Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Ultimate84

Members
  • Content Count

    8,231
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Ultimate84 last won the day on March 11 2017

Ultimate84 had the most liked content!

3 Followers

About Ultimate84

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg
  • Beruf oder Beschäftigung
    Vertrieb
  • Bestes Live-Spiel
    RBS - Ajax Amsterdam Euro League
  • Lieblingsspieler
    Toni Kroos
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Spanien
  • Lieblingsbands
    Good Charlotte, Green Day
  • Lieblingsfilme
    Herr der Ringe
  • Lieblingsbücher
    Herr der Ringe, Herzsammler, Minus 18 Grad, Und morgen Du

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Oberösterreich

Recent Profile Visitors

4,952 profile views
  1. Wenn man das Spiel für sich sieht, ohne dem nackten Ergebnis, sind Argumente wie "Der Trainingsvorteil hat sich doch eh nicht ausgezahlt" nicht ganz richtig. Weil von 10 solcher Spiele gewinnt der Lask zumindest 7 und das wahrscheinlich sogar relativ eindeutig. Das als Argument herzunehmen für einen Milderung der Strafe, ist ein wenig "komisch". Man kann auch mehr als andere Lernen und trotzdem einen Fetzen schreiben.... Warum ihr hier so pessimistisch seit verstehe ich auch nicht, die Leistung war ja durchaus ansehnlich und verloren ist noch gar nichts. So überragend haben wir zum Beispiel gestern ja auch nicht performt
  2. Ohne überheblich zu wirken, aber wenn, dann kann man ihn meiner Meinung nach gegen Hartberg mal draußen lassen. Junuzovic ist auch nicht mehr der Jüngste und generell anfällig für Muskelverletzungen und hat im Cupfinale lange gespielt und gestern auch. Da macht es schon mal Sinn, ihn rauszunehmen
  3. hast du Recht, der Leihvertrag läuft theoretisch noch bis 30.06., de facto ist er aber bereits wieder in Salzburg.
  4. fehlt bewusst, weil der Leihvertrag ja bereits beendet wurde meines Wissens nach und er direkt nach der Verletzung unseren Ärzten versorgt wurde. Aber sonst hast du Recht, der war ein Traum, ewig schade und ich hoffe, er kommt zurück. Ein Mittelfeld aus Camara, Diarra und Diakite hätte mal was
  5. stimmt, ich wüsste aber wer bei RBL mit ziemlicher Sicherheit dabei gewesen wäre
  6. Welche Leihspieler glaubt ihr, haben noch eine Zukunft bei uns? Leihverträge mit 30.06.2020 laufen aus bei: Mensah (Zulte Waregem) Todorovic (Kiel) Prevljak (Eupen) Tetteh (Lask) - bei dem der Vertrag generell mit 30.06. bei uns ausläuft Ludewig (Barnsley) Schmidt (WAC) Meisl (St. Pölten) Falls ich wen vergessen habe, bitte ergänzen. Geh eigentlich nur bei Mensah und Ludewig davon aus, dass man mit denen in der Zukunft plant. Mensah könnte nächste Saison bei uns durchaus durchstarten, Ludewig könnte man andenken eine weitere Saison zu verleihen. Beim Rest glaube ich nicht, dass man nochmal wen im Salzburg Dress sehen wird.
  7. Szobo war 2x bärenstark und im Endeffekt habe ich das Gefühl, er wächst in eine Führungsrolle rein. Zumindest war er 2x das Um und Auf in unserem Spiel und das Laufpensum auch absolut spitze. Da kann man wirklich nur hoffen, dass wir den nächste Saison noch im Kader haben, wenn er so weitermacht. Mwepu ist sowieso eine Maschine, der war in der IV saustark, im Mittelfeld saustark...hat sich toll entwickelt. Vallci fand ich gestern besser als erwartet, im Endeffekt spielt er es halt ähnlich wie Kristensen offensiv (wobei die Flanke auf Hwang fein war), dafür hat er defensiv stabil gespielt. Dauerlösung ist er für mich halt keine, aber auch hier: er ist universell einsetzbar und gerade in der Liga kannst ihn wohl bedenkenlos bringen.
  8. 5:0 im Cup, 2:0 gegen Rapid, in der "wahren" Tabelle (ohne Abzug beim Lask) auch vorne und Stand jetzt sogar 6 Punkte plus das weit bessere Torverhältnis. So kann man starten :-) Dass die Leistung speziell gestern nicht überragend war, davon konnte man schon vorher ausgehen. Aufgrund der intensiven 5 Wochen und den zu erwartenden vielen Rotationen gehe ich da zwar von einer Steigerung aus, erwarte aber keine Wunderdinge. Trotzdem hoffe ich wirklich, dass wir dann die Vorbereitung auf die neue Saison nutzen und JM den Schwerpunkt vermehrt auf die spielerische Komponente legt, mir ist das ganz einfach aktuell zu eindimensional und hektisch im vorderen Drittel. Gab auch mal Zeiten, wo wir trotz Schwerpunkt auf Umschalten und Pressing den Gegner im eigenen Drittel so eingeschnürt haben, dass dann zwangsläufig Passoptionen geöffnet wurden, um gefährlich zu werden. Dafür braucht man natürlich ein strukturiertes Positionsspiel und auch Spieler, mit denen man das umsetzen kann. Da habe ich mit dem aktuellen Personal (nahezu alles auf Geschwindigkeit vorne ausgelegt) irgendwie meine Bedenken und bin mir ehrlich gar nicht so sicher, ob JM das überhaupt haben "will". Die Fortschritte, die man unter MR beim Spiel mit Ball gemacht hat, sind nahezu verpufft und richtig Freude beim Zuschauen habe ich seit Start ins Frühjahr nicht. Also ich schau uns schon gerne zu, aber ich finde den Spielstil einfach wenig attraktiv. Soll jetzt nicht zu kritisch sein, ich kann das schon gut einschätzen aufgrund der kurzen Vorbereitung usw., nur war es die Spiele davor ja auch nicht wirklich besser. Der Zweck heiligt die Mittel und mit den Spielen wird es wohl noch besser werden, richtig warm werde ich mit der Spielanlage momentan aber nicht muss ich gestehen. Für mich gestern überragend: Ramalho, Mwepu und Szobo!
  9. Das Sky Interview von Schwab ist ja noch unfassbarer... 1.Hz dann die bessere Mannschaft 😂😂
  10. Lt. Schwab ging es 2.Hz hin und her 😂😂😂😂😂
  11. Ziemlicher Schweinskick, 3er Kette wieder mal sinnlos, trotzdem 2:0 gegen Rapid. Läuft, es gibt aber genuuug zu verbessern....
  12. Ja klar, Foul an Schwab 😂😂😂😂🤣
×
×
  • Create New...