Jump to content
Zwara

[NACH] Niederlande - Österreich 2:0 (1:0)

524 posts in this topic

Recommended Posts

steveme schrieb vor 2 Minuten:

Nein,das liegt daran weil sie vorher so viel arbeiten mussten um das Spiel unter Kontrolle zu halten.

Hörts doch den Spielern zu, auch jetzt dem HInti, die sagen eh wies am Feld war.

Wo kommen wir dahin, wenn wir auf jemanden hören, der wirklich dabei war und sogar mitgespielt hat. Ich sehe es im Fernsehen doch viel besser! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
plieschn schrieb vor 1 Minute:

Natürlich, aber ein Achtelfinale wäre ein sehr achtsames Ergebnis, darum heißt es ja auch so. Gegen die Ukraine sind wir klarer Außenseiter, die konnten die Niederländer doch immerhin soweit fordern, dass sie ans Limit gehen mussten, heute sind die aufgetreten, wie sie es in einem Freundschaftsspiel tun. Wir wissen dadurch jetzt, über Platz 3 ins Achtelfinale zu kommen, das muss das Ziel sein, das kann gelingen, irgendwelche Träumereien, dass man die Ukraine besiegen könnte, kann man bleiben lassen. Sicher ist immer alles möglich, aber jetzt zu versuchen mit Hollywood-Fußball eine Sensation zu schaffen und in ein Debakel zu rennen ist auch nicht der Weg. Geschieht mit Franco aber eh nicht. Irgendwie ins Achtelfinale, wie ist nicht wurscht, sondern komplett und vollinhaltlich wurscht.

Das hab ich nicht so gesehen, die Tore der Ukrainer waren aus dem Nichts. Aber es wird eine enge Partie, keine Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hinti spricht es wieder an,  wie vermutet.  In Bezug auf die Harmlosigkeit: "Wir haben das nicht genugt eingeübt/legen da nicht genug Fokus drauf".

Übersetzung: Foda hat einfach 0 Offensivplan. Und das merkt man,  die Buam sollen sich das iwie am Platz ausmachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

blauweiss78 schrieb vor 1 Minute:

Marko sagt nein...und dies zurecht 

 wie es @sheizzn schon geschrieben hat!

Wer auch immer Marko sein mag, meine Frau sagt ja :finger:

Share this post


Link to post
Share on other sites

bfmv19 schrieb vor 2 Minuten:

Wir sind halt nunmal International bzw. in Europa eine durchschnittsmanschaft, 

Die Holländer hatten zwar heute nicht wirklich Bock gehabt sonst hätten wir höher verloren, aber wenn man sich das Stellungsspiel von ihnen anschaut dann sieht man relativ schnell das wir da einfach nicht mithalten können, wir hatten kaum wirklich Platz und waren einfach viel zu langsam um ihnen Gefährlich werden zu können.

Von 20 Spielen werden wir gegen Internationale Topteams (zu denen Holland langsam wieder dazugehört) einfach 19x verlieren und vielleicht einmal Siegen oder ein Unentschieden rausholen, 

Ich bin der Meinung das wir für unsere Verhältnisse nicht so schlecht gespielt haben, mehr geht nur wenn wir einen Toptag erwischen, und Alaba und Sabitzer sind momentan die einzigen die irgendwie was anfangen können mit dem Ball nur war es halt wieder so wie gegen Nordmazedonien das wir kaum Bewegung im Spiel hatten und Sabitzer zb einfach immer auf sich alleine gestellt war. 

Und man sieht definitiv das ein Arnautovic am Platz fehlt der zwar Defensiv kaum was macht aber einfach diese Lücken aufreißen oder den Ball behaupten kann, 

Wichtig wird sein jetzt nicht den Kopf hängen zu lassen und nochmal gegen die Ukraine alles reinzuhauen.

Ich hoffe beim Ukraine Spiel darauf das Lienhart,Arnautovic und Lazaro starten dürfen 

Lienhart weil mir Dragovic bzw Hinteregger momentan so vorkommen als wären sie nicht in Form 

Arnautovic dürfte klar sein und Lazaro kann mit seinem Speed definitiv dafür sorgen das Lücken entstehen 

Alaba heute? Wenn wir das Elferfoul außer acht lassen war das trotzdem mies heute. Das Foul ist doof aber kann passieren eine Partie in der er (wie gehen nordmazedonien - abgesehen vom 2:1 pass) nur die Kugel links und rechts spielt darf aber nicht passieren, außer es ist die Taktik - was auch für sich spricht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

steveme schrieb vor 8 Minuten:

Das haben wir eh, deswegen haben wir ja die Tore bekommen. Das war fast zu mutig, das ist nur deine negative Brille dass du das nicht siehst. Es hat nur die Klasse vorne gefehlt, mehr hat nicht gefehlt.

Die Belgier haben die Dänen no weniger ernst gnommen als die Holländer uns.

Was bei uns vorne gegangen wäre, hätte heute überhaupt keine Rolle gespielt, 10m hinter unserer Strafraumgrenze war einfach Schluss, da haben uns die Niederländer gnadenlos abmontiert. Der Unterschied war schon erschreckend, selbst wenn die annähernd 100% gegeben hätten, wäre es das gewesen. So war das einfach eine Demonstration.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
fußball123oö123 schrieb vor 12 Minuten:

Bin in vielen Punkten bei dir, aber hat relativ wenig damit zutun, ob man aus der vielgepriesenen Bundeshauptstadt kommt oder "a Bauer aus an Bundeslaund is". 😉

Na...eh net.

Aber mit fallt das immer wieder auf das der Idealismus ausserhalb von Wien was den Fussball angeht grösser ist. In Wien kommt mir vor ist der Idealismus oft mehr auf den Verein fixiert..

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

zahi schrieb Gerade eben:

Fazit: 

- Schlechtester Spieler am Platz:Schlager

- Alaba ein sehr ärgerlicher Fehler vor dem 11er

- Saudumme gelbe Karte von Bachmann. Hirn einschalten!

-wir haben (außer Arnautovic) nicht einen Spieler, der insbesondere steile) scharfe Pässe mit Qualität spielen kann/will. Die spielen wie wenn's Man City werden übersehen aber dass si3 beim Scheiberlspiel im Gegensatz zu denen Qualität und Schärfe fehlt.

- Bester Spieler heute: Hinteregger

Jetzt heißt es ordentlich zittern und nich verlieren. Dolgt Gijon Reloaded und wir steigen als 3. auf? Ich fürchte jedenfalls 3 Punkte werden zu wenig sein. 

Haben fertig!!!

Gegen die Ukraine wird es fix ein X

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alex011 schrieb vor 6 Minuten:

Irgendwie schauen unsere Kicker total fertig aus, Ulmer und Hinteregger als würdens jeden Moment umfallen

Hinteregger ist wohl in seiner Karriere noch nie so viel gelaufen wie heute 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute braucht man weder Foda noch einzelne Spieler kritisieren. Wir spielen auswärts in Amsterdam gegen Holland und gehen früh durch einen dummen Fehler in Rückstand. Dann wird es schwer gegen diese Klassekicker. Die haben mehrere Alabas bei Barcas, Juves usw. in ihren Reihen. Das darf man nicht vergessen. 

Niederlande wird die EM nicht gewinnen, da gibt es mindestens 3-4 bessere. Nur sind die klar über uns zu stellen und das muss man akzeptieren. 

Ein "nur" 0:2 kann schon behilflich sein. Da braucht man sich nicht ärgern, unsere Gegner in der Gruppe sind Nordmazedonien und Ukraine. Auswärts in Holland, ja da braucht man viel Glück und darf man sich hinten nix erlauben. Ich finde zweite Halbzeit war das schon in Ordnung, mehr ist nicht drinnen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

johnny_knoxville schrieb vor 15 Minuten:

Persönlich hätte ich Ulmer nicht aufgestellt. Aber auf den außen haben wir das heute nicht verloren. 1:0 gehört klar Alaba, das zweite kann sich die Dreierkette teilen. Ulmer war heute definitiv nicht der wunde Punkt, im Gegenteil.

Wenn der Alaba endlich LV spielen würde und zwei gstandene IV spielen wäre der 11er ev.nicht passiert, wir wären links stärker, kann man doppeln Sabitzer+Alaba..rechts Lainer+Lazaro...naja,ich bin ja nur einer von den 8 Millionen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...