Jump to content

Dim

Members
  • Content Count

    1,049
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Dim last won the day on December 12 2020

Dim had the most liked content!

About Dim

  • Rank
    Im ASB-Tausenderklub

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nicht unbedingt gut gespielt, auch nicht entspannend anzusehen aber ein Erlebnis war’s. Und auch noch mit Happy End
  2. Na eigentlich hätt ich alles verwettet dass sie’s wieder nicht zusammenbringen.
  3. Djuricin reiht sich nahtlos ins heitere Chancenvergeben ein.
  4. Na des werden 15 unglaubliche Zitterminuten meine Lieben,
  5. Na die zwei Defensiven reinzubringen hat sich ja voll ausgezahlt….
  6. In so einer Druck-Phase in der ein Tor in der Luft liegt zwei Defensive bringen ist für mich unverständlich, vor allem Wimmer rauszunehmen grenzt an Schwachsinn.
  7. Auch beim gefühlt 30. mal ist es mir immer noch vollkommen unverständlich warum Fitz, ein nicht gerade schneller zentraler Spieler außen und der deutlich schnellere gelernte Flügel Sarkaria im Zentrum spielt.
  8. Und schon wieder keine Punkte Austria Wien….🎶
  9. Weils mir im Anderlecht-Shop sofort ins Auge gesprungen und auch bei vielen anderen Clubs schon aufgefallen ist; Eine Kollektion aus zwei oder drei Retro Trikots, also Repliken früherer Trikot-„Klassiker“ wäre mal eine Top Sache. Ansonsten schließe ich mich dem Tenor an: die Weste schaut super aus, dass der Rest bei Erwachsenen wirklich Anklang findet bezweifle ich. Sowohl optisch als auch qualitativ. Gerade bei so einer Jubiläumskollektion könnt man mehr auf Stick und weniger auf aufgedrucktes Plastik setzen. Edit; Weste bestellt ✔️ obwohl auch in dem Zusammenh
  10. Holzhauser war in einigen Bereichen wirklich sehr sehr stark, in anderen hingegen wieder sehr limitiert. Ein Spielertyp der nicht so einfach funktioniert sondern für den die ganze Mannschaft und der Spielstiel passen müssen. Damit der voll zur Geltung kommt muss man schon fast das ganze Spiel drumherum aufbauen bzw das Glück haben dass er genau reinpasst.
  11. Bei aller liebe, nach dem „Querdenkersystematik“ Post anderen Untergriffigkeiten vorzuwerfen ist ein recht ordentlichen Bemmerl.
  12. Zynismus ist ja ein tolles Stilmittel, indem man ihn aber inflationär und auch noch unpassend einsetzt verliert er ziemlich seine Wirkung.
  13. Er hat in der bisherigen Saison jedenfalls herzlich wenig davon gezeigt. Also ja, meiner Meinung mangelt es auch in diesem Bereich. Ich sehe in Sax nunmal einen maximal mittelmäßigen Bundesliga-Kicker mit massiven Mentalitätsproblemen der verdammt oft verletzt ist. Also für mich kein Spieler den ich unbedingt bei der Austria sehen will.
  14. Sax erste Verletzung war bereits in der Saisonvorbereitung bevor er noch ein einziges Spiel für uns gemacht hatte. Die paar guten Spiele kamen gleich in seinen ersten Einsätzen nach der Verletzung. Ich sehe bei Sax zu viele Baustellen um ihn noch „hinzubekommen“. Mentalität, spielerische Qualität und auch noch die Gesundheit sind meiner Meinung nach mindestens eine Baustelle zu viel bei einem Spieler der auf die 30 zugeht.
  15. Was dann passiert ist? Verletzungen, schlechte und lustlose Auftritte und einfach nur sau unnötige Fouls und Spielausschlüsse (exemplarisch dafür die Gelb-rote gegen Altach letzte Saison)
×
×
  • Create New...