Jump to content
herr_bert

Super League

2,035 posts in this topic

Recommended Posts

Raul Gonzalez Blanco schrieb vor 18 Minuten:

Traumhaft, die Clubs die ausgestiegen sind wurden sanktioniert und müssen Strafe zahlen. Die verbliebenen SL-Clubs hingegen können nicht belangt werden :D

Naja, die EPL-Clubs wurden ja nicht von der UEFA bestraft.

Mal schauen, wie es da jetzt weitergeht.
Wäre schon witzig, wenn die Drohungen für die UEFA jetzt nach hinten los gehen. Auch wenn ich eindeutig gegen die $L bin, fänd ich's großartig, wenn's jetzt Konsequenzen für diesen scheinheiligen Verband gibt.

Ich für meinen Teil hoffe natürlich weiterhin, dass die Barça-Mitglieder bei der anstehenden Generalversammlung gegen die SL stimmen.
Das Projekt ist ohne die engl./deutschen/franz. Vereine ja sowieso zum Scheitern verurteilt.

Die engl. Vereine haben sich wohl auch eher langfristig von einem solchen Konstrukt verabschiedet.
Auch wenn die 25 Mio. niemanden groß jucken würden, der Punkteabzug wohl schon eher und die Fan-Reaktion, sollten sie sich nochmal so einem Projekt anschließen, wär wohl nochmal um einiges wilder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf welcher Grundlage basiert diese "Bestrafung"?
Ich gebe zu, ich hab mir da jetzt nichts durchgelesen, die SL interessiert mich jetzt auch nicht mehr wirklich. Aber eine rechtliche Grundlage kann es da ja eher nicht geben.

Wenn man das anfechten möchte, müsste man doch recht bekommen. Es kann ja niemand einen Verein zwingen in einer bestimmten Meisterschaft mitzuspielen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
WorkingPoor schrieb vor 2 Stunden:

Müssen sie eh nicht. Werden dann halt von der UEFA ausgeschlossen.

Und wie genau soll das funktionieren?

Du hast in der EU die freie Wahl des Arbeitsplatzes, da kann keiner kommen, noch dazu von einem privaten Verein, und dir verbieten irgendwo zu arbeiten. 

Wenn ich halbtags beim Billa arbeite, kann mir Billa auch nicht verbieten am Nachmittag beim Spar zu arbeiten nur weil ihnen das nicht passt. Ich kann tun was ich möchte, damit verstoße ich ja noch lange gegen keine Regeln auch wenn es Billa/Spar nicht gut finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pacster schrieb vor 20 Minuten:

Und wie genau soll das funktionieren?

Du hast in der EU die freie Wahl des Arbeitsplatzes, da kann keiner kommen, noch dazu von einem privaten Verein, und dir verbieten irgendwo zu arbeiten. 

Wenn ich halbtags beim Billa arbeite, kann mir Billa auch nicht verbieten am Nachmittag beim Spar zu arbeiten nur weil ihnen das nicht passt. Ich kann tun was ich möchte, damit verstoße ich ja noch lange gegen keine Regeln auch wenn es Billa/Spar nicht gut finden.

Natürlich können sie dich entlassen

 

Du kannst nicht UEFA Bewerbe spielen und zusätzlich noch einen eigenen Wettbewerb erfinden! 

Was nicht geht wäre wahrscheinlich die Spieler für UEFA Bewerbe zu sperren 

Die Vereine aber sehr wohl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pacster schrieb vor 27 Minuten:

Du hast in der EU die freie Wahl des Arbeitsplatzes, da kann keiner kommen, noch dazu von einem privaten Verein, und dir verbieten irgendwo zu arbeiten. 

Ligazugehörigkeit ist kein Arbeitsplatz, sondern eine Mitgliedschaft. In derer sich alle an die Statuten zu halten haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pacster schrieb vor 2 Stunden:

Wenn ich halbtags beim Billa arbeite, kann mir Billa auch nicht verbieten am Nachmittag beim Spar zu arbeiten nur weil ihnen das nicht passt. Ich kann tun was ich möchte, damit verstoße ich ja noch lange gegen keine Regeln auch wenn es Billa/Spar nicht gut finden.

:facepalm:

Doch das können Sie. Sie können dir ab einer Gehaltsklasse sogar temporär verbieten zum Mitbewerber zu wechseln. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
dialsquare schrieb vor 2 Stunden:

Du kannst nicht UEFA Bewerbe spielen und zusätzlich noch einen eigenen Wettbewerb erfinden!

Hätten dann ja aber eh nicht an der CL teilgenommen. Geht ja gar nicht bzgl. Terminplan, in den jeweiligen Ligen wollten's ja bleiben.

Nicht falsch verstehen, ich bin absolut gegen die SuperLeague (in dieser Form) und auch dementsprechend angefressen, dass die Barça-Mitglieder jetzt für einen Ausstieg abstimmen sollen, wenn diese nie gefragt wurden, ob man überhaupt rein will.

Das ganze ist auf dem Mist des vorigen Präsidenten gewachsen, ob Laporta und der Verein aktuell nur so agieren, wie er es gerade der Fall ist, weil ihm vertraglich die Hände gebunden sind (Stichwort Strafzahlungen an JP Morgan etc. ), ist durchaus möglich.

Meine Hoffnung ist, dass er sich mit der Generalversammlung ein Schlupfloch gesichert hat, um hier ohne finanziellen Schaden rauszukommen.

Ist ansonsten auch nicht so einfach, für einen Mitgliederverein hier auszusteigen.

Die Clubs im Privatbesitz, die ausgestiegen sind, für die ist das natürlich im Vergleich wohl kein Problem.
Siehe Athletic-Artikel, da zahlen wohl die Eigentümer aus der eigenen Tasche die evt. Strafzahlung an die SuperLeague-Investoren. FFP wird hier schätz ich dann auch nicht ziehen.

Das ist jedoch bei Mitgliedervereinen wie Barça und Real nicht möglich.
Gut, Perez könnte wsl. mit seinem Privatvermögen einspringen... Laporta ist jedoch kein Milliardär.

Dennoch..
Auch wie sich Ceferin und die UEFA hier verhalten haben und 2 Tage danach den engl. Vereinen in den Allerwertesten gekrochen sind, welche jedoch auch nur auf Druck der engl. Regierung bzw. des engl. Verbands und v.a. der Fans ausgestiegen sind, ist einfach nur widerlich.
V.a. auch in Bezug auf die CL-Reform.
Das aktuelle Vorgehen von Ceferin wirkt auch eher wie das eines Mafia-Bosses, als eines Verbandschefs.

Dann noch der Widerspruch, dass er Laporta zB gelobt hat, die Entscheidung den Mitgliedern zu überlassen bzw. eben dieses Schlupfloch verhandelt zu haben, aber bei den späteren Drohungen dann nicht mehr daran zu denken, ist auch irgendwas.

Irgendwann wird's daher einen ähnlichen Versuch auch wieder geben mMn, Stichwort Selbstvermarktung unter einer unabhängigen Kontrollinstanz, welche jedoch nicht primär auf Gewinn aus ist.

Edited by Jorly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...