Jump to content
Gizmo

Viola Investment GmbH

1,262 posts in this topic

Recommended Posts

19FAK11 schrieb vor 1 Minute:

Also wer bei diesen Zahlen noch an einen positiven Fortbestand glaubt, weil eine Truppe von ein paar Wichtigen was von Viola Invest GmbH Blabla verkündet, glaubt wohl auch an den Osterhasen.

Wie schon mehrfach erwähnt - GAME OVER.

Ok

Share this post


Link to post
Share on other sites

mido456 schrieb vor 57 Minuten:

Naja einmal war das ergebnis +2 meur, davon die 10 abziehen

Einmal war das ergebnis -18 meur, + 10 meur

Okay, also meinst du genau zwei Jahre mit "jedes Jahr" und mit "Bilanzierungstricks" genau eine einzige Forderung die abgeschrieben werden musste... das hatte ich so nicht erwartet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

19FAK11 schrieb vor 7 Minuten:

Also wer bei diesen Zahlen noch an einen positiven Fortbestand glaubt, weil eine Truppe von ein paar Wichtigen was von Viola Invest GmbH Blabla verkündet, glaubt wohl auch an den Osterhasen.

Wie schon mehrfach erwähnt - GAME OVER.

:super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

19FAK11 schrieb vor 7 Minuten:

Also wer bei diesen Zahlen noch an einen positiven Fortbestand glaubt, weil eine Truppe von ein paar Wichtigen was von Viola Invest GmbH Blabla verkündet, glaubt wohl auch an den Osterhasen.

Wie schon mehrfach erwähnt - GAME OVER.

Und du denkst die stecken mal zur Gaude 11 Mille rein wenn eh klar ist dass wir Geschichte sind?
Zumindest das glaub i ned.

Share this post


Link to post
Share on other sites

19FAK11 schrieb vor 14 Minuten:

Also wer bei diesen Zahlen noch an einen positiven Fortbestand glaubt, weil eine Truppe von ein paar Wichtigen was von Viola Invest GmbH Blabla verkündet, glaubt wohl auch an den Osterhasen.

Wie schon mehrfach erwähnt - GAME OVER.

Muß für euch Hater schon oasch sein, wenn eine Perspektive (UND MEHR IST ES JETZT MAL NICHT) da ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gizmo schrieb vor 8 Minuten:

Und du denkst die stecken mal zur Gaude 11 Mille rein wenn eh klar ist dass wir Geschichte sind?
Zumindest das glaub i ned.

Ich denke, dass es diese Gesellschaft noch gar nicht gibt und man erstmal auf Zeit spielt. Insofern ist mal bis auf Blabla noch genau gar nix konkretes umgesetzt worden.

Und ich denke, dass die 11 Mio. im Fall es Falls nicht in Cash fließen werden, sondern tlw. als Garantien / Darlehen.

Und ich denke, dass das Geld auch nur dann fließen wird, wenn ein Ausgleich (20-30% Quote) sehr wahrscheinlich sein wird,

da man sich so dann billig eingekauft hätte.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer1969 schrieb vor einer Stunde:

Da muss ich dich leider enttäuschen, ein Schuldenschnitt steht nicht zur Diskussion, aber wir erhalten vermutlich eine Stundung bis 2023

 

Das ist schade zu hören... 

Dann wird das ein Ritt auf der Rasierklinge und eine lange, sehr lange und mühsame Aufgabe da wieder raus zu kommen. 

 

2 Mio für Zinsen pro Jahr, an die 3 Mio für die Tilgung und dann noch 5 Mio von Gazprom ersetzen... puuh. Und selbst wenn wir das schaffen sind wir die Schulden erst in 20 Jahren los. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

pramm1ff schrieb vor 3 Minuten:

Das ist schade zu hören... 

Dann wird das ein Ritt auf der Rasierklinge und eine lange, sehr lange und mühsame Aufgabe da wieder raus zu kommen. 

 

2 Mio für Zinsen pro Jahr, an die 3 Mio für die Tilgung und dann noch 5 Mio von Gazprom ersetzen... puuh. Und selbst wenn wir das schaffen sind wir die Schulden erst in 20 Jahren los. 

Solange die Liquidität gesichert ist sollte das alles kein Thema sein. Ein Darlehen für einen Stadionbau nimmt man nicht auf um ihn nach 10 Jahren abbezahlt zu haben. Hoffe du musst nie Haus bauen sonst würdest du wohl, so wir 90% der Hausbauer, ein Darlehen haben, das nicht nach 5 Jahren weg ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

pramm1ff schrieb vor 4 Minuten:

Das ist schade zu hören... 

Dann wird das ein Ritt auf der Rasierklinge und eine lange, sehr lange und mühsame Aufgabe da wieder raus zu kommen. 

 

2 Mio für Zinsen pro Jahr, an die 3 Mio für die Tilgung und dann noch 5 Mio von Gazprom ersetzen... puuh. Und selbst wenn wir das schaffen sind wir die Schulden erst in 20 Jahren los. 

2 Mio für Zinsen pro Jahr?? Bist du dir da sicher?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gizmo schrieb vor 2 Minuten:

Solange die Liquidität gesichert ist sollte das alles kein Thema sein. Ein Darlehen für einen Stadionbau nimmt man nicht auf um ihn nach 10 Jahren abbezahlt zu haben. Hoffe du musst nie Haus bauen sonst würdest du wohl, so wir 90% der Hausbauer, ein Darlehen haben, das nicht nach 5 Jahren weg ist.

Woher Liquidität, wenn das meiste aus Bankgarantien kommt :ratlos:

Edited by Barbarossa

Share this post


Link to post
Share on other sites

19FAK11 schrieb vor 35 Minuten:

Also wer bei diesen Zahlen noch an einen positiven Fortbestand glaubt, weil eine Truppe von ein paar Wichtigen was von Viola Invest GmbH Blabla verkündet, glaubt wohl auch an den Osterhasen.

Wie schon mehrfach erwähnt - GAME OVER.

Wenn wir dann konsolidiert sind kannst du dich ja unter einem neuen Account anmelden und wieder mitjubeln, ganz ohne Gesichtsverlust  bis dahin kennt man deine Meinung unter diesem Account (und anderen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

19FAK11 schrieb vor 40 Minuten:

Also wer bei diesen Zahlen noch an einen positiven Fortbestand glaubt, weil eine Truppe von ein paar Wichtigen was von Viola Invest GmbH Blabla verkündet, glaubt wohl auch an den Osterhasen.

Wie schon mehrfach erwähnt - GAME OVER.

hättest dir ruhig mehr Mühe geben können liebes altveilchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

pramm1ff schrieb vor 18 Minuten:

Das ist schade zu hören... 

Dann wird das ein Ritt auf der Rasierklinge und eine lange, sehr lange und mühsame Aufgabe da wieder raus zu kommen. 

 

2 Mio für Zinsen pro Jahr, an die 3 Mio für die Tilgung und dann noch 5 Mio von Gazprom ersetzen... puuh. Und selbst wenn wir das schaffen sind wir die Schulden erst in 20 Jahren los. 

1) durch die angedachte Stundung müssen wir weder Zinsen noch Tilgung bezahlen = Aufschub

2) 2 Mio. Zinsen halte ich für überzogen, die Hälfte wäre bei aktuellem Zinsniveau schon viel.

Egal wie, gestern war ein Start, das Ziel ist noch weit, aber wir dürfen laufen, das war bis gestern nicht denkbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...