Jump to content
LiamG

[LIVE] Ukraine - Österreich

1,070 posts in this topic

Recommended Posts

steveme schrieb vor 1 Minute:

Na sie sind einfach beim sogenannten "first touch" in der Bewegung und unter Druck net so stabil dass der Ball sicher laufen würde. Spätenstens bei der dritten Station ist schon alles ungenau..das war auch gegen Holland das Problem. Im Strafraum ist man dann schon immer ein bisschen "hinten nach"..

Schlager zum Beispiel nimmt den Ball an und macht dann was, zwei Vorgänge..das ist aber normalerweise ein einziger "Vorgang"..

Der Ball ist bei Top Spieler sofort wieder auf der Reise..die wissen schon vorher was sie tun weil sie sich nicht darum kümmern müssen ob der Ball das macht was sie wollen.. De Bruyne oder die Belgier, die spielen viel ruhiger weil sie schon vorher wissen was passieren wird und was sie tun werden, sie haben den Kopf immer oben und der Ball macht immer was sie wollen ohne runterzuschauen oder, auch wenns nur ganz kurz ist, innezuhalten..

Ja, ok, Belgien >>> Österreich ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tintifaxerl schrieb vor 7 Minuten:

Bei mir fing der ORF Stream nach ca. 35 Minuten so zu ruckeln an, dass auch ein mehrmaliges Neuladen der Website nix mehr gebracht hat. Musste daher notgedrungen wieder auf a dubiose Website ausweichen.

Peinlich, peinlich, lieber ORF.

 

Mit Hola VPN schaust jetzt auf sportschau.de? So wie ich?

Share this post


Link to post
Share on other sites
miffy23 schrieb vor 6 Minuten:

Sie sind fehlerhaft,  aber das ist unserem sehr guten Druck zuzuschreiben.  Man muss ein Spiel schon auch lesen können :P

Wir spielen gut, die Ukraine bisher kein Rezept gg unser Stellungsspiel,  Ergebnis: viele Ballgewinne für uns. Dass sie trotzdem gefährlich werden können, haben sie eh schon gezeigt.

Stimmt schon. Aber es ist halt auch 1000 mal einfacher für uns wenn die Ukrainer genau keine zwei Pässe am Stück zusammen kriegen. Dann gehts leichter und schaut auch gleich nach gewaltigem Pressing aus. In Wahrheit pressen wir gar nicht mal so stark, der Gegner ist einfach unterirdisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
barra brava schrieb vor 1 Minute:

am ard wird nautl gelobt, bindet immer die verteidiger, wodurch viel platz fuer die anderen wird. generell lobeshymnen fuer unser spiel .

Ich hoffe auch, dass er die Verteidigung so weit aufreibt, dass dann Sasa mehr Punch hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
steveme schrieb vor 3 Minuten:

Na sie sind einfach beim sogenannten "first touch" in der Bewegung und unter Druck net so stabil dass der Ball sicher laufen würde. Spätenstens bei der dritten Station ist schon alles ungenau..das war auch gegen Holland das Problem. Im Strafraum ist man dann schon immer ein bisschen "hinten nach"..

Schlager zum Beispiel nimmt den Ball an und macht dann was, zwei Vorgänge..das ist aber normalerweise ein einziger "Vorgang"..

Der Ball ist bei Top Spieler sofort wieder auf der Reise..die wissen schon vorher was sie tun weil sie sich nicht darum kümmern müssen ob der Ball das macht was sie wollen.. De Bruyne oder die Belgier, die spielen viel ruhiger weil sie schon vorher wissen was passieren wird und was sie tun werden, sie haben den Kopf immer oben und der Ball macht immer was sie wollen ohne runterzuschauen oder, auch wenns nur ganz kurz ist, innezuhalten..

Schwer zu erklären so in Worten..

Kannst auch die Franzosen, Deutschen und Portugiesen dazurechnen. Der Ball springt hin und her wie eine Flipperkugel bei denen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
firewhoman schrieb Gerade eben:

Ja, ok, Belgien >>> Österreich ...

Bei Holland wars aber auch schon sehr klar zu sehen, der technische Unterschied.. wenn du zu lange brauchst um den Ball unter Kontrolle zu haben dann ist eben schon alles zu..das sind nur kleine Momente aber da trennt sich die Spreu vom Weizen...

Am absoluten Top Niveau haben die Spieler den Ball nur selten am Fuss..da läuft der Ball immer in Räume un die Spieler sind "nur" Stationen.. wenn da aber nur einer abfällt ist schon vorbei..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jackson schrieb vor 1 Minute:

Dass der ORF wie schon die ganze EM ein Problem mit seinen Streams nicht in den Griff bekommt ist schwer peinlich.

Kann es nur nochmal betonen tut mir leid für diejenigen wo es nicht läuft, ich schau die ganze EM schon auf meinen Tv per ORF TVthek und hab keine Propleme mit ruckeln oder sonstigem ab und an muss ich den Cache löschen das ist aber dem Tv geschuldet

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...