Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Raiden123

SK Sturm Graz - FC Red Bull Salzburg

589 posts in this topic

Recommended Posts

Ohne respektlos sein zu wollen, aber nachdem was ich da heute sehe: Hinfahren, 3 Punkte abholen, heimfahren.

Startaufstellung gerne wie heute. Aber im Grunde genommen sollte es auch mit Juno/Wöber/Hwang/Bernede usw. hinhauen.

Edited by Aphox

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aphox schrieb vor einer Stunde:

Ohne respektlos sein zu wollen, aber nachdem was ich da heute sehe: Hinfahren, 3 Punkte abholen, heimfahren.

Startaufstellung gerne wie heute. Aber im Grunde genommen sollte es auch mit Juno/Wöber/Hwang/Bernede usw. hinhauen.

Ich würde mal meinen, dass sich Sturm nicht noch einmal so abschießen lassen will und vermutlich anders agiert wie heute.

Aber ich hätte nix dagegen, würde ich mich täuschen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
detlef schrieb vor 2 Minuten:

Ich würde mal meinen, dass sich Sturm nicht noch einmal so abschießen lassen will und vermutlich anders agiert wie heute.

Aber ich hätte nix dagegen, würde ich mich täuschen. 

So wie die beieinander sind, wollen die gar nix mehr. Von können noch gar nicht geredet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
detlef schrieb vor 2 Minuten:

Ich würde mal meinen, dass sich Sturm nicht noch einmal so abschießen lassen will und vermutlich anders agiert wie heute.

Aber ich hätte nix dagegen, würde ich mich täuschen. 

Wollen ist das eine, können halt das andere.... aktuell sehe ich Sturm einfach nicht besser. Aber klar, vielleicht werden sie nochmal ein Hauseck motivierter sein. Sehen wir dann eh :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich warne halt vor zu großer Euphorie, aber JM betont das eh in jedem Interview, dass man noch viel mehr arbeiten muss und trainieren. Der wird die Jungs schon so einstellen, dass keine Spur von Überheblichkeit reinkommt.

Sturm wird nicht den Fehler machen und versuchen, großartig von Hinten raus zu kombinieren, sprich ich erwarte die am Mittwoch sehr destruktiv und defensiv, also das wird ein komplett ein anderes Spiel als gestern. Im Sturm Forum geht man von Ergebnissen zwischen 5:0 und 10:0 aus, also nur nicht einlullen lassen.

Noch ist es mMn zu früh, dass man den Sekt einkühlen kann. Das kann man nach Runde 4 machen, wenn wir die nächsten beiden Spiele gewinnen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ultimate84 schrieb vor 4 Minuten:

Ich warne halt vor zu großer Euphorie, aber JM betont das eh in jedem Interview, dass man noch viel mehr arbeiten muss und trainieren. Der wird die Jungs schon so einstellen, dass keine Spur von Überheblichkeit reinkommt.

Sturm wird nicht den Fehler machen und versuchen, großartig von Hinten raus zu kombinieren, sprich ich erwarte die am Mittwoch sehr destruktiv und defensiv, also das wird ein komplett ein anderes Spiel als gestern. Im Sturm Forum geht man von Ergebnissen zwischen 5:0 und 10:0 aus, also nur nicht einlullen lassen.

Noch ist es mMn zu früh, dass man den Sekt einkühlen kann. Das kann man nach Runde 4 machen, wenn wir die nächsten beiden Spiele gewinnen :)

Naja, das ist halt auch classic Internetforum, läufts mal ein bissl besser, wird jedes Spiel eh locker 5:0 gewonnen..... andersherum wenns mal scheiße läuft hat man eh jedes Spiel schon im Vorhinein 10:0 verloren :D 

Ich glaub dass man beim Verein schon weis was man zu tun hat. Ich selbst bin aber auch optimistisch das wir da locker drüber kommen sollten. Muss ja nicht immer so ein Schützenfest sein wie in Hartberg. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

wichtig ist einfach den Rhythmus beibehalten... wieder ein gute Rotation in der Startaufstellung.... jedoch mit gleichem System und gleicher Spielanlage...

in der IV kann man Ramalho vielleicht auch mal rasten lassen obwohl er aktuell der unumstrittene Abwehrchef ist... ja vielleicht sollte man ihn doch nicht rasten lassen :-)

im MF hat man sehr viele Möglichkeiten... dahingehend glaube ich dass Juno wieder beginnen wird....

im Sturm halt einer aus 4 neben Daka!

 

auf geht's zu den nächsten 3 Punkten!!!!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ultimate84 schrieb vor 1 Stunde:

Ich warne halt vor zu großer Euphorie, aber JM betont das eh in jedem Interview, dass man noch viel mehr arbeiten muss und trainieren. Der wird die Jungs schon so einstellen, dass keine Spur von Überheblichkeit reinkommt.

Sturm wird nicht den Fehler machen und versuchen, großartig von Hinten raus zu kombinieren, sprich ich erwarte die am Mittwoch sehr destruktiv und defensiv, also das wird ein komplett ein anderes Spiel als gestern. Im Sturm Forum geht man von Ergebnissen zwischen 5:0 und 10:0 aus, also nur nicht einlullen lassen.

Noch ist es mMn zu früh, dass man den Sekt einkühlen kann. Das kann man nach Runde 4 machen, wenn wir die nächsten beiden Spiele gewinnen :)

Dem kann ich mich nur anschliessen! Ich war überrascht von der gestrigen Leistung, eine derartige  Steigerung zum letzten Spiel hatte ich nicht erwartet.Sicher war das damals dem Aus der CL geschuldet, den wahren Klasseunterschied hat man aber gestern gemerkt! Daka ist halt wie schon von mir mehrfach beschrieben ein Knipser und für das Kombispiel nicht so geeignet!

Der braucht Pässe in die Tiefe, ebenso wie Hwang.Leider ist halt Hartberg auch keine Massstab, der wahren Brocken werden der LASK und Wolfsberg sein!Wenn man Sturm auch in Schach halten kann, vorausgesetzt man unterschätzt die nicht, dann wird das richtungsweisende Spiel gegen den LASK sein. Anscheinend geht die Diskussion ob deren Blödsinn nicht spurlos vorbei! Aber abschreiben sollte man die noch nicht!

Edited by tommtomm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich warne davor Sturm auf die leichte Schulter zu nehmen. Klar die Leistung gestern in Wien war teilweise inferior vor allem nach vorne. Dennoch gibt der Kader für österreichische Verhältnisse einiges an Qualität her und in Graz war es zuletzt immer sehr eng, egal wie gut oder schlecht wir bzw der Gegner war. Rechne da eher mit einem Abnützungskampf am Mittwoch. Ideal wäre halt so ein Start alla Hartberg aber leider ist es kein Wunschkonzert.

Aufstellungstechnisch brauchst eigentlich wenig bis gar nix ändern außer vielleicht Wöber statt Onguene aber selbst das ist nicht zwangsläufig notwendig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...