Jump to content
Hammerwerfer

Miron Muslic neuer Cheftrainer der SV Ried

216 posts in this topic

Recommended Posts

Das ist das Beste was er machen konnte jetzt sonst hätt er sein Gesicht verlorn, ihm wurde ja durch die Bestellung vom Heraf des ganze mehr oder wenig durch die Blume gesagt, dass a nix mehr zum sagen hat jetzt. Aber der Verein wird mir immer unsymphatischer, waren mal so ein geiler Verein, auf den man Stolz war. 

Aber wenn ma den jetzigen Manager Wöllinger mit unserem ehemaligen Mastermind Stefan Reiter vergleicht, dann kann einem ja nur Angst und Bange werden. Was überhaupt kein affront gegen Hr. Wöllinger sein soll. Nur fehlen dem jegliche Fußballerischen Kontakte die ein SR einfach hatte. Auch wenn nicht jede Entscheidung von dem gutzuheißen war. Hat der doch auch immer mal (für unsere Verhältnisse) unglaubliche Transfers getätigt und es war Ruhe im Verein, weil wenn einer gesprochen hat, das er war und das mit einer Professionalität, an die aktuell nicht zu denken ist. Nun denn, musste mich a bissl echauffieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwie sind die ganzen Werte, welche die SV Ried früher ausgezeichnet hat beim Teufel. Familiäres Umfeld, Kontinuität, gute Jugendarbeit, unbekannte Spieler erfolgreich einsetzen, Kampf und Leidenschaft, guter sportlicher Leiter. Irgendwie spürt man von dem gar nichts mehr. Vielleicht war man auch zu erfolgsverwöhnt.

Mittlerweile kotzt mich der ganze Verein fast an, speziell im Vorstand.

Kann mir auch nur vorstellen, dass Muslic natürlich mit Heraf das Vertrauen genommen und ihm der Rücktritt nahe gelegt wurde.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zusammengefasst haben wir damit a) unseren Aufstiegstrainer rausgeworfen, obwohl wir 6 Punkte vorm Letzten waren, und b) den nächsten Trainer vergrault, obwohl wir wieder nicht Letzter sind. Wenn man dann sieht was unser Saisonziel war, nämlich nicht abzusteigen, wird das Ganze noch irrer. Wäre Schalke in unserer Lage, wär der Trainer von Anfang der Saison dort noch Trainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

meniqo schrieb vor 9 Minuten:

 

Kann mir auch nur vorstellen, dass Muslic natürlich mit Heraf das Vertrauen genommen und ihm der Rücktritt nahe gelegt wurde.

 

Ich glaube Muslic hilft durch seinen Rücktritt dem Verein Geld zu sparen was ihn zusätzlich ehrt. Ich kann euer Chaos überhaupt nicht nachvollziehen. Schlechtesten Fall spielt der Letzte Relegation gegen Klagenfurt/Innsbruck und da sollte man doch Sieger bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hugo Sanches schrieb vor 2 Minuten:

Ich glaube Muslic hilft durch seinen Rücktritt dem Verein Geld zu sparen was ihn zusätzlich ehrt. Ich kann euer Chaos überhaupt nicht nachvollziehen. Schlechtesten Fall spielt der Letzte Relegation gegen Klagenfurt/Innsbruck und da sollte man doch Sieger bleiben.

Nein. Im schlechtesten Fall wird man Letzter und steigt einfach ab. Fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin ratlos. War nach Muslic' Bestellung guter Dinge, es war so etwas wie eine Aufbruchstimmung zu spüren. Jetzt ist Muslic weg, von Aufbruchstimmung keine Spur mehr. Schwanke momentan zwischen Traurigkeit und Resignation. Es sind schon zache Zeiten für einen Ried Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

10 Jahre ist es her. Am 19. März 2021 wurde in einer Berliner Zeitung über unsere SVR berichtet, weil wir ein geiler Haufen waren.

https://www.svried.at/news/archiv-news/news-archiv-detail/news/berliner-zeitung-zu-gast-bei-der-sv-josko-ried/

Heute sind wir ein unsympathischer Dodelverein. Congrats!

Share this post


Link to post
Share on other sites

haka_for_everyone schrieb vor 1 Minute:

10 Jahre ist es her. Am 19. März 2021 wurde in einer Berliner Zeitung über unsere SVR berichtet, weil wir ein geiler Haufen waren.

https://www.svried.at/news/archiv-news/news-archiv-detail/news/berliner-zeitung-zu-gast-bei-der-sv-josko-ried/

Heute sind wir ein unsympathischer Dodelverein. Congrats!

Wenn sie das heute geschrieben haben seid ihr aber schnell ein Zitat: "unsympathischer Dodelverein" geworden. :davinci:

 

Ernsthaft: Ich glaub sehr wohl, dass das mit euch noch was wird. Aber es braucht halt Zeit. Und die könnte euer Problem heuer werden.

Alles Gute!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Steve McManaman schrieb vor 10 Minuten:

Wenn sie das heute geschrieben haben seid ihr aber schnell ein Zitat: "unsympathischer Dodelverein" geworden. :davinci:

 

Ernsthaft: Ich glaub sehr wohl, dass das mit euch noch was wird. Aber es braucht halt Zeit. Und die könnte euer Problem heuer werden.

Alles Gute!

An dieser unrühmlichen Geschichte mach ich das garantiert nicht fest. Der Haussegen hängt seit Jahren schief. Ein nicht unerheblicher Teil der Fans sieht die Trennung von Langzeitmanager Stefan Reiter im Feb 2017 als Anstoß für eine wirtschaftliche und sportliche Tieferlegung, die einige Blüten trieb...

Aber danke @Steve McManaman. Und übrigens: Eins will ich sowieso nicht ändern: SV Ried - tätowiert auf meinem G....! So viel Ambivalenz muss sein, auch wenn ich den Verein gerade nicht lieb hab.

Edited by haka_for_everyone

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Vorstand ist meiner Meinung nach einfach nicht mehr haltbar, hier wäre ein geschlossener Rücktritt überfällig. Die einzig richtige Entscheidung wäre gewesen Muslic den Rücken trotz der schwierigen Lage zu stärken, und nicht ihm seinen Nachfolger vor die Nase zu setzen. (Bzw. auch im Winter bereits an Baumi festzuhalten).

Share this post


Link to post
Share on other sites

im Prinzip war mit der Bestellung von Heraf absehbar, dass das nicht lange gut gehen kann - spätestens nach der Niederlage in Altach (zumindest ist jetzt klar, dass Heraf nicht auf Wunsch von Muslic geholt wurde).

Wünsche Miron alles Gute - ich denke er hat aus seiner Sicht die richtige Entscheidung getroffen.

JacuzziKöpfler schrieb vor 3 Stunden:

Aber wenn ma den jetzigen Manager Wöllinger mit unserem ehemaligen Mastermind Stefan Reiter vergleicht, dann kann einem ja nur Angst und Bange werden. Was überhaupt kein affront gegen Hr. Wöllinger sein soll. Nur fehlen dem jegliche Fußballerischen Kontakte die ein SR einfach hatte

Wöllinger ist GmbH Geschäftsführer und hat keine sportliche Verantwortung. Zumindest sollte das so sein - nur ist das mit das größte Problem: es scheint keine klare Aufgabentrennung im Verein zu geben.

Wobei die OÖN ja heute dazu schreiben

Zitat

„Heraf hat viel Erfahrung - unter anderem mit den Nationalteam-Nachwuchsmannschaften. Er versteht es, eine gute Defensive zu organisieren und ist ein ausgewiesener Experte bei Standards. Das kann im Abstiegskampf entscheidend sein“, sagte Fiala, der sich für den Abstiegskampf jetzt vor allem eines wünscht: Ruhe im Verein. „Wir schaffen es nur gemeinsam“, sagt Fiala, der ab sofort noch mehr Kompetenzen im sportlichen Bereich erhalten soll.

https://www.nachrichten.at/sport/fussball/sv_ried/muslic-bei-der-sv-ried-vor-dem-aus;art102,3373731

einen zitiere ich dann noch zum Thema - jeder darf die Glaubwürdigkeit selbst beurteilen - unmöglich scheint das Szenario aber nicht

Zitat

Aber in der Bundesliga war Heraf nicht mehr dabei. Im Rieder Umfeld erzählte man, er habe den Aufstand gegen Baumgartner versucht, probiert, die Spieler auf seine Seite zu ziehen, scheiterte aber mit dem „Putsch“. Baumgartner blieb, aber nur bis Dezember. Ried erwartete mehr als  drei Siege und ein Unentschieden in elf Runden. Einen der Siege holte Ried gegen Rapid mit Interimstrainer Gerhard Schweitzer, als Baumgartner wegen einer Lungenentzündung nicht zur Verfügung stand. Viele erwarteten Heimo Pfeifenberger als Nachfolger, aber Muslic bekam den Zuschlag und nach neun sieglosen Spielen Heraf als Assistent. Der kam, sah und meldete sich nach seinem „Debüt“ beim 1:2 in Altach beim wahren Rieder Chef, Vorstandsmitglied Roland Daxl.

Berichtete von schlechter Stimmung und davon, dass Muslic alle seine Vorschläge zurückgewiesen habe. Also handelte Daxl. Geschäftsführer Rainer Wöllinger und der unerfahrene Sportchef Wolfgang Fiala hatten keine Chance, Muslic zu retten. Soferne sie das überhaupt wollten. 

https://peterlinden.live/im-zweiten-anlauf-hat-es-heraf-geschafft-trainer-bei-ried-schock-bei-salzburg/

Edited by onkelandy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trainer Friedhof SV Ried . Es gibt wohl wirklich keinen Trainer der seiner Karriere einen Gefallen macht wenn er die SV Ried übernimmt . Tut mir leid für den Miron . 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mani27 schrieb vor 10 Minuten:

Trainer Friedhof SV Ried . Es gibt wohl wirklich keinen Trainer der seiner Karriere einen Gefallen macht wenn er die SV Ried übernimmt . Tut mir leid für den Miron . 

In letzter Zeit nur Glasner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...