevorzugten Variante mit 4-2-3-1 abweicht. 
 

Ich glaub gar nicht, dass wieland das 4-2-3-1 bevorzugt. Vielmehr hat er nach dem system spielen müssen dass die einsatzfähigen Spieler erlauben und da waren/sind wir im Mittelfeld besser besetzt. Eine 3er kette bei den verletzungen war fast nie einsetzbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Captain_Spaulding schrieb vor 9 Minuten:

Ich glaub gar nicht, dass wieland das 4-2-3-1 bevorzugt. Vielmehr hat er nach dem system spielen müssen dass die einsatzfähigen Spieler erlauben und da waren/sind wir im Mittelfeld besser besetzt. Eine 3er kette bei den verletzungen war fast nie einsetzbar.

Wieland hat mehrfach gesagt, dass er findet wir wären mit einer 4er-Kette weniger anfällig. Auch hat er letztes Jahr bei den Juniors immer öfter im 4-3-3 statt im altbekannten 3-4-3 spielen lassen. 
Würd mich also eher wundern, wenn Wieland die 4er-Kette nicht bevorzugen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...