Jump to content
Fezza

Kader 2020/2021

578 posts in this topic

Recommended Posts

Filip hatte mmn bislang ein gutes Spiel, und das war gegen Union Berlin. Ansonsten kann ich mich an nix erinnern... Also, warum nucht mal wo anders probieren... Maliczek sehr ich schon als sehr positiv, wobei die Stürmerfrage dennoch ein Problem werden kann. Zumal wir ja schon sehr ausrechenbar sind

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lackssen schrieb vor 56 Minuten:

Wie kann man Schubert jetzt schon verlängern? Gibt's da irgendeine Möglichkeit? 

Bei Surdanovic haben wir ja eine Option, oder? 

Sicher nicht leistbar und überhaupt wieso sollte Schubert verlängern wollen? Der weiß doch dass er zig Möglichkeiten hat... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Skanderbeg schrieb Gerade eben:

Sicher nicht leistbar und überhaupt wieso sollte Schubert verlängern wollen? Der weiß doch dass er zig Möglichkeiten hat... 

Würdet Ihr Schubert verkaufen in Winter wenn wer anklopft?

Klar sportlich ist’s scheisse und man müsste innerhalb kurzer Zeit einen Nachfolger finden.
Dafür würde man wenigstens noch ein bisschen was kassieren.

so oder so wird des bitter :(

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachfolger finden.... Buh, da wird mir schon schlecht, wenn ich nur daran denke. Wie lange haben wir jetzt keinen vernünftigen Stürmer gehabt, der mal seine 15+ Tore/Saison abliefern kann? 

Ich hoffe doch, das man sich irgendwie womit ihm einigen kann. Auch wenn’s schwierig wird.  Man hat ja bei lustenau gesehen, was ein vernünftiger Stürmer ausmachen kann. Die haben ja ewig nur von Ronivaldo gelebt. Bzw amstetten und peham. 

Ps: der letzte mit mehr als 10 Toren in der zweiten Liga war poljanec in der Saison 11/12. 

Edited by da nero

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schubert bleibt ziemlich sicher nicht.

Mit 26 muss er den Sprung wagen, wenns einen guten Vertrag bei einer soliden Mannschaft gibt.

Brav kassieren und intelligent reinvestiern. Wählt man die sichere Schiene holt man Peham und einen Nachwuchtsstürmer.

In der aktuellen Situation und in unserer Truppe hats ein Stürmer auch relativ leicht, weil einfach viele Chancen erspielt werden. Schmälert natürlich nicht den Erfolg von Schubert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dennoch muss es versucht werden den Vertrag zu verlängern. Nur muss das bis zur winterpause geklärt sein. Ansonsten würde ich ihn, auch wenns schmerzt und richtig weh tut, im Winter verkaufen und zumindest etwas Geld in die (leere) kassa spülen. 

Die Hoffnung geb ich dennoch nicht auf dass er sich tatsächlich so wohl fühlt bei uns und bleibt. Es würde ja auch der poljanec vorher erwähnt : bestes Beispiel dafür wie es auch laufen kann. Nach uns ging es nur mehr bergab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

eh versuchen muss man es auf jeden fall.

Nur ist die Buli sportlich attraktiver und er bekommt 4x so viel, wie jetzt bei uns.

Leider glauben viele, dass sie nach 1-2 Saisonen so gut geworden sind, dass sie nahtlos beim nächsten Verein weitermachen.

Aber ganz ehrlich, wer von uns würde bleiben, wenn man nur ans Geld denkt. So viele Jahre bleiben im Schubert auch nicht. Wenns gut läuft kickt der noch 5-6 Jahre in der Bundesliga und wenn er wieder floppt, kann er noch immer einen 2.Liga-Klub finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Vertragsverlängerung von Schubert wird natürlich schwer. 
Auf der einen Seite ist er der wohl zurzeit beste Stürmer der Liga und wird sicherlich seine Interessenten haben - auf der anderen Seite würde es für ihn natürlich ein großes Risiko bedeuten aus einem, für ihn, funktionierenden System ins Unbekannte zu wechseln. Dafür gibt es genügend Negativbeispiele. Jünger wird er jedoch auch nicht mehr und wenn er eine große Karriere (eventuell sogar im Ausland) anstrebt dann läuft ihm die Zeit davon. 

aber hier gilt wie immer: die Wahrheit ist eine Tochter der Zeit. 

Genießen wir vorerst einmal seine Tore für Blau-Weiß. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ein ordentliches Angebot vorliegt, würde ich Schubert im Winter ziehen lassen. Auch wenn das bitter ist. Wenigstens kommt dann ein bisschen Geld rein. Da wir heuer sowieso nicht aufsteigen werden, sehe ich es auch nicht so schlimm, wenn wir ihn nicht adäquat ersetzen können. Wir werden auch ohne ihn in der Liga gut mithalten. Es ist zwar schön, wenn es ihm bei uns gefällt, aber er ist Profifussballer. Da braucht es schon sehr gute Gründe, um zu einen sportlichen und finanziellen Aufstieg nein zu sagen.

Ich gehe auch davon aus, dass es zu Angeboten kommen wird. In der Vorstadt z.B. haben sie es eh gerade nicht so mit dem Tore schiessen *duckundweg*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...