Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Ultimate84

Members
  • Content Count

    7,632
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Ultimate84 last won the day on March 11 2017

Ultimate84 had the most liked content!

3 Followers

About Ultimate84

  • Rank
    Im ASB-Olymp
  • Birthday 02/02/1984

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Oberösterreich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg
  • Beruf oder Beschäftigung
    Vertrieb
  • Bestes Live-Spiel
    RBS - Ajax Amsterdam Euro League
  • Lieblingsspieler
    Toni Kroos
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Spanien
  • Lieblingsbands
    Good Charlotte, Green Day
  • Lieblingsfilme
    Herr der Ringe
  • Lieblingsbücher
    Herr der Ringe, Herzsammler, Minus 18 Grad, Und morgen Du

Recent Profile Visitors

4,608 profile views
  1. Hatten sie schon, 0:4 gegen Rapid und "nur" 3:3 gegen Sturm nach 0:3 Rückstand. Da waren wir halt leider nicht da, sondern haben mit der Admira und Hartberg die Punkte geteilt.Sonst wären wir trotz Freitag noch immer vorne
  2. Der Lask zieht sein 3-4-3 halt konsequent durch, da greift einfach ein Rad ins andere. Auch wenn mal auf ein paar Positionen getauscht wird, jeder Spieler weiß was zu tun ist. Dazu wird dort gefühlt weniger rotiert, obwohl sie in Summe mehr Spiele als wir hatten und eigentlich nie langfristig verletzte Stammspieler haben (Ramsebner klammere ich mal aus). Dort dürfte also auch im Sportmedizinischen Bereich (Stichwort Belastungssteuerung) sehr gut gearbeitet werden, anders wäre das bei dem intensiven Kick nicht möglich. Bei uns wird im Gegensatz dazu oft zwischen verschiedenen Systemen gewechselt und teilweise massivst durchrotiert, was ich bis zu einem gewissen Punkt verstehe (der Lask hat keine afrikanischen oder japanischen Teamspieler, die über mehrere Zeitzonen zu Länderspielen fliegen). Aber halt nur zu einem gewissen Punkt und gegen Ende hin war es in meinen Augen dann einfach etwas zu viel und hat Punkte gekostet. Wenn wir dann im Meisterschaftsendspurt fitter sind als der Lask und vorne sind, ist der Plan aufgegangen. Wenn nicht, wird und muss sich in erster Linie auch JM kritische Fragen gefallen lassen müssen. Zumindest der Meistertitel ist halt für RBS das mindeste Ziel. Wird das verfehlt, wird es berechtigte Kritik geben. So läuft es halt im Sport!
  3. Mir sind gestern fast ein wenig die Tränen gekommen, wenn ich alleine Haalands Präsenz mit der von Daka letzten Freitag vergleiche Der Typ ist einfach ein Wahnsinn, auch mental - den hauen misslungene Aktionen nicht aus der Bahn, eher im Gegenteil.
  4. du solltest Politiker werden, im Zweifel auf Nichts festlegen
  5. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Junuzovic binnen 9 Tagen nicht 3 Spiele machen wird (weil ich ihn jetzt schon hier in den Wunschaufstellungen gelesen habe ). Geh davon aus, dass JM am Sonntag relativ stark rotieren wird - rechne eigentlich fix mit Vallci, Camara, Koita und Berisha in der Startelf, vielleicht sogar Okafor.
  6. Ja, den ersten Punkt sehe ich genauso. Dass gewisse Dinge intern angesprochen werden, wird sicher auch stimmen. Was ich JM persönlich aber schon ankreide, ist die selten sattelfest wirkende Defensive. Er betont da nämlich auch gerne, dass man daran gearbeitet hat, nur um dann wieder billigste Gegentore zu kassieren. Das zieht sich durch die ganze Saison. Das inkludiert übrigens Aufhauser und Schiemer, die beiden sind mitunter gerade als ehemalige Defensivspieler wohl auch mitverantwortlich.
  7. Wenn schon 3er Kette, dann würde ich die Staffelung in Mittelfeld und Angriff mal anders gestalten, um speziell im Mittelfeld einen Spieler mehr zu haben (in dem Fall Szobo) So in etwa: Cican Onguene Ramalho Wöber Farkas Junuzovic Mwepu Ulmer Szoboszlai Okugawa Hwang
  8. Wir brauchen jetzt halt Erfolgserlebnisse, sprich zumindest eine gute Ausgangslage nach dem Frankfurt Spiel und idealerweise einen Auswärtssieg beim FAK. Nachdem der Lask vermutlich gegen St. Pölten, Hartberg und Mattersburg nicht viel abgeben wird, sollten wir uns auch wenn möglich keine großen Ausrutscher mehr erlauben. Und die Auswärtsspiele gegen den FAK und Altach werden alles andere als einfach....
  9. dann können wir die erneute Diskussion ja auch wieder beenden hoffe ich, weil im Endeffekt ist es so: das Interview war vermutlich nicht so schlau, hätte er aber einfach gar nichts gesagt würde es nicht schon wieder die aufgewärmte Stankovic - Diskussion geben "Und täglich grüßt das Murmeltier" ist zwar ein echt guter Film, aber deswegen schaut man ihn sich auch nicht jede Woche an
  10. Stankovic war an allen 3 Toren schuldlos, was aber sogar mir (als bekennendem Stankovic Verteidiger) aufgefallen ist: er wirkte extrem unsicher, hat oft sehr lange gebraucht bis er den Ball ins Spiel gebracht hat und die Körpersprache war einfach nicht souverän. Generell aber auch ein blödes Spiel für einen Goalie, hatte ja eigentlich genau den Michorl Schuss zu halten. Der Rest war drin
  11. Mich hat eher wieder schockiert, auch nach der gesehenen Zusammenfassung, wie blank z.B ein Raguz bei dem Stangenkopfball von Balic 6m vor unserem Tor zentral steht. Dann das "Einwurfproblem" und der Fakt, dass Raguz bei 3 Leuten durchkommt und das 1:3 vorbereitet. Für eine Spitzenmannschaft schütten wir uns defensiv halt viel zu oft an und da man vorne anscheinend noch etwas brauchen wird, bis alles so funktioniert wie gewünscht, sollte man zumindest die Zahl der billigen Gegentreffen minimieren.
  12. ...oder es geht um die New York Red Bulls
  13. Wenn Baumgartlinger nicht 32 wäre, sondern in einem Alter wie Junuzovic (zum Zeitpunkt der Verpflichtung), dann könnte man sich mMn schon mit ihm beschäftigen. Immerhin ist er Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft und seit Jahren fester Bestandteil in Leverkusen und dort regelmäßig im Einsatz. Also wenn man bei so einem Spieler über die Qualität diskutieren muss, dann ist es besser keine externen Transfers mehr zu machen. Stand jetzt macht das aber positionstechnisch wenig Sinn, wir haben da genug Spieler und von hinten kommt auch was nach und braucht Aussicht auf Spielzeit.
  14. Sehe ich auch so, gegen den Lask hat er sich auch wieder mehrfach direkt an der Outlinie verzettelt und festgedribbelt und den Ball verloren. Für die Position fehlt ihm auch einfach der Speed meiner Meinung nach. Kommt wohl auch nicht von ungefähr, dass er in Roses Rautensystem halblinks super zur Geltung gekommen ist, bei JM aber einfach nicht in die Gänge kommt und im 4-2-2-2 auch vermehrt am Flügel pickt. Wo wir wieder bei der Systemfrage sind: in diesem 3er Kettensystem mit 2 6ern und einem 10er gibts genau eine offensive Position im Mittelfeld, alleine deswegen würde ich persönlich ja nur in Ausnahmefällen so spielen. Wir hatten alleine am Freitag Berisha, Szobo, Koita und Okafor auf der Bank, Adeyemi kommt dann auch demnächst dazu denke ich.
×
×
  • Create New...