Jump to content
Hurricane

[N] Breidablik vs. Austria Wien 2:1

380 posts in this topic

Recommended Posts

Johnny ertl sollte auch besser gar nix sagen! Der kann reden was er will, diesen scheisskick kann man nicht schönreden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vince Vega schrieb Gerade eben:

Mühl und Schoissengeyer.. Wenn so die IV heißt dann gute nacht und willkommen zum tag der offenen Türe 

Garniert mit einem Georg Teigl! 
Die Nichtwechsel muss mir, auch wenn man gür gewöhnlich mich fragt, bitte jemand erklären…

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir fällt zu diesem Verein nichts mehr ein. Den Saisonbeginn SO zu verscheißen, so dermaßen in den Sand zu setzen, das ist ein echtes Kunststück. Schon das Hinspiel gegen die Isländer eine Farce, kaum Chancen herausgespielt und irgendwie ein Remis ernudelt. Dann gegen neuformierte und stark ersatzgeschwächte Rieder eine peinliche Niederlage kassieren (und damit wichtige Punkte gegen einen direkten Abstiegskonkurrenten liegen lassen). Aber Hauptsache anschließend über das ach so destruktive Spiel der Innviertler beichlern … buh … voll unfair, wie sich die hinten reinstellen und gar nicht spielen wollen – und uns trotzdem 2 Goi einschenken.

Und nun der Tiefpunkt in Island gegen die dortigen Halbprofis auf dem Niveau von Lustenau, Horn oder Steyr. Ja bist denn du deppert, ich kann einfach nicht glauben, was ich da sah. Schmidl, heast, sag mal, was trainierst du?

Bist du närrisch, bin ich bedient … und da redet der schasaugerte Milionärsbursch von Platz 2 bis 4, phantasiert von der CL und stellt uns als Einstandsgeschenk einen georgischen Hobbykicker zur Verfügung, der Woche für Woche bei den Amas einen Kaderplatz verstellt. Etwas, das ich im Profifußball überhaupt noch nie gesehen habe.

Oida, was sind wir für ein komplett lächerliches Spaßprojekt geworden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim nicht wechseln/viel zu spät wechseln sieht man Schmid die Lehrjahre bei Stöger an.

Und das ist wirklich wirklich beschissen. Das war einer der Aspekte die mich beim Peter am meisten gestört haben.

Heut hätte in der 75., spätestens in der 80 ein frischer Spieler für die Offensive kommen müssen. Die 91. war dann doch recht spät…

Edited by Dim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer48 schrieb vor 3 Minuten:

Die waren auch nicht gut, aber die beiden IV's heute am schlechtesten.

die haben wie andere auch darunter gelitten, dass unser trainer lehrling völlig unnötig einen 6er geopfert hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Leistung war in Ordnung, aber wir müssen eben Geduld haben.

Spaß, heute fehlt sogar mir der Optimismus und die Suche nach dem Positiven. Ich finde einfach nichts Positives. Ich habe erst ab Minute 60 zusehen können, aber wir sind einfach viel weniger weit als ich gedacht und erhofft habe. Am meisten schockiert mich, wie miserabel einige Spieler waren, die eigentlich kicken könnten, sei es Pichler, Djuricin, Fischer oder Teigl, aber auch weitere. Ich habe auch nicht verstanden, wieso man Keles erst so spät für Pichler bringt und wieso man Djuricin generell auf den Flügel verschiebt.

Die Welt wird nicht untergehen und unser langfristiger Entwicklungsprozess soll nicht an einem Ausscheiden zugrundegehen. Weiter geht’s und ich werde geduldig, positiv und unterstützend sein und bleiben. Aber zugegeben, in den letzten Monaten war ich betreffend Austria Wien noch nie so enttäuscht, leer, sauer und antriebslos. All die Aufbruchsstimmung dahin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer48 schrieb vor 1 Minute:

Die waren auch nicht gut, aber die beiden IV's heute am schlechtesten.

Niemand war heute schlechter als Teigl, der war eine Farce, eine Persiflage eines Profifußballers. Mir fehlen die Worte, dass jemand mit dieser Leistung 96 Min am Platz stehen darf. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blackcactus schrieb vor 3 Minuten:

Suchard ist bekannt dafür, sehr schnell gute Ergebnisse zu liefern. So ein richtiger Feuerwehrmann

So ist es. Wenn ich mir die YV gegen Innsbruck angesehen hab und das aktuelle Desaster in der Kampfmannschaft, dann muss man sofort reagieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir wurscht. Macht für die mittelfristige Entwicklung, die wir im Blick haben sollten, keinen Unterschied. Dass wir in diesem Neubeginn ein ECL-PO überstanden hätten wäre sowieso Fantasie. 

Austria Wien jetzt erst recht :love:
Rückhalt jetzt erst recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...